Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Wellness-Hotel auf höchstem Niveau” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Strandhotel Georgshöhe

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Norderney suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Strandhotel Georgshöhe
Speichern Gespeichert
Strandhotel Georgshöhe gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.5 von 5 Hotel   |   Kaiserstrasse 24, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 19 Hotels in Norderney
Goslar
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
67 Hotelbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Wellness-Hotel auf höchstem Niveau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

Das Strandhotel Georgshöhe ist zu Recht die erste Adresse auf Norderney. Die Wellness-Landschaft ist hervorragend und unter den 20 besten in Deutschland. Sehr zu empfehlen auch in der kalten Jahreszeit, da nie überlaufen. Man kann alle Anwendungen in aller Ruhe geniessen, wenn man durchgefroren vom Strandspaziergang zurückkehrt. Die Halbpension ist sehr zu empfehlen, man hat die Wahl zwischen 2 3-Gang-Menues, das Frühstück läßt keine Wünsche offen. Wenn nach Norderney, dann ins Georgshöhe!

  • Aufenthalt November 2009, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

54 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    18
    17
    11
    4
    4
Bewertungen für
13
27
7
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2010

Wir sind zum dritten Mal im "Georgshöhe" gewesen, und es hat uns wieder mal sehr gefallen (außer dem Essen, doch dazu später!). Die Reservierung war wieder sehr nett, und wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Balkon, welches uns sehr gefallen hat (haben wir jetzt gleich wieder gebucht!). Leider ist im Restaurantbereich nicht alles so gut gelaufen . Der Aperitiv kam nach der Suppe,das Bier zum Essen sehr spät (ca. 20 Min. Wartezeit!), was nicht nur an unserem Tisch passierte! Durch die vielen Familien mit Kindern war es sehr laut im Restaurant.
Vielleicht wird`s beim nun anstehenden Besuch besser laufen - wir freuen uns auf jeden Fall sehr darauf!

  • Aufenthalt Oktober 2009, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
upgant-schott
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2010

Ich war mit meiner Freundin, das erste mal im Februar in dem Hotel und war restlos begeistert, Als wir gebucht haben wurde uns direkt von den renovierungsarbeiten mitgeteilt, die in dem Hause gemacht werden. Was wir gesehen haben müssen die Zimmer der knaller geworden sein. Wir ziehen den Hut vor der Familie die in diesen Zeiten sich traut so etwas zu machen. Wir sind angereist und sind schon herzlich in empfang genommen worden und hat uns gleich was zu trinken angeboten, das bekommt man nicht überall. Sind danach auf das Zimmer gebracht worden und uns wurde das Haus erklärt wo wir alles finden. Das Haus war gut besucht und wir hatten auf anraten einen Tisch für abends bestellt, uns standen 4 verschiedene Tischzeiten zur wahl und vom Service bis zur Qualtität der Speisen war alles super, kann ich nur empfehlen auch wenn man kein Hotelgast ist, da muss man hin. Unser Zimmer lag im sportive Bereich, welcher letztes Jahr umgebaut wurde, mit Balkon begehbarer Duche etc. richtig zum wohlfühlen und von den Bauarbeiten haben wir nichts mitbekommen auch nicht beimFrühstück, obwohl es genau daneben war. Vom Spa bereich kann man nur träumen, wir hatten es von Bekannten gehört die schon öfters da waren, aber konnten uns nicht vorstellen, das man als privat Haus so eine Anlage für die Gäste baut. Unser FAzit ist kann ich nur empfehlen und wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Februar 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2010

Mein Aufenthalt in diesem Hotel sollte hauptsächlich der Ruhefindung dienen, was leider nur bedingt gelang Die zu der Zeit stattfindenden Baumaßnahmen waren sowohl mit optischen als auch z.T. heftigen akustischen Einbußen verbunden, sogar in der Mittagszeit und vor 8:00Uhr morgens!!
Im Resevierungsschreiben war auf Arbeiten hingewiesen worden, aber auf meine tel. Nachfrage diesbezüglich wurden mögliche Belästigungen sehr heruntergespielt.
Vor Ort musste ich mich also in die Gegebenheiten "schicken", wenn ich nicht gleich wieder abreisen wollte.
Bei meiner Abreise bat ich um ein Gespräch mit der Geschäftsleitung wegen dieses Mangels - vergeblich!!! Man hielt es offenbar nicht für nötig, sich zumindest meine Belange anzuhören.Die so gepriesene "familiäre Atmosphäre" des Hauses konnte ich nur beim Personal erkennen - nicht bei den Inhabern! Schade!!!
Daher Empfehlung:jein!!!

