Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Absolute Überfüllung” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Köchemarkt

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Köchemarkt
Kurgartenpromenade, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 (0) 02641-204218
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Marsberg
Top-Bewerter
143 Bewertungen 143 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
“Absolute Überfüllung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2012

Der Köchemarkt in Bad Neuenahr findet jährlich an einem Sonntag im August in dem Gebiet der Kurpromenade und der Fußgängerzone statt. Ich schätzte, dass da etwa ein halbes Hundert der Köche aus der Region gekommen sind und ihre Herde, Töpfe und Materialien mitgebracht haben. Ebenso sind die bekanntesten Ahrwinzer auf dem Markt zu finden. Hier kochen die Chefs und ihre Helfer kleine Gerichte – Kostproben – aus ihren Küchen und geben Sie zu angemessenen – eigentlich niedrigen – Preisen an die Besucher ab. Die gesamt Zone ist mit Bänken, Tischen und Sonnenschirmen bestückt. Dort kann man sich, wenn man einen Platz findet , setzen und seinen Einkauf verzehren.
Wenn man diesen Köchemarkt besucht, dann wird einem der Reichtum der Ahrregion im Bezug auf die Kochkunst bewusst. Auch der absolute König, Hans Stefan Steinheuer aus Heppingen ist sich nicht zu schade, für die Bevölkerung auf der Straße zu kochen. Aber auch andere, wie Jean-Marie Dumaine (Vieux Sinzig) oder Thomas Nelles (Weingut Nelles) sind dabei. Da sind aber auch in der Region bekannte Namen wie Jagdhaus Rech, Restaurant Freudenreich, Prümer Gang und andere. Ich kenne keinen solchen Köchemarkt, wie diesen in Bad Neuenahr. Ich halte es für eine großartige Initiative. Der Erfolg ist riesig. Dieser Erfolg ist aber nach meiner Meinung das Problem des Köchemarktes. Ich bin in Begleitung meiner Frau gegen 13 Uhr von Bonn aus nach Neuenahr gekommen. Gegen 14 Uhr hatten wir schließlich einen Parkplatz gefunden. Natürlich hatten wir die Absicht, auf diesem Markt zu Mittag zu essen. Aber es war absolut unmöglich, einen Sitzlatz zu finden. Selbst als Fußgänger konnte man sich eigentlich nur zentimeterweise fort bewegen. Wir haben den Markt hungrig nach etwa einer Stunde wieder verlassen und werden im nächsten Jahr auf keinen Fall wieder kommen. Dem Köchemarkt in Bad Neuenahr gebe ich gerne die Bestbewertung – aber von einem Besuch rate ich ab.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    3
    0
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker schlemmen und Wein genießen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2010

Der Köchemarkt des Köcheclub Rheinahr findet leider nur einmal jährlich am zweiten Sonntag im August statt. Wer bisher noch nicht auf den Geschmack der Haute Cuisine gekommen ist, wem das bisher immer zu "steif" oder zu teuer war, der hat hier die richtige Gelegenheit zum Probieren.
Die bekanntesten Köche der Ahrthalregion bieten hier verschiedene Speisen in etwas kleineren Portionen zum probieren an. Leckere Weinsorten der Region, allen voran Riesling kann man dort ebenfalls genießen. Der Köchemarkt findet mitten in der Fußgängerzone von Bad Neuenahr statt. Als Sitzmöglichkeiten stehen Bierbänke zur Verfügung. Einziges Manko: Der Köchemarkt ist sehr gut besucht und man bekommt nur sehr schwer Sitzplätze.
Wir haben vergangenen Sonntag z.B. "6 Sushi von Garnelen, Lachs und Rind mit Soja-Sauce und Ingwer" und "Scampi trifft Jacobsmuschel
mit schwarzer Trüffelsauce und Madeira auf Spaghettinis" gegessen - beides zu empfehlen. Leider war ein Großteil der genial klingenden Nachtischvarianten leider schon aus. Ideal zum schlemmen mit Freunden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Köchemarkt angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
 
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Köchemarkt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Köchemarkt besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.