Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Piano Bar” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Schwanen

Hotel Schwanen
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Schwanen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Schwanen
Seequai 1, Rapperswil CH-8640 , Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 4 Hotels in Rapperswil
Jona, Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Piano Bar”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2013

Ganz im Gegensatz waren wir sehr zufrieden mit der Küche und der herzlichen Bedienung. Sonntags ist zwar immer alles sehr voll bei schönem Wetter und wir bewundern jedesmal den geduldigen freundlichen Service wie er mit den Menschenmassen umgeht. Wir assen geli in Butter gebraten, nachdem wir das vorspeisenbuffet genossen haben. Die Qualität war hervorragend, das buffet reichhaltig und für 18.50 mehr als nur gut. wir geniessen die Terrasse der Pianobar im Schwänen immer wieder und können nur Positiv urteilen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

52 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    22
    15
    6
    2
    7
Bewertungen für
5
23
5
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2013 über Mobile-Apps

Anlässlich einer Firmenveranstaltung (80 Personen) haben wir im Saal des Hotels das Mittagessen zum Preis von Fr. 42.- eingenommen:
- Kürbissüppchen mit Oliven-Bruschetta
- Rindsgeschnetzeltes an Waldpilzsauce
- Kartoffelstock und verschiedene Gemüse der Saison
- Baumnussparfait an Baileys Sabayon
Die Portionen waren minimal klein, das Geschnetzelte war hart gekocht, die Bedienung war aufmerksam und freundlich.

Aufenthalt April 2013, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
74 Bewertungen 74 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Wir sind zwei Gourmets, die auf der ganzen Welt in Fünfsterne-Hotels logieren und tafeln. Mehrere Male waren wir schon im Hotelrestaurant "Le Jardin" zu Gast und waren dort mit dem Essen einigermassen zufrieden, wobei zu bemerken ist, dass das Preis-/Leistungsverhältnis nicht gerade überzeugend war.

Das heutige Erlebnis im anderen Hotelrestaurant, der Piano-Bar, war hingegen ein absoluter Tiefpunkt, was Fünfsternehotel-Gastronomie anbelangt. Unsere Erlebnisse schildere ich nachfolgend Chronologisch. Ich rief an, um einen Tisch auf der Terrasse des "Le Jardin" zu reservieren. Die freundliche Dame am Telefon sagte, es seien alle Tische schon besetzt, aber sie würden uns einen Tisch auf der Terrasse der angrenzenden Piano-Bar bereit machen. Wir kamen dann um 11.35 Uhr an. Es wurde uns in herablassendem Ton ein Tisch zugewiesen und nachher kümmerte sich während 20 Minuten niemand um uns. Laufend kamen Leute herein und wurden sehr herzlich begrüsst - es waren alles ältere Stammgäste - und erhielten sofort Getränke und die Menukarte - uns liesss man jedoch einfach "links liegen". Man brachte uns dann nach erbosten Blicken unsrerseits irgendwann dann gemächlich die Menukarte. Dass es - nicht auf der Karte - frische Spargeln gab, wurde uns verschwiegen (das erfuhren wir erst, als der Chef es einem der gehätschelten Stammgäste unaufgefordert sagte und wir schon bestellt hatten). Dann verlangten wir einen fruchtigen Wein und erhielten einen Räuschling vom Zürichsee, der uns vor lauter Säure den Magen zusammenzog. Wir dachten dann - naja, sie haben halt keinen fruchtigen Wein im Offenausschank (auch diesbezüglich wurden wir jedoch eines besseren belehrt, als der Chef einem Stammgast am Nebentisch sagte, er habe noch einen fruchtigen Petite Arvine aus dem Wallis per Glas, den hätten wir ja auch genommen, wenn er uns nur aufgezählt worden wäre................). Das Essen hat uns übehaupt nicht geschmeckt: zuerst eine wässrige Spargelcremesuppe ohne jegliche Spargeleinlage - Geschmack wie aus der Dose, dann kaum gewürzte Eglifilets mit einer dicken und klebrigen Tartaresauce, auch die dazu gereichten Taglierini waren viel zu dick und schmeckten nach Billig-Discounter. Ich war dann so "dreist" und tat bei Nachfrage kund, dass mir das Essen nicht geschmeckt hatte, weil ich es etwas gourmetmässiger erwartet hätte. Die Antwort war: "Ja, dann hätten Sie halt die Karte des Gourmetrestaurants verlangen sollen" (das hätte man mir ja auch von Anfang an sagen können, ich bin ja keine Hellseherin und wusste auch nicht, dass auf dieser Terrasse eine andere Küchenbrigade zuständig ist als im Gourmetrestaurant, da die Terrassen ja nicht voneinander getrennt sind). Absolut entsetzt waren wir dann, als wir die Rechnung bekamen - die hatte dann durchaus Gourmet-Level!!! Auch wurden wir Zeugen, wie zwei Frauen (Nicht-Stammgäste wie wir) am Nebentisch vom Kellner unfreundlich zurechtgewiesen wurden, weil sie "nur" einen sicher nicht gerade billigen Salat vom Buffet bestellten und eine Cola und Wasser dazu tranken. Ich traute meinen Ohren nicht - aber es wurde ihnen tatsächlich gesagt, dass man bei einer solchen Konsumation eigentlich auf die Promenade sitzen müsste. Vielleicht müsste der Restaurant-Manager (und auch der Hotelmanager als Verantwortlicher für die Betriebskultur) einmal bedenken, dass die alten Stammgäste, die mehrheitlich um die 80 sind, ihm kaum weitere 10 Jahre erhalten bleiben werden und er sich langsam Mühe nehmen könnte, um auch bei Neukunden einen guten Eindruck zu hinterlassen - da sich diese ja auch zu Stammgästen entwicklen könnten!!!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2011

