Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechte Wahl” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Restaurant Klostermühle

Hotel Restaurant Klostermühle
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Restaurant Klostermühle gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Restaurant Klostermühle
3.0 von 5 Hotel   |   Neckartenzlinger Str. 90, 72766 Reutlingen, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 10 Hotels in Reutlingen
1 Bewertung
“Schlechte Wahl”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2014

Wir haben in diesem Hotel eine Nacht übernachtet, was eigentlich schon zu viel war. Neben der schlechten Zimmerausstattung, dem völlig ungepflegten (Fliesen kaputt etc.) und nicht sehr sauberen Bad hat das unfreundliche Personal echt alles getoppt.
Wir wären am liebsten sofort wieder gefahren als wir ins Hotel reinkamen, einfach keine schöne Atmosphäre. Unsere Koffer durften wir dann mehrere Treppen hoch und runter tragen, bis wir an unserem Zimmer waren.
Der Preis war zwar im Verhältnis zu vielen anderen Hotels in der Gegend günstig, für das gebotene aber leider immer noch viel zu teuer.

  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    3
    7
    3
    1
Bewertungen für
5
7
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ulm, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2014

Preis Leistung steht hier in keinem Verhältnis. Unfreundlicher Check In und beim Abschied keine Worte es Dankes bzw. irgend eine sonst so belanglose höflichkeitsfloskel. Das Hotel macht überall einen sehr veralteten und abgewohnten Eindruck, die Teppiche im Flur sind schon so abgenutzt, dass der Untergrund schon herauskommt. Die Zimmer haben den Charm aus den 60er Jahre, die Bäder sind uralt. Das Frühstück ist eine Zumutung, wir hatten abgelaufene Lebensmittel am Frühstückbuffet ( Frischequark 5 Tage abgelaufen) die Butter ist am nächsten Tag abgelaufen etc. Rühreier liegen im Wasser auf dem Wärmebehälter. Der Zimmerpreis hier hat schon Großstadtniveau, und das auf dem Land, denn dieses Haus ist nicht in Reutlingen sondern in einem Stadtteil der sehr sehr weit außerhalb von Reutlingen ist.

Zimmertipp: Weiterfahren und nicht übernachten, es gibt besseres.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2014

Der Preis ist ganz ok und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Zimmer sind ausreichend groß und ordentlich.
Das um 6:00 Uhr die Glocken läuten ist vielleicht nicht gerade angenehm und die Zimmer sind relativ hellhörig.
Die Dusche braut etwas länger bis eine angenehme Temperatur erreicht ist.
Alles in allem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ganz ok.

  • Aufenthalt Juni 2014, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Dieses Hotel ist trotz günstigem Preis restlos überbezahlt.
Elektronische Buchung wird angeboten, aber nicht verarbeitet, das Personal ist bemüht, aber restlos überfordert.
Ein Blick in dei Küche lies viel erwarten, aber nichts von dem trat ein.
Ein ordentliches und qualitatives Rumpsteak in Tütensosse ersäuft, Rahmschnitzel in der selben Lauge, die hausgemachten Spätzle mit zweierlei Fertignudeln vermischt, mit Brühe verdünnte Spragelcremesuppe und wie sollte es anders sein, diese NACH dem Essen......
Ein recht ordentliches Frühstücksbuffet wurde durch Kaffee verdorben, der eindeutig zu 99% aus Wasser bestand.
Das gesamte Hotel sehr antiquiert und schmuddelig, Kartenzahlung im Restaurant nicht möglich, es war allerdings erst 2014....

Zimmertipp: ein anderes Hotel wählen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bovenden
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
130 "Hilfreich"-<br>Wertungen 130 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2012

