Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis-Leistung geht gar nicht, nichts besonderes für viel Geld” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Michels Kurhotel Germania

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern Gespeichert
Michels Kurhotel Germania gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Michels Kurhotel Germania
4.0 von 5 Hotel   |   Kaiserstrasse 1, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 17 von 19 Hotels in Norderney
Gießen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Preis-Leistung geht gar nicht, nichts besonderes für viel Geld”
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2014

Das Hotel ist in bester Lage, die M_itarbeiter sind ok, jedoch nicht gerade übertrieben hilfsbereit, ein Wechsel des Zimmers war nicht möglich. Das Zimmer selbst (Juniorsuite) war ok, der erhoffte Meerblick aus dem ersten Stock leider sehr dürftig, man schaut auf ein Vordach und sieht dann weiter hinten das Meer. Es war außer und ordentlich, jedoch von der Ausstattung etwas lieblos, keinerlei Liebe zum Detail zu erkennen. Der Fernseher war vielleicht 2005 ok, 2013 jedoch hoffnungslos veraltet. Bad war schön und sauber. Das Frühstücksbuffett war gut.
Ich kann das Hotel für den Preis (im November 160 Euro/Nacht, sollte etwas Besonderes sein) nicht im Geringesten weiterempfehlen. Das Verhältnis stimmt einfach hinten und vorne nicht

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

36 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    6
    13
    9
    6
Bewertungen für
11
18
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dortmund, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Das Hotel könnte erstklassig sein, wenn.

Wenn das Personal kompetent wäre.
Das Zimmer erst ab 16:00 bezugsfähig, ok so sind die Spielregeln.
Das suchen und nach ca 10 Min. finden der Buchung, das ist Unfähigkeit.
Doch von Anfang; nachdem wir sehr früh angereist waren, ca 14:00, wurde uns nicht gerade höflich mitgeteilt, das Zimmer ist erst ab 16:00 bezugsfähig. Die Koffer durften wir in einen unbewachten Raum stellen.
Um die Zeit zu überbrücken setzten wir uns auf die Standterrasse und wollten uns etwas erfrischen; bestellten CC zero und bekamen CC light .Für die Servicekraft war das doch "gleich " und verstand nicht, das sie das Getränk wieder mitnehmen durfte.
Das Zimmer war Deutscher Hotelstandart .
Der Besuch des Wellness Bereichs war auch nicht viel besser. Das Dampfbad war an einen von vier Tagen benutzbar. An der Rezeption wurde das Problem lustlos zur Kenntnis genommen.
Wir hatten den Eindruck in diesen Haus ist der Gast störend, das Personal hat genug mit sich selber zu tun, der Gast ist über.

Spitz gefaltetes WC Papier macht kein Spitzen Hotel.

Zimmertipp: Kann mich nur anschließen, nehmt euch ein Zimmer zur Seeseite oder noch besser: ein anderes H....
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013 über Mobile-Apps

Ein wirklich schön renoviertes Haus, helles Holz, freundliche Optik. Kurz die Top- und Flopliste:

+ die Lage des Hotels. Im Bett liegen und dabei aufs Meer kucken und den Sonnenuntergang beobachten, besser kann es nicht sein. Deshalb: unbedingt Seeseite buchen!
+ ganz nett renoviertes Zimmer
+ großes Badezimmer mit zwei Waschbecken und geräumiger Dusche
+ nettes Restaurant, wobei wir nur das Frühstück genutzt haben. Das frische Brot war sehr lecker, allerdings wäre ein bißchen mehr Abwechslung auch willkommen gewesen.

