Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles perfekt in der stillen Saison” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

Speichern Gespeichert
Steigenberger Hotel Der Sonnenhof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Steigenberger Hotel Der Sonnenhof
5.0 von 5 Resort   |   Hermann-Aust-Strasse 11, 86825 Bad Wörishofen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Munich, Germany
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles perfekt in der stillen Saison”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014

Mitte Februar in diesem viel zu warmen Winter war ich wieder einmal gut aufgehoben im Sonnenhof. Einchecken perfekt. Zimmer relativ klein (mit Bad etwa 16 - 18 qm). Kleiner Schreibtisch mit Steckdose an der Fußleiste. Sehr weiches bett, große Kissenauswahl. Alle Wünsche wurden sofort erfüllt: Brett im Bett, Nackenschonkissen, brauchbarer Sessel vor dem Schreibtisch. Sauberkeit erstklassig, vor allem auch im Bad mit Dusche. Badelandschaft, Kosmetikanwendungen und professionelle Massagen empfehlenswert. Service überall sehr entgegenkommend und hilfsbereit. Drei Restaurants: Hauptrestaurant mit Menu oder à la carte; "Calla" mit Schauküche und euroasiatischem Einschlag, und eine alpenländische "Beiz". Qualität der Speisen und ihre Präsentation hervorragend. Große Weinauswahl, auch von offenen Weinen. Ein reichhaltiges Frühstücksbüffet reicht von Eierspeisen auf Bestellung bis zu We0ßwürsten, von einer reichlichen Auswahl an Brotsorten bisreichem Aufschnitt- und Käseangebot. Mittagsimbiss in der Lounge.

  • Aufenthalt Februar 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SpahotelSonnenhof, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Steigenberger Hotel Der Sonnenhof, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Februar 2014
Lieber Gast unseres Hauses,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns auf Tripadvisor zu bewerten.

Schön, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns rundum genießen konnten. Ihr Lob wird unsere Mitarbeiter erreichen. Als Bestätigung der täglichen Arbeit und als Motivation für die Zukunft.

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch im Sonnenhof.

Viele Grüße,
Michael Wurmlinger
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

72 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    32
    31
    4
    4
    1
Bewertungen für
12
27
7
19
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
132 Bewertungen 132 Bewertungen
93 Hotelbewertungen
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

In diesem Fall muss ich die Bewertung an das anpassen, was von dem Haus aufgrund der Sterne zu erwarten ist.

Immerhin sind hier 5 Sterne Superior angeschlagen. Die höchste Kategorie, die es überhaupt in deutschen Hotels gibt. Und sorry, diese wird von dem Haus so gar nicht erfüllt.

Der Reihe nach. Beim check-in musste ich recht lang warten, da der einzige Mitarbeiter mit einem Paar beschäftigt war. Nach rund 10 Minuten kam ein zweiter Kollege dazu. Er wäre normal nicht für den check-in zuständig, könnte das aber tun. Schön, so kam ich zumindest zu meinem Schlüssel. Das war der erste Minuspunkt, da werde ich in Garni-Häusern schneller eingecheckt.

Das WLAN gibt es in zwei Geschwindigkeiten - "lite" ist gratis, die schnelle Verbindung kostenpflichtig. Zweiter Minuspunkt - in einem so gut bewerten Haus sollte das keine Rolle spielen.

Ich wurde upgegradet in ein Zimmer der Superior-Klasse. Die Aussage allein freut natürlich. Beim Betreten meines Zimmers habe ich mich umgehend gefragt, wie die Standard-Zimmer aussehen mögen. Das Superior zumindest war mittelgroß, nichts besonderes. Für mich nicht nachvollziehbar, da nach der Sterne-Kriterien die Zimmer-Größe eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Und es war ja schon die höhere Kategorie.......

Um bei den Kriterien zu bleiben, bei 5 Sterne gehört eine "Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer" dazu - dies war nicht der Fall. Ist mir nicht wichtig, allerdings sollten Reglements eingehalten werden. Wenn sonst alles passen würde, wäre das nicht erwähnenswert. Immerhin gab es an zwei Tagen zweimal Schokolade auf dem Kopfkissen.

Für mich spielten andere Dinge eine große Rolle. Zum Beispiel dass die Bank vor dem Bett extrem verschmutzt war. Ich dachte erst, es wären Schatten, aber es war tiefer Schmutz. Der Kleiderhaken an der Wand war wacklig. Gesamtzustand des Zimmers 3-4 (nicht Sterne, Schulnote!).

Safe und Minibar sind vorhanden, ein Wasserkocher fehlt (wieder ein dicker Minuspunkt!). Es gab auch einen kleinen Balkon mit Plastikmobiliar. Nette Idee: Auf Wunsch wurde das Bett abends vorgewärmt.

