Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Weltklasse Blick, traumschön hergerichtet, liebevoller Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Mirador Kempinski Lake Geneva

Speichern Gespeichert
Le Mirador Kempinski Lake Geneva gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Le Mirador Kempinski Lake Geneva
5.0 von 5 Hotel   |   Chemin de l'Hotel du Mirador 5 | Mont Pelerin, Vevey 1801, Schweiz   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 8 Hotels in Vevey
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltklasse Blick, traumschön hergerichtet, liebevoller Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Ich war eine Woche alleine in diesem herrlichen Hotel, um mich zu erholen. Das ist ausgezeichnet gelungen. Wer die Rezeption/Lobby betritt, dem stockt der Atem: so beeindruckend ist der freie Blick auf den See und die Bergkette gegenüber. Abends mit Sonnenuntergang (und morgens auch mit Sonnenaufgang).
Die Junior-Suite, in der ich gewohnt habe, war im neuen Teil (das würde ich unbedingt empfehlen!), der von 2008 ist. (Der alte Teil ist von 1904, zwar renoviert und liebevoll saniert, aber dennoch mir zu plüschig.) Junior-Suite heißt: Eine große Terrasse, über die morgens die Markise ausfährt, mit zwei Liegestühlen sowie Tisch plus 2 Stühlen sowie Sichtschutzwänden zum Nachbarn. Alle Räume des Hotels gehen zum See, haben also ebenfalls den spektakulären Blick auf See und Berge. Morgens bin ich jeweils vom Sonnenaufgang geweckt worden. Ein Tag war diesig; dann ist gleich viel Wirkung dahin.
Das Frühstück ist einladend und üppig (von Kaviar bis Dim Sung), der Raum selbst war eher einfach - aber auch der tolle Blick! Den Tag kann man im Spa verbringen (großer Pool, Saunabereich bei den Fitness-Umkleiden, nicht so geschützt) und sich auch verwöhnen lassen (professionelle Mitarbeiterinnen, sehr gute Organisation von Massage und Kosmetik. Sehr empfehlenswert: Maniküre, großes Programm...)
Die Restaurants waren nicht alle geöffnet - Nachsaison; ich habe deshalb vor allem im Le Patio sehr gut italienisch gegessen, köstlich, fein, und auch große Portionen. Die Terrassen waren geöffnet und waren am Wochenende auch sehr voll; tout le monde traf sich hier - jung, international, gepflegt.
Es wird überall auch englisch gesprochen, an der Rezeption auch sehr gut deutsch - die Mitarbeiter habe ich als extrem serviceorientiert erlebt und kann nur sagen: Hut ab. Das ist mir selten begegnet.

Zimmertipp: Die Junior-Suiten haben alle eine große Terrasse; auf Ebene 0 hat man davor Büsche und noch etwas Ra ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

297 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    192
    54
    30
    15
    6
Bewertungen für
40
146
11
39
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bern
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Ich wurde von meiner Frau zu 2 Nächten ins Le Mirador Kempinski auf dem Mont Pelerin eingeladen. Schon die Anfahrt war vielversprechend und sobald wir das Hotel betreten hatten, fiel mir die Kinnlade runter. Eine Panoramasicht auf den See, ins Wallis und bis zum Mont Blanc. Atemberaubend! Die Zimmer sind fantastisch eingerichtet. Selten so geschmackvolles Interieur gesehen. Dazu hat es eine grosszügige Terrasse mit Tisch, Stühlen und Liegen. Jedes Zimmer ist zudem mit einer Nespressomaschine ausgerüstet. An diesem Hotel ist nun wirklich nichts falsch. Super, super, super!

Zimmertipp: Da sich alle Zimmer auf der Seeseite befinden, kommt es einfach nur auf die Kategorie an.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2013

Die Reise ins Kempinski könnte mit dem Zug von Zürich schöner nicht sein. Durch die malerischen Rebberge geht es nach Lausanne, von da nach Vevey und dann mit der Zahnradbahn hoch nach Mont Pelerin.

Die Ankunft in der Empfangshalle wirkt Majestätisch, der Ausblick einmalig. Die Begrüssung fällt herzlich aus, das Check-In verläuft speditiv und die Erklärungen auf dem Weg zum Zimmer sind logisch. Dieses ist dann leider eines der Alten, hat noch Teppich und keine Kaffeemaschine im Zimmer. Wie wir später erfahren, sind diese in den neuen Junior Suiten inklusive. Der Blick von einem der zwei Balkone ist wiederum gigantisch. Schade dass beide Moskito-Netze kaputt sind. So hat es in der Nacht einige Mücken.