- der völlig abwesende Geist von Gastgeberschaft und ernsthaftem Bestreben, etwas gut, schön und besser zu machen. Ich mache das fest an folgenden Beispielen:
- dass man beim Einchecken mit viel Gepäck plus Kinderwagen etc. pp. keine Hilfe angeboten bekommt und auch nicht auf das Zimmer begleitet wird. Ich möchte das gar nicht dem netten jungen Mann an der Rezeption anlasten, es fehlt sehr eindeutig an Personal. Er kann da wohl nicht weg von seinem Posten.
- dass einige der Servicemitarbeiter offensichtlich wenig Freude an ihrer Tätigkeit haben. Wenig Herzlichkeit, Freundlichkeit oder Hilfsbereitschaft älteren Gästen (die einen erheblichen Anteil der Gäste stellen) gegenüber war zu bemerken.
- dass der Roomservice und noch schlimmer, dessen Management sehr unprofessionell ist: so blieben mehrmals gebrauchte Gläser stehen, Leergut wurde nicht jeden Tag mitgenommen, Cola wurde nicht wieder aufgefüllt. Aber den Vogel abgeschossen hat das seit zwei Monaten abgelaufene Bier in der Minibar. Das wurde reklamiert und auch durch neue Flaschen ersetzt - von denen eine wiederum abgelaufen war. Das wurde erneut reklamiert. Kein Entschuldigung, keine Anzeichen der Peinlichkeit bei der Dame an der Rezeption. Sie brachte und entschuldigungslos eine neue, warme Flasche aufs Zimmer.
- dass ein Viersternehaus nicht in der Lage ist, Bettwaren für Kinder vorzuhalten. Das Beistellbett war mit irgendwas ausgelegt, hatte also keine Matratze. Das war eine sehr harte Bettstatt. Das wurde moniert, worauf eine zusammengefaltete Bettdecke als Matratze diente. Ach ja: das Kinderkopfkissen bestand aus einem zusammengefalteten Handtuch (!!) im Bezug.
- dass die Zimmer zwar frisch renoviert sind, aber Details vernachlässigt werden, was dann insgesamt einen eher schlampigen Eindruck macht: ein "Kokelloch" in der Nachttischlampe, nicht verputzte Bohrlöcher von der vormaligen Gardinenleiste, Staub in den Regalen und ein Winterbild (!) vom Berliner Schloss Charlottenburg (!!?!) an der Wand.

Zuletzt ein offener Brief an Hotelzimmerplaner: in Zeiten der Smartphones und Tablets, die ja nicht unüblicherweise nachts auf dem Nachttisch liegen und aufgeladen werden, ist es schwer nachzuvollziehen, dass man die Steckdosen verstecken muss. Und zwar so, dass man auf Händen und Knien unter den Nachttisch (nein, da ist es nicht angenehm schön) kriecht, um dann an den Steckdosen zu frickeln.
Desweiteren ist es toll, sehr geräumige Schränke zu haben. Weniger sinnvoll ist es, keine Ablegeböden für Pullover oder Shirts zu haben, sondern nur Stangen und kleine Unterwäscheschubladen. Obwohl, doch die gab es, über der Eingangstür. Da komme ich aber mit meinen 1,70 nicht dran.
Zuguterletzt ist ja so ein Marmorbad zwar Geschmacksache, aber prinzipiell ganz nett. Aber schon mal mit nassen Füßen über eine aalglatte Marmorplatte gelaufen? Unser Kind hat sich schön auf den Kopf gelegt, ich hoffe, die älteren Gäste machen nicht dieselbe Erfahrung.

Fazit: schade, dass man es nicht geschafft hat, wie schon oben geschrieben, eine Atmosphäre der Gastlichkeit herzustellen. Hier fehlt Ehrgeiz, Engagement und Liebe.

Aufenthalt August 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratingen
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2012

Der Erste Eindruck macht den Urlaub.
Ankunft Sonntag im Hotel Germania auf Norderney, es Regnet es Stürmt die Frisur sitzt nicht mehr. Mann hatte Vorfreude auf URLAUB. Im Hotel angekommen mann fragt ( was üblich ist
wann kann mann die Zimmer beziehen ca. Zeit ) unfreundliches und wirres Gezische der Aushilfe
war dann die Antwort gegen 16 Uhr. Kein Kaffee keine Getränke Kein Fernseher:!!!!!