Alles in allem ist das hier ein Eintrag der Kategorie "sehr schade", denn der Tagungsbereich war wirklich schön. Auch die Wellnessanlage kann sich sehen lassen (ich habe sie nicht genutzt). Wobei es mich als Nutzer genervt hätte, wenn jeder reinsehen kann, der am Gang vorbei geht. Aber das ist ja Geschmackssache.

Das Frühstück wie auch die sonstigen Mahlzeiten war sehr gut. Der Außenbereich macht einen guten Eindruck, jahreszeitbedingt habe ich diesen nicht genutzt.

Die Mitarbeiter sind insgesamt freundlich. Am ersten Morgen war sogar unser Frühstückstisch bereits gedeckt und für jeden ein Glas O-Saft bereitgestellt. Warum das am zweiten Tag nicht mehr so war, ist mir nicht klar.

Für mich ein Haus der 4-Sterne-Klasse, auf keinen Fall mehr. Leider werden Sterne oft aufgrund von Punkten vergeben, die in den Zimmern nicht wiederzufinden sind.

Und: Schmutz geht gar nicht! Weder in kleinerer Klasse, und schon gar nicht in dieser. So leider keine Weiterempfehlung.

  • Aufenthalt November 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigshafen, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2013

In diesem 5 Sterne Superior Hotel in Bad Wörishofen konnten wir entspannen vom ersten Moment an, es stimmte alles. Freundliches und aufmerksames Personal, hilfsbereit und immer bemüht. Das gebuchte Zimmer entsprach unseren vorgetragenen Wünschen, die Möglichkeit in 3 verschiedenen Restaurants nach Wunsch speisen zu können war genial. Wir waren im " CALLA " Gourmet und fasziniert wie köstlich die Speisen unseren Gaumen erfreuten - es gab keine Beanstandung. Beim Frühstück war für jeden Geschmack etwas vorhanden. Da kann niemand meckern, dann ist es gelogen ! ! ! Die Bade - und Sauna Welt war fantastisch und am Abreisetag darf man dieses Ambiente bis 21 Uhr geniessen. Bad Wörishofen selbst war ziemlich öde und langweilig für die Weihnachtszeit, ein Mini-Weihnachtsmarkt, aber in kurzer Aufenthaltszeit machte unser Hotel seinem Namen alle Ehre. Sehr zu empfehlen ! Und wir haben in der Zwischensaison wirklich günstig buchen können mit 20 % Preisnachlass - einfach genial.

Zimmertipp: Der Blick zur Kurparkseite ist nicht sehr sonnig und ebenerdig zu wohnen ist nur interessant für Hau ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2013

insgesamt schönes Hotel, freundlich bemühtes Personal und vor allem sehr schöner Wellnessbereich, Spaleistungen teuer, aber sehr angenehm.
Enttäuschend waren die vielen Kissen in unterschiedlicher Größe jedoch allesamt mit der gleichen wabbelweichen Füllung.
Überraschend und ganz unmöglich war das Frühstücksbüffet am Sonntag, kurz nach neun bis halb zwölf wurde nicht mehr erkennbar aufgefüllt, theoretisch hätte es Vielfalt gegeben, aber das meiste war abgegessen, viel schönes Porzellan mit wenig bis gar nichts mehr drauf, Käsebrett mit Rinden und Resten von vielen Sorten, Weißwurst ja, Brezn aber nicht - nur der leere Ständer, über Stunden fast leere Brotkörbe, mit unter 0,5 Liter Buttermilch (der leere Krug stand die gesamte Zeit des Frühstücksaufenthaltes gut sichtbar rum) erstaunlich am Bedarf vorbeigeplant. Äußerst verwunderlich, so ein Buffet habe ich noch nie erlebt.

Zimmertipp: Die Comfortzimmer sind zu klein für die vielen schönen Möbel, bei längerem Aufenthalt unbedingt ein ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SpahotelSonnenhof, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Steigenberger Hotel Der Sonnenhof, hat diese Bewertung kommentiert, 26. November 2013
Sehr geehrter Gast unseres Hauses,

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Ihr Frühstück nicht Ihrem und ganz besonders auch nicht unserem Qualitätsverständnis entsprochen hat.
Ihre Kritik wird an die Verantwortlichen weitergegeben und wir werden alles tun, dass ein Frühstück, wie Sie es erlebt haben, in unserem Haus nie wieder vorkommen wird.

Wir hoffen, Sie möglichst bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen, damit Sie die Vielfalt und Qualität unseres Frühstückes auch wirklich erleben und genießen können.

