Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Absolute Enttäuschung” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel-Restaurant Kriemhilde

Speichern Gespeichert
Hotel-Restaurant Kriemhilde gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel-Restaurant Kriemhilde
Hotel-Restaurant Kriemhilde
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel-Restaurant Kriemhilde
Hofgasse 2 - 4, 67547 Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 14 Hotels in Worms
Frankfurt
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Absolute Enttäuschung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Das Hotel befindet sich zwar in zentraler Lage direkt am Dom- das ist es aber auch schon.
Penetranter Essensgeruch aus der Gaststube begleitet einem bis ins Zimmer, das dringend eine Renovierung bedarf: trauriges beige der 70`Jahre und nicht sehr sauber. Kommt man samstags an, das Restaurant hat dann Ruhetag (!), muss man durch einen sehr schäbigen Hinterhof zu den Zimmern gehen. Das Frühstück ist sehr mäßig und gespickt mit vielen verpackten Kleinteilen, die man im Tischmülleimer entsorgen kann, Eier gibt es nur auf Anfrage und dann unter Protest, die Gaststube bietet biedere Hausmannskost, umständlicher Service und nach 22.00 Uhr ist Schluß.
Der Preis von 76,. € ist dafür viel zu hoch.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

18 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    5
    5
    1
    2
Bewertungen für
2
8
2
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2011

Hotel in ruhiger, zentraler Lage mit angegliedertem Restaurant und Weinstube. Die etwas chaotische Athmosphäre macht das sehr freundliche und hilfsbereite Personal wieder wett.
Das Frühstücksbüffet ist sehr einfach gehalten.
Die Parkplatzsituation ist am Hotel und in ganz Worms ausgesprochen schwierig.
Im Restaurant ist etwas Geduld erforderlich. Der Restaurantbetrieb stört nicht die darüber liegenden Zimmer (auch bei geöffnetem Fenster).
Die Zimmer sind sauber.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2010

Das Hotel liegt direkt im Stadtzentrum. Daher kann man schnell und gut noch abends bummeln gehen. Dafür ist es Nachts aber auch laut. Das Zimmer war klein und nicht sehr gut sauber. Es lag noch Papier vom Vorgast im Nachttisch. Das Licht im Bad ging nicht. Die Zimmerreinigung war nicht sehr gut. Besonders das Badezimmer könnte auch mal renoviert werden. Richtig wohl gefühlt habe ich mich nicht. Würde das Hotel nicht nocheinmal buchen. Der Preis ist allerdings top! Das Frühstück war auch ok.

  • Aufenthalt November 2009, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weisskirchen
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Worms trotz seiner tausendjährigen Geschichte nicht unbedingt das Reiseziel erster Güte: Die Relikte der Vergangenheit, die der Zerstörung durch die Weltkriege entgangen sind, verteilen sich innerhalb der dürftigen Stadtmauern und hinterlassen keinen homogenen Eindruck vergangener Tage. Einen Besuch ist Worms dennoch allemal Wert, und deshalb möchte ich dir auch von der Unterkunft berichten, die wir bei unserem Kurztrip in die Welt der Nibelungen genommen hatten.

Standesgemäß hieß das Haus, das wir uns aus dem Internet unter www.hotel-kriemhilde.de/allover_hotel.htm herausgesucht hatten, dann auch „Hotel Restaurant Kriemhilde“, wie die Gattin des Haudegens Siegfried, die indirekt für den Untergang des Hauses der Burgunder verantwortlich war.
Nach der herrlich bergigen Rheinlandschaft, die wir auf dem Hinweg durchfuhren, kam mir die Gegend um Worms merkwürdig platt vor. Auf einer schnurgeraden Straße gelangten wir direkt in die Stadt und konnten schon von weitem die Silhouette des mächtigen Doms erkennen. Obwohl wir wussten, dass unser Hotel dicht am Dom lag, und Worms nun wahrlich nicht die größte Innenstadt hat, mussten wir einige Zeit suchen, bis wir endlich vor unserer Herberge standen.

Also falls du dort auch mal unterkommen solltest: Das Hotel ist leider nicht ausgeschildert, aber wenn du direkt gegenüber der Dreifaltigkeitskirche, die sich schräg gegenüber dem Dom befindet, in eine kleine Seitenstraße einbiegst, die nach nur wenigen Metern in einer Tiefgarage mündet., hast du rechterhand inmitten einer Häuserzeile das mit vielen bunten Blumenkästen geschmückte „Hotel Restaurant Kriemhilde“ erreicht. Parken ist schwierig, aber man kann im Hotel ermäßigte Parktickets erwerben. Mein erster Eindruck war nicht sehr positiv. Wie der Name schon andeutet, befindet sich im Erdgeschoss des Hauses eine rustikale Gaststätte mit 65 Sitzplätzen mit der für eine gute Bierlaune typischen Geräuschkulisse und dem intensiven Essensgeruch einer gut bürgerlichen Küche. Von der Gaststube aus führt eine Treppe in den Wohnbereich. Dank eines abgetrennten Flurs blieben der aufdringliche Geruch und der Lärm jedoch außen vor, als wir schließlich unser Zimmer betraten.