Im Internet ein Doppelzimmer für drei Nächte gebucht. Bei Ankunft in der Dunkelheit erst einmal schmale, enge Treppen in den ersten Stock, dann das Schild "Anmeldung" suchen. Man wird in die Gaststube der Wirtschaft geführt. Dort erst mal das Formular ausfüllen ( durch die Buchung im Internet liegen ja die meisten Daten vor, es wäre ein guter Service, das Anmeldeformular vorher auszufüllen und dann nur noch unterschreiben zu lassen ) Uns wurde - nach langem Suchen in den Unterlagen - das Zimmer Nr. 1 zugeteilt. Die freundlche Serviererin zeigte uns den Weg zum Zimmer. Eine sehr steile "Hühnerleiter" nach oben, Aufzug nicht vorhanden. Schwer atmend mit Gepack im Dunklen - der Bewegunsgmelder scheint wohl ausser Betrieb zu sein - das Zimmer gefunden. Das Zimmer normal groß, aber mit einer schrägen Wand, so dass man nur gebückt das Bett erreichen kann. Sowohl im Zimmer als auch im Bad sind die Deckenlampen extrem dunkel ( gibt es nioch 15-Watt-Glühbirnen ? )
Die Nachttischlampen sind sehr viel heller als die Deckenbeleuchtung. Betten in Ordnung, kein Lärm von der im unteren Stockwerk stattfindenden Veranstaltung zu hören. Das Bad ist winzig, wegen des ungeschickt angebrachten Heizungsventils lässt sich die Tür nur zu einem Drittel öffnen. Man stösst sich immer wieder. Mit dunkelbraunen Fliesen ( 50-iger Jahre ) deckenhoch gefliest, dadurch noch dunkler. Die im Prospekt angeboteten "Pflegprodukte" bestanden aus einfachster kleiner Seife und einm Mini-Sachet Shampoo. Die Mischerdüse am Wasserhanh des Waschbeckens ist defekt, das Wasser spritzt seitlich nach rechts weg, wobei der Strahl etwa 3 Millimeter breit ist. Dieser Mangel wurde der Frühstücksserviererin am nächsten Morgen sofort gemeldet mit der Bitte um Abhilfe. Kommentar: ich kann das nicht, dafür bin ich nicht da, da muss ich mal dem Hausmeister was sagen" . Abends war nichts repariert, wir trafen zufällig den Hausmeister, der sich längere Zeit hinter der Theke mit der Servicekraft unterhielt, und baten, den Mangel zu beheben. Ohne jegliche Diskussion wurde unser Wunsch sofort "abgebügelt", heute nicht mehr und eigentlich gar nicht und ich kann es mal meinem Chef sagen. Bei der Abreise war der Mangel nicht behoben.

Im ganzen Haus riecht es, insbesonder am Morgen, nach abgestandenen Bratkartoffeln, ein Geruch, der natürlich auch in das Hotelzimmer zieht. Äusserst unangenehm.

Restaurant,
Erster Abend: Sehr freundliche Servierin. sehr aufmerksam. Wir telten uns ein "Steinpilzragout", dazu gebratene Scheiben vom Semmelknödel, extrem lecker, etwas weinlastig, große Portion. Dancah einen Saöat mit Pute ( etwas wenig Dressing, aber sehr lecker ) und ein Weiner Schnitzel mit pommes frites. Zwei große Kalbsschnitzel, perfekt gebraten, auf heissem Teller, sehr knusprige heisse pommes frites. Gesamturteil: nahe am "Perfekt" vorbegeschlittert,

Zweiter Abend: Andere Sercicekraft. unfreundlich, mundfaul, abweisend. ( so stelle ich mir den perfekten "Vergrauler" vor ) Bestellt wurde: eine Maultaschensuppe, ein Wiener Schnitzel mit Salat statt pommes frites, ein Schwäbischer Rostbraten. Nach exakt 21 Minuten wurde der Salat gebracht ( etwas mehr Dressing als am Vortag ) Kommentar der Serviererin als sie den Salat auf den Tisch "knallte" "So". Nach weiteren 12 Minten kam das Schnitzel ( gut gebraten, kalter Teller ) und der Rostbraten ( es war um mehr Zwiebeln als normal gebeten worden, es kamen extrem wenige, dafür eine undefinierbare, schwarze Sauce, die extrem an ein Fertigprodukt erinnerte, das Ganze mit in Fett schwimmenden lauwarmen Bratkaroffeln, serviert auf einem eiskalten Teller ) Auf die Frage, ob ich die Suppe nach dem Hauptgang essen solle, wurde sich entschuldigt, ein weitere Reaktion erfolgte nicht. Die Wirtschaft war mit zwei weiteren Tischen besetzt, einmal eine Person, die bei unserem Eintreffen das Essen erhielt, ein Zweir-Tisch, die berist mit dem Essen fertig waren.

