Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Besser gehts nicht” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Landgasthof Montfort Schlössle

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Landgasthof Montfort Schlössle gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Landgasthof Montfort Schlössle
Streitelsfinger Strasse 38, 88131 Lindau, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 20 Pensionen in Lindau
frankfurt am main
1 Bewertung
“Besser gehts nicht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2012

Eigentlich wollte ich ja in ein Hotel auf der Insel, aber da war schon alles ausgebucht. Mein Glück! Sonst hätte ich diese großartige Bleibe nie entdeckt. Frau Jäger antwortete mir noch kurz nach Mitternacht per Mail auf meine Reservierungsanfrage. Yippee - sie hatte ein Zimmer für mich und bot mir das Doppelzimmer zur Einzelbelegung für 48 Euro die Nacht an. Viel günstiger als auf der Insel, dafür teilte ich mir das supersaubere WC gern mit den netten Reisenden aus zwei anderen Zimmern auf der Etage. Der Empfang war sehr herzlich. Frau Jäger ließ sich aus der Küche holen, um mich persönlich begrüßen zu können. Und obwohl draußen im Biergarten Hochbetrieb herrschte, ließ sie sich nichts anmerken und erklärte mir in aller Ruhe, was ich wissen musste. Ein sehr liebevoll gestaltetes Zimmer erwartete mich - mit traumhaftem Ausblick: Vom Bett aus waren Berge und Meer zu sehen. Besser gehts nicht. Am Fenster sitzend kann man den Blick über Obstplantagen schweifen lassen, sieht aber auch, ob sich im vollbesetzten Biergarten noch ein Plätzchen finden lässt, um den Abend unter romantischen Kastanienbäumen zu genießen. Das Essen ist deftig und reichlich, aber absolut lecker. Die Bedienungen sind fix und total nett. Trotz Stress haben sie immer noch ein paar persönliche Worte für die Gäste des Hauses übrig. Und während hier hoch über Lindau ein frischer Wind weht und verfrorene Gäste sich Decken reichen lassen, freue ich mich schon auf 3 Tage Insel, Strand und Wellness. Nach einem leckeren Frühstück, das ich bei herrlichem Sonnenschein wieder im Freien mit Meerblick genießen kann (der Kaffee war zum Niederknien lecker), gehts per pedes Richtung Insel. Vorbei an Obstfeldern mit Äpfeln und Birnen, die in den nächsten Wochen geerntet werden dürften, wie ich schätze. Die letzten paar hundert Meter zur Insel sind eine Quaelerei. Auto an Auto machen meine kleine Wanderung zum Spießrutenlaufen in abgasreicher Luft. Bäh ... da sollte sich die Stadt was einfallen lassen. Auf der Insel selbst wandert es sich ganz gut durch die Fußgängerzone, jedoch ist es hier so was von überfüllt mit Touristen, dass es einen wirklich nicht länger als einen Tag auf der Insel halten mag. Ich bin froh, dass ich nicht in einem der Hotels gelandet bin, denn hier ist jeden Tag Jahrmarktstimmung vor dem Fenster. Da Lob ich mir meine urgemütlichen Abende im herrlichen Montfort-Schloessle. Da hier montags und dienstags Ruhetag ist im Biergarten, nehme ich mir eine kleine Vesper mit nach Hause. Ja, es fühlt sich wirklich ein bisschen an wie zu Hause, wenn man im Montfort-Schloessle wohnen darf. Ich fand es richtig kuschelig, habe trotz der lästigen Stechmücken, die am Bodensee leider unvermeidbar sind, großartig geschlafen (Danke für das MOskitonetz überm Bett:-) und wäre sehr gerne noch viel länger geblieben. Das Wetter meinte es ja sehr gut mit mir, sodass ich Tag 2 komplett im Strandbad Eichwald genießen konnte. Am 3. und letzten Tag meines Kurzurlaubs hab ich morgens im Bodensee gebadet und mir mittags ein Sport und Wellnessprogramm in Lindaus Freizeitbad gegönnt (das an diesem Tag offenbar nur für mich und zwei drei andere geöffnet hatte -- herrlich leer in der Sauna uned freie Bahn im 25-Meter-Becken). Alles in allem der beste Bodensee-Urlaub, den ich mir nur wünschen konnte. Und das Montfort-Schloessle war definitiv die bessere Wahl als irgend ein teures Wellnesshotel auf der völlig uberlaufenen Insel, bei dem man sich wahrscheinlich selbst im Spa nicht hätte so richtig entspannen können. Ade, Montfort-Schlossle und bis bald:-)

