Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel Panoramic in Bad Lauterberg” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Familotel Panoramic

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Familotel Panoramic gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Familotel Panoramic
3.0 von 5 Hotel   |   Dietrichstal 1, 37431 Bad Lauterberg, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Brandenburg an der Havel, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel Panoramic in Bad Lauterberg”
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013

Ich war im Januar 2013 das erste mal im Hotel,ich las,bevor ich das Hotel uber Neckermann buchte die Hotelbewertung,ich konnte es schwer glauben,das die Gäste solche schlechte Bewertung im Jahr 2013 abgeben,leider habe ich es jetzt selber Live erlebt-es stimmt alles,mein App.Zimmer,wirklich sehr groß,aber hat ein Stand von 1972,sehr dreckig und stark verwohnt,wirklich ekelhaft.Ich zog in ein Komfortzimmer???-stand 1985,war aber bedeutend Besser,obwohl diese schon vor 10 Jahren hätten wieder renoviert werden müssen,der Hammer kam noch,ich mußte 10,00 Euro pro Tag nachzahlen,wofür???Hatte all-inklusiv gebucht,es gab am Abend die ganze Woche kein kalt-warmes Büffee,kalt war sehr wenig aber großzügig und liebevoll dekoriert,warm gab es nur auf einem Zettel,da konnte ich zwischen 2 Gerichten wählen
und dann ca. 20min.drauf warten,naja und übrigens darf man sich nicht mit Gästen über das Hotel unterhalten,da ist der Direktor sehr Böse und man erhält einen Brief.Wer dieses Hotel lobt,der war noch nicht woanders in Urlaub,oder kann dort umsonst wohnen,damit er positiv schreiben soll,WLAN kosten 0,5h für 4.99 Euro und die Stunde kosten 6.50Euro,habe mich nicht vertippt,alles wahr,Der wellnessbereich ist modern und sauber,aber wenn 100 Gäste im Hotel und davon die Hälfte im Wellneß ist alles überfüllt und es gibt keine Erholung.ich hatte Glück,zu meiner Zeit waren nur ca.40 Gäste anwesend.Ich werde dieses Hotel meiden und nicht weiterempfehlen,hole mir vom Reiseveranstalter das Geld zurück-viele erholsame Tage,aber nicht dort.Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei weitem nicht überein,Handtuch tauschen ab 1,00 Euro,es gibt dort keine Zimmerreinigung,erst ab tag nr.7,viel spass

  • Aufenthalt Januar 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

61 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    20
    16
    9
    11
Bewertungen für
36
7
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ritterhude, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013

Wir waren über Sylvester 2012 da (vier Nächte). Für uns befremdlich: Das Hotel hat festgelegt, dass Eltern nicht mit ihren Kindern Sylvester feiern konnten. Die Kindern mussten zwangsweise an getrennten Veranstaltungen teilnehmen. Eigentlich sollte das jede Familie für sich entscheiden, besonders in einem Hotel, das sich selbst als "familienfreundlich" bezeichnet. Wenn zu wenig Platz in den Restaurants ist und die Kinder deswegen wegorganisiert werden müssen, dann sollte das Hotel das VOR der Buchung mitteilen, damit man sich entscheiden kann, ob man das so will. Ansonsten traurige Realität: Anlage ist Baujahr 1972 (zwei Plattenbau Hochhäuser), anscheinend seitdem kaum renoviert worden, dunkle Flure, uralte hässliche Teppiche, zu wenige Aufzüge (angeblich 2012 renoviert, nützt aber nichts, weil es eben nur zwei langsame Aufzüge sind in einem Hochhaus mit 15 Etagen, daher teilweise Wartezeiten bis 20 Minuten), Parkhaus halb abgerissen (Optik wie Kriegsruine), daher zu wenig Parkplätze, Appartment recht geräumig, aber ziemlich abgewohnt (obwohl angeblich "renoviert"), Saunabereich akzeptabel, aber Dampfbad die ganze Zeit defekt, Essen insgesamt durchaus akzeptabel (für ein Hotel mit drei Sternen), aber viel schlechte Organisation: um einen Tisch für die Sylvesterfeier zu reservieren, mussten wir eine Stunde Schlange stehen (warum wird das nicht beim Check-in erledigt?), Service im Restaurant langsam und vergesslich (auf der Sylvesterfeier 45 Minuten auf das erste Getränk gewartet). Fazit: Wer hier schöne Tage verbringen will, muss seine Ansprüche ziemlich weit runter schrauben. Das Panoramic hat anscheinend sein Publikum, dass mit dem Zustand des Hotels zurecht kommt. Zumindest war es an Sylvester 2012 angeblich ausgebucht (lt. Aussage der Rezeption). Damit hatte das Hotel sich mehr vorgenommen, als es leisten konnte. Anscheinend ist das Hotel für die Inhaber eine abgeschriebene Investition, die als Cash-Kuh gemolken wird, so lange es geht.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
238 "Hilfreich"-<br>Wertungen 238 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2012

