Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“immer wieder toll” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Seehundstation und Waloseum

Seehundstation und Waloseum
Dörper Weg 24, 26506 Norden, Niedersachsen, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 12 Sehenswürdigkeiten in Norden
Art: Wissenschaftsmuseen, Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“immer wieder toll”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2013

Ich war selber als Kind in jedem Urlaub in der Seehundstation.Diesmal war ich mit meiner kleinen Tochter dort und sie war total begeistert auch wenn sie mit 1Jahr und 2Monaten noch sehr klein war.

Die Fütterung und die Heuler wie immer zauberhaft.Auch die großen können noch was lernen in dem Ausstellungsbereich.

Ins Waloseum haben wir es nicht mehr geschafft, da wir ohne Auto vor Ort waren.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

42 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    17
    20
    2
    3
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weilmünster
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wie süss!!! :-)”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2013

Wir haben die Seehundstation Anfang März besichtigt. Wir haben uns vor der Fütterung (um 11 Uhr) die komplette Austellung angesehen. Diese ist sehr informativ, vor allen Dingen für Kinder! Zur Fütterungszeit setzten wir uns vor das große Becken, wo man durch die Scheibe perfekte Sicht auf die Seehunde hat! Ein Mitarbeiter erzählt während der Fütterung viele interessante Dinge über die Seehunde und die Seehundstation. Man kann nicht in den Aussenbereich zu den Seehunden, das muss jedem Besucher vorher klar sein!!!

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ellerau, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“"sehr lehrreich und gut angelegt"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2013

Wir besuchten lediglich die Seehundstation gezielt zur Fütterungszeit.

Vor der Fütterung hatten wir genug Zeit uns in Ruhe die Ausstellung, die gerade für Kinder sehr gut aufgemacht war, anzuschauen. Ich finde es immer gut, wenn Ausstellungen interaktiv gestaltet sind. So lag zum Beispiel eine Stoppuhr aus. Man konnte damit testen, wie lange man selbst im Gegensatz zu den Seehunden die Luft anhalten kann.

Die Außenbecken und Anlage war durch die großen Fenster sehr gut einsehbar. Es besteht auch die Möglichkeit durch ein großes Fenster im "Untergeschoss" direkt unter Wasser zu schauen. Rund herum um dieses Fenster waren wie in einem Amphietheater Sitzplätze vorhanden. Gerade bei der Fütterung ein wahres Schauspiel. Die Seehunde schossen auf der Jagd nach dem Heering durch das Wasser. Einmalig.

Bei der Fütterung selbst war einer der Angestellten mit einem Mikrofon ausgestattet. Er erzählte sehr viel Wissenswerte über die Station und die Bewohner.

Unerwartetes Spektakel verursachten die Möwen, die offentlich die Zeiten der Fütterung ebenso wie die Bewohner der Station kennen. Beide erwarteten die Angestellten bereits etliche Minuten vor der Fütterung. Bei der Füttterung schossen dann die Möwen in einen Höllentempo vom Himmel in Richtung der Becken und schafften es häufig zum Ärgernis der Angestellten und der Seehunde Heeringe zu ergattern. Die Seehunde stürzten sich auf die Fische und sorgten so, sowohl über als auch unter Wasser für ein tolles Schauspiel.

Ich finde es nach wie vor toll, wilde Tiere live zu sehen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass bei dieser Station das primäre Ziel die Rückkehr in die freie Wildbahn ist. Die Tiere werden versorgt, aufgepappelt und gepflegt damit sie in die Lage gelangen, draußen zu überleben und nicht in Gefangenschaft leben zu müssen.

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
152 "Hilfreich"-<br>Wertungen 152 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Familien interessant.”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2013

Als Ausflugsziel mit Kindern ist besonders die Seehundstation sehr zu empfehlen. Die kleinen Heuler lassen Kinderherzen sofort höher schlagen. Und für den Lerneffekt wird natürlich auch gesorgt. U den Fütterungszeiten lohnt sich ein Besuch besonders.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Seehundstation und Waloseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Langeoog, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Seehundstation und Waloseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Seehundstation und Waloseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.