Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen und Schwimmbad super!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Jodquellenhof Alpamare

Speichern Gespeichert
Jodquellenhof Alpamare gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Jodquellenhof Alpamare
4.5 von 5 Hotel   |   Ludwigstrasse 13 - 15, 83646 Bad Tölz, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 22 Hotels in Bad Tölz
Mainz, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Essen und Schwimmbad super!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2013

Wir hatten uns spontan entschieden in Bad Tölz zu übernachten. Aus früheren Besuchen war mir der Jodquellenhof in guter Erinnerung geblieben. Hauptsächlich wegen dem Übergang direkt ins Alpamare. Doch sagte man uns es sei ausgebucht und nichts zu machen. Durch die Booking.com- App konnte ich aber dann aus deren Bestand ein Zimmer buchen. 30 Minuten später schwamm ich schon im Becken.... Ich liebe das Ambiente, die Herzlichkeit der meisten Leute und den Übergang zum Alpamare. Das Frühstück ist super, etwas mehr vegetarische Gerichte würde ich mir wünschen. Aber da hat man ja Alternativen im Ort.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

79 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    47
    17
    8
    4
    3
Bewertungen für
27
28
5
13
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Wir haben ein Wellnesswochenende im Jodquellenhof gebucht und waren gleich positiv überrascht, als wir direkt vom Zimmer aus im Bademantel ins Alpamare konnten. Insgesamt hat auch alles mit Zimmer etc. gut geklappt, allerdings waren wir von der Küche im Jodquellenhof enttäuscht. Das Frühstücksbuffet war sehr lecker und sehr umfangreich mit vielen Säften, vielen Müslis und Cornflakes, Brot in verschiedenen Varianten, Croissants, Brezen, warme Speisen, Waffeln zum Selbermachen usw. Allerdings müssen auch Eier in allen Varianten angeboten werden, wenn der Jodquellenhof damit wirbt, bei uns gab es nur gekochte Eier und Rühreier.

Enttäuschend war vor allem das Abendessen, das erst einmal für Vegetarier keinerlei Wahlmöglichkeiten geboten hat. Der erste Gang ist für Vegetarier komplett ausgefallen, da es nur Fleischvarianten gegeben hat und die Bedienung hier auch keine Alternativen angeboten hat. Grundsätzlich ist keine Wahlmöglichkeit als Vegetarier für uns kein Problem, allerdings sollte es zumindest bei jedem Gang eine vegetarische Option geben - und das vegetarische Essen am zweiten Abend war dann auch noch komplett versalzen, das geht einfach nicht in einem 4-Sterne-Haus. Das Buffet am ersten Abend war in Ordnung, allerdings wäre auch hier eine zusätzliche vegetarische Soße für die Knödel eine leichte Möglichkeit gewesen, dass es nicht nur Kässpätzle als vegetarisches Gericht mit trockenen Knödeln gibt. Das Salatbuffet war umfangreich, allerdings war der Salat teilweise "Fertigsalat", weil er auch nicht zur Saison gepasst hat - weniger ist bekanntlich mehr, und dafür frische und saisonale Qualität.

Insgesamt also für den doch sehr hohen Preis eher enttäuschend bei Halbpension. Halbpension würden wir auf keinen Fall erneut nehmen, bei Übernachtung mit Frühstück sieht es dann noch einmal anders aus, nachdem das Frühstücksbuffet wirklich gut und umfangreich war.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Martin Z, Leiter Front Office von Jodquellenhof Alpamare, hat diese Bewertung kommentiert, 3. März 2013
Liebe Sisiphos,

vielen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Eindrücke über den Jodquellenhof auf Tripadvisor darzustellen.

Vorab möchten wir uns für das Lob bezüglich unseres Frühstücksbuffet bedanken.

Gerne gehen wir auf die von Ihnen angesprochenen Punkte ein.

1. Eierspeisen zum Frühstücksbuffet:

Wir bedauern es sehr das Sie den vollen Umfang unserer Eierspeisen nicht nutzen konnten. Unsere Gäste haben zum Frühstück immer die Möglichkeit andere Eiervarianten zu bestellen. Vom Spiegelei bis zum Omelett – ob mit Lachsstreifen, Tomatenwürfeln oder Zwiebeln. Unser Team versucht alle Wünsche zu erfüllen.

2. Abendessen:

An unseren Themenabenden sowie zu unseren Auswahlmenüs haben unsere Gäste tägliche Varianten von Fleisch über Fisch bis hin zum vegetarischem Gericht.
Wir sind stets bemüht auf unsere Gäste einzugehen. Jeder, ob Vegetarier oder Allergiker, soll seine gebuchte Leistung in vollem Umfang nutzen können. Deshalb sind wir bei Menüänderungen unseren Gästen gegenüber aufgeschlossen und flexibel.
Die Situation, das unser Servicepersonal nicht auf Ihre Wünsche eingegangen sein sollte, werden wir prüfen.