Das Apartment-Hotel befindet sich am Rand von Bad Lauterberg in zwei riesigen Hochhäusern, die offenbar in den 1970er Jahren erbaut wurden. Wir hatten für ein Wochenende ein "Comfort"-Apartment für 5 Personen gebucht, und zwar ein renoviertes Apartment. Es ist dringend empfehlenswert, nur ein renoviertes Apartment zu buchen; viele der schlechten Bewertungen beruhen wohl auf Erfahrungen in einem nicht-renovierten Apartment.
Das Apartment war für 5 Personen ausreichend groß und die Heizung sorgte schnell für ausreichend Wärme. Die Küche war gut eingerichtet, das Bad modern und sauber (allerdings ohne Abzug oder Fenster). Im Wohnbereich und auch sonst (Durchreiche zur Küche, Holzvertäfelung einer Wand wie im Partykeller) ist der Charme der 70er Jahre noch spürbar. Die Betten waren in Ordnung, die Decken aber etwas dünn und die Kopfkissen am Ende. Das Kinderzimmer ist ziemlich klein, aber es gibt einen eigenen Bereich für die Kinder.
Vom Zimmer aus hat man einen netten Ausblick in den umliegenden Wald.
WLAN gab es in unserer Etage nicht, aber ein mitgebrachter USB-Stick für das Internet funktionierte gut. Ansonsten gibt es WLAN nur in der Empfangshalle für einen astronomischen Preis.
Parken ist kostenlos in einem ehemaligen Parkhaus, von dem es seit neuestem nur noch die unterste Ebene gibt. Der kürzeste Weg vom Hotel zum Parkplatz führt über eine Treppenhaus, das so häßlich ist wie man es von einem Parkhaus erwartet.
Per Auto ist man in drei Minuten in Bad Lauterberg (dort hat der REWE sogar sonntags vormittags geöffnet) oder auch an der Odertalsperre.
Die Schwimmbadbenutzung ist kostenlos, die Mitarbeiter am Empfang (rund um die Uhr besetzt) waren freundlich.
Ansonsten haben wir keine weiteren Leistungen in Anspruch genommen, es gibt aber z.B. viel Kinderprogramm.
All das sollte man mit dem Preis vergleichen: Wir haben pro Nacht im Schnitt weniger als 150 € bezahlt - das ist für fünf Personen sehr preiswert.
Noch ein Tip für Familien mit Kinderwagen: Man muß, auch wenn man ein Apartment in "Haus 1" hat, den Kinderwagen nicht über Treppen schleppen, sondern Haus 1 hat einen separaten Eingang von außen, der ohne Treppen erreichbar ist.
Insgesamt also, wenn man ein renoviertes Apartment bucht, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis in einem Hochhaus mit dem Charme der 70er Jahre - gut gelegen für Ausflüge in den Harz.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle an der Saale, Sachsen-Anhalt, Germany
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

