Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Evente Kochen und Freunde war einfach genial” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ketschauer Hof

Ketschauer Hof
Ketschauerhofstrasse 1, 67146 Deidesheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland
63 26-70 000
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 31 Restaurants in Deidesheim
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
42 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Evente Kochen und Freunde war einfach genial”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2014

Diese kleinen aber sehr feinen Speisen waren ein Traum. Im Büffet Stil aufgebaut aber für jeden Gast einzeln angerichtet, war es sowohl für das Auge als auch für den Gaumen Genuss Pur. Die verschiedenen Vor-,Haupt- und Nachspeisen waren sensationell. Die Weinauswahl für mich ein wenig zu Weisswein lastig aber sonst perfekt.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Von 80 % empfohlen
    22
    10
    6
    1
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
mannheim, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“So unglaublich gut, man möchte weinen...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2014

Zugegeben, wir gehen seit einigen Jahren etwa zwei Mal im Jahr ins Freundstück nach Deidesheim, haben den Wechsel der letzten Köche miterlebt und waren immer sehr zufrieden.
Jetzt durften wir diese Woche gleich zwei Mal die Kochkunst des neuen Chefkochs Daniel Schimkowitsch genießen und sind immer noch vollkommen sprachlos, was dieser junge, unprätentiöse und inspirierte Mann uns auf die Teller gezaubert hat. Seine Kreationen erinnern an Zaubergärten, man möchte fast ein Zwerg sein, um stundenlang in einem Teller herumzuspazieren und alles abzulecken und in sich hineinzustopfen, denn für einen menschlichen Magen sind die Mengen auf fast schmerzhafte Weise übersichtlich, aber genau so soll es ja sein! Was für ein Gefühl, vier Stunden im Freundstück zu sitzen und sich wie verrückt auf den nächsten Gang zu freuen. Wir waren gestern Abend dort in einer Gruppe mit fünf Leuten, zwei von uns haben das sogenannte verbrannte Rind gegessen, das deswegen so heißt, weil es einfach nur ein schwarzer, verkohlt aussehender Fleischklumpen auf einem ansonsten leeren Teller ist. Was sich jetzt erstmal furchtbar anhört, ist Schimkowitschs Spezial-Gericht, er hat es kreiert, und es hat unsere Freunde fast zum Weinen gebracht, so gut war es. Ich kann es als Vegetarierin nicht beurteilen, aber es mutet fast schon radikal an, einfach ein solches Stück Fleisch für sich selbst sprechen zu lassen, ohne optische Beigaben, ohne Beilagen. Unsere Freunde waren hin und weg. Und auch unser Menü - Donaulachs, Morcheln, Nudeln aus reinem Eigelb mit Kaviar, Rote Beete - all das war in höchstem Maße großartig und bislang unübertroffen. Auch der Nachtisch war ein Kunstwerk.
Bei aller Perfektion ist der Service erfrischend und lustig und überhaupt nicht steif und unnahbar wie oftmals in gehobenen Restaurants. Ein perfekter Abend wie in einem Theater für die Sinne. Dabei strahlt das Restaurant eine ruhige, edle und gleichzeitig schlichte Atmosphäre aus, alles ist reduziert auf das Wesentliche. Wir sind endlos begeistert!

  • Aufenthalt März 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neubrandenburg
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestes Restaurant in Deidesheim”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2014

Nach einigen Restaurantbesuchen in Deidesheim sind wir einstimmig zum Ergebnis gekommen, dass der Ketschauer Hof das beste Restaurant am Platz ist. Die sieben Gänge waren ein wirkliches Kunstwerk für die Sinne. Von der Taube, über das verkohlte Rinderfilet bis hin zu einem Blutorangendessert - alle Gerichte waren einzigartig in Komposition und Geschmack. Dazu die kleinen Feinheiten, die den Besuch des Ketschauer Hofes zu etwas ganz Besonderem machen - hausgemachte Gemüsechips, Vordessert mit einem leckeren Calvados-Schaum und die Patisserie zum Schluss ... lecker. Besonders hervorzuheben außerdem das herzliche Ambiente, das durch den Service und die Sommelière geschaffen wurde. Keine Frage schien zu trivial, um beantwortet zu werden. Wer das erste Mal Sterne-Küche wirklich mit Spaß und Freude genießen will, ohne selbst zu verkrampfen, ist hier bestens aufgehoben. Vielen Dank für den individuellen Abend.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlensee, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Essen war ganz klasse, wenn da nur nicht...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013

.... der Sommelier gewesen wäre.

Wir waren zu viert. Der Sommelier empfahl uns einen wirklich ausgezeichneten Wein. Als die Flasche leer war, fragten wir nach einer Steigerung. Wir erwarteten, dass er uns wieder über die Alternativen informiert. Eine Steigerung kann nun vieles heißen. Aber dem war nicht so. Auf einmal tauchte er mit einer Flasche auf und goss ihn ohne Erklärung ins Glas. Wir probierten alle 4 und er schmeckte uns überhaupt nicht.

Der Sommelier schaute unseren Freund (der nach der Steigerung fragte) an und sagte: "Ja aber jetzt ist er offen und Sie haben ihn bestellt. Dann trinken halt die Männer diesen und den Damen bringe ich was anderes". Ganz ehrlich: In einem solchen Haus ist das ein absolutes No-Go. Wir sagten ihm noch einmal, dass keiner von uns den Wein mochte. Wir hatten diesen explizit ja auch nicht bestellt.

Darauf hin holte er eine Flasche von dem Wein, den wir als erstes tranken und gab uns 3 Gläser von diesem. Unser Freund, der nach der Steigerung gefragt hatte, bekam einfach den anderen eingegossen. Wir waren fassungslos!

Wir sagten, dass wir dieses nicht akzeptabel finden. Darauf hin nahm er sehr unterkühlt den nicht schmeckenden Wein weg und unser Freund durfte dann mit uns gemeinsam den guten Wein trinken.

Beim Nachschenken jedoch schenkte er dann noch meinem Mann von links ein und der hatte dann auf einmal die Weinflasche und den Arm des Sommeliers vorm Gesicht. Mein Mann wies ihn bestimmt darauf hin, das ihm das jetzt nicht gefalle.

Darauf hin sahen wir den Sommelier an unsrem Tisch den ganzen Abend nicht mehr. Die Weinempfehlungen kamen dann von unserer Bedienung, die sich auch ganz gut im Thema Wein auskannte...

Als wir uns am nächsten Tag noch mal darüber äußerten, bekamen unsere Freunde die auch da übernachteten das Frühstück erstattet und wir bekamen gar nichts (vermutlich weil wir nicht übernachteten). Ich hätte jetzt kein geschenktes Frühstück erwartet, aber immerhin waren wir genauso betroffen und hätten dann schon auch eine kleine Geste erwartet.

Das Essen war vorzüglich. Die Amuse-Gueule waren so gut wie ich sie noch nie woanders gegessen habe. Ebenso war das Essen ausgezeichnet!

Schade, dass ein solch geniales Essen doch irgendwie mit dem Umfeld leidet...

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
neuss
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut und enspannt essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Das Bistro des Ketschauer Hof bietet eine kleine aber nette Karte. Die Speisen werden in der offenen Küche zubereitet. Personal ist freundlich. Preis-Leistungsverhältnis ist gut.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ketschauer Hof angesehen haben, interessierten sich auch für:

Deidesheim, Rheinland-Pfalz
Deidesheim, Rheinland-Pfalz
 
Deidesheim, Rheinland-Pfalz
Deidesheim, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Ketschauer Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ketschauer Hof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.