Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub seit 10 Jahren” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Mooshof

Speichern Gespeichert
Hotel Mooshof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Mooshof
Mooshof 7 | Bodenmais, 94249 Bodenmais, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 27 Hotels in Bodenmais
Mannheim
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub seit 10 Jahren”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Die negativen Urteile können wir überhaupt nicht nachvollziehen, denn der Mooshof in Bodenmais ist in jeder Beziehung ausgezeichnet: Angefangen von der familiären Atmosphäre, die man so in einer großen Anlage kaum noch findet. Liebenswertes und zuvorkommendes Personal, eine Superküche, die mit ihrem vielfältigen Angebot ihresgleichen sucht (wir kennen wirklich viele Hotels der gleichen Kategorie und können deshalb vergleichen !). Schwimmbäder, Saunen, Dampfbad, Sole- und Kräuterbad und Vieles mehr mit wunderbaren Ruheräumen, die wirklich Platz für jeden bieten, runden das vorzügliche Gesamtbild ab. Seit 10 Jahren kommen wir mit Kindern und Enkeln vom Südwesten - man könnte auch in den Schwarzwald, aber da findet man kein vergleichbares Hotel mit einem solchen Preis - Leistungsverhältnis !
Wir können den Mooshof wirklich auch verwöhnten Gästen uneingeschränkt empfehlen. Wer da meckert, kann wohl nirgends zufrieden gestellt werden.
Wir kommen seit 10 Jahren immer in der Faschingswoche, wo ja bekanntlich Hochbetrieb herrscht, aber Service und alles andere leiden nicht unter dem Betrieb. Wir hoffen, dass wir noch einige Jährchen dranhängen können.

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    10
    6
    4
    3
    1
Bewertungen für
2
13
1
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Erlenbach, Deutschland
1 Bewertung
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2012

Wir haben nicht in dem Hotel gewohnt, aber ich finde das unsere Erfahrung auch für andere interessant ist. Wir wollten gerne ein auf der wirklich schönen Internetseite angebotenes Wellness Wochenende mit 2ÜN im Mooshof buchen. Das die Zimmer zu unserem Wunschtermin nicht verfügbar waren kann passieren. Als wir unseren Termin nach vorne verschieben wollten kamen immer wieder Angebote die deutlich teuerer waren oder auf mehr als 2ÜN hinaus laufen. Und fürs erste kennenlernen für uns nicht in Frage kommen. Weiteres nachfragen ergab das der gewünschte Zimmertyp so garnicht buchbar ist. Ich halte das für sehr fragwürdig. Das hat etwas von lockangebot. Wir haben uns dann in direkter Nachbarschaft für ein gleichwertiges Hotel entschieden welches schon in der ersten Kontaktemail alles beantwortete ohne das weitere Fragen nötig waren. Auf die der Mooshof im übrigen nie eingegangen ist.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2012

Ein typisches Hotel in Etappenbauweise mit dem Charme der 70iger,80iger Jahre.
Riesiger Speisesaal mit rustikaler Ausstattung, die elegant wirken soll.
Sehr gute Küche mit motivierten Köchen und freundlichem Personal.
Leider nicht sehr hundefreundlich, da Hunde nur auf den Zimmer bleiben müssen.
Das Freigelände ist riesig und der Blick ins Tal sehr beruhigend.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Angeregt von einem Reiseführer über den Bayerischen Wald (O-Ton: "Die Hotellerie zwischen Waldmünchen und Passau zält heute nicht nur zu den Spitzenreitern, sondern zu den Trendsettern im deutschen Tourismus.") hatten wir vor, unsere Flittertage (mangels Zeit auf die Tage zwischen den Jahren beschränkt) im Hotel Mooshof zu verbringen, dem man zu Gute halten muss, dass der Internetauftritt professionell gemacht ist und das Hotel im besten Licht erscheinen lässt. Es mag für sich sprechen, dass wir - tief enttäuscht insbesondere vom gastronomischen Auftritt des Hauses - bereits am Folgetag unserer Ankunft bereits wieder abgereist sind und auch die hohe Leerbettengebühr von 60% für die Folgetage in Kauf zu nehmen bereit waren. Hier die "Highlights":

