Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein Großereignis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Dürkheimer Wurstmarks

Dürkheimer Wurstmarks
Auf den Bruhlwiesen, 67098 Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 (0) 6322 935
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Freizeitparks/ Themenparks, Shopping
Details zur Sehenswürdigkeit
Ludwigshafen, Deutschland
Top-Bewerter
394 Bewertungen 394 Bewertungen
227 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 89 Städten Bewertungen in 89 Städten
154 "Hilfreich"-<br>Wertungen 154 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein Großereignis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt, ist wohl eine der größten jahrmärkte Deutschlands.
Der Patz, auf dem der Wurstmarkt stattfindet, hat am oberen Ende das große Fass, in dem eine Witschaft ist.
Tausende von Menschen kommen hierher, für verschiedene Fahrgeschäfte, aber auch um ihren Weinschoppen zu trinken, eine Bratwurst zu essen...

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    26
    9
    3
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüdinghausen, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Größtes Weinfest der Welt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2012

Das Größtes Weinfest der Welt ist jedes Jahr wieder ein absolutes Highlight in der Vorderpfalz. Dabei dreht sich mitlerweile nicht mehr alles um den Wein. Auch zahlreiche Fahrgeschäfte und sonstige Attraktionen ziehen vor allem abends viele Jugendliche an. dementsprechend voll wird es auch. Aber es gibt auch die traditionellen Weinbuden und Weinzelt für ein gesseliges Zusammensein.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wunderschön in meiner Heimat.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2012

Einmal im Jahr rufen mich meine Wurzeln in die Heimat Bad Dürkheim. Und jedesmal fahre ich mit einem Klos im Hals wieder zurück nach Köln. Immer entdecke ich die Gegend, in der ich als Kind war, mit den Augen eines Erwachsenen wieder neu. Jedesmal ein schönes Erlebnis.
Bad Dürkheim bietet für jeden etwas, nicht nur zum WUMA :-)

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Größtes Weinfest der Welt - und entsprechend voll...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Das größte Weinfest der Welt, der traditionelle Dürkheimer Wurstmarkt, ist zweifelsohne ein Must-See in der Pfalz. Er gliedert sich in die traditionellen Kirmes (Kerwe)-Geschäfte (Fahrgeschäfte, Süßigkeiten etc.), Partyzelte mit Musik (wie auf dem Oktoberfest) und das Weindorf.

1) Die Kirmes: Unzählige Fahrgeschäfte jedweder Art, auch die großen und selten zu sehenden. Muss ich glaube ich nicht mehr dazu sagen
2) Die Partyzelte: Die Security passt auf, dass man nicht mit Flaschen rein kommt und das ist auch gut so. Drinnen findet man dann je nachdem wo es einen hinverschlägt alte oder junge Partymusik. Wie überall bei ähnlichen Festen: Tanzen auf den Tischen, gängige Partymusik... Positiv ist natürlich die gute Stimmung, negativ die Auswirkungen des Alkohols...
3) Das Weindorf: In der Mitte des Wurstmarkts reihen sich die Weinstände mit Sitzgelegenheiten aneinander. Im ganzen Trubel ist es hier noch vergleichsweise ruhig. Hier bekommt man direkt von den lokalen Winzern noch gute "Rieslingschorle", natürlich im 0,5-Liter-"Dubbeglas", wie man in der Pfalz den Wein trinkt.
Unbedingt zu empfehlen!

Wenn man sich darauf einlässt, am Wochenende da hin zu gehen, sollte man sich auf Menschenmassen gefasst machen.... Hier ist oft überhaupt kein Durchkommen mehr!

Anreise:
Für Autos stehen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Achtung: Es wird penibelst und sehr intensiv nach Alkohol kontrolliert!
Für die Anreise per Zug fahren die halbe Nacht Züge mit Umstieg in NW sowohl Richtung Westpfalz (KL) als auch Richtung Kurpfalz (MA/LU). Auch hier sollte man sich aber auf extrem vollgestopfte Züge einstellen und bei der Rückfahrt leider natürlich auch auf die entsprechenden alkoholbedingten Auswirkungen... Für mit Kindern nicht zu empfehlen! Außerdem muss man zum Bahnhof noch durch einen dunklen nicht beleuchteten Park 5-10min laufen. Sollte man als Frau wohl eher nicht allein tun!

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfalz
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
“Größtes Weinfest der Welt mit breitem Angebot”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2011

Wurst gibt es natürlich auch, aber eigentlich ist der Wurstmarkt ein Weinfest, verbunden mit einem Jahrmarkt (seit 595 Jahren), Riesenrag und anderen Fahrattraktionen. Pfälzer Spezialiäten vom Saumagen, Dampfnudeln mit Weinsoße, Leberknödel, Brutzelfleisch und allem möglichen , was man auf der Kirmes sonst noch erwartet (Pizza, Fischbrötchen, Crepes, ....). Traditionell sitz man auf festen Holzbänken bei den Schubkärchlern, wo der Wein im Halb-Liter-Glas ausgeschenkt wird , und das in ordentlicher Qualität. Etwas höherwertiger, die Angebote im Weindorf, wo die bessere Gastonomie kocht und die Prädikatswinzern auch Spitzenweine in Stiel-Gläsern ausschenken. In den großen Festzelten gibt´s auch Bier und Live-Musik .
Eine Sperrstunde kennt der Wurstmarkt nicht. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sicherer, es gibt einen speziellen Wurstmarkt-Takt-Verkehr.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dürkheimer Wurstmarks angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
 
Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Dürkheimer Wurstmarks? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dürkheimer Wurstmarks besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.