Unser Salatbuffet ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Unser Küchenteam bereitet dieses täglich frisch zu. Saisonelle bedingt müssen wir hier Salate aus anderen Ländern beziehen. Ein Salatbuffet passend zur Saison wäre nicht umsetzbar – da diese nur aus lagerfähigen Produkten bestehen kann.

Liebe Sisiphos wir würden uns freuen wenn Sie uns noch einmal direkt kontaktieren würden.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Zehmisch
Empfangsleiter
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Pottenstein
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2013

Die erste Enttäuschung schon bei der Ankunft: Wir wurden in ein Nebengebäude abgeschoben...und das obwohl wir uns am meisten auf den Bademantelgang gefreut hatten. Nun mussten wir doch immer durch die Kälte zum Alpamare und zurück laufen. In der Villa Fiori gibt es keinen Aufenthaltsraum und auch sonst keine Möglichkeiten sich irgendwo zu treffen. Da wir 10 Personen waren, mussten wir uns bei der Beauty-Dame unten im Foyer treffen, was wahrscheinlich leider einige ihrer Kunden gestört hat.
Zum Frühstück kann ich nur sagen, dass jeder der dieses Frühstück für Spitzenklasse hält, noch nie ein wirklich gutes Frühstück erlebt hat. Die Auswahl an Saft und Brötchen ist vielleicht klasse, aber das wars dann auch schon. Noch dazu kommt, dass das Personal zu der Zeit in der wir dort waren, anscheinend hoffnungslos überfordert war und nichts nachgelegt wurde...
Außerdem war die größte Frechheit wie herablassend uns das Personal behandelte. Anscheinend passten wir nicht ins Gesamtbild oder waren zu jung, jedenfalls ist es nicht gerade schön wenn man als Gast mitbekommt wie das Personal lautstark über einen lästert und dies auch alle anderen Hotelgäste mitbekommen. Vorsicht Sarkasmus: Da fühlt man sich doch wirklich willkommen!
Die Zimmer waren nicht wirklich sauber. Bei der Ankunft ging die Klospülung und der Wasserhahn nicht. Man würde doch annehmen, dass die Putzfrau die das Zimmer für die Gäste vorbereitet auch einmal die Klospülung beim Putzen betätigt, was anscheinend aber nicht der Fall war.
Alles in allem war der Aufenthalt im Alpamare in Ordnung, wobei auch hier einiges überarbeitet werden könnte (z.B. die Beschriftung der Rutschen und die Funktionalität der Duschen) aber das Hotel kann ich auf keinen Fall weiter empfehlen, außer vielleicht für ältere Menschen, die dann wahrscheinlich freundlicher behandelt werden als wir Mittzwanziger.

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Martin Z, Leiter Front Office von Jodquellenhof Alpamare, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Januar 2013
Liebe sunny-holidays13,

Vielen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben um unser Hotel auf Tripadvisor zu bewerten.

Gern möchten wir auf die von Ihnen angesprochenen Dinge eingehen.

1. Enttäuschung über die Zimmer:
Sie haben Ihre Zimmer über ein Reisebüro gebucht mit der Kategorie „Nebenhaus“. Sicher versuchen wir als Hotel unseren Gästen nach Möglichkeit ein upgrade zu geben, um deren Aufenthalt noch angenehmer zu machen. Aufgrund unserer guten Auslastung war dies bei Ihrem Aufenthalt leider nicht mehr möglich. So bekamen Sie die von Ihnen gebuchten Zimmer im Nebenhaus.

2. Aufenthaltsraum in der Villa Fiori:
Der Lobby-Bereich unserer Dependance ist gleichzeitig auch der Lobby-Bereich der „Art of Beauty“. Sicherlich kann man sich in diesem Bereich treffen. Unsere Bitte an die Gäste ist lediglich den Geräusch-Pegel für unsere Wellness-Gäste gering zu halten. Gerne haben Sie die Möglichkeit sich auch in der Lobby des Haupthauses zu treffen.

