Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Anspruch und Wirklichkeit driften weit auseinander” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Märchenhotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Märchenhotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Märchenhotel
4.0 von 5 Hotel   |   Kallenfelsstr 25 - 27, 54470 Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Rüsselsheim, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Anspruch und Wirklichkeit driften weit auseinander”
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

In einem Romantikhotel ein Zimmer mit auseinerderdriftenden Betten zu vermieten passt gar nicht. Bei unserem Zimmer war der Name "Stiefmütterchen" Programm. Die Naß-"ZELLE" hatte den Charme von Monteursunterkünften. Beleuchtung mit Neonröhren und und und ...
Zu ertragen ist das nur mit einem langen Streifzug durch Bernkastell mit gutem Riesling und viel Humor.
Andere Dinge passten auch nicht, zum Beispiel fehlte beim Check In die Zeit, uns als Gast die Eckpunkte für Wellness, Abendessen, Frühstück etc. zu erklären.
Eine Person des Hotelmanagements hatte offensichtlich die Rolle der "Bösen Stiefmutter" inne. Der Umgangston war recht robust.
Gut dass wir nur eine Nacht gebucht haben!!!!

Zimmertipp: Niemals Stiefmütterchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Manager von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Oktober 2013
Wir gehören nicht zur Romantikhotel Gruppe.
Das Check-in ist ab 15.00 Uhr möglich, dass wurde Ihnen auch per eMail mitgeteilt.
Sie trafen schon um 11.00 Uhr ein und wollten einchecken. Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Zimmer auch noch reinigen und bestücken müssen. Check-out ist bis 11.00 Uhr möglich, Sie checkten um 12.00 Uhr aus. Wir denken nicht, dass dies in den meisten Hotels möglich ist. Frühstück ist bis 10.00 Uhr möglich, sie bevorzugen es um 10.30 Uhr zu frühstücken. Auch diesen Wunsch haben wir Ihnen erfüllt. Da Sie am Vortag um 23.30 Uhr nachts gebucht haben, war keine Wellnessanwendung mehr möglich. Somit war hier auch nichts abzuklären da dieser Bereich ausgebucht war. Beim Check-in wurde mit Ihnen die Essenzeit und Frühstückszeiten abgeklärt. Alle diese Zeiten werden im übrigen auch in Hotelinformationsmappe dokumentiert, die auf Ihrem Zimmer auslag.
Sicherlich ist das Zimmer Stiefmütterchen nicht mit den Romantikzimmer vergleichbar, dies macht sich unter anderem auch im Preis bemerkbar, es kostet 40% weniger. Die Neonröhre dienen als indirekte Beleuchtung und sind im Zimmer nicht direkt sichtbar.
Das Badezimmer in diesem Zimmer ist klein, hier stimmen wir Ihnen zu.
Seien Sie uns nicht böse, aber ihr Auftreten war dem eines Gastes nicht würdig und somit auch für uns inakzeptabel. Bernkastel-Kues hält glücklicherweise genügt Alternativen für Sie bereit.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

187 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    127
    37
    13
    7
    3
Bewertungen für
3
160
4
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (27)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Föhren, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Wir waren für ein Wochenende im Märchenhotel, Zimmer Sterntaler. Es diente zur kurzen Entspannung und im Märchenhotel wurden wir wirklich nicht enttäuscht!

Vorbereitung:
Durch den sehr freundlichen und hilfsbereiten Kontakt konnten wir unsere Zeiten für den Wellnessbereich schon vor unserer Reise festlegen. So war es für uns möglich unser Programm darauf abzustimmen. Vielen Dank dafür!

Ankunft:
Das Einchecken verlief, wie erwartet, ganz problemlos und fix. Wir wurden sofort darauf hingewiesen, dass ein Frühstück aufs Zimmer möglich ist, welches wir gern anmeldeten. Unser Koffer wurde von einem Herrn ins Zimmer gebracht und wir bekamen eine kurze Erklärung zu den Räumlichkeiten.