  • Aufenthalt August 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    5
    0
    2
    1
Bewertungen für
3
8
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mettmann, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012

Der Landgasthof liegt einige Kilometer vom See entfernt und oberhalb von Lindau inmitten von Obstbäumen. Unsere Zimmer waren recht neu, klein, sauber, mit einem wundervollen Blick auf den Bodensee, schön gestaltet und oberhalb des Biergartens. Der Biergarten hat uns nicht gestört, ab ca. 22.00 Uhr war es ruhig, Küchegerüche sind kaum wahrzunehmen gewesen, nur wer die LIegewiese nutzen möchte sollte wissen dass sich die Wiese im Sichtkontakt mit dem Biergarten befindet. Für Gäste gab es hinter dem Haus eine Parkmöglichkeit wenn der grosse Parkplatz in den Abendstunden überfüllt war. Wir haben den Biergarten entweder zum Abendessen oder für einen Absacker nach der Rückkehr genutzt. Der Servive war sehr freundlich, die Preise günstig, wer Haxen mag sollte vorbestellen (am besten nach dem Frühstück) sehr gut auch die Salate und der Obazda. Das Früstück war gut und ausreichend, verschiedene Brötchenarten, Brot, diverse Sorten Aufschnitt und Käse, gekochte Eier, Müsli, Joghurt, Früchte, Säfte und ausgezeichneten Kaffee, Cafe Latte.... Das Frühstück kann auch draussen im Biergarten eingenommen werden, traumhaft unter den grossen Bäumen und der wundervoller Aussicht. Das Personal und hier insbesondere die Inhaberin waren immer freundlich, hilsbereit, fast schon ein familiäres Miteinander. Gute Tips für Freizeitaktivitäten (an dieser Stelle der Hinweis für die Freizeit-Radler, dass es zum Landgasthof aus Lindau bergauf geht, mit Elektrorädern kein Problem....) Fazit: Wir waren ein wenig skeptisch bzgl. Zimmergröße, Lage und Biergarten sind aber voll überzeugt und kommen sicherlich wieder.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Westerstede, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2012

Wir haben über die Tourist-Information ein Zimmer im Montfort-Schlössle bekommen und fuhren darauf hin gleich hinauf. Es stellte sich heraus, dass letztlich doch kein Zimmer frei war und die Tourist-Information sich offensichtlich geirrt hatte. Die Inhaberin, Frau Jäger, telefonierte gleich hinterher und organisierte uns im nur wenige Kilometer entfernten Hotel Martinsmühle eine andere Übernachtungsmöglichkeit. Während wir nun also nur zusehen konnte, wie Frau Jäger sich bemühte, obwohl sie uns einfach wieder hätte wegschicken können, bekamen wir auch noch einen Kaffee spendiert und waren wirklich traurig, dass wir nicht bleiben konnten.

Zwei Abende später waren wir dann wenigstens noch zum Abendessen dort. Wir genossen das leckere Essen im traumhaften Biergarten und bewunderten die Bedienung, die durch die vielen Gäste (Biergarten und Gaststube waren gut gefüllt) wirklich Streß hatte. Dennoch war sie superfreundlich. Auch kam Frau Jäger noch an die Tische, als der ganz große Stress vorbei war, und erkundigte sich bei allen Gästen, ob sie zufrieden seien und bei uns, ob uns ihre Hotelempfehlung gefiele. Alles in allem sehr nett.

Es gibt unter den Bewertungen die eine oder andere, die wir nur mit Kopfschütteln zur Kenntnis nehmen konnten. Es gibt eben Menschen, denen kann man auch so gar nichts Recht machen. Wir haben schon aus geschäftlichen Gründen in vielen Hotels übernachtet und selten erlebten wir so freundliches Personal und ein so liebevoll gestaltetes Hotel. Wem das nicht gefällt, der sollte doch einfach mal über die eigene Einstellung nachdenken.