Die Terrasse lädt gerade zu zu einem feinen Apéro in den gemütlichen Sitzecken. Die Getränke sind sehr fein und die Häppchen dazu überaus grosszügig. Da freut man sich doch richtig auf das nachfolgende Abendessen. Bei einer solchen Aussicht und einer Flasche Wein, von welchem man die Trauben ein paar Meter unterhalb 2 Jahre zuvor geerntet hat, kann das Essen nur schmecken. Das Tartar ist weltklasse. Der Service liess ein wenig zu wünschen übrig. Unser Tisch war trotz Reservation nicht bereit und der Servicefachangestellte mit 5 Tischen alleine. Den ganzen Abend. Trotzdem war der Abend gelungen.

Das Frühstücksbuffet ist sehr grosszügig und abwechslungsreich. Die ideale Vorbereitung auf den Wellnessbereich. Dieser ist, einmal gefunden, schön gestaltet und hat einen grossen Swimmingpool, welcher zum "Längen-Schwimmen" einlädt.

Das Check-Out verlief dann wieder sehr angenehm und als und der Portier noch nachlief, um sich persönlich zu verabschieden, gingen wir mit einem breiten Lächeln zurück nach Vevey.

Fazit: Die tolle Aussicht lässt über einige Mängel an Zimmer, Housekeeping (kam zweimal einfach ins Zimmer), Service etc. wegblicken. Bei einer renomierten Kette wie Kempinski erwartet man aber Perfektion. Diese kann mit ein wenig mehr fingerspitzengefühl sicher wieder erreicht werden und dann wird das Mirador bestimmt auch seinem Namen gerecht.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Die Hotelkette Kempinski ist ein Inbegriff von Luxus. So auch der 5-Stern otel Mirador in Le Mont-Pèlerin, oberhalb Vevey, am Genfersee. Gemäß Werbung gehört die Terrasse des Restaurants "Le Patio“ zu den wohl atemberaubendsten Europas.
Zu dieser Ortschaft hat uns unsere Wanderung genau zur Mittagszeit gebracht. Da musste man schon Mut fassen, um mit nicht eben blitz-blanken Wanderschuhen in ein solches Tempel der Eitelkeit einzutreten. Aber keine Angst, wir wurde distanziert - höflich, aber in keinesfalls hochnäsig begrüßt und zu einem Tisch mit dieser wahrhaftig atemberaubendsten Aussicht auf Lac Léman und die ihm umkränzende Berge.
Die zwei Gläser Perrier Jouët Blason Rosé wurden aus neu entkorkter Flasche eingeschenkt. Guter Anfang. Das Amuse-Gueule war dagegen enttäuschend. Feine Schnitte von Parma Schinken und eingelegte Sardellen – perfekte Qualität zwar, aber die gleich können wir uns auch in Migros (= der Schweizer Lebensmittel-Grossverteiler) holen. Auch die mit Feta gefüllte Ravioli waren in Ordnung, aber keine Entdeckung. Anders die zwei Hauptgänge. Ein perfekt auf Punkt gebratenes Entrecote mit Spargel Spargel & Rucola Salat harmonierte sehr gut. Ein kleines „Haar in der Suppe“: die Rucola sollte man in der Küche sichten und diese Arbeit nicht dem Gast überlassen!
Die wahre Entdeckung des Mittags war aber die gebratene Ziegenkeule („Gitzi“). Butterfein – und dann die halbflüssige Polenta dazu – einfach fabelhaft. Solche Polenta habe ich noch nie gegessen. Schon für die lohnt sich eine Wanderung zum Mont Pèlerin.
Die Portionen waren zwar für Schwerarbeiter gedacht, aber bei der Güte konnten wir nichts am Teller lassen.
Begleitet wurde die Beköstigung durch eine kleine Flasche von vorragendem Schweizer Wein: „Cayas - Réserves “ – ein aus der Rebsorte Syrah vom Jean-René Germanie aus Vétroz (Kanton Wallis) 12 Monate in Barrique vinifizierter Rotwein von großer Ausdruckskraft und bemerkenswerten Komplexität.
Ohne eine Süssigkeit geht es bei uns nicht. Im „Le Patio“ haben wir beide eine Limoncino-Babà gewählt. Auch riesengroß, aber fein.
Zusammen mit noch zwei Espressi war die Rechnung CHF 314.00.
Viel Geld? Trotz einigen Vorbehalten mehr als ein fairer Preis – man muss sich nur bewusst werden, was der Champagner und der Wein gekostet haben.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2013

Wir haben das Hotel wegen der Lage gewählt und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel liegt hoch über dem Genfersee in kleinen Weiler Mont Pelerin, welcher umgeben ist von den lokaltypischen Reben.

Wie die Bilder anderer Besucher zeigen, ist die Aussicht top. Wir hatten zwar Sonne, wegen dem Dunst reichte unsere Sicht kaum über das Ufer hinaus.