3. Frühstücksbuffet:
Liebe Sunny-Holidays13. Es tut uns leid, dass unser Frühstück Ihren Vorstellungen nicht entsprochen hat. Da wir stets für die Reichhaltigkeit unseres Frühstücksbuffet gelobt werden, sind wir etwas überrascht. Neben einer großen Auswahl an Semmeln, Gebäck und Säften bieten wir unseren Gästen ebenfalls mehrer Müslisorten und verschiedene, hochwertige Marmeladen an. Unsere Wurst- und Käseauswahl wird stets abwechselungsreich gestaltet. Für den deftigen Frühstücker ist ebenfalls gesorgt mit einer abwechselungsreichen Auswahl an warmen Speisen (z.B. Rüherei – auf Bestellung gerne auch Omeletts, Bacons & frische Weißwürste). Zusätzlich ist unser hausgemachter Waffelteig sehr beliebt bei den Gästen. Auch unsere Auswahl an Joghurt, Bircher Müsli und Obstsalat hält viele Vitamine bereit. Leider schreiben Sie nicht, was Ihnen an unserem Buffet gefehlt hat, so dass wir Ihre Beanstandung nicht nachvollziehen können.

4. Technische Mängel im Zimmer:
Unsere Hausdamen prüfen ständig die Funktionalität in den Zimmern. Leider steckt man in vielen technischen Dingen nicht drin. Aber wie Sie feststellen konnten hat unsere technische Abteilung das Problem sofort beheben können.

5. Freundlichkeit des Personals:
Die zuvorkommende und freundliche Haltung des Hotelpersonals wird von unseren Gästen sehr geschätzt. Wir sind stets bemüht den Service unseres Hauses zu erweitern und verbessern. Unser Gästeklientel ist breit gefächert. Wir freuen uns jedes Jahr zahlreiche Gäste unterschiedlichen Alters bei uns begrüßen zu dürfen. Unsere Mitarbeiter werden stets darin geschult unseren Gästen die Aufmerksamkeit und Freundlichkeit entgegen zu bringen wie man es selbst erwarten und wünschen würde.

Liebe Sunny-holidays13.

Gerne haben Sie die Möglichkeit bei Ihrem nächsten Besuch, über das selbige Reisebüro, Zimmer im Haupthaus des Jodquellenhofes fest zu buchen.
Das Reisebüro, sowie auch die Mitarbeiter unseres Hause beraten Sie gerne.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Zehmisch
Empfangsleiter
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Laupheim, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013

Wir hatten schon mehrere Aufenthalte im Jodquellenhof. Wie immer war schon der Empfang sehr herzlich. Das Zimmer war sehr geräumig, wobei das Marmorbad wieder das absolute Highlight war.
Die Lage des Hotels ist sehr zentral, so dass man mühelos zu Fuß zahlreiche gute Restaurants erreichen kann.
Das Hotel ist insgesamt schon sehr alt, aber genau das macht auch seinen Charme aus!
Die Atmosphäre ist sehr angenehm und erholsam und das Frühstück sehr reichhaltig. Da ist für jeden was dabei.
Der Bademantelgang zum Alpamare ist ein zusätzliches Highlight. Morgens dürfen die Hotelgäste schon vor der offiziellen Öffnungszeit ins Bad, es ist also noch sehr ruhig und absolut entspannend!
Das perfekte Hotel für einen Wellness-Urlaub! Wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Martin Z, Leiter Front Office von Jodquellenhof Alpamare, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Januar 2013
Sehr geehrte Nicki H,

vielen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben unser Haus auf TripAdvisor zu bewerten.
Es freut uns zu hören das es Ihnen bei uns gefallen hat, und das nicht zum ersten Mal.

Auch im neuen Jahr werden wir weiterhin darauf achten, das wir ein "Zweites Zuhause" für unsere Gäste sein möchten.

Wir freuen uns Sie wenn Sie sich auch in diesem Jahr eine kleine erholsame Auszeit bei uns gönnen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Zehmisch
Empfangsleiter
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bozen
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2012