Auch der zweite Eindruck war enttäuschend, denn unser Doppelzimmer verfügte über zwei Einzelbetten! Mit einer kuscheligen gemeinsamen Nacht war also nichts, es sei denn, man begnügt sich mit einem Bett, aber dies will ich der Fantasie und Kreativität jedes einzelnen überlassen. Das Zimmer verfügte über normalen Standard, also Schrank, Sessel, Schreibbtisc.h, Fernseher, Radio. Das Badezimmer mit Dusche und WC wirkte wie nachträglich in den Raum integriert, aber genügte durchaus normalen Ansprüchen. Alles war sauber, ordentlich und in einem schlicht-gemütlichen Stil gehalten.

Was hingegen zu meiner echten Begeisterung beitrug war der Blick aus dem Fenster. Er erlaubte eine fast direkte Sicht zum mächtigen Dom der Stadt, getrübt nur durch das davorstehende flache Gebäude eines Kreditinstituts. Rechterhand befindet sich der Schloßplatz mit dem Heylschen Schlösschen und einem leise vor sich hinplätschernden Brunnen. Ich habe oft und gerne am Fenster gestanden und den Eindruck der mächtigen, rotbraunen Mauern des Doms auf mich wirken lassen.
Nachts wird der Dom angeleuchtet, und wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, bei Mond- und Sternenlicht aufzustehen und die Kirche zu umrunden. Die steinernen Sarkophage und alten Bäume, zwischen denen Fledermäuse umherflatterten, erzeugten eine fast gespenstige Atmosphäre. Die Treppe, auf der sich laut der Nibelungensage Kriemhild und Brunhilde um den Status ihrer Gatten gestritten haben, ist leider nicht so bombastisch, wie ich es mir vorgestellt habe, aber der Dom an sich in seiner trutzigen Größe ein beeindruckendes Denkmal. Auch die Innenbesichtigung lohnt sich. - Aber ich schweife ab. –

Nachdem uns bei jedem Durchqueren des Treppenhauses und der Gaststube dieser intensive Geruch entgegenzog, mussten wir natürlich auch die Küche unseres Hotels austesten. Und das war die zweite positive Überraschung. Die Speisekarte war zwar nicht sehr umfangreich und die Gerichte eher in der gehobenen Preisklasse, aber dafür waren die Teller reichlich und ausgesprochen lecker gefüllt. Dementsprechend gut besucht war dann auch das Restaurant jeden Abend.
Trotz des am Abend gut gefüllten Bauches musste am nächsten Morgen auch noch Platz für das nicht minder leckere Frühstück mit Brötchen, Brot, süßem und herzhaften Belag, Obst, Müsli etc. sein. Abgelaufen haben wir uns die Kalorien bei einem ausführlichen Stadtbummel. Wie bereits erwähnt ist Worms nicht sehr groß und das Hotel liegt nahe der Fußgängerzone sehr zentral gelegen, so dass man mit Leichtigkeit alle Sehenswürdigkeiten wie das moderne Nibelungenmuseum oder den ältesten europäischen Judenfriedhof an einem Tag erlaufen konnte.

Insgesamt war ich mit unserer Unterkunft also sehr zufrieden, wobei ich zugeben muss, dass mein Urteil von der herrlichen Sicht aus dem Fenster, die leider nicht jedes der 10 Doppel-, 6 Einzelzimmer oder 2 Appartments hat, stark beeinflusst wurde. Je nach Saison bewegen sich die Preise für ein Doppelzimmer zwischen 62,00 und 72,00 €. Das Erkundigen nach Pauschalangeboten und Ermäßigungen kann sich aber lohnen! Übrigens, solltest du Bedenken wegen des Glockenschlags haben: Auch der Wormser Dom hält die Nachtruhe ein, so dass man ungestört durchschlafen kann.

  • Aufenthalt März 2010, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel-Restaurant Kriemhilde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel-Restaurant Kriemhilde

Anschrift: Hofgasse 2 - 4, 67547 Worms, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Worms
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 7 von 14 Hotels in Worms
Preisspanne pro Nacht: 77 € - 82 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel-Restaurant Kriemhilde daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel-Restaurant Kriemhilde Worms
Worms Hotel Restaurant Kriemhilde

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel-Restaurant Kriemhilde besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.