4 Sterne Hotel Deutschland
Zimmer waren auch keine Entschädigung, Wellness-bereich Dachterrasse Katastrophe.

Vielleicht bin ich ja auch der ein zigste der es so sieht , aber es muss gesagt werden.

Es sollte mal eine Schulung des Personals unternommen werden, das ist schon mal ein Anfang

der Freundlichkeit, dann kommt das andere von alleine .

Mein Urteil Chef und Personal mal in Urlaub . Dann weiß mann worauf es ankommt.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hattingen, Deutschland
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Für ein 4Sterne Hotel hätten wir mehr erwartet. Hier stimmt das Preisleistungsverhältnis nicht.

Die Begrüßung war gestresst und man fühlte sich nicht willkommen wegen des Ab- und Anreisestresses.
In den 10 Tagen hat sich an der Freundlichkeit nicht viel geändert.
Das Zimmer im 1. OG mit Blick auf`s Meer hatte kein Bild an der Wand und war eng. Das Zimmer im 2. OG war durch die Bodenfenster schön und der Blick aufs Meer einmalig.
Das Frühstück war sehr reichhaltig, doch bei Platzmangel musste man in den Nebenraum ausweichen. Dort kommt man sich abgeschoben vor und es ist ungemütlich.
Die angepriesene Dachterasse ist eine Abstellhalde für vergammelte Sonnenliegen und Plastiktische. Unglaublich!
Zum Geburtstag meiner Mutter wollte ich eine Vase für einen Blumenstrauß haben. Fehlanzeige! Die Rezeption schickte mich zum Servicepersonal der Gastronomie und die hatten nichts anderes als einen vergammelten Übertopf aus Plastik.

Lobenswert und überaus freundlich waren die Putzfrauen. Stets freundlich und direkt fröhlich begegneten sie einem täglich. Vieleicht sollte die mal an die Rezeption.
Vielleicht liegt es an dem Managment der Hotelkette Michels, oder man wiegt sich auf der sicheren Seite, wegen der besten Lage mit Blick auf`s Meer.
Für den stolzen Preis. Nein Danke!

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2012

Das Frühstück war wirklich gut, viel Auswahl. Das wars aber schon. Das Zimmer war nicht so sauber(viel Staub, Flecken auf dem Waschbecken, auf den Fliesen).Kissen, wenn man das so nennen darf, waren unmöglich, flach, man musste sie 4mal falten. Das Personal schien von den Gästen genervt zu sein, sie waren zwar nett aber ganz komisch, haben nicht mal guten morgen gesagt. Pool war sehr klein und enthielt zu viel Chlor. In dieses Hotel würde ich nicht mehr fahren.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Nordrhein-Westfalen, Germany
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2012

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Schönes Zimmer,ein großes Badezimmer und am besten war der begehbare Kleiderschrank. Der Pool ist zwar klein, aber für die morgendliche Bewegung reicht es zu. Das Frühstück war sehr lecker und wir mußten uns auch nicht anstellen. Wenn natürlich alle Gäste auf einmal zum Frühstück kommen würden, müßte man sich wohl anstellen, aber das ist in anderen Hotels nicht anders. Das Küchenpersonal war, genau wie die Damen an der Rezeption, oder das Zimmerpersonal sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Alles in allem war der Aufenthalt für meine Frau und mich sehr angenehm.Ich kann dieses Hotel mit bestem Gewissen weiter Empfehlen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Michels Kurhotel Germania? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Michels Kurhotel Germania

Anschrift: Kaiserstrasse 1, 26548 Norderney, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Norderney
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Norderney
Nr. 8 der Luxushotels in Norderney
Preisspanne pro Nacht: 122 € - 206 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Michels Kurhotel Germania 4*
Anzahl der Zimmer: 108
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, Booking.com, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Michels Kurhotel Germania daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Germania Norderney
Kurhotel Germania Norderney
Germania Norderney
Germania Hotel Norderney
Norderney Hotel Germania
Norderney Germania
Hotel Norderney Germania
Michels Kurhotel Germania Hotel Norderney
Michels Kurhotel Germania Norderney

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Michels Kurhotel Germania besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.