Das Hotel Schwanen liegt direkt am See in der Altstadt von Rapperswil.
Wir buchten das Zimmer für eine Nacht, da ein Weihnachtsmarkt stattfand. beim Checkin bekamen wir zuerst mal ein Glas Proseco. Das Hotel hat eigene Parkplätze im nahegelegegenen Parkhaus. Winziger Nachteil: Man muss die Koffer über die Promenade schleppen.
Das Zimmer hatte Seeblick und ist modern eingerichtet. Sogar eine Kaffeemaschine gab es darin. Die Bettern waren sehr bequem und liessen sich elektrisch verstellen. Nun ja, bei einem Bett funktionierte es leider nicht mehr.
Das Badezimmer war modern und Hell. Sogar einen kleinen Balkon mit 2 Sessel gab es. Hier konnte man sich ein paar Minuten vom Weihnachtsmarkt erholen und hatte trotzdem die ganze Zeit die Stimmung mit dabei.
Da die Restaurants des Hotels voll gebucht waren, empfahl man uns ein anderes Restaurant. Die Empfehlung war sehr gut.
Das Frühstück war OK aber für Fr. 25.-- viel zu teuer. Es gab frische Eispeisen auf Bestellung. Der Kaffee war leider nicht frisch in der Tasse sondern kam im Krug. Für schweizer Verhältnisse eher ungewöhnlich. Es gab frisches Obst und eine gute Auswahl von Broten, Fleisch und Käse.
Auch der Zimmerpreis war war für schweizerische Verhätlnisse OK.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2010

Das Hotel Schwanen liegt direkt am kleinen Hafen von Rapperswil, in unmittelbarer Nähe zur Altstadt. Der Züricher See liegt einem zu Füßen, wenn man aus dem Zimmerfenster blickt. Die Zimmerausstattung ist einwandfrei und auf neuestem Stand. Sie sind relativ geräumig und verfügen über ein großes Badezimmer. Gratis W-LAN ist vorhanden, jedoch funktioniert es noch nicht in allen Zimmern. Parkmöglichkeit in der nächstgelegenen Parkgarage mit Hotelverbilligung.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
82 Bewertungen 82 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2010

Im Rahmen einer Konferenz an der Hochschule Rapperswil wurde ich in dieses Hotel einquartiert.

Es liegt an einer kleinen Landzunge mitten am Züricher See, je nach Zimmer auch mit Blick auf den See (äusserst empfehlenswert). Die Zimmer sind geräumig, und funktionell eingerichtet (ich hatte allerdings ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung, Zi 204).

Technisches Highlight ist der Flatscreen von Bang& Olufson, der sich nach der Fernbedienung ausrichtet und damit für den, der die Fernbedienung in Händen hält, ein perfektes Bild garantiert. Sauberkeit des Zimmers war bei mir vorbildlich.

Das Hotelrestaurant ist qualitativ spitzenklasse, leider aber auch preislich im obersten Segment angesiedelt.

Parken ist leider nur in der ca. 150m entfernten Parkgarage möglich, allerdings ist eine Etage für Hotelgäste reserviert und damit auch trotz vollem Parkhaus ein Parkplatz garantiert,

Bei meinem Besuch ist leider das hoteleigene WLAN ausgefallen, man hat mich auf das freie WLAN der ca. 100m entfernten Touristeninformation verwiesen. Für Mails checken ok, zum Arbeiten nicht wirklich eine Lösung, Gutscheine für den ebenfalls vorhandenen Swisscom Hotspot wurden auch auf Anfrage nicht verteilt.

Das trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck ein wenig, gerade in dieser Preisklasse sollte man bemüht sein, den Gast zufrieden zu stellen.

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herdecke
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Die Lage direkt am See überzeugt. Die Preise sind für die Winterzeit m.E. sehr hoch. Das Zimmer war sehr modern eingerichtet, aber die Höhenverstellung des Bettes funktionierte nicht. Einen Parkplatz findet man in der zentralen Tiefgarage. Empfehlenswert ist das sehr gute Restaurant. Hier gehört zum Menue noch eine klassischer Käsewagen.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Schwanen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Schwanen

Anschrift: Seequai 1, Rapperswil CH-8640 , Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton St. Gallen > Rapperswil
Ausstattung:
Bar/Lounge Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Rapperswil
Preisspanne pro Nacht: 232 € - 239 €
Anzahl der Zimmer: 25
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Schwanen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Schwanen Rapperswil
Schwanen Rapperswil
Schwanen Hotel Rapperswil

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Schwanen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.