Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Anders!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu ESSlibris

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
ESSlibris
Fasanerie 1, 66482 Zweibrücken, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 63 32 9 730
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 49 Restaurants in Zweibrücken
Preisbereich: USD 37 - USD 147
Geeignet für: Romantisch
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch
Zweibrücken, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Anders!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Ein sehr schönes Ambiente mit Blick in den Garten. Perfekter Service, sehr gute Weinkarte, ausgezeichnetes Speisenangebot und sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis! Man braucht nicht unbedingt einen Stern!!!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    5
    3
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seit Jahren Bewirtung auf höchstem Niveau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Wir sind seit Jahren regelmäßig Gäste in der Fasanerie und seit der Umbenennung auch im Ess-libris. Damit ist auch schon das angeführt was nicht passt: Der Name - was soll ess libris beduten ?
Egal......
Die freundlich, liebenswerte Art des Service ( Herr Peters und Team) und die abwechslungreiche Küche ( Herr Süß und Team) die an einen Michelin Stern heranreicht ist bewundernswert. Das Ambiente ohnehin konkurrenzlos.

Wir sehen uns noch oft wieder........

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaiserslautern
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
241 "Hilfreich"-<br>Wertungen 241 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles passt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2013

Selbst das Wetter war heute perfekt um auf der Terrasse in charmanter Begleitung ein tolles Essen zu genießen. Vorspeise Leckereien aus dem Meer und es war wirklich lecker, Tunfisch, Lachstartar, Schwertfisch, Jakobsmuschel an Seealgen. Hauptspeise frischer Zander und Schnitzel vom Kalbsrücken, beides sehr lecker und ansprechend serviert. Eine überaus aufmerksame, freundliche nette Bedienung. Sehr schöner Blick auf den Teich mit Wasserspiel, also immer wieder.

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
30 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“immer einen Besuch wert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2013

Wir waren vor einigen Tagen mal wieder im Esslibris und saßen draußen. Bei schönem Wetter ist es draußen einfach herrlich. Es gab ja in den letzten Jahren einige Veränderungen im Konzept des Esslibris. Wir glauben, dass das jetzige Konzept ein gutes ist. Man kann verschiedene Speisen wählen, oder einfach eines der beiden Menüs bestellen. Preis/Leistung halten wir für angemessen. Unser Essen war hervorragend, naja bis auf einen kleinen Patzer bei meinem Hauptgang. Ich hatte das Thunfischfilet und wollte es innen rot. Das erste Filet kam leider durch, dass habe ich aber gleich bemängelt und es wurde sofort ein neues Filet serviert, diesmal perfekt. Trotz dieses kleinen Ausrutschers ist die Leistung der Küche sehr gut. Das mal was daneben geht ist halb so wild, wie mit der Reklamation umgegangen wird ist entscheidend und natürlich, dass ich etwas sage wenn es nicht passt. Die Weinkarte ist neu und für alle Geschmacks- und Preisklassen ist etwas dabei. Der Service ist ausgezeichnet.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelmäßig!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Wir hatten für 19.30 Uhr reserviert, verspäteten uns aber um eine halbe Stunde, da wurden wir schon von zwei muffeligen, älteren Kellnern empfangen. Diese änderten auch Ihr Verhalten nicht während des Abends. Vielleicht wollten sie früh Feierabend machen, denn um 21.30 Uhr waren wir die einzigen verbliebenen Gäste.
Wir wählten das Viergang Menue für 39€, das sich vielversprechend anhörte. Leider wurden wir enttäuscht!
Der erste Gang mit Variationen vom Reh, war zwar schön angerichtet, schmeckte aber leider nach nichts. Der zweite Gang war eine Fischsuppe, die aber leider nur Gemüse und ein paar winzige Muscheln enthielt und noch nicht einmal nach Fisch schmeckte. Als Hauptgang gab es Ochsenbäckchen die, so sah es zumindest aus, schon mehrere Male aufgewärmt waren.
Dazu Brezenknödel die richtig zäh waren und auch bestimmt mehrfach erhitzt. Der Nachtisch war noch das Beste von allen vier Gängen. Unser Fazit: Wegen des Essens muß man nicht ins ESSlibris!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich ESSlibris angesehen haben, interessierten sich auch für:

Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
 
Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
Zweibrücken, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im ESSlibris? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie ESSlibris besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.