Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Silvesterparty 2013/14 im Hotel Altes Forsthaus” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Altes Forsthaus Braunlage

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Altes Forsthaus Braunlage gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Altes Forsthaus Braunlage
3.0 von 5 Hotel   |   Harzburger Strasse 7, 38700 Braunlage, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 18 von 29 Hotels in Braunlage
Einbeck, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Silvesterparty 2013/14 im Hotel Altes Forsthaus”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

meine frau und ich hatten im alten forsthaus karten für die silvesterparty 2013/14 erworben,die karten waren nicht billig,aber dafür alles inklusive und unsere vorfreude war gross. leider wurden wir bitter enttäuscht. nach einer höflichen begrüssung und platzzuweisung wurde die erste bestellung entgegen genommen und der saal füllte sich langsam. bald merkten wir das dass personal völlig überfordert war, bestellungen wurden vergessen oder doppelt serviert, wir hatten den eindruck das es keine richtige tischzuteilung gab sondern jeder bediente jeden und die freundlichkeit lies bald zu wünschen übrig. das essen (ein 4 gänge menü) war eine katastrophe (geschmacklich und vom zeitlichen ablauf ). der 1gang wurde um 20.30 serviert und bei dieser gelegenheit bekam ich einen halben liter bier über den tisch und die hose,die tischdecke und dekoration waren hinüber, von meiner hose ganz zu schweigen, eine entschuldigung gab es nur halbherzig und erst auf unser drängen wurde der tisch wieder so hergerichtet das man weiter essen konnte. das menü zog sich hin,endlich dann so gegen
22.45 uhr wurde der 4 gang serviert und erst danach wurde sozusagen die tanzfläche freigegeben, noch 1 stunde bis silvester,wo andere partys schon voll im gange waren,war man hier erst mit dem essen fertig und im weiteren verlauf der party wurde es nicht besser, so dass wir viel früher als geplant den heimweg antraten.fazid: nie wieder altes forsthaus

Aufenthalt Dezember 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

26 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    8
    5
    5
    5
Bewertungen für
9
10
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Das Hotel ist schon etwas älter und teilweise in den Fluren schon stak abgewohnt, besticht aber durch seinen Super Service. In allen Bereichen ist WLAN kostenfrei.

Lage: Mitten im Zentrum von Braunlage, nur ein paar Schritte bis zum Eisstadion und zur Wurmbergbahn und die Geschäfte und Restaurants und Kneipen sind auch innerhalb von 2 -3 Minuten zu erreichen.

Service: Super netter und professioneller Service und immer mit einem lächeln. Wir haben dort Silvester gefeiert und waren begeistert, trotz der vielen Gäste hat alle wunderbar funktioniert und die Servicekräfte waren sehr freundlich, schnell und hilfsbereit. Trotz All-Inklusive wurde ständig nach Getränkewünschen gefragt und man alles bekommen, was man haben wollte.

Gastronomie: Frühstück ist normal, mit Wurst, Käse, Rührei und Süßem. Was mir persönlich gefehlt hat, waren süße Brötchen, Weißbrot oder ähnliches, ansonsten war es OK. Das Silvestermenü war sehr gut, mit viel Liebe zubereitet und angerichtet. Die Portionen so, das man auch wirklich satt werden konnte und es kaum geschafft hat, aber am wichtigsten, es war sehr sehr lecker.

Zimmer: Ja, hier hatten wir wohl Pech. Wir hatten Zimmer 60 in der 2. Etage, mit einem winzigen Bad. Wenn man größer als 1,75 m ist, glaube ich nicht, das man das Bad überhaupt nutzen kann. Das Bad ist zwar wohl erst kürzlich modernisiert worden, aber an der Größe konnte man wohl nichts ändern. Ansonsten ist es eben ein 3 Sterne Hotel und nicht neu, für 2 Nächte war es für uns OK, aber länger hätte ich in dem Zimmer nicht wohnen mögen. Das Bett ist auch nur 1.60 m breit, aber mir einer vernünftigen Matratze. Zimmer und Bad waren einwandfrei sauber und das Zimmermädchen hat unsere Schlafanzüge sehr nett auf dem Bett drapiert, was man sonst nur aus dem Süden kennt, sehr nett.