Aufenthalt:
Da das Hotel sehr zentral liegt konnten wir ganz bequem das kleine Städtchen erkunden und kehrten zum Abendessen wieder im Märchenhotel ein. Von dem Essen war wir sehr, sehr begeistert und können das an dieser Stelle nur wärmstens weiterempfehlen!! Es gibt keine große Speisenauswahl, aber das macht auch ein gutes Restaurant aus! Wir durften uns von Hirsch bzw. Seeteufel überzeugen. Das Essen hat nicht nur lecker geschmeckt sondern war auch sehr liebevoll angerichtet.
Am nächsten Tag bekamen wir das Frühstück zur angemeldeten Zeit aufs Zimmer. Auch war alles sehr in Ordnung.
Unser persönliches Highlight waren die 3 Std. Aufenthalt im Wellnesbereich. Nach kurzer Einweisung konnten wir den Whirlpool, die Sauna und den Ruhebereich nutzen. Dazu gab es einen Obstteller, Canapes, Sekt, Sprudel und Säfte. Die liebevolle Dekoration im Wellnessbereich rundete den schönen Gesamteindruck ab.
Am Abend durften wir uns wieder von dem guten Essen verwöhnen lassen. Dieses Mal ein 5-Gänge-Menü. Der Service am Tisch war auch wirklich sehr gut. Zu jedem Gang gab es eine kurze Weinpräsentation und ein paar nette Worte. :-)

Zimmer: Wir waren zufrieden. Das Zimmer, eigentlich schon kleine Wohnung, war sehr sauber und geräumig. Wir finden dennoch, dass aus dem Sterntaler Zimmer gern mehr rausgeholt werden könnte. Die liebevollen Dekorationen die man im "Haupthaus" findet waren leider wenig bei uns im Zimmer zu sehen.

Fazit: Wir kommen sehr gern wieder, werden dann aber ein anderes Zimmer wählen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Manager von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Oktober 2013
Lieber Gast, vielen Dank für die ausführliche Bewertung.
Im Schlafzimmer des Zimmers "Sternalter" haben wir uns bewusst mit der Dekoration zurückgehalten, da das eigens von uns entworfene Himmelbett für sich wirken soll.
Natürlich nehmen wir Ihre Kritik zum Anlass diesen Standpunkt zu überdenken.

Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch.

Ihr Stefan Krebs
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kreis Viersen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Wir waren im Zimmer Moselprinz. Sehr liebevoll und authentisch eingerichtet, alles hat gut harmoniert. Einen Obstteller und eine Flasche Wasser gab es gratis dazu.
Der Empfang im Hotel ist sehr herzlich und das Servicepersonal immer freundlich und gut gelaunt.
Das Sauna-Arrangement ist liebevoll zusammengestellt, mit Bademantel, Schläppchen und einem Obstteller.
Montag Abend haben wir im Restaurant gegessen (Flammkuchen bzw. Hirschrücken). Es war absolut köstlich und die Portionen hatten genau die richtige Größe.
Ich freu mich, nochmal wieder zu kommen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2013 über Mobile-Apps

Wir waren für 2 Nächte im Märchenhotel. Hervorzuheben ist der herzliche Empfang und die Freundlichkeit des Servicepersonals. Wir waren in einen der kleineren Zimmer untergebracht. Dort fehlt meiner Meinung nach ein richtiger Kleiderschrank ( keine Ablagefläche im alten Bauernschrank) und Ablagemöglichkeiten im Bad. Insgesamt war das Zimmer aber gemütlich eingerichtet. Das Hotel liegt sehr zentral und trotzdem ruhig. Das Frühstücksbufett ist ausreichend und die Gaststube verbreitet einen besonderen Flair. Wir haben auch zu Abend gegessen. Die Forelle war hervorragend, die Kalbsbäckchen waren leider zu Fett durchzogen. Insgesamt war das Essen aber sehr schmackhaft und die begleitenden Weine waren perfekt ausgesucht. Wir kommen sicherlich wieder.

