Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön mit kleinen Schwächen.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Strandhotel Georgshöhe

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Norderney suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Strandhotel Georgshöhe
4.5 von 5 Hotel   |   Kaiserstrasse 24, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 19 Hotels in Norderney
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön mit kleinen Schwächen.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2012 über Mobile-Apps

Wir sind zum zweiten mal hier. Gewohnt im neuen superior trakt im 1.OG. In stichworten, was ich gut und weniger toll fand:
Positiv:
+ spa bereich mit sauna landschaft ist sehr sauber, super großzügig, abwechlungsreich, modern. Einfach toll
+ zimmer modern und sauber, wlan kostenlos und schnell genug für filme auf dem ipad
+ schwimmbad, das den namen auch annähernd verdient. Reicht für ca. 20 m strecke
+ lage direkt am meer und gleichzeitig stadtnah
+ freundliches personal, hilfsbereit.

Negativ:
- wellness oase mit massageanwendungen ist in einem anderen bereich des hauses, man mus im bademantel durch den restaurantbereich und empfang vorbei
- als gast muss im restaurant ein tisch am vortag reserviert werden. Unflexible speisenauswahl, abhängig wo man sitzt. Merkwürdig, kenne ich so von keinem anderen hotel.
- das wellness menü bei halbpension war zweimal völlig versalzen und entsprach nicht der Beschreibung auf der speisekarte. Wohl eher als Feigenblatt des kochs zu verstehen. Die fisch und fleisch gerichte sind jedoch sehr lecker.
- in unserem zimmer direkt über dem saunabereich hat man manchmal auch nachts lärm von ventilatoren gehört. Besser zimmer ab dem zweiten stock nehmen.

  • Aufenthalt Februar 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    17
    17
    11
    4
    4
Bewertungen für
13
27
6
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2012

Wir wurden zuvorkommend und sehr freundlich begrüßt und es wurde uns dirket ein Willkommensgetränk angeboten. Das Zimmer mit Meerblick war nicht sonderlich groß aber ausreichend, sehr schön und sauber. Die Bade- und Wellnessanlage ist grandios. Wir waren im September dort und hatten das Glück den Sommer 2011 auf Norderney zu erleben. Wir konnten die beiden Außenpools und die Liegen draußen nutzen und geniessen. Die Saunalandschaft ist absolut gelungen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das große Manko dieses Hotels ist der Service im Restaurant, obwohl (oder vielleicht wegen?) die Chefin des Hauses bereits zum absolut grandiosen Frühstück, präsent ist. Man hat für das Abendessendie Wahl zwischen einem festen Platz im Innenbereich des Restaurants oder aber im Wintergarten - dort wird nicht fest reserviert. Wir haben uns für den Wintergarten entschieden, da man von dort einen absolut tollen Blick auf die Nordsee inkl. Sonnenuntergang geniessen kann. Wir haben auch jeden Abend einen Tisch bekommen, der Service ist leider sehr schleppend voran gegangen. Am freundlichsten waren die Auszubildenden. Wir hatten auch unseren Hochzeitstag während des Urlaubs, dieser Abend bleibt uns unvergessen - leider negativ. Wir sind an diesem Abend über die Strandpromenade ins Restaurant gekommen und haben darauf gewartet, dass wir angesprochen und dann an einen Tisch geführt werden. Nach längerem Warten wurden wir dann auch tatsächlich angesprochen. Es war die Chefin prersönlich, die uns mitteilte, dass wir warten müssten, da sehr viel los sei. Wir haben auf anhieb mindestens 5 freie Tische gesehen, da wir aber wussten, dass Gäste auf Tische im Wintergarten an der Bar warten, haben wir uns erst nichts dabei gedacht. Sie hat uns dann einen Spaziergang auf der Promenade vorgeschlagen um dann später (ca.1,5 Std.) wieder zu kommen. Da wir von einem Spaziergang kamen, haben wir dies abgelehnt und wollten an der Bar warten. Mit Erstaunen mussten wir dann feststellen, dass dort keineswegs viele Gäste auf einen Tisch im Wintergarten warten, bis auf einen Gast war die Bar leer. Nachdem wir dann die Chefin nochmals angesprochen haben und sie dann mit Erstaunen festgestellt hat, dass wir ja Hausgäste sind (es war der 4. Abend! und es ist kein riesiges Hotel) haben wir sofort einen Tisch bekommen. Vielen Dank für diesen gelungenen Hochzeitstag! Wie gesagt, tolles Hotel - aber der Service. Beim Frühstück wurden wir meistens von Auszubildenden bedient, an denen sich so manche der ausgelernten Kräfte ein Beispiel nehmen sollten. Die Azubis waren durchweg freundlich, gut aufgelegt und schnell. Die anderen Servicekräfte waren zum Teil schlecht gelaunt, unaufmerksam und langsam. Es hat uns jeden Abend immer wieder erstaunt, zu sehen, dass Gäste die ins Restaurant kamen weder begrüßt noch irgenwie beachtet wurden, auch nicht von der Chefin. Sie waren einfach nur im Weg.
Im Gegensatz zum Service war das Essen ein absoluter Genuss. Das Frühstücksbuffet reichlich und abwechslungsreich.
Bei der Abreise haben wir den obligatorischen Fragebogen ausgefüllt und auch dort nochmals unser Missfallen über den, von der Serviceseite, misslungenen Abend zum Ausdruck gebracht. Bis heute-6 Monate später - keinerlei Reaktion vom Hotel. Leider mussten wir während des Aufenthaltes auch feststellen, dass Gäste die schon mehrfach im Hotel waren absolut zuvorkommend begrüßt und auch bedient wurden. Wir kamen uns dann schon mal vor wir Gäste 2. Klasse. So gewinnt man keine neuen Stammgäste, obwohl das Hotel durchaus das potential dazu hätte.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2011

