Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eines der besten Hotels am Bodensee mit kleinen Einschränkungen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bad Schachen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Bad Schachen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Bad Schachen
4.5 von 5 Hotel   |   Bad Schachen 1, 88131 Lindau, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 35 Hotels in Lindau
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
157 Bewertungen 157 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
Bewertungen in 119 Städten Bewertungen in 119 Städten
207 "Hilfreich"-<br>Wertungen 207 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eines der besten Hotels am Bodensee mit kleinen Einschränkungen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2011

Wir haben schon mehrmals in diesem Hotel übernachtet und jedesmal von seiner Lage und der großartigen Aussicht begeistert. Wenig gefallen haben uns die Zimmer, die nicht alle renoviert sind und für den recht hohen Preis eigentlich noch besser ausgestattet sein könnten. Vor allem fehlt uns die perrsönliche Ansprache, das Gefühl, als Gast willkommen zu sein.
Dennoch, wir werden wieder kommen. Neben der einzigartigen Lage direkt am Bodensee mit Ausblick auf die Alpen ist auch die Anlage selbst einzigartig, die in einen großen Park übergeht. Für die Gäste steht eine sehr gut ausgestattete Wellnessabteilung zur Verfügung. Die Benutzung von Hallenbad und Saunalandschaft mit Wasserbetten im Ruheraum ist inbegriffen. Das Frühstücksbuffet ist in seiner Reichhaltigkeit nicht zu übertreffen. Im Sommer dürfen die Gäste das wunderschön altmodische Freibad mitbenutzen, das seinen ganz eigenen Charme hat.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

158 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    72
    56
    9
    10
    11
Bewertungen für
33
76
11
11
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (30)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2011

Es ist ein Hotel der mit der Auatattung in siebziger Jahre stehen geblieben ist, das einzige was dem heutigen Standard entspricht sind die überhöhte Preise.
Das einzig Gute ist, die Tolle Lage und Wellnesbereich.
Es ist ein Hotel mit 4Sterne S der 2Sterne Standard entspricht.
Das Hotelzimmer ist ausgestattet mit Möbel aus der siebziger Jahre es richt nach alt und ist ramponiert. Der Ankleideraum ausgestattet mit braunen Brettern als Regale die heutzutage noch nicht mal in Abstellraum eingebaut werden. Außer Schuhe traut man sich nichts darauf hinligen. Kein Internetzugang auf Zimmer, Fernsehen wie vor 20 Jarhe.
Das kleine Badezimmer mit mini Badewanne kann nur von Kinder genutzt werden bei Erwachsenen bleibt kein Platz für Wasser mehr.
Die Fliesen und Armaturen aus Bauzeit einfach bilig. Zwei Personen können nicht gleichzeitig sich in Bad aufhalten.
Es werden Räume in Dachgeschoß als Doppelzimmer für 250,00 Euro verkauft die einer Zelle von der Größe und Fenstergröße ehneln. Ein Zimmer mit Seeblick haben wir gebucht, bekommt haben wir ein Zimmer im DG mit einen Fenster ca, 50cm x 50cmm der nur mit hilfe von Trittleiter zu ereichen ist.
Der Zimmerschloß ist wie vor 100 Jahren mit Bartschlüßel zum schließen, ein Geräusch der nur in Keller noch zu hören ist, selbst die drei Sterne Hotels sind heutzutage mit Zimmerkarte zu bedinen und für 60 Euro pro Nacht zu haben.
Früstücksbufet ist so mager es gibt drei sorten Wurst auf ein Minitablet, Kese genauso
alles geschmacklos und ungenügend Auswahl. Als wir die Dame an der Rezeption angesprochen haben das der Preis in kein Verhältnis zu der Austattung steht war sie Uneinsichtig und Unfreundlich.
Wir haben noch nie so ein schlechtes Hotel in der Kategorie 4 Sterne in Deutschland erlebt und wir haben alleine in letzten und desem Jahr mind. 20 vier Sterne Hotels besucht.
Es ist traurig das man sich nicht mehr auf die Kfalifizierung der Sterne verlassen kann.
Wir sind so einteuscht und gleichzeitig sauer über deises Unverhälnis.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Walchwil, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2011

Das Hotel hat eine phantastische Lage direkt am Bodensee in einem Vorort von Lindau. Leider atmet es den Mief der sechziger Jahre, sowohl in der Ausstattung wie auch im autoritären Umgang mit den Gästen. Verbote dominieren alle Hinweise im Haus.

Beschwerden (tropfender Wasserhahn, kein Ganzkörperspiegel, Zigarettengeruch im Nichtraucherzimmer, kein kostenloses WLAN etc.) über offensichtliche Mängel wurden von der Hotelleitung zunächst ignoriert. Später - als die Geschäftsführerin praktisch zu einem Gespräch "gezwungen" worden ist, wurden wir als "unverschämt" bezeichnet und es wurden uns "Verleumdungen" unterstellt. Zu einen vernünftigen und konstruktiven Umgang mit Gästen war sie offensichtlich nicht bereit.

