Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Muß man nicht wieder haben” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Ratskeller

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Hotel Ratskeller gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Ratskeller
Kleiner Markt 7, 66740 Saarlouis, Saarland, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 11 Hotels in Saarlouis
Cottbus
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muß man nicht wieder haben”
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Zuerst das Positive:
Die Buchung war unkompliziert, wurde schnell und korrekt bearbeitet. Danke an Frau Ross.
Das Einchecken verlief problemlos.
Das Personal war immer freundlich.
Die Eisbecher waren lecker.

Gebucht war über die Firma Touridat mittels Gutschein
5 x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer vom 02. - 07.09.2013
1 x Prosecco bei Anreise auf dem Zimmer
1 x Eisbecher p.P nach Wahl im Eiscafe Trentino

Wert der Leistungen 535,00 €

Negativ:

Das Frühstück:
Schmutzige Tische zum Frühstück von Mo - Fr obwohl kein Gästeandrang zu verzeichnen war. Außer uns, noch zwei bis sechs Personen an fünf Tagen die wir vor Ort waren. Geschirr mit Gebrauchspuren, soll heißen mal eine scharfe Kante, mal eine weniger gefährliche kaputte Stelle. Ab und zu ein Teil von diesem mal von jenem, etwas gemischt halt. An zwei Tagen gab es Teller erst auf Nachfrage. Die zuständige Dame immer sehr freundlich, konnte aber nicht das Notwendige sehen. Sie war meistens mit dem PC beschäftigt.
Das Frühstück nicht üppig aber noch ausreichend, Brühwurst, Käse, Eier, Marmelade, Müsli, Sauergemüse aus dem Glas, Aufbackbrötchen aber an allen Tagen das gleiche teilweise über alle Tage genau Das Gleiche. Die Frische ließ zu wünschen übrig.
Eine Gurkenscheibe wirkt am zweiten Tag nicht frisch und ist auch nicht appetitlich und wenn die schwarzen Oliven ein feines weißes Netz anlegen, kann man auch hier nicht mehr unbedingt von Frische sprechen.
Ein Personaler würde in der Beurteilung schreiben "war bemüht die gestellten Aufgaben zu erfüllen".

Am Sa. saubere Tische, die Wurstplatte sah frisch aus. Nur die schwarzen Oliven...
Ein Personaler würde ...

Beim Bezahlen der Eisbecher wusste das Personal nicht über die Konditionen des Gutscheines bescheid, obwohl bei der selben Dame der Check-in erfolgte. Hier sieht man sich als Bittsteller und nicht als Gast der Vorkasse geleistet hat. Kleiner Tipp, beim Check-in einen Wertcoupon ausgegeben, Problem gelöst.
Ein Personaler würde ...

Das Zimmer: Nr. 18
Nicht sehr groß aber das war das geringste Problem. Vom Prosecco war nichts zu sehen weder zur Anreise noch später. Ersatzweise haben wir die Flasche Wasser 0,5l einer französischen Billigmarke genossen.
Etwas Patina an der gesamten Einrichtung, macht einen unsauberen Eindruck. Brandlöcher am Kopfteil des Bettes, brauner Handabdruck auf der Tapete, ich mag hier nicht spekulieren wie dieser entstanden sein könnte, nein nein das gibt so wirre Bilder im Kopf. Schön auch der dezente Hinweis im Treppenhaus, das die Matratzen „ antibakteriell gereinigt werden“ auf dem Zimmer dann das hinterlegte Zertifikat „Gültig bis September 2009“.
Die Elektroinstallation sah auch eigenwillig aus. Offene Wanddose, nach dem Wurfprinzip verlegte Verteiler, diverse Aufputzinstallation. Als Fernsehtisch diente der in den Raum gestellte Minikühlschrank welcher einen kräftigen Geräuschpegel hatte und aus diesem Grund stillgelegt wurde.
Die sogenannten Kopfkissen hatten einen verdichteten Klumpen zum Inhalt, sind vielleicht mal aufzuschütteln oder zu ersetzen???
Der Kleiderschrank hatte zwar Scharniere an den Türen aber wie lange noch, ist eine Schätzfrage da zumindest eines schon vollkommen seinen Dienst quittiert hatte. Interessanter waren die Löcher in der Rückwand, welche Funktion diese haben war nicht ersichtlich, vermutet wird, um durch selbige Proben des dahinterliegenden Bauschuttes zu entnehmen.

