Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes,gemütliches Berggasthaus” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Bleckenau Bergaststätte

Bleckenau Bergaststätte
Schwangau, Address: Schwangau, Bayern, Deutschland
+49 8362 81181
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 25 Restaurants in Schwangau
Restaurantangaben
Augsburg, Deutschland
1 Bewertung
“Schönes,gemütliches Berggasthaus”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Die Bleckenau präsentierte sich uns wie im Wintermärchen,leicht vom Neuschnee bezuckert,man kann sich vorstellen warum der König einst hier weilte.
In der Hütte ist es hübsch und gemütlich.
Das Speisenangebot war klein aber fein. Das Essen war frisch und gut gekocht und von guter Qualität.
Insgesammt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bei freundlichem Sevice.Wir waren rundum zufrieden.

Wandergruppe aus Schwaben

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    5
    0
    0
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Überteuert, unfreundlich bis unverschämt - kurz um: Nie wieder!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wer gerne 5,60€ für den Shuttlebus und 6,80€ für ein Käsebrot (damit meine ich auch genau EIN Käsebrot - also eine Scheibe Brot mit Käse und 1/2 Radieschen) bezahlen möchte ist hier gut aufgehoben.
Sie wollen ein extra Teller - Kein Problem, das Gedeck gibt es schon für 1,50€ dazu. Sonstige Wünsche wie eine Scheibe Brot zur 4,50€ Suppe - Gegen Aufpreis gibt's auch das.

Sollten Sie berechtigter Weise eine "Beschwerde" haben, lernen Sie den impulsiven Chef von seiner besten Seite kennen: Sie werden vor versammelten (wenigen) Gästen heruntergeputzt und beschimpft und brauchen natürlich - nach dem Bezahlen - auch nicht mehr wiederzukommen. Was für ein Glück.
Einziger Lohn sind die entsetzten Gesichter der anderen Gäste die offensichtlich auch Anlass zur Beschwerde hätten, sich aber nach diesem Auftritt nur noch fragen ansehen.

Fazit: Es gibt tolle Restaurants im Schwangau, z.B. die Schlossbrauhaus in Schwangau. Aber ins Gasthaus Breckenau könnt Ihr getrost vergessen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
24 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Location, teilweise sehr teures Angebot”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Bleckenau ist eine tolle Location um sich von Wanderungen in den umliegenden Bergen zu erholen und zu erfrischen. Gerade die Umgebung und der Blick ist wirklich toll, nachdem man von einer wunderbaren Kulisse umgeben wird.

Das Angebot ist allerdings teilweise sehr teuer. Ein Käsebrot ist auf keinen Fall empfehlenswert, da man für fast 7 Euro lediglich eine Scheibe nicht einmal besonders gutes Brot bekommt. Das ist schon fast eine Frechheit, nachdem ein Käsebrot bei anderen Hütten oder Almen gerade einmal die Hälfte kostet. Der Apfelstrudel dagegen war sehr lecker.

Insgesamt aber dennoch eine sehr gute Wahl, wenn man darauf achtet was man sich bestellt - natürlich auch aufgrund fehlender Alternativen auf dieser Höhe und an diesem Ort :)

  • Aufenthalt August 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mering
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dort wo der König sein Jagdhaus hatte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2012

Die Bleckenau war einst das Jagdhaus von König Ludwig dem II. Heute ist dei Bleckenau ein von Herrn Schweiger geführtes feine romantisches Berggashaus mit einzelnen Zimmern und einem Massenschlafraum. Es besteht die Möglichkeit mit dem Hauseigenen Bus nach Oben gebracht zu werden, oder man geht als Wanderer in ca. 11/2 bis 2 Stunden gemütlich zur Gaststätte. Hausmannskost, frisch zubereitet und gute Brotzeiten sind ein Genuß und zum Trinken findet auch jeder etwas passendes. Hier zu sitzen, zwischen Säuling und Tegelberg ist ein Genuß, und die wunderschöne Landschaft ist mehr als man erwartet hat. Von hier aus kann man die schönsten Tageswanderungen in die umliegenden Berge machen und ein Besuch in der nahen Alpenvereinshütte (Fritz Putz Hütte) ist auch mal ganz nett.
Also, auf nach Schwangau auf die Bleckenau zum Schweiger.

  • Aufenthalt September 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“uriger Berggasthof”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Die Bleckenau ist eine traditionsreiche Berghütte und war früher die Jagdhütte von König Ludwig II. Sie ist sehr urig eingerichtet und man kann hier wunderbar nach einer Wanderung hier einkehren. Das Essen wird frisch gekocht und hat ausgezeichnet geschmeckt. Die Bedienung war freundlich und spricht mit starkem Dialekt. Zurück von der Bleckenau kann man für ein paar Euro im Shuttlebus ins Tal fahren. Der Bus fährt regelmäßig im Fahrplan.

  • Aufenthalt September 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bleckenau Bergaststätte angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Schwangau, Oberbayern
Schwangau, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Bleckenau Bergaststätte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bleckenau Bergaststätte besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.