  • Aufenthalt März 2010, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2009

Hatten eine sehr schöne Suite mit perfekter Einrichtung, in der wir uns sehr wohl fühlten mit Blick auf das Meer. Das Schwimmbad und der Spa sind auf hohem Niveau.

Aber

Das Frühstück war Stress pur - in Schichten - ebenso wie das Abendessen. Einfach ungemütlich und niveaulos. Wasserflaschen kamen offen auf den Tisch - d.h. nicht versiegelt. Interessierte niemanden wirklich. Und Frühstück aufs Zimmer - letzte Möglichkeit - wird nicht angeboten.

Überwachungsstaat - Handtuch gegen Karte - Karte gegen Handtuch - Bademantel gegen Karte - Karte gegen Handtuch - bei der Abreise muss man dann alles abgeben, wie beim Bund... Minibar wird erst auf Nachfragen gezielt gefüllt.

Empfang und Service schwach und unqualifiziert besetzt. Das Management zeigt sich auch bei Beschwerden nicht. Der Wellness-Bereich ist altbacken und über den Hof zu erreichen - wenn man die Karten dabei hat, um raus und reinzukommen.

Fazit: Es gibt bessere Hotels auf Norderney und erholsamere Inseln als Norderney, übrigens mit gleichem Blick.

  • Aufenthalt November 2009, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2009

Extrem gut sind sicherlich die Lage zu nennen und alle Einrichtungen im Bereich Wellness, Extrem gewöhnungsbedürftig sind allerdings die Ansichten des Hauses zur Behandlung von Gästen. Bei der Reservierung erleichtern Erfahrung im Umgang mit Post-Schalterbeamten des alten Schlages und ansich hin und wieder auch ein klares Wort den Ablauf, denn das Wort "Hotel" im Namen sollte nicht zuviel Flexibilität erwarten lassen. Einmal angekommen geht es dann. Die Zimmer sind sehr gut eingerichtet und lassen keinen Wunsch offen, wenn man mal von ansich selbstverständlichen Dingen wie Roomservice und einer Minibar absieht. Die diesbezügliche Versorgung wird dem Gast buchstäblich in die eigenen Hände gelegt.
Die Berechnung eine Zuschlages für die in den Suiten vorhandenen "Pantryküchen" ist schlicht lächerlich und lässt sich nur mit einem etwas kleingeinstigen Hang, den letzten Euro abzuziehen, erklären, aber sowas ist irgendwie eben auch üblich auf den deutschen Nordsee-Inseln.
Insgesamt ist das Haus schön bis sehr schön aber offenbar eine Spielwiese für einen ausgewiesenen Kontrollfreak - sei's drum. Die diversen Hausregeln hat sicher der Verfasser der Heeresdienstvorschrift erarbeitet - wenigstens hier war ein Fachmann am Werke.

Man sollte es beim durchaus guten Frühstücksbüffet belassen und ansonsten sich durch die Insel restaurantieren, wobei die Möglichkeites des Hauses nicht die schlechtesten sind.


Das Personal ist freundlich und bemüht, allerdings sind die für ein Haus mit dem hier gezeigten Anspruch dringend erforderlichen Fachkräfte nicht in ausreichender Zahl vorhanden. Einer der Punkte an denen eigener Anspruch des Hauses und Wirklichkeit kollidieren- man erwartet förmlich, dass dafür beizeiten ein Zuschlag erhoben wird.

Urlauben lässt es sich hier, wenn man auch selbst auf Urlaub getrimmt ist, Keinlichkeit vergisst und die Weitsicht-Brille aufsetzt.

Wer alles so will, wie es ihm passt, muss entweder zwei Stufen höher einsteigen oder zu Haus bleiben.

  • Aufenthalt März 2008, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Strandhotel Georgshöhe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Strandhotel Georgshöhe

Anschrift: Kaiserstrasse 24, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Norderney
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Norderney
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Strandhotel Georgshöhe 4.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Strandhotel Georgshöhe Norderney
Strandhotel Georgshohe Norderney

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Strandhotel Georgshöhe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.