Wir kommen auf jeden Fall wieder - dann mit rechtzeitiger Voranmeldung, damit wir auch wirklich ein Zimmer bekommen. Und hoffentlich sind dann die ewig unzufriedenen Gäste in andere Hotels ausgewichen. ;o)

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2011

Sehr gemütlicher, kleiner Landgasthof, der einfach traumhaft gelegen ist. Man blickt direkt auf den Bodensee und die dahinter liegenden Berge. Die Zimmer sind teilweise etwas klein, aber schön gestaltet. Familiäre Atmosphäre mit gutem Frühstück. Mitten im Grünen gelegen, mit Garten und Ziegenwiese und sehr ruhig. Leider Montag und Dienstag Ruhetag, denn die Speisekarte in der Gaststube sah sehr verlockend aus, der schöne Biergarten auch.

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Forchheim, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2011

Für unsere Flitterwochen hatten wir uns die Suite gebucht. Diese war bei der Anreise liebevoll mit Rosen dekoriert. Ein spontanes Candlelight-Dinner war kein Problem.
Der Service war sehr freundlich und hilfsbereit. Man hat viele hilfreiche Tipps für den Urlaub bekommen. Das Essen war sehr gut, speziell zu empfehlen die lokalen Köstlichkeiten. Super Aussicht auf das Alpenpanorama und den Bodensee, sowohl von der Suite, als auch vom Biergarten.
Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nidderau
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

Sehr liebevoll und geschmackvoll renoviertes altes Gebäude, Zimmer auch sehr schön eingerichtet und sehr sauber. Leider sehr klein.
Tolle Aussicht auf den Bodensee und die Berge, man ist mit dem Auto ruckzuck in Lindau. Zum Frühstück gab es verschiedene leckere Brötchen, ein ganz leckeres Kürbiskernbrot, gek. Ei, Marmelade, Honig, Nutella, sehr leckerer Frischkäse mit Kräutern, versch. Käse und versch. Wurstsorten. Allerdings hat mir hierzu das "Grünzeug" gefehlt, sowas wie Paprika, Gurken, Tomaten gab es nicht am Buffett. Dann gab es noch leckeren Landjoghurt, Bircher Müsli, Obstsalat, Cornflakes etc. Orangensaft, Bio-Apfelsaft und Milch, und natürlich verschiedene Kaffeesorten. Die Bedienung war sehr freundlich.
Da wir sehr schönes Wetter hatten konnten wir es genießen im Freien zu frühstücken, das war herrlich unter den Kastanienbäumen.
Abends haben wir meist auswärts gegessen da wir viel unterwegs waren. Das eine Mal Essen im Schlössle war OK aber auch nicht der Renner.
Wenn man ein Zimmer im Schlössle bucht erfährt man sofort das man sich den Schlüssel bei Anreise an den Ruhetagen am Hintereingang nehmen muss. Diese hängen in einem sehr zum Haus passenden nostalgischen Kasten, ist aber kein Problem an sich, man wird ja vorher draufhin gewiesen.
Die Ziegen im Streichelzoo sind leider etwas scheu, kommen nach einer Kennenlernphase dann aber doch zu den Gästen.
Man kann auch gut die Ruhe genießen auf den zur Verfügung stehenden Liegen mit vorhandenen Auflagen.
Alles in Allem OK, aber für das sehr kleine Zimmer, das fehlende Grünzeug und das etwas verwaist-vorkommen an Montagen und Dienstagen fanden wir den Zimmerpreis etwas zu hoch. Ansonsten würden wir trotzdem wieder hinfahren, denn es war wirklich sehr ordentlich und sauber dort.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lindau, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2011

Der Ausblick auf den Bodensee ist wirklich schön.
alles andere ist nicht gerade zu empfehlen.
Unfreundliche Bedienungen, auf Beschwerde wird man vor allen Gästen im Biergarten rund gemacht
mit der Aussage mit solchen Gästen werde ich schon fertig.
Naja Freundlichkeit nenne ich etwas anderes.
Es wurden 2 bei einer Person 2 Getränke berechnet obwohl nur eins getrunken worden ist.
Auf Nachfrage bekamen wir von der Bedienung ein schnippisches das habe ich so aufgeschrieben und rannte davon.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Landgasthof Montfort Schlössle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landgasthof Montfort Schlössle

Anschrift: Streitelsfinger Strasse 38, 88131 Lindau, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Lindau
Ausstattung:
Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 10 von 20 Pensionen in Lindau
Anzahl der Zimmer: 14
Auch bekannt unter dem Namen:
Landgasthof Montfort Schlössle Lindau

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landgasthof Montfort Schlössle besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.