Als wir am Jodquellenhof ankamen und auf den direkt am Hotel liegenden, mit einer automatischen Schranke abgegrenzten, Parkplatz einfuhren hatten wir wohl einige Aussetzer an Pulschlägen: "Das sollte unser Hotel sein?" Denn von außen sieht der Jodquellenhof noch immer so aus, wie er nach dem letzten Umbau bzw. der letzten Erweiterung ausgesehen haben mag. 1860 erbaut, hat sich am Charakter des Hauses nichts wesentlich verändert.
Aber schon beim Eintritt kommt das erste Aha-Erlebnis, das alte Portal schwingt automatisch auf und durch eine weitere Schwingtür betritt man die Hotelhalle, die so altehrwürdig gediegen erscheint, dass man augenblicklich mit dem eher ernüchternden ersten Eindruck versöhnt ist.
Das Personal an der Rezeption erledigt die Arbeit dann sehr herzlich und professionell und spätestens nach der Begleitung aufs Zimmer ist man endgültig überzeugt, am richtigen Ort angekommen zu sein. Unser Zimmer Nr. 108 hatte einen durch einen Raumteiler getrennten Wohn- und Schlafbereich, im Wohnbereich war eine Ausziehcouch zu einem Doppelbett für die Kinder umfunktioniert worden. Trotzdem war im Zimmer noch ausreichend Platz, sich zubewegen. Das Bad ist nicht sehr groß, hat ein dopeltes Waschbecken, eine Badewanne und eine Toilette und ist in Marmor ausgeführt, die Armaturen sind erneuert. Die Heizanlage funktioniert sehr gut, im Zimmer war es teilweise fast zu warm. Der Zugang zur Therme Alpamare ist über einen Aufzug und einen Gang geregelt, mit wenigen Schritten ist man im Eingangsbereich der Therme. Die Therme wird wochentags eindeutig weniger beheizt als am Wochendende, am Freitag waren nur sehr wenige Gäste dort und den Kindern schnell kalt. Am Wochenende war das Bad sehr gut besucht, aber die Menschen haben sich über die große Anlage recht gut verteilt und Wasser- und Raumtemperaturen ließen nichts zu wünschen übrig.
Das Frühstück im Hotel ist exzellent, ausgezeichnet war das Buffet am Freitagabend, das Dreigängemenü am Samstag war gut aber nicht herausragend und die Wartezeiten mit Kindern waren eindeutig zu lange.
Generell gilt, dass das Haus sehr sauber und das Personal überaus freundlich ist. Und das Flair und die Atmosphäre ist kaum von einem Neubau zu übertreffen, man spürt förmlich den Atem jahrhundertealter Tradition. Noch etwas: ich habe selten oder nie in einem derart ruhigen Zimmer geschlafen. Erstens liegt das Haus im Kurviertel absolut verkehrsberuhigt, zwei Türen grenzen das Zimmer zum Gang hin ab und das Haus hat keine Eigengeräusche. Einfach super erholsam!!!

Zimmertipp: Hatte die 108, ist eine sehr gute Alternativer mit Kindern und absolut ruhig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2012

ein haus mit tradition, wie es - auch verwöhnten und sehr anspruchsvollen - gästen gefällt. elegant-gemütliche atmosphäre, freundlich-kompetentes service, kreativ-schmackhafte küche, wohlfühl-wellness vom feinsten. mag es manchen auch altmodisch scheinen, genau dieser unaufgeregte stil, die unaufdringliche aufmerksamkeit, die herzliche gastfreundschaft sind heutzutage das tüpfelchen auf dem i. international-austauchbares gibt es ohnehin schon mehr als genug. wiederkommen ist angesagt!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2012

Die besten Tage hat der Jodquellenhof leider schon lange hinter sich. Aber der Geist der sich hier in den letzten hundert Jahren versammelten Bourgeosie ist noch immer zu spüren. Man spürt es in der Einrichtung der Zimmer aber auch im Service. Die Küche ist ausgezeichnet - sowohl was das Frühstücksbuffet als auch das Abendmenue anbelangt - leider ist die Küche aber nur in Ausnahmefällen in der Lage, das Essen für einen Tisch gleichzeitig herauszubringen. Wenn bei vier Personen der letzte seinen Hauptgang bekommt wenn der erste fertig ist, wird das dem Anspruch des Hauses leider nicht gerecht und kann auch durch noch so zuvorkommenden Service nicht wettgemacht werden. Ein großes Plus ist der direkte Zugang zum Alpamare - insbesondere wenn man mit Kindern kommt.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jodquellenhof Alpamare? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jodquellenhof Alpamare

Anschrift: Ludwigstrasse 13 - 15, 83646 Bad Tölz, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Bad Tölz
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Bad Tölz
Nr. 2 der Romantikhotels in Bad Tölz
Preisspanne pro Nacht: 187 € - 242 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Jodquellenhof Alpamare 4.5*
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
In bester Tradition seit 1860.Die Eleganz des Hauses, der zuvorkommende Empfang, die freundliche, persönliche Atmosphäre, der aufmerksame Service: Im Jodquellenhof fühlen Sie sich vom ersten Moment an wohl. Ob Sie Familienurlaub machen oder auf einer Geschäftsreise sind, allein reisen, als Paar oder in der Gruppe - der Jodquellenhof ist genau die richtige Adresse.Freundlich, sympathisch und unkompliziert. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Weg, ab-in-den-urlaub, Venere, Odigeo, Hotels.com, HRS und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jodquellenhof Alpamare daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jodquellenhof Alpamare Bad tölz
Hotel Jodquellenhof Alpamare
Alpamare Bad Tolz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jodquellenhof Alpamare besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.