- Das "5-Gang-Wahl-Menü" besteht aus Brot vom Buffet, Salat vom Buffet, einer Suppe, einem Hauptgang (Fleisch, Fisch oder vegetarisch), Käse, Obst bzw. einem servierten Nachtisch. Die Zählung der Gänge ist ja immer ein wenig Ansichtssache, insbesondere, wenn ein Teil des Essens am Buffet angerichtet wird, aber in unseren Augen suggeriert ein "5-Gang-Wahl-Menü" etwas anderes als Suppe, Hauptgericht und Nachtisch mit ein wenig belanglosem Drumherum vom Buffet.

- Die Qualität der Gerichte reichte von bestenfalls völlig unambitioniert (Salatbuffet bestehend aus einigen standardisierten grünen Blattsalaten, Karotten, Gurken, Krautsalat und zwei Salatsaucen) bis hin zu unterdurchschnittlicher Kantinenqualität (der Lachs meiner Frau schwamm in einer graubeigen Saucenpampe, als Beilage wurden weichgekochte Gurkenstücke ohne jegliches Aroma - sieht man von der säuerlich-faden Grundnote gekochter Gurken ab - gereicht). Der Nachtisch schloss den Abend konsistent ab - eine nach Tütenkost schmeckende Creme ohne jegliche Raffinesse, wobei meine Frau mit dem Obst vom Buffet - eine Kiwi und eine Banane - die kulinarisch hochwertigere Wahl getroffen hatte.

- Den traurigen Höhepunkt des Abends indes bildete die Weinbegleitung. Der Empfehlung der Karte folgend, wählte ich eine Trollinger-Lemberger-Cuvee (ebenso wie dem bei uns heimischen Dornfelder sind wir immer wieder gerne bereit, auch den anderen Rebsorten mit schlechtem Ruf eine Chance zu geben) zum Rumpsteak. Das Ergebnis: Eine dünn-rote, fade Plörre, die auch für sich getrunken wenig Eigengeschmack bot, aber als Gegenspieler zum Rumpsteak völlig ungeeignet war. Auf meine Frage beim Kellner, wer denn den Wein zum Essen augesucht habe, erhielten wir die offenherzige Antwort, dass er das nicht wisse, dass aber die empfohlenen Weine seiner Meinung nach eigentlich nie zum Essen passten...

Anekdotisch sei noch das Schild über dem Buffet erwähnt mit der treffenden Inschrift "Suche nicht, was Dir fehlt, sondern genieße, was Du hast." - ein unfreiwillig komischer Zug einer kulinarischen Tragödie...

All diese Schwächen empfanden wir in Anbetracht des Preises von fast 400 Euro pro Nacht für zwei Personen (wobei wir allerdings auch ein sehr großes Zimmer hatten) inkl. 3/4-Pension als nicht akzeptabel, auch dann nicht, wenn man der Region zu Gute hält, dass (gemessen an den Standards, die z.B. in Baden, dem Südschwarzwald, dem Allgäu, von Südtirol ganz zu schweigen gesetzt werden) ein erheblicher kulinarischer Nachholbedarf besteht. Einziger Lichtblick: Es steht zu hoffen, dass durch konsequentes Vergrätzen eines anspruchsvolleren jüngeren Publikums das gastronomische Konzept irgendwann als nicht mehr zeitgemäß ausstirbt...