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2013

Wir waren nun schon zum 4. mal im Märchenhotel und waren wieder total begeistert. Diesmal hatten wir das Zimmer " Träume der Nacht ". Es war sehr schön eingerichtet, hatte einen tollen Balkon und einen schönen Whirlpool. Wir hatten auch wieder das 3- Gänge Menü dabei. Das Essen war wie immer hervorragend. Ein ganz großes Lob an die Küche. Auch das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Wir können das Märchenhotel jedem empfehlen. Haben direkt für das nächste Jahr wieder gebucht.

Zimmertipp: alle Zimmer sind super
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2013

Wir wahren jetzt zum 4. mal dort und es war, wie auch schon zuvor klasse.
Das Zimmer sauber, schön eingerichtet und das Bad mit Wirlpool war auch schön.
Das Essen war , wie immer, perfekt!
Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.
Wir können es nur weiter empfehlen!!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Homburg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Wir haben uns sehr auf diesen Event gefreut, des weiteren war es mein Geburtstag.

Als wir unser Zimmer ( Sterntaler 160 € die Nacht) betraten war ich schon das erste Mal enttäuscht. Das Badezimmer ist für den vom Hotel angegeben Standart nicht nur eine optische Katastrophe. Es sollte liebevoll renoviert werden, denn Anschlüße für Waschmaschinen möchte man in einem Hotelbad nicht sehen. Es ist wie in einem OP Dusche kleines Waschbecken Toilette und alles alt.Wir empfanden das Bad sehr wenig einladend.

Das Schlafzimmer ist kahl und lieblos eingerichtet, und hat für unser Empfinden nichts märchenhaftes. Da es gestern etwas frisch war wollten wir die Heizung anmachen jedoch wurde Diese nicht warm. Mein Mann hat an der Rezeption Bescheid gegeben und uns wurde versprochen dass man dies während unserem Essen beheben würde, man gab uns für das Badezimmer einen Heizlüfter mit.Leider mussten wir feststellen dass die Heizung nicht in Ordnung gebracht wurde.

Beim Abendessen ging es dann genauso weiter, mein Mann hatte darum gebeten uns einen Champagner als Aperitif zu servieren, jedoch mussten wir 3 x nachfragen bis dann der sehr süße abgestandene Aperitif kam.

Im Anschluß daran wurden wir ersteinmal ignoriert.Wir fragten dann nach der Weinkarte uns wurde wortlos ohne Erklärung ein IPad hingelegt ( eine schöne Karte wäre hier sinnvoller) von Service keine Spur. Auf Nachfragen bei einem sichtlich unsichern Kellner der auch noch sehr stark schwitzte verwies er uns weiter. Ich wollte gerne einen Rotwein mit wenig Taninen darauf kam die Antwort man könne uns leider nur den Ausschankwein zum probieren geben, da man keine Flaschenweine öffnen könne
Kundenunfreundlich und Umsatzverhinderung, zumal wir gerne eine ganze Flasche Wein genommen hätten, jedoch bei der Qualität des Hausweines haben wir davon abgesehen.

Dann kam die Suppe die Tassen heiß der Inhalt mäsig warm. Da wir eigentlich keine Nörgler sind und der Geschmack gut war haben wir es so belassen.

Nun kam der Hauptgang, zum Ersten viel der Kellnerin Pommes vom Teller meines Mannes, dass mit einem "Ups jetzt habe ich das Kunstwerk zerstört" kommentiert wurde. Bei geschlagenen 6-7 Pommes Streifen, keinerlei Beilagen und einem Preis von 26,50 €, find ich das nicht sehr witzig
Das Fleisch war kalt und zäh.

