Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ebay Gutschein ohne Verpflegung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Wartburg Winterberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Hotel Wartburg Winterberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Wartburg Winterberg
3.0 von 5 Hotel   |   Hoheleye 12, 59955 Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 32 von 53 Hotels in Winterberg
2 Bewertungen
“Ebay Gutschein ohne Verpflegung”
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Mein Mann und ich waren vom 18.12-20.12.14 in dem Hotel. Hatten einen Gutschein ohne Verpflegung.
Nach den Bewertungen her, haben wir uns drauf eingestellt nicht das Beste erwarten zu können, doch wir waren positiv überrascht.
Zimmer:
Ok, der Teppich und die Couch könnten sauberer sein, ohne den Flecken, dafür waren aber die Handtücher, Bettwäsche und das Bad sehr sauber. Handtücher gabs sogar gewechselt am zweiten Tag.
Essen:
Am ersten Abend waren wir essen. Es gab schönes Salatbuffet, Fischpfanne, Suppe, Brot, Dessert und die Hauptspeise wurde direkt aus der Küche an unseren Tisch serviert, Geschnetzeltes mit Spätzle. War sehr lecker und für den Preis angemessen!
Jedoch war das Frühstück unserer Meinung nach zu teuer. Kornflakes, Brötchen mit vielen verscheiden Aufstrichen, Wurst usw. sowie Tee, Kaffe und Saft, bisschen Obst und das wars auch schon. Sorry, dass ist viel zu teuer da. Sonst eben lecker.
Schwimmbad + Sauna:
Sehr Sauber, schöne Liegen, sogar einige Schwimmutensilien vorhanden, hat uns super gefallen. Leider war der Pool nicht immer von der Temperatur her angenhem. Egal, eine super Ausstattung.
Personal:
Super nett und freundlich. Uns hat es super gefallen, trotz den Kleinigkeiten und wir werden sicher wieder dort Urlaub machen!

WLan war auch teilweise in der Bar zu empfangen.

Für Hundeliebhaber sind die Vierbeiner dort soager herzlich Willkommen.

Danke an das Team der Wartburg Winterberg

Zimmertipp: Am besten Schlappen mitnehmen, dann ist es mit dem Boden nicht so schlimm ;)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    8
    7
    6
    2
Bewertungen für
7
13
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll, es war einfach alles nicht so wie es auf der Internetseite angepriesen wird.
Wir haben einen Gutschein gekauft für ein Wellness Wochenende, worauf wir uns sehr gefreut hatten nach einigen Stressigen Wochen. Die Kommunikation die ich mit dem Hotel hatte, nachdem ich gebucht hatte war noch sehr freundlich.
Da wir leider erst am Freitag um ca. 18:00 Uhr hier zuhause wegfahren konnten und dementsprechend erst um 20:30 vor Ort waren, fing das ganze Drama auch gleich an.
Es gibt nur bis 20:30 Abendessen, also konnten wir nicht mehr im Hotel essen und mussten im dicksten Nebel(20m Sichtweite) ins 10km entfernte Winterberg fahren und dort essen und natürlich auch wieder zurück, was nicht grade schön war. Auch unseren Begrüßungsdrink konnten wir bei der Ankunftt nicht bekommen, obwohl die Bar noch Offen war bis 24 Uhr, aber die gibt's nur von 17:30-18:00. Alles in diesen Hotel gibt's nur zu bestimmten Zeiten, es ist wie bei der Bundewehr getacktet.
Am nächsten Tag wollten wir dann vor dem Frühstück das Hoteleigene Fitnessstudio benutzen, ganze 10 min waren wir dort, weil die meisten Geräte defekt sind und nicht zu gebrauchen sind.
Der Hals schwoll schon etwas an, was aber beim Frühstück wieder ging, weil das meiner Meinung nach gut war, es war alles da was man braucht.
Die Massage war nicht zu empfehlen, es war ein Öl verteilen auf meinem Rücken, genauso wie das kalte Wasser im Pool und das kalte Schwimmbad. Nicht grade Wellness gerecht. Auch die Sauna ist für ein Hotel dieser Größe zu klein und mit 2 relaxliegen unterbesetzt. Auch ist die Sauna nicht direkt am Schwimmbad, man muss erst über den Flur gehen und sie ist auch nur zu bestimmten Zeiten an, sodann natürlich alle rein wollen und es nicht genügend Platz da ist.
Als Abendessen gibt es nur Büfett und auch nur von 18:30 bis 20:30, Geschmacklich eher eine 5, nicht zu empfehlen.
Unser Geplanter Wellness Tag fiel somit ins Wasser und wir haben den Tag in Winterberg verbracht bei -3C, was auch schön war aber nicht der Plan war wenn man sich auf Wellness freut.
Sonntags war dann auch nichts mehr möglich weil man schon um 11:00 Uhr auschecken muss.
Zu den Zimmern, sie vermitteln Krankehausfeeling, was es ja auch wohl vorher mal war. Alles in allem hat das ganze Hotel den Charakter von einem Krankenhaus.
Unser Fazit ist,nehmt die 3 Sterne von der Wand und das Wellness Hotel Schild, es ist beides weit weg von dem was auf der Internetseite steht. Nicht zu empfehlen!