Das Bad, klein aber nicht fein, eine Meisterleistung der Sanitärinstallation. Duschkabine mit Flachtasse trotzdem über 50 cm Einstiegshöhe, Unfallgefahr scheint hier ein Fremdwort. Der Seifenhalter mit Dübeln ohne Dübelmasse als lose Steckverbindung auch eine interessante Konstruktion.
Ein Spiegelschrank mit defekter Beleuchtung.
Richtig schön war aber das WC. Ausgestattet mit einer sogenannten Kleinhebeanlage (4 Etage, warum auch immer) war die Geräuschkulisse bei jedem gang aufs Örtchen ein Erlebnis an dem Jeder teilhaben durfte. Die Tür zum Bad kollidierte mit der Kloschüssel wie schon gesagt klein aber nicht fein.

Der Zimmerservice:
Der Kopfklumpen wurde geformt, die Decke gerade gelegt. Die Benutzung des Staubsaugers schien nur sehr sporadisch entlang der Fahrrinne zu erfolgen da wir uns am letzten Tag von diversen Fusseln und Flusen, welche schon vor unserer Ankunft das Zimmer besiedelten, verabschieden konnten. Ein am ersten Tag verwendetes Wasserglas im Zimmer wurde bis zum Tag der Abreise nicht gewechselt. Im Bad lagen die Hygienetüten welche vor unserer Ankunft hinter dem WC Bodenkontakt hatten auch am Tage unserer Abreise an gleicher Stelle.
Ein Perso..., vielleicht liegt es aber auch am Chef.

Ach übrigens auch die schon etwas antik anmutenden Spinnweben über dem Fernseher im Frühstücksraum bzw. Gastraum könnten entfernt werden.

Fazit:
Für diesen Gutschein wurden nur 168,99€ bezahlt, die gebotene Leistung entsprach aber nicht einmal diesem Betrag. Wie bei dieser mangelhaften Leistung ein Wert von 535,00€ zustande kommen soll, werden wir nicht erfahren.

Wir hatten Glück, diese Reise wurde selbst genutzt und nicht verschenkt.
Wir hatten Glück, das Wetter war super, so konnten wir den Aufenthalt in den Gemäuern des Hotels auf ein Minimum beschränken.
Wir hatten Glück, Saarlouis hat interessante Ecken, ein schönes Kneipenviertel und kulturell einiges zu bieten.
Wir hatten Glück, es war die erste Station unseres Urlaubs und die Hotels in Mannheim und Salzburg haben uns gezeigt, es geht auch anders.

Jörg und Angela Melcher

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    3
    3
    0
    5
Bewertungen für
3
3
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Voller Hoffnung auf eine günstige Übernachtung in zentraler Lage für Radfahrer haben wir ein DZ in diesem Hotel gebucht, da der Sonderpreis für Radfahrer eine gute Unterkunft versprach. Leider gab es schon bei der Unterbringung der Räder den ersten Dämpfer. Es gab nur einen nicht überdachten Holzverschlag, der von außen leicht zugänglich war und angeblich nachts verschlossen sein sollte. Die nächste Enttäuschung war das Zimmer mit dem Charme der Vergangenheit. Es war weder sehr sauber, noch sehr einladend. Die vorhandenen Möbel waren sehr abgenutzt (Polsterung schon aufgerissen) und die Dusche ließ sich nicht richtig abschließen, so dass Wasser herauslaufen konnte. Nachts war nur ein schlafen bei geschlossenem Fenster möglich, da Publikumsverkehr und lärmende Jugendliche auf dem kleinen Markt dies erforderten. Die nächste Enttäuschung war das Frühstück, was Selbstbedienung erforderte. Einziger Lichtblick war eine freundliche Empfangsdame. Dieses Hotel kann leider nicht empfohlen werden.

