Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Von den 4 Sternen sind 2 verloren gegangen” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Wellnesshotel Germania

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Wellnesshotel Germania gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Wellnesshotel Germania
4.0 von 5 Hotel   |   Berliner Platz 2, 38667 Bad Harzburg, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 26 Hotels in Bad Harzburg
Südliches Anhalt
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Von den 4 Sternen sind 2 verloren gegangen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Dezember 2012

Ankunft, 14.12.2012 - 7 Tage Verwöhnurlaub gebucht.
Also einchecken,wir wurden mit den Worten begrüßt,der Masseur ist krank, das bedeutet keine Anwendungen und bis Weihnachten kommt der Masseur nicht mehr. Wie gesagt 4 Sternehotel, ich habe gefragt ob man uns nicht hätte telefonisch Benachrichtigen können, dann wären wir garnicht gekommen...... achselzucken, denke das sagt alles.
Nicht - wie in der Ausschreibung - genügend Parklplätze vorhanden.
Sauna und Wirpool nur nach Anmeldung, in unserem gebuchten Programm inkl. freier Nutzung der Sauna und des Wirlpool. Der Wirlpool war defekt eine ganze Woche.
Der Fahrstuhl war 3 Tage außer Betrieb und wir mussten unseren Hund die Treppe rauf und runter tragen!
Wir buchten für unseren Tibet Terrier mit. Der Preis wurde erst am Tag der Abreise bekannt gegeben. Das ist schlichtweg Bauernfängerei. Preis pro Tag 15,00 € und er durfte nicht mal mit zum Frühstück oder in das Restaurant! Unverschämt hoher Preis!!!
Es wird kostenlos das WLAN angepriesen. Doch vom ersten bis zum letzten Tag klappten am besten die Türen. Nur das Internet nicht.
Im Badezimmer wurde das Waschbecken etwas abgewischt, der Spiegel grob abgewischt und das WC-Papier nett gefalten und auf dem Boden lagen die Haare vom Fönen, Kämmen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

27 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    4
    10
    2
    3
Bewertungen für
4
9
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Preetz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2012

Ankunft, 03.10.2012 - 6 Tage Verwöhnurlaub gebucht
1. nicht - wie in der Ausschreibung - genügend Parklplätze vorhanden
2. Zimmer für 3 Personen zu klein, altes Mobiliar und nicht mehr ganz in Ordnung (die Kleideschranktür hin oben ab)
3. Sauna und Wirpool nur nach Anmeldung und gegen Gebühr, Bademantel gegen Gebühr, in unserem gebuchten Programm inkl. freier Nutzung der Sauna und des Wirlpool
4. das im Programm enthaltene Cleopatra-Bad für 2 Personen mit einem Piccolo entpuppte sich als Bad (40 Grad) mit Schaum ohne Stutenmilch und Rosenblütemblätter und ohne Piccolo und ohne Betreuung. Da ich ohne Uhr in das Bad gehe, habe ich jedes zeitgefühl verloren. Als wir nach fast 40 Min aus dem Bad kamen, klappte mein Kreislauf zusammen. Von HIlfe keine Spur, ich hätte dringend ein Glas Wasser gebraucht. Nach 15 Min - hatte ich mich soweit erholt, dass ich mich anziehen konnte und zurück aufs Zimmer gehen konnte. Der Abend war für mich zu Ende, Übelkeit, Erbrechen,ppp. - Es grenzt schon an Körperverletzung.
5. die im Programm ebenfalls enthaltene 15 Min. Schnuppermassage wurde uns bei der Anreise als eigene Massage auf einer Massageliege angeboten. Als ich am nächsten Morgen bei der Kollegin ander Rezeption anfragte, sollte eine Terminverabarung getätigt werden. Am zweiten Morgen - wieder auf Anfrage, saß durch Zufall der Masseur neben der Rezeption und somit bekamen wir unseren Termin. Die Massage war in Ordnung.
6. Weitere Termine bezügl. Wellness konnten mangels nicht vorhandenen Personals nicht in Anspruch genommen werden. Das Hotel hat kein eigenes Personal in diesem Bereich, sondern bedient sich der niedergelassen Masseure, Kosmetiker pp. ==> Fazit, Wellness gleich Null.
7. Zum Zimmer (Anreise am Mittwoch) a) täglich wurden die Betten gemacht, die Minibar wurde täglich aufgefüllt (3 kleine 02 l Säfte und 1x 0,5 l Mineralwasser) für 3 Personen, b) gesaugt wurde das erste mal am Sonntag, c) im Badezimmer wurde das Waschbecken etwas abgewischt, das WC-Papier nett gefalten und auf dem Boden lagen die Haare vom Fönen, Kämmen, d) das Zimmer war für 3 Personen (Erwachsene - war vorher bekannt) etwas klein, alte Ausstattung und die Kabel von den Lampen, vom TV, Minibar hing offen herum und führten zur Kabeltrommel unter dem 3 Bett, die Ausstattung: altes Mobiliar, abgesoßen, linke Schranktür hing, bei der Gardinenleiste löste sich die Verblendung, die Gardine zum kleinen Balkon hing teilweise herunter. Der Sessel war defekt, die Federn kamen unten schon heraus,
8. Frühstück: das Genießerfrühstück habe ich auch gesucht, es waren die Aufbackbrötchen von Aldi dort, täglich die gleichen Käse und Wurstsorten, und wenn man gegen 08.30 Uhr kam, war es schon sehr ausgesucht und beim Obst wurde selten nachgelegt. Die Tische wurden erst abgeräumt, nachdem der Gast gegangen war; dann wurden die Krümel mit der Hand auf den Fußboden oder Stuhl gewischt. Es waren zu wenige Plätze im Restaurant vorhanden, so dass es zu Warteschleifen kam. Das Mobiliar war fleckig, die gemütliche Sitzbank war abgestoßen und zeigte Risse, aus denen die Polterung schon erhaus kam. DIe Holzumrahmen bei der Sitzbank war teilweise schon abgenommen worden, die Tapeten hatten auch schon bessere Tage gesehen.
9. Es wurde der eine Flügel renoviert, die Türen zu diesen Bereichen standen im Hausflur offen - so dass der Staub, Dreck und Lärm zu hören war - und mit einem Schil "Wir renovieren für Sie" wurde um Verständnis gebeten.
10. In dem Restaurant mußte bar bezahlt werden, man konnte es auch aufs Zimmer buchen lassen. Sollte man keine Bargeld habe, konnte mit EC-Karte bezahlt werden, dazu mußte man mit dem Kellner zum angrenzenten / dazugehörenden Hotel gehen - bei strömenden Regen besonders gut - um dort das zu bezahlen.
Rena