Viele Grüße,
Michael Wurmlinger
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Wir haben, um in den runden Geburtstag meines Vaters hineinzufeiern, ein Package für insg. 5 Personen gebucht. Die Buchung lief reibungslos, die Ankuft und das Personal an der Rezeption waren sehr freundlich. Der Wellnessbereich ist großzügig angelegt und sehr sauber. Auch das Personal im Wellnessbereich und an der dortigen Rezeption ist sehr freundlich und kompetent. Leider konnte das Hotel diesen positiven ersten Eindruck nicht halten. Beim Abendessen wurden wir lange vom Kellner warten gelassen bis er überhaupt unsere Getränkebestellung entgegengenommen hat. Den Wein mussten wir uns während des Essens selbst nachschenken und die leeren Teller standen ebenfalls noch vor uns, wenn wir vom Buffet mit dem nächsten Gang kamen. Das Buffet selbst war in Ordnung, aber wir hätten uns doch mehr Rafinesse bei den Gerichten und eine größere Auswahl gewünscht. Das schlimmste fand ich persönlich, das es vom Hotel keine Aufmerksamkeit zum Geburtstag meines Vaters gab. Kein Glas Sekt o.ä. Auch hat niemand vom Hotel gratuliert und das ist definitv kein 5-Sterne-Service beim dem man sich herzlich willkommen fühlt. Selbst nach meiner Beschwerde an der Rezeption beim Checkout gab es keine Gratulation, obwohl mein Vater 5 Minuten später beim Checkout und bei der gleichen Person stand. Wirklich traurig...

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Wir waren nun zum 2ten Mal Gast im Sonnenhof und können das Hotel ohne Einwände empfehlen. Das Frühstück sowie das Abendessen in der König Ludwig Stube waren ein Traum. Auch der Wellnessbereich war sehr gepflegt. Wir kommen sicherlich ein 3tes Mal!

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir waren für drei Nächte im Steigenberger. Insgesamt hat uns das Hotel zugesagt, ohne dass wir es aber wirklich als empfehlenswert ansehen können.

Der Reservierungsprozess war freundlich und zügig, wir buchten ein Package, bei dem dann das Dinner an drei Abenden inkludiert war. Macht für drei Nächte in einem ‚Superior Room‘ für zwei Personen einen vierstelligen Betrag. Gut, nur der Raum selbst dann enttäuschte gewaltig, gerade nach der persönlichen Buchung über das Haus selbst hätte ich da ein gewisses ‚Mehr‘ erwartet: zwar alles sauber, aber mit 5 Sternen hat das nichts zu tun, der Raum ist extrem klein und sicher nicht empfehlenswert – im Ergebnis für den Preis auch deutlich überteuert. Natürlich ist man nicht ständig im Zimmer, aber beispielsweise kann man den Kleiderschrank nur auf einer Seite richtig nutzen, da ansonsten der Nachttisch den Zugang verbaut. Das Bad ist eng, zu zweit ist dort kein Aufenthalt möglich. Die Badewanne dient zugleich als Dusche.

Der Wellnessbereich ist großzügig und war erstaunlich leer. Liegen stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Dass sich am Warmwasserbecken Schimmel bildet, ist indes wenig erfreulich. Durch die offene Bauweise des Schwimmbereiches, in dem drei große Becken untergebracht sind, hallt alles erheblich, es ist für ruhige Wellness zu laut. Da hilft es auch nichts, wenn es einen für Erwachsene abgegrenzten Bereich mit Dampfbädern und Sauna und weiteren Ruheräumen gibt (Nacktbereich). Wir fanden es extrem unpassend, dass Eltern dennoch ihre drei kleinen Jungs im Alter von etwa 7-10 Jahren mit hinein nehmen, das geht im Wellness- und Nacktbereich für Erwachsene nun ganz und gar nicht. Hier muss das Hotel reagieren.

Frühstück und Abendessen sind gut, auch wenn es im Service teilweise an richtigem Training des Personals fehlt. Überrascht waren wir dann auch, dass - obwohl wir ja ein entsprechendes Package gebucht hatten - wir durchaus Probleme bekamen, an zwei Abenden in den gebuchten Restaurants überhaupt einen Platz zu bekommen. Warum wird das nicht direkt bei der Buchung geklärt, wenn man doch weiß, dass die Sitzplätze sehr begrenzt sind?

Unser Gefühl insgesamt ist, dass das Management dringend mehr Augenmerk auf die Details legen muss. Gäste in der 5-Sterne-Klasse anzusprechen bedeutet nicht nur, einen höheren Preis erfragen zu dürfen, es muss eben auch mehr geleistet werden. Wieso bekommt man als Gast beispielsweise die Aussage, dass man sich wegen einer bestimmten Rückfrage irgendwo melden ‚soll‘ – ich ‚soll‘ gar nichts als Gast, ich ‚möchte das bitte‘ … Das Steigenberger ist sicher nicht schlecht, aber eben noch lange nicht richtig gut. Das Foto, das wir gemacht haben, sagt alles: die ganze Zeit über steht am ‚Restaurant Calla‘ die tägliche Empfehlung des Küchenchefs mit ‘Chef’s Empfelung‘. Holla, da fragt sich der geneigte Gast: kann das Management nicht lesen? Passt da niemand auf? Wo ist die Qualitätskontrolle?