Wir planten einen Kurztrip in ein Wellnesshotel an die BNordsee und unsere Wahl fiel auf Georgshöhe. Der Empfang war freundlich, man bot uns direkt ein Willkommensgetränk an, unsere Wahl viel auf einen Ostfriesentee, serviert wurde dann ein Tee mit einem Teekanne-Teebeutel Ostfriesenmischung, nicht dass was man von so einem Hotel erwartet. Die Dame aus der rezeption führte uns herum, es gibt einen schönen Aussenpool, der noch (Ende Oktober) geöffnet war, und angenehm temperiert wäre. Das Zimmer war auf Grund der Lage sehr schön, wir wählten Meerblick. Die Wellnessanlage ist großzügig und wirklich sehr schön, der Aussenpool war viel zu kalt. Am eingang zum Wellnessbereich werden die Badetücher verteilt, jedoch nur nach Abgabe einer Handtuchkarte und Zimmernummer und Namen, und dies bei jedem Besuch des Wellnessbereichs! Eine Besonderheit ist jedoch bei diesem Hotel zu erwähnen: wir denken, die Hotelleitung liebt laminierte Hinweis bzw. Gebots- oder besser Verbotsschilder. So ist im Wellnessbereich ein extra Hinweis, dass KEINE Badekleidung zu tragen ist, nur mit Bademantel auf die Liege legen, etc. Getoppt wurden die schilder durch den hinweis im Badezimmer direkt über den Toilettendeckel: Toilettendeckel nur antippen, schließt dann selbst! Wir buchten Halbpension, am ersten Abend war der Service und das Essen gut, am zweiten wurde mir roher kalter Fisch serviert (kein Sushi), nach meiner Beanstandung bekam ich einen neuen, diemal gebratenen und warmen Fisch, jedoch fehlte es an einer Entschuldigung. Vorsicht: als wir ankamen wurden wir gefragt für welche Uhrzeit unser Tische reserviert sein sollte, jedoch fragte man uns nicht in welchem Restaurant, und es ist unmöglich aus beiden Karten zu wählen, obwohl die speisen durch das Restaurant getragen werden! Das Frühstück war in Ordnung, das Buffet wird hinter einem Rollo aufgebaut, die Speisen, wie z. B. der Wurst- oder Käseaufschnitt sind lieblos hingeschmissen (aus der Packung auf einen Haufen). Als wir zum Frühstück kamen wurden wir beim
Eingang nach unserer Zimmernummer gefragt, jedoch wurde uns kein Tisch zugewiesen. Nach Fragen nach einem Tisch wurde uns lapidar geantwortet alles voll und die Bedienung drehte sich um und lies uns einfach stehen, obwohl noch ein Raum, der jedoch nicht beleuchtet und eingedeckt war zur Verfügung gestanden hätte.
Insgesamt ein Hotel, welches durch direkte Lage am Meer und einen sehr schönen Wellnessbereich gewinnt, jedoch in puncto Service und Freundlichkeit noch dazugewinnen kann.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 21
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2011

Vorwort:
Nach unserer standesamtlichen Hochzeit im Februar wollten wir uns ein Paar besondere Tage auf Norderney gönnen.
Wir waren schon oft auf der Insel und das Strandhotel Georgshöhe hat zweifelsfrei einen sehr guten Ruf hier.
Mehrere Wochen vorher hatten wir uns hier als Honeymooner eingebucht.

Lage:

Das Hotel liegt direkt am Strand und toller Meerblick ist an vielen Stellen im Hotel gegeben.

Hotel:
Der Empfang hat uns gebührend für ein Hotel dieser Klasse mit unkompliziertem einchecken und Willkommensdrink empfangen.