* Service
bemühr, aber häufig überfordert und inkompetent. Oft unfreundlich
* Zimmer
entsprach in keiner Weise der Ankündigung auf der Web-Seite:
keine "komfortable Sitzgelegenheit", sondern kleiner Tisch und zwei Stühle
der "Schreibtisch" war ein Tischchen neben dem Bett
Miniatur-Bad, in dem man sich kaum umdrehen konnte (ca. 3 qm)
kein WLAN im Hotel, sondern nur Telekom Hotspot
* Lage und Ausstattung
großartige Lage direkt am See, Blick auf Lindau-Insel, Österreich und Schweiz
modernes Spa mit Sauna-Landschaft und In-Door Pool
Fitness-Raum mit drei oder vier Ausdauer-Geräten
* Frühstücksbüffet
bei nur mittlerer Belegung des Hotels waren häufig Teile am Büffet nicht verfügbar,
es wurde sehr zögerlich nachgelegt. Brötchen waren alt (pappig)
* Parkplatz wurde extra berechnet, trotz telefonischer Auskunft, er wäre inklusive

Ganz bestimmt hält das Hotel den selbst gewählten Anspruch eines "Vier-Sterne-Superior" Hauses nicht (mehr). Möglicherweise war das vor vierzig jahren noch so, aber es genügt leider nicht mehr für die heutigen Ansprüche. Zumal wenn man den hohen Zimmerpreis bedenkt (189 Euro mit Blick auf den Parkplatz - sog. Park- oder Nordseite).

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BadSchachen, Verkaufsleiter von Hotel Bad Schachen, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Mai 2011
Das Haus wurde vor 250 Jahren errichtet, getreu dem Vorbild des Grandhotels Gardone am Gardasee ist das Hotel Bad Schachen das Aushängeschild der Bodensee-Region. Hier ist der Glanz längst vergangener Epochen noch lebendig und strahlt den Charme und die Größe der Belle Époque aus. Über das 20. Jahrhundert hinweg wurde renoviert, Bäder wurden gebaut, Restaurants hergerichtet, Tagungsräume hergerichtet, die Eingangshalle erneuert, etc. Die Substanz des Gebäudes ist über 200 Jahre alt, Renovierungen sind daher immer mit einem großen Aufwand verbunden. Nunmehr 7 Generationen führen seitdem das Hotel, von Anfang an dabei, den Fortschritt im Haus voranzubringen. Das Hotel Bad Schachen wurde bereits für diverse Fotoshootings und Filmaufnahmen gewählt (z.B. "Drei Mann in einem Boot" mit Heinz Erhardt und Hans-Joachim Kulenkampff). Die Zimmer sind individuell gestaltet und der Nostalgie des Hotels angepasst. Das in diesem Fall beschriebene Zimmer ist 22 qm groß ohne Balkon mit Sicht zum Park, Nichtraucher. Im Preis inbegriffen ist ein großes Frühstücksbüffet, sowie die Nutzung des 1000 qm großen SPA- und Wellnessbereichs mit Bio-Sauna, Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Hallenbad, sowie Liegewiese mit Blick auf den See und die Alpen. Vom Mai bis September ist auch das Parkstrandbad geöffnet mit Zugang zum See. Der Gast kann mit dem SPA-Aufzug im Bademantel den SPA-Bereich betreten. Im Hotel steht WLAN gegen Gebühr zur Verfügung, sowie ein Parkplatz ebenfalls gegen Gebühr. Diese Informationen sind auf der Hotel-Webseite zu finden, sowie bei den jeweiligen Buchungskanälen und auf der Buchungsbestätigung, die der Gast schriftlich erhält. Das Frühstücksangebot ist breit gefächert. Jeden Morgen servieren wir u.a. frische Brötchen und Croissants, sowie süßes Gebäck. Die DEHOGA hat im Jahre 2009 das Hotel geprüft, wobei es die 5 Sterne Kategorisierung erreichte. Für die nahe Zukunft waren allerdings bauliche Maßnahmen vorgeschrieben, welche in einem denkmalgeschützten Haus wie dem Hotel Bad Schachen nicht umsetzbar sind. Aus diesem Grund hat sich die Geschäftsführung entschlossen, das Hotel ab 2010 als 4 Sterne Superior zu führen - mit den bisherigen Serviceleistungen eines 5 Sterne Hotels. Damals wie heute wird das Hotel wegen dem Reiz der Vergangenheit und dem nostalgischem Ambiente besucht. Die Gäste, die ins Hotel Bad Schachen kommen lieben vor allem die wohltuende Ruhe, die traumhafte Kulisse und das Gefühl am Meer zu sein. Was die Beschwerden des Gastes angehen, gab es keine Beschwerde über einen tropfenden Wasserhahn oder dem Zigarettengeruch. Der Ganzkörperspiegel wurde dem Gast gebracht. Das Gespräch mit dem Gast verlief leider nicht so, wie sich der Gast dies vorgestellt hatte, da der gewünschte Preisnachlass aufgrund der von ihm aufgeführten Mängel nicht gemacht wurde. Wir bearbeiten Beschwerden sofort, mit dem Ziel, den Gast zufrieden zu stellen. Wir sind unseren Gästen dafür dankbar, dass sie uns die Gelegenheit geben, Arbeitsprozesse zu optimieren.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Islikon
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2010