  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wegberg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2014

Beim buchen unseres Termins gab es keine Probleme, wir hatten ein schönes Wochenende, dass Wetter war super und das Hotel : Preisleistungsverhältnis war ebenfalls in Ordnung. Das Frühstück war Spitze, die Zimmer waren groß, mein Mann freute sich über das geräumige Bad. Das Hotel hat natürlich bei so einem Komplex (früher Sanatorium) Instandhaltungsbedarf, aber man ist dabei dies zu erledigen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Rundum waren wir zufrieden.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mengen
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2014

Bei dem Hotel handelt es sich um ein umgebautes Sanatorium, was man z. B. auch an den Bädern sehen kann. Es muss jedoch noch einiges renoviert und saniert werden. Dies geschah leider auch während unseres Aufenthalts, bei dem die Heizung vielfach abgeschaltet war, daher haben wir im Zimmer gefroren. Auch in der Bar, die eigentlich ganz nett war, wurde nicht oder nur am Abend geheizt und so war es recht ungemütlich dort. Was hervorzuheben ist: sehr freundiches Personal und hervorragendes Essen (z.B. das italienische Buffet und das Wildbuffet). Preis-Leistung ist hier in Ordnung. Man darf keinen Luxus erwarten und kann das bei dem Preis auch nicht!

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2014

Aufenthalt ersteigert bei ebay als "Verwöhn-Kurzurlaub". Vorgewarnt waren wir schon durch die Bewertungen im Internet. Das Hotel liegt abgelegen auf einem Berg in schöner Landschaft. Was wir sofort bemerkten, überall im ganzen Hotel roch es nach Pizza (und das blieb den gesamten Aufenthalt so).Freundlich erklärte man uns an der Rezeption die Annehmlichkeiten des Hotels, wir hatten Zimmer 314 (Hotel hat insgesamt 318 Zimmer). Überall waren die Teppiche voller Flecken, leider auch in unserem Zimmer. Bad war neu, mit Badewanne und sauber (ich fragte wg. meiner Mutter (77 Jahre) nach einer Wannenmatte, diese Bitte wurde ignoriert. Im Schrank 6 Bügel für 2 Pers., zu wenig, das Bett war sauber und bequem. Fernseher mit nur 3 Programmen. Abendessen von 18.30-20.30. Wenn man nicht, wie wir, pünktlich ist, guckt man "in die Röhre", da kein Sitzplatz mehr frei ist. Es sind 11 Tische vorhanden, besetzt mit je 2 Pers. (eingedeckt f ür je 4 Pers.) und auf dem Parkplatz des Hotels stehen 22 Autos!? Da lief etwas wohl gewaltig schief.Auf Nachfrage an die Leitung des Hotels bekamen wir zur Antwort, man könne sich doch irgendwo dazusetzen, was wiraber dankend abgelehnt haben. Und das sahen sehr viele Gäste des Hotels genauso wie wir. Gegenüber war ein Raum mit Tischen, der aber für uns wartende Gäste nicht freigemacht und eingedeckt wurde, also wollte man es doch nicht. Schade. Der Preis für das Essen Vorsuppe, Salat,Hauptgang und Nachtisch mit 19,50, oder Pizza Margherita mit 9,50 fanden wir zu teuer. Nach einiger Zeit war es uns zu dumm und wir sind aufs Zimmer gegangen. Vorher schauten wir in der Bar vorbei, Preise auch überteuert, für ein kleines Glas Aperol Sprizz 6,50. Beim Frühstück am nächsten Tag 8.30-10.30 genau wie beim Abendessen vorher,das absolute Chaos. Wir sind dann nach Winterberg gefahren und haben da im Cafe gefrühstückt, obwohl wir ein "kalt/warmes Schlemmerbuffet) gebucht hatten. Alles in allem können wir dieses Hotel nicht empfehlen. Abgesehen von der wirklich schönen Landschaft war dieser Urlaub ein FLOP.

