Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Restaurant perfekt - Hotel guter Durchschnitt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Herrmanns Romantik Posthotel

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Wirsberg suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Herrmanns Romantik Posthotel
Speichern
Herrmanns Romantik Posthotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Marktplatz 11, 95339 Wirsberg, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 4 Hotels in Wirsberg
Leipzig, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Restaurant perfekt - Hotel guter Durchschnitt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2012

Das Hotel profitiert von seiner excellenten Küche und den dafür extra anreisenden Übernachtungsgästen. Sonstige Anlässe gibt es vermutlich kaum.
Klammert man den Restaurantbereich aus (Sterneküche! Perfektes Frühstück!), so bleibt hinsichtlich des Hotels wenig, an das man sich nach einer Woche noch erinnern würde/müsste.
Die allgemeinen Flächen wie Lobby und Rezeption sind auf ein Minimum beschränkt. Informationen zu Freizeitmöglichkeiten findet man wenige. Die Kombi "Arbeit/Erholung" (Business-Center, Free WiFi) ist nicht Teil des Hotel-Konzepts, wäre aber angesichts der vermögenden, oft selbständigen Zielgruppe und möglicher Reiseverlängerungen schon eine überlegenswerte Idee. Weiterhin ist das Thema Fitness/Wellness in der Werbung präsent. Zwar gibt es hierfür einen Bade-/Spa-Bereich, dieser bietet aber wenig Aufenthaltsqualität, sondern ist vielmehr für die diversen angebotenen Behandlungen konzipiert.
Das Thema "Romantik" beschränkt sich somit auf ein nettes Essen im Restaurant und Zweisamkeit auf dem Zimmer.
Die Zimmer selbst sind angemessen groß und wohnlich eingerichtet. Der flackernde 80er-Jahre Röhrenfernseher mutet selbst unter Berücksichtigung der Themen "Historie" und "Romantik" nicht mehr zeitgemäß an, gerade beim ambitionierten Preisniveau des Hauses.
Bei der Ausstattung fehlt eine Möglichkeit zum Zubereiten von Kaffee/Tee, was gerade in den kalten Wintertagen schön gewesen wäre. Tipp: Der Ersatz des alten und voluminösen Röhrenfernsehers würde hierfür sicher Platz schaffen.
Um die Bewertung nicht falsch zu verstehen: Wenn man in der Gegend übernachten will, ist das Hotel sicher eine gute Wahl. Für den geforderten Preis erhält man jedoch in Franken schon sehr gute Stadthotels oder eine halbe Woche in wenigstens gleichwertigen Landhotels/Pensionen. Insofern stellt sich eher die Frage nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies muss jeder selbst entscheiden...

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    26
    21
    8
    0
    0
Bewertungen für
5
39
2
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aschaffenburg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2011

Wir waren zum dritten Mal in Wirsberg, und es war mit Abstand das tollste Mal. Das lag zum einen an der stilvollen und puristischen Neugestaltung von Vinothek (auch Frühstücksraum) und Gourmetrestaurant (übrigens toll dekoriert), zum anderen an dem wirklich fantastischen Essen. Wir hatten am ersten Tag ein 4-Gang-Tapas-Menü in der Vinothek mit regionalen Speisen aufs Feinste zubereitet, dazu offene Frankenweine zu fairen Preisen. Am 2. Tag dann das Gourmetmenü, 6 Gänge und zusätzlich 3 Grüße aus der Küche und 2 Sensorik-Einlagen, spitze! Wirklich besonders und kleinteilig, aber die einzelnen meist regionalen Zutaten schön herausgearbeitet. Unser absolutes Highlight war eine warme Praline vom fränkischen Schieffertrüffel, eine echte Geschmacksexplosion. Die Weinempfehlungen von Eva Herrmann waren bestens, und auch wenn man nicht alle begleitenden Weine nimmt, wird man super beraten und es gibt immer auch Alternativen an offenen Weinen. Das Gourmetmenü kostet regulär ganz schön viel Geld (135 Euro glaub ich), aber als Arrangement mit Übernachtung gibt es wirklich die verschiedensten sehr attraktiven Angebote!

Das Frühstücksbuffet ist nach wie vor das tollste, was man in Hotels bekommen kann (Klasse statt Masse, und es gibt z.B. 20 verschiedene frische Tees, Kräuter, Grün, schwarz oder Roibusch). Und es hält jeden Tag neue Überraschungen bereit.

Die Wellnesslandschaft ist relativ klein - zum Wellness-Urlaub ist das Hotel also eher nicht geeignet.

Die Zimmer sind nichts Besonderes, das Bad war neu, groß und tiptopp, aber das Zimmer in dem alten Gemäuer ein bisschen muffig. Das Hotel von außen ist wirklich schön, mit Fachwerk.
Alexander Herrmann haben wir nur am Abreisetag getroffen, umso bemerkenswerter, dass die Küche auch ohne den Chef die Gerichte so auf den Punkt zum Gast bringt. Bei unseren ersten beiden Besuchen hat er nach dem Essen die Runde bei den Gästen gemacht.

Für Schleckermäuler, Gourmets und Genießer ein absolutes Muss!!!