Zimmertipp: ruhigere Lage, nicht zum Parkplatz oder zur Bundesstraße hin, bei geöffneten Fenster von der Bundess ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfsburg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Vorab möchte ich sagen........ 10 Leute 10 Meinungen über ein Hotel,abstriche muß man immer machen,man ist eben nicht zu Hause.
Hatte mit meiner Freundin ein Wellnesswe gebucht,auf das wir beide uns schon sehr gefreut hatten.Endlich mal wieder abspannen ,sich etwas verwöhnen lassen,so war der Plan.
Angekommen,es regnete in strömen,kein Problem Hotel hat ja Parkplatz,es gab aber keinen war belegt,auf nachfrage wurde mir gesagt,wir sind voll belegt parken Sie auf einem öffendlichen Parplatz,ich finde es ja nicht schlimm ,aber dann sollte man das auch bei der Anmeldung schreiben,Parkplatz nach verfügbarkeit,dann weiß man bescheid.
Also einchecken,wir wurden mit den Worten begrüßt,der Masseur ist krank,bedeutet keine Anwendungen...... wie gesagt 4 sterne,ich habe gefragt ob man uns nicht hätte telf. benachrichtigen können,dann wären wir garnicht gekommen...... achselzucken ,denke das sagt alles.
Das Zimmer...... erster Blick ok,Kühlschrank auf ,Minnibar icl. Kühlschrank warm Getränke logischer weise auch.
Wieder Rezeption nachgefragt,Antwort keiner mehr da........ er könnte jetzt nix machen.
Nachdem ich Ihm erklärt habe ,das ich es die 3 Tage nicht hinnehmen werde mit einem warmen Kühlschrank ,wollte er sehen was er machen kann.. Kühlschrank wurde gewechselt...
dann das Bad ich war schon in vielen Hotels auch unter 4 sternen,aber das Bad hier topt alles....... Dusche verschimmelt und nicht nur etwas...... die Toilettenbürste...ich möchte es hier garnicht genauer beschreiben,einfach nur eckelig und das ist noch untertrieben.
Wie gesagt....... alt kann es sein........ aber sauber sollte es schon sein....... und bei den Sternen setze ich das vorraus.
Wir haben Gutscheine bekommen für die entgangene Wellness....... die wir am Abend im Restaurant einlösen wollten.
Um es kurz zu machen.... das Fleisch war 2 mal gestorben,Radler war warm....... die Kellnerin völlig überfordert,und Gäste die sich beschweren sind einen ja nicht die liebsten.
Frühstück.......... der Speisesaal hat auch schon seine besten Tage hinter sich........ die Stühle und Bänke schmutzig fleckig,das ich echt überlegt habe ob ich mich da hinsetze oder nicht.
Das Angebot,nichts besonders,alles das was man eben überall bekommt.
Fazit unseres Wellnesstrips..sind nach dem Frühstück abgereist noch Nacht in diesem Hotel wollten wir uns nicht zu muten.
Wie gesagt,man sollte nicht nur Geld einnehmen sondern auch mal was in das Hotel investieren,oder man sollte mit den Sternen runter gehen,dann kann sich keiner beschweren.
Ich habe an der Rezeption auch aufgezählt was uns nicht gefallen hat...es wurde Kommentarlos auf einem Zettel notiert,ohne ein Wort des bedauerns wohlgemerkt....... denke das sagt alles.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