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2011

Das Preis-Leistungsverhaeltnis stimmt meiner Ansicht nach nicht und ich kann aufgrund der Tatsache, dass ich sehr viel reise, sehr wohl ganz objektiv einschaetzen, ab die angebotene Diensteistung und der Service das Geld wert sind. Das Hotel ist, wir sind nicht im Allgaeu, insbesondere fuer den Bayerischen Wald, einfach ueberteuert. Auch die Lage des Hotels, am Ortsrand neben einer Landstrasse, laesst zu wuenschen uebrig. Habe von einem 4 Sterne Hotel ganz andere Vorstellungen. Musste u. a. 15 Minuten auf die Speisekarte warten und dann weitere 15 Minuten bis jemand meine Bestellung entgegenahm. Die Bedienung, welche ich auf diesen Umstand hin ansprach, teilte mir dann selbst mit, dass man ueberlastet sei und sich nach einer anderen Arbeitsstelle umsehen werde, da man sich hier nicht mehr wohlfuehle. Wenn die eigenen Angestellten gegenueber den Gaesten derartige Aeusserungen machen, dann hat das meiner Ansicht nach schon etwas zu bedeuten. Abends gab es dann als "Hoehpunkt" eine kommerzielle Modeschau, bei welcher man die Bademode 2011 vorstellte und die Hotelhalle mit Lobby, Bibliothek und Bar, Café war, zumindest fuer mich, nicht nutzbar und ich verzog mich deshalb gezwungenermassen auf mein Zimmer. Der Wellnessbereich war bereits ab 19.00 Uhr geschlossen und die Sauna konnte ich nicht mehr besuchen. Personal war total ueberlastet und nicht sonderlich freundlich. Bei meiner Ankunft teilte man mir an der Rezeption gleich mit, dass man fuer Geschaeftsleute, welche am Abend anreisen, Spezialpreise habe und teilte mir, ohne mich auf andere Alternativen hinzuweisen, wie im Sozialismus ein Zimmer zu. Meine Bitte, das ich mir gerne das mir zugewiesene Zimmer und auch andere Zimmer ansehen moechte, wurde nur widerwillig erfuellt. Da das mir urspruenglich zugewiesene Zimmer nicht meinen Erwartungen entsprach entschied ich mich dann fuer ein Zimmer in einer hoeheren Preisklasse. Ein Verhalten, welches mit Kundenservice und Marketing nichts zu tun hat. Auch kostenlos moechte ich in dieses Haus nicht zurueckkehren. Keinesfalls eine Destination fuer anspruchsvolle Gaeste. Achten Sie bei den Zimmerpreisen auch auf die Zimmerkategorie, denn es gibt sehr ansprechende Zimmer, jedoch auch sehr einfache und man bekommt nichts geschenkt. Das beste ist der gelungene Auftritt im Internet mit hinreissenden Fotos.

  • Aufenthalt März 2011, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heroldsberg, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2011 über Mobile-Apps

Wir sind im Neubau in einer der Suiten untergebracht. Die ist neu, sehr schön und mit toller Ausicht.
Essen mal vom Buffet oder als Menü serviert aber immer lecker. Die Speisebereiche sind gross, ohne unpersönlich zu wirken. Leider ist die Weinkarte veraltet. Ohne Komentar wird ein 2010 statt einem 2009 serviert. Der Service ist aber sehr nett und zuvorkommend.
Der SPA-Bereich ebenfalls neu und sehr groß wobei die Ruheliegen aber auch mal knapp werden.
Beim Fruehstueck fehlt Zweibesteck zum tauschen.
Für 4 Sterne wunderbar, wären die kleinen Details nicht, gäbe es vielleicht sogar 5*****
Alles in allem ein Wellnesshotel in das wir wohl gerne wieder komme!

  • Aufenthalt November 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
102 Hotelbewertungen
Bewertungen in 80 Städten Bewertungen in 80 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2011

Habe spontan kurzfristig ein EZ gebucht, was auch klappte.
Wie öfters, wenn man nur eine Nacht bleibt: das Zimmer könnte ruhiger liegen: 1. Stock direkt auf die Strasse, na ja.... Es gibt aber auch ruhige, ansprechende Zimmer.
Die Zimmerausstattung absolut ok, schönes Bad mit Dusche, mehr als ausreichend.
Wellness Bereich, wie man das nun öfter im bayerischen Wald findet, mit ausreichend großem Angebot, ok.
Abendessen war auch gut.....

  • Aufenthalt Juni 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Mooshof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Mooshof

Anschrift: Mooshof 7 | Bodenmais, 94249 Bodenmais, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Niederbayern > Bodenmais
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Wintersporthotels in Bodenmais
Nr. 3 der Spa-Hotels in Bodenmais
Preisspanne pro Nacht: 181 € - 206 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Priceline und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Mooshof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mooshof Bodenmais
Hotel Mooshof Bodenmais, Oberpfalz
Hotel Mooshof De
Bodenmais Hotel Mooshof

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Mooshof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.