Ein Familienhotel mit langer Tradition. Hier beherrscht man noch die Hohe Kunst der Hotellerie und der Gast ist wirklich König und nicht eine "Nummer", die mit künstlicher, eingetrichteter (übertriebener) Freundlichkeit behandelt wird, wie man es von sogenannten neuen, modernen Hotels kennt. Alles ist echt und obwohl das Hotel schon älter ist, besticht der perfekt gelungene Übergang von Vergangenheit in die Moderne, was vorallem im SPA-Bereich sehr gut zum Ausdruck kommt.
Ausgezeichnete Küche, wo alles frisch zubereitet wird und entsprechend mundet.
Ein Ort, wo man sich noch wirklich erholen und verwähnen lassen kann.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kleinmachnow, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2010

Das Hotel besticht mit einem Flair aus Eleganz, Gemütlichkeit, Wärme, Freundlichkeit und Kompetenz. Hervorragende Küche, eigentlich schon eine Gourmet-Reise. Zuvorkommendes Personal, sehr schöner SPA-Bereich, schöne Anwendungen, sehr umfangreich. Selbst im nassen Badeanzug haben wir nicht gefroren, was in manchen anderen Hotels oft nicht selbstverständlich ist. Dieses Hotel ist absolut empfehlenswert.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2010

Ein rundum empfehlenswertes Traditionshotel mit allem ausgestattet, was das Urlauberherz begehrt: vorzügliche Küche, ausgezeichneter Service und ein wundervoller SPA. Ein Platz, an dem man herrlich dem Alltag entfliehen kann. Die Lage direkt am See und das unvergleichlich schöne Strandbad tun ihr übriges dazu. Einfach wunderschön.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2010

Mein Mann und ich verbrachten eine Nacht im Hotel Bad Schachen. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick (254 Euro). Unser Zimmer war geräumig und gut ausgestattet, jedoch etwas veraltet. Das Badezimmer war sehr schön (Badewanne und Dusche) und mit wohlduftendem Shampoo&Shower Gel sowie Body Lotion ausgestattet. Jedoch stimmten mein Mann und ich überein, dass 254 Euro pro Nacht für diese Art von Zimmer zu teuer ist.

Wir haben den Indoorpool mit den komfortablen Liegen sowie die Saunalandschaft sehr genossen. Allerdings würde ich diesen Bereich des Hotels mit Kindern nicht aufsuchen, da es sehr sehr ruhig ist und ganz auf Entspannung ausgerichtet.

Das Abendessen nahmen wir in der Fischerstube zu uns, welche wirklich sehr zu empfehlen ist. Unser Essen war ausgezeichnet (120 Euro für 2 Personen) und auch der Wein, wobei die Bedienung zwar sehr liebenswürdig, aber etwas überfordert war.

Das Frühstück am nächsten Tag war ebenfalls ein Traum, mit allem, was das Herz begehrt. Der Speisesaal ist mit Blick auf den See und sehr großräumig.
Die Atmosphäre war wieder sehr gediegen und ruhig (mir persönlich etwas zu ruhig, weil man sich kaum sprechen traute).

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass wir einen schönen Aufenthalt im Hotel Bad Schachen hatten. Wenn wir das nächste Mal mit unserer 4-jährigen Tochter an den Bodensee fahren, werden wir allerdings nicht dieses Hotel wählen, da es dafür unserer Meinung nach einfach zu "steif" ist und die Gäste eher älter sind.
Was am Ende ebenfalls noch einen bitteren Nachgeschmack hinterließ, war, dass meinem Mann für ein etwa 10-15 minütges Telefongespräch vom Zimmertelefon aus, 35 Euro berechnet wurden. Wir waren weltweit schon in vielen (durchaus gehobeneren) Hotels und mein Mann musste jedes Mal geschäftlich bedingt Telefonate führen, aber mit solch einem Wucher hatten wir es noch nie zu tun. Auch dass Hotelgäste fürs Parken ebenfalls bezahlen mussten (9 Euro pro Tag), fanden wir etwas unangebracht.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Bad Schachen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bad Schachen

Anschrift: Bad Schachen 1, 88131 Lindau, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Lindau
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Luxushotels in Lindau
Preisspanne pro Nacht: 192 € - 307 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Bad Schachen 4.5*
Anzahl der Zimmer: 125
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bad Schachen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bad Schachen Lindau
Bad Schachen Lindau
Lindau Bad Schachen
Hotels Bad Schachen
Lindau Hotel Bad Schachen
Bad Schachen Hotels

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bad Schachen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.