Ich hatte mich schlicht falsch entschieden, als ich das Hotel buchte. War bei Ankunft so überhaupt nicht nach meinem Geschmack. Das ist natürlich allein meine Schuld. Sicher ist dieses Haus recht gut gelegen und wer gut bürgerliche Gemütlichkeit in zart rosa, violet und mit Spiegelschränken liebt, der wird das Haus lieben. Fühlte mich an meine Kindheit in den 70er Jahren erinnert. Sehr freundliche Dame an der Rezeption. Mein Stil war das Haus so überhaupt nicht. In einer rosa Juniorsuite sah ich sofort rot. Fand auch eher, dass das ein normales Doppelzimmer war. Was war daran eine Suite? Fand dann im Ort eine neue Bleibe. Dem Hotel ist nichts vorzuwerfen, außer die Dreckflecken auf dem Teppich im Gang. Geht gar nicht. Leider musste ich beim Auschecken nach dreißig Minuten Aufenthalt 80 Prozent des Gesamtaufenthaltes von vier Ü bezahlen. Rechtlich wohl einwandfrei, aber nicht sehr imagefördernd. Die Juniorsuite ist jedoch sehr groß.

  • Aufenthalt Juli 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Sehr sauber, gute Lage am Rand der Fußgängerzone, großes Zimmer, sehr, sehr freundliches Personal, allgemein super Preisleistungsverhältnis.
Zimmerausstattung ist sehr altbacken, aber gepflegt. Der Fernseher könnte aber langsam mal ausgetauscht werden, der ist wirklich alt und winzig.
Besonders hervorzuheben ist das hervorragende Frühstück mit frischem Obstsalat, verschiedenen Brötchen, Croissants, Aufstrichen und frischen warmen Speisen, auf Wunsch wird z.B auch Spiegelei gemacht, so ein tolles Frühstück haben wir hier gar nicht erwartet. 4-Sterne-Standard!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
82 Bewertungen 82 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2011

Auf Grund eines MTB-Seminars reiste ich mit ein paar Freunden nach Bad Harzburg und hatte über HRS zwei DZ im Hotel Germania gebucht. Der Preis von € 104 pro DZ für zwei Nächte inkl. Frühstück war einfach unschlagbar und die tatsächlich für diesem Preis gebotene Leistung war gut. Die Zimmer waren ausreichend geräumig, aber die Umwandlung in Nichtraucher-Zimmer kann erst vor Kurzem geschehen sein - der Geruch war wirklich unangenehm. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und die angebotenen Speisen waren durchweg wohlschmeckend. Das Personal war meist freundlich, aber eine Rezeption in einem 4 Sterne-Hotel nur bis 19 Uhr zu besetzen, finde ich fragwürdig. Bedauerlicherweise war das hoteleigene Restaurant das gesamte Wochenende geschlossen. Wie dem auch sei, für den Preis eine gute Leistung, aber seitens der Kategorie eher drei als vier Sterne.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hersbruck, Deutschland
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2011

Das Hotel Germania liegt an einem Bach in Bad Harzburg.
Mein Einzelzimmer machte den EIndruck, als wäre die Einrichtung aus den 60er oder 70er Jahren. Der Fernseher war mindesten 20 Jahre alt. Das Badezimmer war normal ausgestattet und okay. Für eine Nacht okay, einen längeren Aufenthalt würde ich nicht absolvieren wollen.
Das Frühstück war in Ordnung und bot eine gute Auswahl.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Wellnesshotel Germania? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Wellnesshotel Germania

Anschrift: Berliner Platz 2, 38667 Bad Harzburg, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Bad Harzburg
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Bad Harzburg
Preisspanne pro Nacht: 57 € - 106 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Wellnesshotel Germania 4*
Anzahl der Zimmer: 38
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, ab-in-den-urlaub und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Wellnesshotel Germania daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Wellnesshotel Bad Harzburg
Bad Harzburg Wellnesshotel
Wellnesshotel Germania Bad Harzburg, Niedersachsen
Minotel Bad Harzburg
Bad Harzburg Minotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wellnesshotel Germania besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.