Resümee: Derzeit ist das Steigenberger aus unserer Sicht keine Empfehlung.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SpahotelSonnenhof, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Steigenberger Hotel Der Sonnenhof, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Oktober 2013
Hallo Vielflieger,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir sind immer bemüht, Feedback aufzunehmen und unsere Qualität stetig zu verbessern. Ihre Kritik gibt dazu ja durchaus Anlass. Unsere oberste Zielsetzung ist es immer, unseren Gästen einen perfekten Aufenthalt zu bieten. Umso bedauernswerter ist es, dass während Ihres Aufenthaltes gleich mehrere Dinge nicht Ihren Wünschen entsprochen haben.

Ich versuche mal, ihre Kritik der Reihe nach aufzuarbeiten:

Zu den Preisen: Das Preisempfinden ist natürlich in gewisser Weise subjektiv. Dass unsere Zimmer nicht günstig sind, ist klar. Dass dann auch die Leistungen und Service stimmen müssen, ebenso. Die Kritik an der Größe ist nur bedingt nachzuvollziehen. Unsere Superior-Zimmer haben eine Größe von 28 m². Das ist bekannt und sollte zu keinen bösen Überraschungen führen.

Absolut verständlich ist Ihre Kritik bezüglich der Kinder im Wellnessbereich für Erwachsene. Unsere klare Linie ist hier, dass der Zutritt zum Nacktbereich erst ab 16 Jahren gestattet ist. Das steht deutlich auf diversen Schildern und Aufstellern geschrieben. Auch unser Personal hat die klare Anweisung, darauf zu achten. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen, ist das an diesem Tag auch aufgefallen und die Kinder, vor allem aber die Eltern der Kinder wurden eindringlich auf das Verbot hingewiesen. Offensichtlich leider nicht schnell genug. Bitte entschuldigen Sie diesen bedauerlichen Fehler.

Die offene Bauweise unserer Wasserlandschaft, die Sie bemängeln, wird von vielen unserer Gäste sehr geschätzt, weil sie ein helles und offenes Ambiente ermöglicht. Trotzdem schade, dass Ihnen unsere Wasserlandschaft nicht zu 100 % zusagt.

Am Warmwasserbecken bildet sich kein Schimmel. Es handelt sich um Grünspan. Der ist nicht gesundheitsschädlich sondern nur unschön. Wegzubekommen ist der leider auch durch intensivstes Putzen nicht. Die betroffenen Fugen müssen ausgetauscht werden und dazu muss das Wasser abgelassen werden. Leider also kein unkomplizierter Vorgang, den man in kurzen Abständen durchführen könnte.

Zu den Restaurants: Wir weisen unsere Gäste vor der Anreise darauf hin, die Plätze in den gewünschten Restaurants frühzeitig zu reservieren. Zwar findet sich auch ohne Reservierung immer ein Platz in einem unserer Restaurants, aber im Calla und der König Ludwig Lounge kann das aufgrund der begrenzten Kapazitäten ohne Reservierung schwieriger sein. Wenn ich Ihre Bewertung richtig verstehe, hatten Sie aber jeweils eine Reservierung für ein Restaurant. Dann darf es natürlich keine Schwierigkeiten bereiten, Ihren reservierten Platz im Restaurant auch zu bekommen. Sollte das so gewesen sein, bedauern wir Ihre Unannehmlichkeiten sehr und möchten uns dafür entschuldigen.

Der Schreibfehler auf der Tafel ist gewiss nur eine Kleinigkeit, aber Sie haben aber völlig Recht, dass so etwas in einem Haus mit unserem Qualitätsanspruch nicht passieren darf.

Da Sie während Ihres Aufenthaltes durchaus auch positive Aspekte bei uns erlebt haben, hoffen wir sehr, Sie noch einmal als Gast bei uns begrüßen zu dürfen, um Sie davon zu überzeugen, dass wir Ihre Kritik ernst nehmen und umsetzen.

Viele Grüße aus dem Sonnenhof.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Steigenberger Hotel Der Sonnenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

Anschrift: Hermann-Aust-Strasse 11, 86825 Bad Wörishofen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Bad Wörishofen
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Bad Wörishofen
Nr. 2 der Spa-Hotels in Bad Wörishofen
Preisspanne pro Nacht: 214 € - 294 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Steigenberger Hotel Der Sonnenhof 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Expedia, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, Weg, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Steigenberger Hotel Der Sonnenhof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sonnenhof Worishofen
Steigenberger Hotel Der Sonnenhof Bad Wörishofen, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Steigenberger Hotel Der Sonnenhof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.