Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wo bleibt der Strand, so bleiben die Sterne, wo bleibt das Wohlfühlen?” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Strandhotel Plau am See

Strandhotel Plau am See
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Strandhotel Plau am See gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Strandhotel Plau am See
4.0 von 5 Hotel   |   Seestrasse 6, 19395 Plau, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 8 Hotels in Plau
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wo bleibt der Strand, so bleiben die Sterne, wo bleibt das Wohlfühlen?”
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2013

Unseren Aufenthalt hatten wir über das Internet gebucht: Zimmer mit Balkon. Auf den ersten Blick sah das Hotel recht nett aus, entsprach in etwa den Bildern im Internet. Der Empfang bei unserer abendlichen Anreise war freundlich, wenn auch etwas unbeholfen wirkend. Das Zimmer wie auch das Bad sind grosszügig bemessen und der erste Eindruck war eigentlich ok. ABER: Kein Balkon wie gebucht. Die Handtücher fadenscheinig und löchrig. Die Kopfkissen klumpig. Und die freundlicherweise hingestellte Wasserflasche zu einem frech hohen Betrag zu erstehen, wenn man denn wollte. Auf Anfragen bei der Rezeption war keine befriedigende Antwort oder Lösung zu bekomme und wir beschlossen, diese Probleme am nächsten Morgen zu besprechen. Wir hatten nun erstmal Hunger, verzichteten aber nach diesen ersten Eindrücken auf das Hotelrestaurant. Im Restaurant Fackelgarten genossen wir ein sehr leckeres Nachtessen und machten uns dann wieder zu Fuss auf den langen und langweiligen Rückweg ins Hotel. Am nächsten Morgen fragten wir nochmals nach einer befriedigenden Lösung, die gab es aber nicht. So beschlossen wir, auf die gebuchte zweite Nacht zu verzichten. Nach einigem Hin- und Her mussten wir diese zweite Nacht dann gnägigerweise wenigstens nicht bezahlen. Die Chefin war übrigens für das Rezeptionspersonal nur telefonisch erreichbar... Wenigstens war das Frühstücksbuffet gut und reichhaltig, die Serviceleute freundlich! Noch kurz zum "Strand" an diesem Strandhotel: Direkt vor dem Hotel bloss ein dicker Schilfgürtel und ein schmutziger langer Holzsteg. Etwas weiter weg dann ein mickriges, sehr in die Jahre gekommenes Freibad. Der Name "Strandhotel" muss wohl ein Hirngespinst sein... Schade, ein extrem enttäuschender Aufenthalt.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    3
    1
    3
    3
Bewertungen für
Familien
0
5
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Insgesamt leider ein sehr enttäuschender Aufenthalt. Wir haben über ein Buchungsportal ein Zimmer mit Balkon für zwei Nächte gebucht, schlussendlich aber lediglich ein Zimmer ohne Balkon und mit Blick direkt auf die Hauswand des an das Hauptgebäude angegliederten Anbaus erhalten. Die Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet, so dass nie ein Wellness-Feeling aufkommt. Die Badetücher in der Dusche waren schon sehr ausgewaschen und hatten an einigen Stellen bereits Löcher!
Vielleicht kann sich dies ein Hotel mit eher älterer Zielgruppe erlauben, da sich diese nicht so rasch über Mängel beschweren, aber von einem 4-Stern-Hotel erwarte ich definitiv eine bessere Dienstleistung. Das Hotelpersonal war soweit freundlich, mit der Situation aber völlig überfordert, und musste sich zuerst telefonisch mit der nicht anwesenden Hotelleitung (sowohl am Ankunftsabend wie auch am folgenden Morgen!) besprechen.
Der Zugang zum See ist entweder über einen Holzsteg möglich, der jedoch mit Vogelkot übersät war, oder dann bei der nahegelegenen Badestelle, deren Infrastruktur jedoch definitiv nach einer Erneuerung schreit.
Das Frühszücksangebot war reichhaltig und das Servicepersonal sehr freundlich.
Insgesamt stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis jedoch überhaupt nicht, so dass wir uns nach nur einer Nacht zur Weiterreise entschieden haben. Schade, sehr enttäuschend.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld, Deutschland
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2012

Wir hatten eine 4tägige Reise mit Bröskamp Busreisen nach Mecklenburg-Vorpommern gebucht. Mit der Tour, dem sehr bequemen Bus, dem Fahrer, dem Reiseleiter, der uns 2 Tage begleitete, waren wir sehr zufrieden. Das Preis_/Leistungs-Verhältnis war sehr gut.
Plau selbst gibt nicht viel her, schon gar nicht in de Nachsaison. Die Region ist aber sehr vielseitig und interessant.
Das 4* Strandhotel war im Rahmen der Fahrt akzeptabel. Bei 4 Sternen fehlten aber Safe, Minibar, Kosmetikspiegel. Am zweiten Tag wurden die Stühle vom Balkon eingesammelt, obwohl es noch herrliches, warmes Wettter war. Gerade für Raucher im Nichtraucherzimmer eine Frechheit. Auf Nachfrage hieß es nur, die Saison geht zu Ende, Anweisung des Inhabers. Das Personal war sonst sehr freundlich und kompetent.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Das Strandhotel hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Die Zimmer sind sehr hübsch, geräumig und machen einen gepflegten Eindruck. Der Roomservice musste leider zweimal (!) angemahnt werden, da er nicht stattgefunden hat. Man kommt abends zurück ins Zimmer und findet es im selben Zustand vor wie morgens beim verlassen. Bett nicht gemacht, nicht gereinigt, keine frischen Handtücher. An der Rezeption reklamiert, wird man noch erstaunt angeschaut. Das Housekeeping hätte doch das Zimmer als gereinigt gemeldet. Ende der Story, ich konnte mein Bett selber machen.... das Housekeeping hatte schon Feierabend.
Im Restaurant werden Forscherseelen glücklich. Hier kann man sich in die Tiefen der Fertigprodukte, Convinience Küche und Lebensmittelchemie begeben.