Der Gastronomiebereich ist ausreichend groß, war zu unserer Zeit gerade im Bereich des Wintergartens im Umbau- WAS UNS VORHER NICHT MITGETEILT WURDE.
Somit war es für die Anzahl der Gäste sehr eng.
Auch hatte man uns bei der Buchung nicht mitgeteilt, dass es dringend zu empfehlen ist, einen guten Platz für das Abendessen vorzubestellen.
Dementsprechend konnten wir überhaupt zu einer für uns ungünstigen Zeit Abendessen und dann auch nur an einem langen Tisch wie Hühner auf einr Stange mit vielen anderen Gästen- MAN FÜHRE SICH NOCHMAL VOR AUGEN ES WAR UNSER HONEYMOON TAG.
Für uns schulnotentechnisch eine glatte sechs und ein absolutes nogo für ein Hotel dieser Kategorie.
Wellnessbereich:
Die Georgshöhe ist legendär für seinen Wellnessbereich. Die Saunalandschaft ist spitzenklasse, der Aussenbereich im Sommer bestimmt auch toll.
Abstriche gibt es nur im Innenpoolbereich, der in die Jahre gekommen ist und wie wir hörten auch alsbald renoviert werden soll.

Zimmer:
Wir hatten ein Zimmer in der ersten Etage mit Meerblick.
Die Einrichtung ist absolut toll und sogar im Bad hat man ein als Spiegel getöntes Fenster von dem aus man durch das Wohnzimmer aufs Meer schauen kann. Duschen mit Meerblick-TOLL.
Unser Zimmer war als Hochzeitswillkommensgeschenk mit Rosen und Kerzen hergerichtet. Toller Gedanke, aber die Rosen, das Gesteck und die Sektglaskerzen waren aus billigstem Plastik und deutlich in die Jahre gekommen.
Tip: Entweder vernünftig schmücken oder besser weglassen- so auf jeden Fall nicht!!!
Ein Kritikpunkt für den Roomservice: Wir hatten telefonisch um ein Kissen gebeten-welches leider erst nach drei Stunden und vier Telefonaten mit der Rezeption im Zimmer ankam- das muß nicht sein
Verpflegung:
Wir hatten Halbpension. Abgesehen von der Improvisation mit dem Raumangebot wie folgt:
Frühstück: angemessen der Hotelkategorie super- ausreichend, vielseitig, lecker
Abendessen: Ansprechend dargereicht und ein Genuss- super!

Fazit: Die Zimmer und der Saunabereich sind das absolute Aushängeschild. Nach der Renovierung stimmt in Sachen Ausstattung und Service hoffen wir wieder alles und entspricht dem Ruf!!!

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2011

Seit vielen Jahren sind wir immer wieder gerne zu Gast gewesen. Wir haben miterlebt, wie sich das etwas altmodische Hotel in ein ausgesprochen modernes Haus verwandelt hat. Wir hatten ein schönes Zimmer im neuen Trakt. Herrlich nicht nur nachts das Meeresrauschen zu hören, sondern morgens direkt vom Bett auf das Meer zu schauen.
Phantastischer Wellness Bereich zum absoluten Relaxen.
Leckeres Essen, wobei der Nachmittagskuchen etwas hinter dem sonstigen Angebot zurückbleibt.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2011

Ich war das erste Mal im Strandhotel Georgshöhe,welches mir stärkstens empfohlen wurde.
Schon beim Reservieren am Telefon waren die Empfangsmitarbeiter herzensfreundlich.Beim check-in bestätigte sich dies noch einmal.Handschütteln,Heißgetränk, strahlendes Lächeln der Rezeptionistinnen.Ich fühlte mich gleich sehr
wohl-wie zu Haus.Speisen,Getränke,Zimmer,Fitness-und Wellnessbereich sind einfach spitze.Ich komme gern wieder und freu mich auf die netten Mitarbeiter!

  • Aufenthalt März 2010
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Unna
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2011

Mein 9 tägiger Aufenthalt,brachte mich nach einer massiven Bronchitis wieder auf die Beine.Nach einem Frühstück,das alle Wünsche erfüllte begab ich mich auf ausgedehnte Spaziergänge um dann mit meinen Gedanken schon in der Sauna u.Badelandschaft meinen Nachmittag zu verbringen.Gut erholt,ausgeruht ging es zum Abendessen.
Hier muß ich berichten,daß die Mitarbeiter im Service mit ihrer Freundlichkeit und Kenntnisreichtum mir den Abend so angenehm machten,daß ich nach einem Gute - Nacht - Schluck,mich auf den nächsten Tag freute.Meine Zeitungen bekam ich mit vielen freundlichen Worten an der Rezeption.Ich werde wiederkommen.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Strandhotel Georgshöhe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Strandhotel Georgshöhe

Anschrift: Kaiserstrasse 24, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Norderney
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Norderney
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Strandhotel Georgshöhe 4.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Strandhotel Georgshöhe Norderney
Strandhotel Georgshohe Norderney

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Strandhotel Georgshöhe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Strandhotel Georgshöhe gehört jetzt zu Ihren Favoriten