  • Aufenthalt August 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012 über Mobile-Apps

Haben als Radtouristen das Zimmer online gebucht. Vor Ort wurden die Zimmer mit Radfahrernachlass angeboten. Der Bitte, den Radfahrerrabatt nachträglich zu gewähren wurde nicht entsprochen. Bei geöffneten Fenstern ziemlich laut. Zimmer und Bad in Ordnung. Möglichkeit das Fahrrad abzustellen sehr begrenzt! Wlan kostenlos.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stubben
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

In diesem Hotel habe ich eine Übernchtung in einem Einzelzimmer gahabt. Das Zimmer selber (der Schlafbereich) erscheint auf den ersten Blick etwas beengend, ich habe mich aber nach kurzer Zeit daran gewöhnt und die Tür zum Bad einfach offen gelassen. Das Bad ist übrigend genau so groß, wie der Schlafbereich. Die Zimmerausstattung ist schon etwas älter, aber gepflegt und intakt.

Das Frühstück ist reichhaltig von Afschnitt über Marmelade bis zu verschiedenen Käsesorten, des Weiteren gibt's diverse Säfte sowie Wasser und reichlig Kaffee.

Im Sommer lässt sich das Frühstück wunderbar auf dem Balkon mit sehr schönem Ausblick auf den Marktplatz genießen.

Aus meiner Sicht ist das Hotel gut geeignet für Geschäfts- und Kurzreisen.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2011

Zimmer: das Zimmer roch stets müffig,
Betten: Matratzen waren durchgelegen und zu weich.
Das dazugestellte dritte Bett für das Kind klappte bei jeder Bewegung des Kindes zusammen.
Frühstück: das Buffet wurde offensichtlich bereits am vorabend vorbereitet. Es gab nur wenig auswahl.
Personal: sehr nett und hilfsbereit
Parkplätze: es gibt für 29 Zimmer nur 4 Parkplätze die für Ortsfremde nur schlecht zu finden sind da das Hotel von Einbahnstraßen umgeben ist,
Das Hotel liegt mitten in der Fußgängerzone, dies macht s+ zum einen sehr zentral zum anderen aber sehr unruhig da die Jugendlichen den "kleinen Markt" zum Treffpunkt wählen und dort auch stundenlang abends und nachts verweilen.
Der Chef war unfreundlich.

  • Aufenthalt März 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2008

Sehr schöne Lage am Kleinen Markt, (man ist sogleich in der Innenstadt) sehr freundlicher und hilfsbereiter, ja herzlicher Service, ein Hotel mit wertvollen Antiquitäten (ein Erlebnis), sehr schöne, gut und wertvoll ausgestattete Zimmer, ein Hotel, in dem man sich sogleich wohlfühlt. Da dieses Hotel unter Denkmalschutz steht, gibt es keinen Aufzug, dafür aber wird der Gang über die Treppen zum Erlebnis mit einer Fülle von Antiquitäten. Wir haben uns sehr wohlgefühlt, werden gerne wiederkommen. Denn auch Stadt und Umgebung von Saarlouis sind eine Reise wert.
Ein Ehepaar aus Köln

  • Zufrieden mit — Hotel, Zimmer, Service
  • Aufenthalt Juli 2008, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Ratskeller? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Ratskeller

Anschrift: Kleiner Markt 7, 66740 Saarlouis, Saarland, Deutschland
Lage: Deutschland > Saarland > Saarlouis
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 11 von 11 Hotels in Saarlouis
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 89 €
Anzahl der Zimmer: 29
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Ratskeller daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ratskeller Hotel
Hotel Ratskeller Saarlouis, Europa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Ratskeller besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.