Mit dem Navi haben wir das Hotel leicht gefunden. Das Abstellen des PW innerhalb des Geländes kostet 30 Franken, wer ausserhalb parkiert kann sich diese Kosten sparen. Allerdings muss man dann ein paar Minuten den Hang bis zum Hotel runter laufen. Für uns keine Option.

Am Empfang wurden wir freundlich begrüsst und persönlich zu unserer Junior Suite gebracht. Die ersten Zimmerkarten funktionierten nicht, was aber kein Problem war. Die Begleitung öffnete einfach mit ihrem Generalschlüssel, zusammen mit den Koffern sind wir später zu funktionierenden Karten gekommen.

Die Suiten sind recht neu und toll ausgestatet. Alles ist grosszügig vom Platzangebot eingerichtet, im Bad findet sich je eine Dusche und eine Whirlpoolwanne und ein separates WC. Gefallen hat uns auch die grosse Terrasse, welche zum Zimmer gehört. Im Zimmer eine stromsparende Nespressomaschine und eine gut gefüllte Minibar. Dazu kostenlos zwei kleine Flaschen Apfelsaft, ein paar leckere Pralinen und zwei Äpfel.

Im Zimmer kostenloses WLAN für beliebig viele Geräte (Registrieren mit Zimmernummer und Name), welches aber auf der Terrasse bei geschlossener Türe nicht mehr zu erreichen war.

Nach einem längeren Ausflug bis in die Abendstunden waren wir leider zu spät für den Poolbereich und auch den Besuch eines Restaurants haben wir uns geschenkt.

Mit 45 Franken pro Person ist das Frühstück zwar nicht billig, aber ohne ein Besuch am Frühstücksbuffet geht es bei uns nicht. Geboten wurde alles, was man zu diesem Preis erwarten kann. Von allem hatte es reichlich, das Personal war freundlich und ein Tisch zu erhalten war kein Problem.
Speziell: pro Person kann ein Eiergericht bestellt werden, welches in der Küche frisch zubereitet wird - also kein vorgefertigtes Rührei aus Industrieware. Auch der Wunschkaffee wurde erfreulicherweise frisch zubereitet und kam nicht aus der Kaffeekanne.

Alles in allem hatten wir eine tolle Zeit in diesem Hotel. Wenn die Reben grün sind und zum wandern einladen, werden wir gerne wieder kommen....

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2013

die Zimmer im hauptgebäude sind eher verstaubt, die junior suiten im neuen anbau sind hingegen schlicht sensationell. top eingerichtet mit einer grosszügigen terrasse und sensationeller aussicht über die weinberge, lac léman und die alpen (sogar vom bett aus)! das hotel im allgemeinen erinnert hingegen teilweise leider eher an eine klinik. die architektur strahlt sehr wenig charme aus (sehr misslungen) was mann von den mitarbeitern überhaupt nicht behaupten kann. persöhnlicher und sehr professioneller service!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2013

Wir haben den Aufenthalt im Le Mirador Kempinski Lake Geneva sehr genossen. Die Lage des Hotels hoch über dem Genfersee ist einzigartig.

Bei Ankunft war die gebuchte Junior Suite im neuen Teil des Hotels noch nicht bezugsbereit. Uns wurde dann freundlicherweise ein kostenloses Upgrade in eine Zweizimmer Suite angeboten. Dies lag im historischen Teil des Gebäudes, verfügte über einen geräumigen Wohnraum, ein Schlafzimmer, ein grosses Badezimmer mit Jacuzziwanne und einem schönen Balkon mit atemberaubendem See und Bergsicht. Die Einrichtung im älteren Teil des Gebäudes ist sehr klassisch und zeigt an gewissen Stellen leider gewisse Alterserscheinungen.

Beim Service an der Reception und beim Frühstück gibt es absolut nichts zu beanstanden. Das Frühstücksbuffet war umfangreich und bot für jeden Geschmack etwas.

Wir haben darauf verzichtet das Abendessen im Hotel einzunehmen, da die Preise dafür sich auf einem sehr hohen Niveau bewegten. Stattdessen sind wir mit der Standseilbahn, welche als Hotelgast kostenlos benutzt werden kann, nach Vevey gefahren und haben uns dort verpflegt.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Le Mirador Kempinski Lake Geneva? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Mirador Kempinski Lake Geneva

Anschrift: Chemin de l'Hotel du Mirador 5 | Mont Pelerin, Vevey 1801, Schweiz
Telefonnummer:
Lage: Schweiz > Waadt > Vevey
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Hotels in Vevey
Preisspanne pro Nacht: 253 € - 513 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Le Mirador Kempinski Lake Geneva 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, HotelsClick, Agoda, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Mirador Kempinski Lake Geneva daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Le Mirador Kempinski Lake Geneva Chardonne
Le Mirador Kempinski Lake Geneva Hotel Vevey

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Mirador Kempinski Lake Geneva besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.