Zimmertipp: Nicht Zimmer 60, da ist das Bad winzig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Nicht mittendrin im Gewusel von Braunlage, aber trotzdem scheint Reservieren angebracht zu sein. Hatten wir vorsichtshalber gemacht, ab 20:30 waren aber auch die ersten Tische wieder frei und wurden nicht neu besetzt.

Essen nicht so "fein abgeschmeckt" wie bei unseren beiden anderen Restaurantbesuchen in Braunlage. Eher Wirtshaus-Stil - also gutes Essen und reichhaltig, sind beides ordentliche Portionen zum Sattwerden:

Forsthaustöpchen mit überbackenen Schweinefilet Medaillons und Bratkartoffeln (13,90 €)

Rehbraten mit Broccoli und Kroketten (15,50 €)

Getränkepreise günstig, der offene (aber nicht so tolle) Riesling für 3,70 €, dafür leckerer Federweißer für 3,00 €

Bedienung sehr schnell, Essen kam auch ziemlich schnell, dafür hat sie sich mit der Rechnung dann doch Zeit gelassen, aber alles noch voll in Ordnung.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2013

wir waren im gästehaus mini toi-lettemini zimmer -noch nicht mal ein grosser tisch -bett ekelig überall gelbe flecken würg
essen war gut
leute freunlich
denke das zu viele schlecht bezahlte und nivcht motivierte leute jetzt dort arbeiten
sah nach südl billigkräften aus die dort arbeiten
es ist nicht mehr so wie früher eigendlich schade da ich das haus mag

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Während eines Familienurlaubes wollten wir gemeinsam mit einem Freund am 05.07.2013 in Braunlage gepflegt essen gehen und haben uns für das "Altes Forsthaus" entschieden. Die Unfreundlichkeit des Personals bereits beim Versuch einer Reservierung am Vortag haben wir zunächst für einen Ausrutscher gehalten. Allerdings verstärkte sich der Eindruck des durchweg demotivierten, desinteressierten und unfreundlichen Servicepersonals am Tag des Restaurantbesuches. Zunächst sah sich nach 15min im kaum besetzten Restaurant keine der sich untereinander angeregt unterhaltenen vier Kellnerin in der Lage, selbstständig die Karten zu bringen. Das die erst nach Erinnerung gebrachten Getränke von den Gästen selbst auf dem Tisch verteilt werden dürfen, spricht für sich. Das um 20.30 Uhr bereits sämtliche Steak-Gerichte nicht mehr verfügbar waren, war ärgerlich. Das Blaubeerschnitzel als Ersatz was leidlich gut. Das allerdings "Scampi satt" bedeutet, dass die zweite Portion eine deutlich schlechtere Qualität als die erste hat, ist hoffentlich keine Intention. Als wir nach dem Essen nach einen Espresso fragten, wurde uns gesagt, dass die Maschine sich selbstständig in einen Reinigungsmodus versetzt hätte . Selbst in der Gastronomie tätig, haben wir davon noch nie etwas gehört. Ein Besuch der WC´s hätten wir uns besser sparen sollen. Die Reinlichkeit an Autobahnraststätten ist deutlich höher. Dieser Abend war ein Reinfall. Wir stammen aus Hamburg. Zwar sind wir deswegen nicht kritischer. Allerdings sorgt der starke Wettbewerb hier für reinigende Effekte. Es wäre der Attraktivität Braunlages zu wünschen, wenn solche Bereinigung auch dort stattfinden würde. Das es auch deutlich besser geht, zeigen einige jüngere Restaurants in Braunlage.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