Mein Hauptgang war gleichermaßen kalt und man konnte den Fisch nicht mit dem Fischbesteck zerteilen, der Fisch war innen sehr glasig und gummiartig.Des Weiteren war er sehr stark gesalzen.Die Tomaten waren eiskalt und vom Spinat war nichts zu finden.
Die Nudeln waren sehr fettig und sehr aldente.
Der 2. Versuch war dann auch nicht besser, nun war das Fleisch etwas mehr durch aber immer noch lauwarm, der Klacks Sauce war schon teilweise geliert.
Beim Fisch das gleiche Spiel, die Nudeln wurden immer öliger.
Die Kellnerin nahm das Essen und brachte es in die Küche, dabei hat Sie sehr lautstark dem Koch Ihre Meinung gesagt. Dies war bis in den Gastraum zu hören.

Auch am Nebentisch wurde das Fleisch mit dem Spuch " Es hat etwas zuviel Biss" kommentiert worauf die Kellnerin es mit rollenden Augen und einem Lächeln mitnahm.
Mittlerweile war es 21.40 Uhr und unsere Mägen ware eigentlich schon nicht mehr bereit weiteres zu ertragen. Doch weil wir jedem eine Chance geben haben wir auch den 3. Versuch gemacht.
Nun waren die Teller zwar brüllend heiß, jedoch das Fleisch trocken.
Des Fisch war der vom 2. Versuch und die Nudeln sind nun leider gänzlich in Öl ertrunken.

Wir haben aufgegeben und sind ins Bett.
Lange war ich da leider nicht, in dieser Nacht war ich länger im Bad als im Bett.

Nun zum Frühstück das ist wie auch andere Gäste kommentiert haben verbesserungswürdig. Auch hier wurde man als wir nach heißem Wasser für unseren Tee fragten mit ja ja ich komme gleich abgespeist. Es kam niemand mehr und andere Gäste gingen Richtung Küche um selber Wasser zu holen.
Eine Person für den Frühstücksraum zu beschäftigen ist definitiv zu wenig.

Also zog sich der schlechte Eindruck bis zum morgen durch.
Wir mussten leider das Gespräch selber suchen und bekamen die beiden Hauptgänge und den Aperitif von der Rechnung genommen.
Leider nur zähneknirschend was bei mir einen faden Beigeschmack hinterließ.


Alles in Allem würden wir diese Hotel so wie wir es empfunden und erlebt haben nicht weiterempfehlen.

Zimmertipp: Kann ich nichts dazu sagen, da wir keine weiteren Zimmer gesehen haben.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
weinstube, Manager von Märchenhotel, hat diese Bewertung kommentiert, 21. September 2013
Diese Bewertung enthält viele Behauptungen die nicht der Wahrheit entsprechen und jederzeit widerlegt werden können. Allein aus diesem Grund wollen wir an dieser Steller nicht näher darauf ein eingehen.
Stefan Krebs
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Märchenhotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Märchenhotel

Anschrift: Kallenfelsstr 25 - 27, 54470 Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Kues
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Bernkastel-Kues
Nr. 2 der Romantikhotels in Bernkastel-Kues
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 252 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Märchenhotel 4*
Anzahl der Zimmer: 16
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Uns liegt es am Herzen, dass unsere Gäste einen rundherum angenehmen und märchenhaften Aufenthalt bei uns erleben. Sollte etwas einmal nicht den Vorstellungen entsprechen, bitten wir Sie, uns gleich an Ort und Stelle anzusprechen. Wir werden nichts unversucht lassen, um Ihre Wünsche zu erfüllen - im Nachhinein ist es leider zu spät dafür. Seit dem 1. April 2014 besteht darüber hinaus die Möglichkeit der direkten Interaktion mit uns über Ifeedback. Unsere Märchenzimmer sind Unikate - jedes ist liebevoll und individuell gestaltet, für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Details zu Zimmergröße und Ausstattung finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Stefan Krebs und Team ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Märchenhotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Märchenhotel Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Märchenhotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.