Die Serviererin beschäftigte sich hauptsächlich damit, ein Dessert, welches sie sich aus der Küche hatte geben lassen, hinter dem Tresen zu verzehren bei solcher Tätigkeit kann man sich natürlich nicht um die ( wenigen ) Gäste kümmern. Als Entschuldigung für die "vergessene" Suppe musste ich eines der getrunkenen Biere nicht bezahlen.

Frühstück: Ausreichendes Angebot, vieles noch portionsweise verpackt. Rühreiam Boden des Rechauds angebacken, dazu halbierte Wiener Würtschen in lauwaremn Wasser ( das laugt die Würtschen so schön aus .. ) Sehr sparsam mit Kaffee, die Thermoskanne wird so gefüllt, dass gerade mal zweieinhalb Tassen herauskommen, der Bitte um weiteren Kaffee wird entsprochen, aber - zumnest am zweiten Tag - mit einer Verzögerung von knapp 15 Minzten. Ein unbefriedigender Start in den Mogen.

Restaurantrechnung kann nicht auf die Hotelrechnung gebucht werden, bei Bezahlung der Hotelrechnung sollte man auf Barzahlung verzichten, dakein Wechselgeld vorhanden ist ( sie sind er erste edr heute bezahlt )

Fazit: Wenn es nicht sein, nicht noch einaml

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Zwischenahn, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2012

Wir (2 Dackel) und ein Ehepaar hatten nur eine Übernachtung gebucht. Das Zimmer war picobello sauber, die Einrichtung schon etwas älter, was uns jedoch nicht störte. Das Frühstück fanden wir etwas spartanisch. Insgesamt wäre der gebuchte Preis von 77,- Euro jedoch i.O. gewesen, zumal im Internet angezeigt wurde und wird, dass Hunde mitgenommen werden können. Die Mitnahme unserer Hunde haben wir bei der Buchung angezeigt, der Preis lt. Buchungsbestätigung blieb bei 77,- Euro. Zahlen sollten wir dann aber je Hund 10 Euro zusätzlich! Nach Weigerung habe ich dann für beide Hunde 10 Euro gezahlt. Angeblich steht die Hundegebühr auf der Homepage, ich konnte jedoch auch im Nachhinein nichts finden, auch nicht in den AGB! Die Hotelinhaber/Beschäftigten machten sich auch nicht die Mühe uns zu zeigen, wo diese Klausel steht.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2011

Waren hier für eine Nacht und fanden das Zimmer ohne highlights aber ordentlich und sauber. Das Bett war ausreichend groß und gemütlich. Allerdings sollte man für das Bad eine Grubenlampe mitnehmen, weil es dort sehr dunkel war.
Die Infobroschüre war wenig informativ, dafür voller Rechtschreibfehler ;)

Das Restaurant war ganz schick und auch im Biergarten vor dem Haus sitzt es sich sehr gut. Leider ist die Küche nicht so toll. Mein paniertes Schnitzel war dünn wie Papier und hauptsächlich Panade, die Kässpätzle etwas sehr fettig. Auch das Frühstück war zwar vom Umfang her OK. Dafür war das Rührei mit Trockenkruste, die nächste Charge etwas sehr flüssig.
Auch gegen die Vielzahl an Obstfliegen ist ein Kraut gewachsen...

Fazit: Das Hotel ist sauber, recht bequem und wer nichts aufregendes erwartet, wird nicht enttäuscht werden. Wäre die Küche des Hotels besser, wäre die Klostermühle die erste Adresse am Platz.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Restaurant Klostermühle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Restaurant Klostermühle

Anschrift: Neckartenzlinger Str. 90, 72766 Reutlingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Reutlingen
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 9 von 10 Hotels in Reutlingen
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 99 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Restaurant Klostermühle 3*
Anzahl der Zimmer: 14
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Restaurant Klostermühle daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Restaurant Klostermühle Reutlingen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Restaurant Klostermühle besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.