Die Familienzimmer sind riesig und hübsch eingerichtet. Allerdings sind die Böden und Türen nicht mit renoviert worden. Dafür die Bäder. Auch in den Fluren weht noch der 60ger Jahre Charme. Aber das ist js eher nebensächlich.
Das Essen in der Halbpension war absolut okay. Auf alle Wünsche wurde eingegangen.
Alles in allem ein schönes Winterwochenende im Harz.
Wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Groningen
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Wir haben am letzten Mittwocht, den 1.8.2012 im Alten Forsthaus gegessen. Es ist Pfifferlingsaison und man hatte schöne Angebote. Leider, leider, leider war unser Pfifferlingsessen schrecklich. Meine Pfifferlingrahmsuppen war eine Mehlpampe mit einigen zerkochten Stücken Pilz, rahmig war sie eher nicht. Der Salat meines Partners war nog das beste am Abend. Als zweiten Gang sollte es ein Rumpsteak mit Speckpfifferlingen, Pommes und Kräuterbutter geben. Kräuterbutter war gar nicht da, das Steak war auf einer Hälfte blutig, auf der anderen gar...so war medium nicht gemeint....weil das Blut aus dem Steak lief waren die sehr neutralen Pommes im Nu durchweicht. Die Majo und Ketchuo kamen in billigen Aufreisstütchen...nicht gerade was man im Restaurant erwartet. Und dan die 'Speck'Pfifferlinge. Als es gab ein paar Stückchen fast niet gebratenen Speck, dafùr sass in den Pilzen noch ein halber Walt± Moss, Tannennadeln, Gras und jede Menge Sand. Leider konnten die ´exra Zutaten´ den Geschmack der Pfifferlinge nicht wirklich verbessern. Der war genauso neutral wie die Pommes. Ausserdem wurde vergessen ein, nach der Vorspeise bestelltes, zu bringen, zo das der Hauptgang trocken runtergewùrgt werden musste. Alles zusammen kein wirklicher Genuss und der einzig Abend in unserem Urlaub das es uns Leid tata das wir Ausessen gegangen sind, dazu auch noch der teuerste....
Als wir dann nach der Rechnung verlangten dauert das auch noch ewig weil das Personal hinter der Bar scheinbar Witzchen miteinander reissen musste. Wir kommen ganz sicher nicht wieder in dieses Haus!!!!!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Braunlage angesehen:
0.5 km entfernt
Maritim Berghotel
Maritim Berghotel
Nr. 1 von 29 in Braunlage
4.0 von 5 Sternen 125 Bewertungen
0.7 km entfernt
Relexa Hotel Harz-Wald
Relexa Hotel Harz-Wald
Nr. 7 von 29 in Braunlage
4.0 von 5 Sternen 48 Bewertungen
0.2 km entfernt
Hotel Wagner Die Kleine Zauberwelt
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
0.0 km entfernt
Hotel Askania
Hotel Askania
Nr. 27 von 29 in Braunlage
3.0 von 5 Sternen 11 Bewertungen
0.8 km entfernt
Hotel-Pension Bergkranz
Hotel-Pension Bergkranz
Nr. 25 von 29 in Braunlage
5.0 von 5 Sternen 5 Bewertungen
0.4 km entfernt
Landhaus Foresta
Landhaus Foresta
Nr. 15 von 29 in Braunlage
4.0 von 5 Sternen 8 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Altes Forsthaus Braunlage? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Altes Forsthaus Braunlage

Anschrift: Harzburger Strasse 7, 38700 Braunlage, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Braunlage
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 18 von 29 Hotels in Braunlage
Preisspanne pro Nacht: 53 € - 88 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Altes Forsthaus Braunlage 3*
Anzahl der Zimmer: 25
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das im Jahre 1658 errichtete Hotel Altes Forsthaus Braunlage liegt im Zentrum der Stadt am Rande des Nationalparks Harz. Umgeben von gastronomischen Stätten und Geschäften eröffnet diese Lage im Kur- und Wintersportort viele Möglichkeiten in kurzer Distanz. Die Seilbahn des Wurmbergs, der auch Abfahrten für Skifahrer bietet, ist zu Fuß erreichbar. Gleiches trifft auf die Eissporthalle und die naheliegende Skiwiese mit Lift zu. Ganzjährig nutzbare Wanderwege führen durch den Oberharz. Das Hotel ermöglicht kostenloses Parken vor Ort. Die 26 Zimmer sind im Forsthaus und im nebenan liegenden Gästehaus in Form von Einzel-, Doppel- oder Familienzimmern buchbar. Diese Unterkünfte sind ausgestattet mit TV, Radio Safe und Bad mit Dusche samt Haartrockner und WC. Die größeren Familienzimmer sind im Haupthaus zu finden. Maximal zwei Kinder bis zu 12 Jahren übernachten kostenlos im Zimmer der Eltern. Nichtraucherzimmer sind ebenso verfügbar. Der Internetzugang über das vorhandene Terminal oder per W-LAN ist für Gäste kostenfrei. Das hoteleigene Restaurant mit Terrasse hat regionale, saisonale und auch internationale Speisen auf der Karte. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Altes Forsthaus Braunlage daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Altes Forsthaus Braunlage
Altes Forsthaus Braunlage Hotel
Altes Forsthaus Hotel Braunlage

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Altes Forsthaus Braunlage besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.