1. Abend Diverse salate aus dem Beutel oder aus dem Glas dazu Kräuterdressing aus der praktischen Fertigmischung.
Hauptgang Wiener Schnitzel mit absolut pampiger Panade entweder von einem vollständigen Dilettanten zubereitet oder auch aus der praktischen Pressfleischküche, dazu Kartoffelpüree aus dem Beutel vermutlich mit dem Mixer zubereitet, da die Konsistenz eher an Fensterkitt erinnert und Tiefkühlgemüse in geschmacksneutral in heissem Wasser erhitzt und dann eine halbe stunde lang trocken warmgehalten.

2. Abend
Die selben Fertigsalate mit der selben Fertigsosse, allerdings gab es heute auch noch Karottenjulienne aus der Dose. Ist es eigentlich soviel arbeit so etwas frisch zu machen?
Hauptgang
Entweder Schweinebraten (Frisch) oder Hacksteak ( Fabrikfrikadelle) mit seltsamer Soße dazu Rosenkohl ( ist also auch garantiert nicht frisch, da ja ein klassisches Wintergemüse). Den Rosenkohl konnte man übrigens auch nur an der Form erkennen, die farbe war inzwischen von dannen.
Dazu wurde Kartoffelgratin aus Fertigkartoffelscheiben mit einer Tütenbechamel serviert.
Als der Dessert gab es dann einen Schokopudding mit Vanillesosse. Der Pudding mit Wasser, bestenfalls mit Magermilch gerührt und die Vanillesosse war ebenso von zweifelhafter Herkunft.
Ich habe mich dann dazu entschlossen auf mein Essen zu verzichten und lieber ein Bier zu trinken. Da weiss man wenigsten was man hat.
Alles in allem wie gesagt, sehr zwiespältig, das Personal ist super freundlich und hilfbereit, die Zimmer sind wirklich gut, das Housekeeping funktioniert zeitweise, die Küche ist vollkommen unterirdisch. Allerdings scheint das Problem eher aus dem Managment zukommen, denn die
a la carte Gerichte welche die Küche verlassen sind schmackhaft, frisch und gut. Das Halbpensionsbuffet taugt bestenfalls für die Küchenabfallverwertung und es ist eigentlich eine Frechheit zu etwas im Rahmen der Halbpension eines Hauses mit Qualitätsanspruch zu servieren

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2012

Als Gruppenreise waren wir in diesem Hotel untergebracht.Was uns sehr angenehm überrascht hat,war das ausreichende Frühstücksbuffet als auch Abendbuffet. Auch beim Frühstücksbuffet war alles da, Wurst,Käse,Marmelade, Müsli,Kaffe und der war ausreichend vorhanden.Ein noch überraschendes Angebot gab es , als wir gestern um 07h in der Früh wieder Richtung Wien abfuhren.Gegen einen Preis von einem Euro konnte man sich eine Semmel mit Butter oder Wurst mitnehmen.Was ich ganz toll fand ,haben mir doch die diversen Weckerln an den Raststätten nicht geschmeckt und diese sind ja auch nicht billig.

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neuenhagen
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2011

Eigentlich wollten wir ein paar Tage in Plau am See verbringen und die Gegend genießen. Dazu haben wir uns dieses im Internet sehr schnuckelig aussehende Hotel ausgesucht. Und es war leider leider ein Reinfall. Untergebracht waren wir in einem Nebengebäude, kein Fahrstuhl, Blick auf die parkenden Autos, Mini-Bad ... die Sauna ist eine Zumutung und kostet extra. Irgendwie kostet alles in diesem Hotel EXTRA!!! Leider hat sich zum Thema Busabfertigung nichts geändert ... wie der Eintrag davor (von 2008!!!) bereits ausgedrückt habe ... Masse statt Klasse, Frühstück eher mangelhaft und am Personal wird immer noch gespart.
Schade, aber das war wohl unser erster und letzter Urlaub in Plau am See.

Aufenthalt Mai 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Strandhotel Plau am See? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Strandhotel Plau am See

Anschrift: Seestrasse 6, 19395 Plau, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Plau
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 8 von 8 Hotels in Plau
Preisspanne pro Nacht: 86 € - 138 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Strandhotel Plau am See 4*
Anzahl der Zimmer: 38
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Strandhotel Plau am See daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Strandhotel Plau De
Strandhotel Am See
Strandhotel Plau Am See

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Strandhotel Plau am See besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.