Zimmertipp: Bitte dieses Hotel nicht buchen, ihr ärgert euch!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Metzingen
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Wir waren im Juni 2014 für 3 Tage zu Gast im Hotel Wartburg. Bei der Ankunft wurden wir freundlich empfangen. Das Zimmer war sehr geräumig, das Bad hatte sogar 2 Waschbecken.
Die Zudecken und Kissen waren neuwertig, die Matratze war ebenfalls in Ordnung. Das Hotel hat eine schöne Sauna und einen tollen Fitnessbereich. Der Hammer ist aber das riesige Hallenbad, das nahezu 20 m lang ist. Das Restaurant ist geschmackvoll eingerichtet, zum Frühstück gab es ein großes Büffet, bei dem es an nichts mangelte. Wir hatten Halbpension gebucht. An einem Abend gab es ein gutes 3-Gänge-Menü, an den 2 anderen Abenden ein reichhaltiges Büffet.
Das Personal war immer sehr aufmerksam.

Seit über einem Jahr hat das Hotel einen neuen Besitzer. Die schlechten Bewertungen aus der Zeit davor können zur Beurteilung des Hotels heute nicht mehr herangezogen werden. Stand heute ist das Hotel richtig gut!

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Delmenhorst
Top-Bewerter
66 Bewertungen 66 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2014

Wir hatten einen Gutschein für zwei Übernachtungen in diesem Hotel ersteigert. Das Zimmer war ausreichend groß, das Badezimmer sehr groß und mit einer ebenerdigen Dusche. Die Bettdecke war angenehm, das Kissen, wie fast überall, schrecklich labberig.
Zusätzliche Extras aus diesem Gutschein wurden problemlos eingelöst. Die versprochene Flasche Prosecco z. Bsp., wurde uns auf Nachfrage ohne Probleme an der „Saukopf-Bar“ direkt aus dem Kühlschrank überreicht.
Leider roch es auf dem Flur und im Zimmer sehr muffig. Ich kenne diesen Geruch nur von Altenheimen her. Später habe ich gelesen, das dieses Haus tatsächlich bis vor ein paar Jahren als Sanatorium genutzt wurde.
Der Pool ist sehr groß und, so weit man das beurteilen kann, sehr sauber. Auch der Saunabereich war angenehm, allerdings nicht ganz so großzügig.
Das Frühstücksbuffet war mit Fisch, Wurst, Käse, Marmelade, Obst, Säften, Müslis, Obstsalat recht umfangreich. Leider hat das Brot nicht besonders geschmeckt und die Brötchen waren aufgebacken. Da im Umkreis nichts ohne Auto oder langem Fußweg erreichbar ist haben wir abends das Themenbuffet gegessen. Am ersten Abend war dies ein italienisches Buffet für 15,90 € - außer den Pizza-Schnitten bei der Vorspeise und den Spaghetti war nichts Italienisches dabei und gut geschmeckt hat nur die Suppe. Am zweiten Abend gab es ein hochgepriesenes Wildessen für 19,90 € - das Wildschweinfleisch war ganz gut, aber auch hier hat einen nichts vom Hocker gehauen. Im ganzen Haus findet man keine Getränkekarte und nur auf Nachfrage im Restaurant bekamen wir dann ganz kurz eine Wein,- und Sektkarte nach der wir etwas bestellen konnten. Insgesamt ist das Preisniveau der Getränke hoch – es scheint, die Hotel-Leitung nutzt die abgelegene Lage des Hotels doch etwas aus ...
Die Angestellten sind alle sehr nett und fix. Vor allem der junge Mann, der an der Eisbar stand, gab uns wertvolle Tipps für die Wanderung zum „Kahlen Asten“. Ebenfalls überzeugend waren die Bedienung beim Buffet und an der Bar. Allerdings leiden alle unter der ständigen Überwachung ihres Chefs und der Gast bekommt dies leider mit ...
Die Umgebung des, auf einem Berg liegendem, Hotels ist wirklich sehr schön, aber eben auch etwas einsam. Zum Wandern ideal und auch direkt am Rothaar-Steig gelegen. Dies wollten wir ausnutzen und mit dem Bus zum „Kahlen Asten“ fahren und die Strecke zurück wandern. Dieser kam leider nicht! Auf Anruf bei der Busgesellschaft hieß es nur, hier liegt uns nichts vor – Der Bus müsste kommen. Wir haben eine halbe bzw. insgesamt 45 Min. gewartet – der Bus kam leider nicht. War schon sehr ärgerlich.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Wartburg Winterberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Wartburg Winterberg

Anschrift: Hoheleye 12, 59955 Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Winterberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 15 der Spa-Hotels in Winterberg
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 262 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Wartburg Winterberg 3*
Anzahl der Zimmer: 67
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, HRS, LogiTravel und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Wartburg Winterberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Wartburg Winterberg
Hotel Winterberg Winterberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Wartburg Winterberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.