In der Umgebung haben wir uns Bamberg und Bayreuth angesehen, lohnt sich!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2011

Die Herrmanns tun viel, um Ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Wir waren jetzt das 4. Mal da, und irgendwie sah das Hotel immer wieder anders aus. Der neue Frühstücksbereich ist sagenhaft. Man sitzt fast über der Schorgast. Die Einrichtung ist eine extrem gut gelungene Mischung aus modernen und rustikalen Komponenten.
Diesmal hatten wir ein grösseres Zimmer, das mit alten Möbeln, einer Art begehbarem Kleiderschrank und großem Flachbildfernseher eingerichtet war. Nicht unser Geschmack aber es war alles da und sehr sauber.
Leute mit einem schlechten Orientierungssinn sollten sich den Weg ins Hallenbad und zurück zum Zimmer gut einprägen. Das ist etwas verwinkelt. Man fährt mit dem Lift ins UG und geht dann über eine enge Wendeltreppe wieder nach oben ins Hallenbad (leider ohne Fenster). Wenn ich mich nicht irre, befindet man sich dann direkt neben dem Empfang. Jedenfalls gelangt man von hieraus ebenerdig zu den Massageanwendungen usw.
Wie auch immer, wir werden wieder kommen - schon wegen der phantastischen Küche.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2011

Wir waren zum zweitenmal im Hotel der Familie Alexander Herrman zu Gast. Wir hatten ein geschmackvoll eingerichtetes Zimmer auf der Hotelrückseite, auf der ein kleiner Bach fließt,der einen angenehme in den Schlaf murmelt. Das Zimmer war auch groß genug um dort unser Hundebett aufzustellen und der Hund wurde mit einem kleinen Willkommensgruß freundlichst empfangen. Die Attraktion ist aber natürlich das Restaurant, das verschiedene Menüs, aber auch á la Carte Gerichte anbietet. Die anspruchsvollen Menüs sind ein Feuerwerk hoher Kochkunst und auch die bürgerlichen Varianten schmecken hervorragend. Der Service unter Frau Herrman ist vorbildlich und ich werde nie verstehen, wie es in einem großen Saal, in dem jeder Tisch ein anderes Menü isst, zu keinerlei Verwechslungen gekommen ist.. Die Weine sind vorzüglich, mit großem Anteil an Frankenweinen, die ich besser noch nie getrunken habe.
Einzige Enttäuschung: Wir hätten erwartet, daß der prominente Starkoch wenigstens an einem Abend seine Gäste begrüßt - so kennen wir das aus anderen Häusern.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königstein im Taunus, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
70 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2011

Es handelt sich um ein kleineres Haus, welches sehr familiär geprägt ist. Die zimmer sind nett eingereichtet, das Frühstück ist hervorragend. Der Spa- Bereich ist mehr als veraltet und kann nicht empfohlen werden.Das Personal ist sehr freundlich und bemüht

Das Essen ist ein Knaller und alleine hierfür lohnt es sich vorbei zu kommen.

Die Bar ist sehr nett eingerichtet und empfehlenswert

  • Aufenthalt Juni 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oerlinghausen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Das zugehörige Restaurant ist nicht zu übertreffen. Jeder Gang ist schon rein optisch ein Kunstwerk, so dass wir bei jeder liebevoll angerichteten Speise unser Fotohandy zückten. Wir entdeckten Geschmacksnerven von denen wir bis dahin nichts ahnten. 4 Stunden saßen wir beim Essen. Jeder Bissen war ein Erlebnis und ein Genuss. Der Sternekoch Alexander Herrmann verdient sich seinen guten Ruf ohne Zweifel mit jeder seiner ausgefallenen, aber keineswegs gewöhnungsbedüftigen Kreationen.
Die Umgebung des Hotels ist wunderschön, gerade jetzt im Frühling. Sie lädt auf gut ausgebauten autofreien Radwegen zu tollen Touren ein. Leider führte mein sportlicher Ehrgeiz dazu, dass ich bereits am zweiten Tag unseres Aufenthaltes einen bösen Fahrradsturz erlitt. Tiefe Schürfwunden und ein vermeintlicher Rippenbruch ließen mich einen Arzt aufsuchen, wobei mir das Hotelpersonal hilfreich zur Verfügung stand.
Der Wellnessbereich blieb uns dadurch leider verwehrt. Schließlich konnte ich mit meinen Verbänden und Pflastern an diversen Körperteilen weder die Sauna noch das Schwimmbad aufsuchen.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grafing, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2010

Gourmet-Kochkunst, Kochkurs und Spitzen-Hotellerie, was will man mehr!

Aufenthalt Dezember 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Herrmanns Romantik Posthotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Herrmanns Romantik Posthotel

Anschrift: Marktplatz 11, 95339 Wirsberg, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Oberfranken > Wirsberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Wirsberg
Preisspanne pro Nacht: 143 € - 155 €
Anzahl der Zimmer: 43
Auch bekannt unter dem Namen:
Herrmanns Posthotel
Posthotel Wirsberg
Herrmanns Romantik Posthotel Hotel Wirsberg
Herrmanns Romantik Posthotel Wirsberg, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Herrmanns Romantik Posthotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.