Wir hatten ein gemütliches verlängertes Wochenende geplant und bekamen nach 20 Minuten im Hotel bereits Fluchtgedanken. Die 4 Tage waren  so gar nicht entspannend: das Zimmer sehr abgewohnt und absolut ausgekühlt - haben die erste Nacht gefroren. Als Wickeltisch diente der Esstisch mit einer abgenutztes Unterlage, das Bad so winzig, dass das Waschen des Kleinkindes nur möglich war, wenn man selbst im Flur stehen blieb und das Baby konnte dort nicht gewaschen werden, da es noch nicht einmal auf den Boden passte! Die Steckdosenschutzvorrichtungen waren alle defekt. Dafür gab es im Apartment einen total verdeckten Teppich, eine lieblose, mit Schmierspuren verdreckte weißwandige Kinderschlafkammer ohne Verdunklungsvorhänge. Schränke die kaum zu öffnen waren und wenn doch, dann hatte man die Schlüssel in der Hand. Und natürlich auch verschimmelte Badfugen. Weiterhin war KEIN Restaurant ohne das Bezwingen von Stufen zu erreichen - mit Kinderwagen und einem 7 Monatigen Baby so gar nicht familienfreundlich. Das Spielzimmer voll mit kaputten Spielzeug. Habe selbst 30 Minuten damit zugebracht, dass zerbrochene Lego auszusortieren. An der Rezeption wurde es auf das Spielverhalten der Kleinen geschoben obwohl eindeutig das Plastikspielzeug porös war. Tischhockey, Kicker ect. nur gegen Geld. Im Hallenbad wieder Treppen zwischen Umkleide und Becken. Eine Herausforderung waren auch die Fliesen auf dem Boden. Da waren selbst die zwei Schritte zwischen Wasser und Badeschuhe eine Rutschpartie. Der ganze Badebereich sehr kalt....Noch ein paar Worte zum Personal - bis auf wenige Ausnahmen sind die korrekten Adjektive: desinteressiert, überheblich, unterkühlt und unfreundlich...auf gar keinen Fall wieder.

  • Aufenthalt November 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Friedrichroda, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Das Hotel hat seine besten Seiten definitiv hinter sich. Durchgelegene Betten, die Federn stechen durch, Möbel an denen überall Ecken und Kanten fehlen, ein Kleiderschrank der kaum zu öffnen ist, da hat man nur den Schlüssel in der Hand, die Fenster waren so dreckig, dass es keinen Spaß machte raus zu schauen. Couch und Essecke scheinen neu zu sein, Küche ist wahrscheinlich genau so alt wie das Hotel. Das Kinderzimmer ist winzig, aber zum schlafen war es ok. Für Familien mit 2 Kindern aber eher unpraktisch. Vom Parkplatz zum Hotel muss man durch ein Treppenhaus mit dem Charme einer runtergekommenen U-Bahn-Station. Positiv möchte ich aber erwähnen, das Renovierungsmaßnahmen im Gange sind, zur Zeit viel uns auf, dass die Parkdecks überholt werden, und das Bad ist auch in Ordnung. Das Schwimmbad war ok, es war allerdings auch nicht sehr voll, denn 8 Liegestühle für insgesamt 300 Betten in 2 Bettentürmen mit je 16 Etagen. Dies haben wir vorher jedoch auf keinem Bild gesehen. Im Prospekt ist immer nur ein Gebäude abgebildet. Beide Türme sind mit den Restaurants und dem Empfangsbereich miteinander verbunden. Das Essen lässt auch zu wünschen übrig: Schnitzel, die so trocken waren, dass man sie fast nicht essen konnte, Gemüse lies sehr zu wünschen übrig, d.h. es war Mangelware. Das Salatbuffet war allerdings sehr gut und das Frühstück war auch gut. Fazit: Wir werden wohl nicht noch einmal dorthin fahren, aber für 3 Nächte war es ok.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tappendorf, Schleswig-Holstein, Germany
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2012

Einaches ***Sterne Hotel
Nettes Personal, saubere Zimmer, gutes Essen, viele Sehenswürdigkeiten

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Familotel Panoramic? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Familotel Panoramic

Anschrift: Dietrichstal 1, 37431 Bad Lauterberg, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Bad Lauterberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 7 von 10 Hotels in Bad Lauterberg
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 98 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Familotel Panoramic 3*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Weg, Odigeo, ab-in-den-urlaub, HRS und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Familotel Panoramic daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Panoramic Bad Lauterberg
Familienhotel Panoramic Bad Lauterberg
Hotel Familotel Panoramic Bad Lauterberg
Familotel Panoramic Bad Lauterberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Familotel Panoramic besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.