Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr idyllisch!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Wildpark Christianental

Wildpark Christianental
Christianental 11, 38855 Wernigerode, Sachsen-Anhalt, Deutschland
03943-25292
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 8 von 14 Aktivitäten in Wernigerode
Details zur Sehenswürdigkeit
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr idyllisch!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2012

Wir machten einen schönen Spaziergang durch das Christianental und erfreuten uns an der herrlichen Natur. Es läuft sich aufgrund der guten Wege problemlos.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

19 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    10
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wernigerode
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vogelflüsterer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2012

Im Wernigeröder OT Nöschenrode liegt das Christianental. Als Kinder spielten wir gern an den zwei Teichen und dem kleinen Bach, der beide verband. Im Winter, wenn eine dicke Eisdecke die Teiche bedeckte, wurden sie gern zum Schlittschuhlaufen angenommen.
Das kleine Forsthaus vom Christianental, was etliche Harzmaler als gutgehendes Motiv auf die Leinwand brachten, diente auch einst als Vorlage für einen historischen Roman.

Und heute? Das hübsche, kleine Tal wurde als Wildpark für einheimische Tiere umgestaltet: Wasservögel bewohnen die beiden Teiche. Auf dem unteren Teich schwimmen Häuschen auf dem Wasser, die den Vögeln Unterschlupf bieten. Überhaupt sind die Volieren für die Vögel gut angelegt. Den großen Uhus ist ihre Wohnung sicherlich ein wenig zu klein. Dennoch scheint es, dass sie sich mit ihrer momentanen Wohnraumsituation arrangiert haben. Ein hübscher Auerhahn begann vor uns zu balzen (das lag doch nit etwa an mir?). Dann gibt es noch ein Freifluggehege für Greifvögel, das mit Netzen abgesichert ist.
Rot-, Schwarz- und Dammwild sind aus allernächster Nähe zu betrachten. Ebenso Mufflons, Waschbären, Luchse und etliche andere Wild- und Haustiere. Letztere sind in einem Streichelgehege untergebracht.
In der gesamten Anlage finden sich liebevolle Details sowie fachkundige Erklärungen zu den Tieren, die den Gesamteindruck aufwerten. So konnte ich auch das mir bis dato unbekannte Vögelchen, das den Nistkasten in unserem Garten inspizierte, als 'Zilpzalp' identifizieren. (Man kann old werd'n wie 'ne Kauh, man lernt immer noch datau!, sagt der 'ohle' Harzer.)
Eine Gaststätte- ein Haus im Schweizer Stil- lädt zum Verweilen ein, der Spielplatz davor verkürzt die Wartezeit der Kleinen, bis das Essen oder die Rechnung kommt. Man kann in der warmen Jahreszeit auch draußen unter großen, schattenspendenden Bäumen sitzen. Apropros BÄUME: Hier wachsen doch tatsächlich große Mammutbäume!
Auf dem Rückweg 'rief' mich eine junge Elster aus der Voliere. Sie hüpfte und flatterte, sah mich an, als ob sie mir etwas mitteilen wollte. Ich ging zu ihr. Sie krallte sich an den Maschendraht und ließ sich von mir den Bauch streicheln. Unglaublich! Dass mich Hunde und Katzen mögen, weiß ich. Aber Elstern? Das ist neu für mich. Vielleicht war's Liebe auf den ersten Blick! 'Meine' Elster war auf einem Auge blind. Vielleicht übernehme ich für sie eine Patenschaft. Das kann man. Sicherlich freuen sich die Tierpfleger darüber, denn obwohl der Eintritt durchaus familienfreundlich ist, konnte ich beobachten, dass nur wenige Leute bezahlen.
Kurzum: Ein Besuch des Wildparks im Cristianental ist für alle Altersgruppen absolut lohnenswert!

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wildpark Christianental angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wernigerode, Sachsen-Anhalt
Wernigerode, Sachsen-Anhalt
 

Sie waren bereits im Wildpark Christianental? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wildpark Christianental besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.