Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“gutes Geschäftshotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu NH Bingen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
NH Bingen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
NH Bingen
4.0 von 5 Hotel   |   Am Rhein Nahe Eck | Bingen, D-55411 Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
5% EXTRA RABATT
Husum, Alemania
1 Bewertung
“gutes Geschäftshotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Leider war das Frühstück schlecht, denn die warmen Speisen waren kalt und waren nicht mehr frisch. Das Hotel ist einmalig gelegen und ohne Frühstück nur zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit NH Hoteles

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

225 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    26
    84
    72
    22
    21
Bewertungen für
24
108
14
53
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2011

Mit NH-Hotels habe ich gute Erfahrungen gemacht, dieses Hasu in Bingen entsprach jedoch meinen Erwartungen nicht. Der Empfangsbereich ist angenehm, der Empfang freundlich, aber unser Zimmer im 2. OG war recht klein und nur als zweckmäßig zu bezeichnen. Die offenbar erfolgte Renovierung war nach unserem Geschmack etwas billig für ein 4-Sterne-Haus ausgefallen, der kleine Sanitärbereich mit Dusche auf engstem Raum hatte von der Renovierung auch nicht viel gesehen. Eigenwillig war die Maserung im Wachbecken, wir dachten zunächst, da hätte sich jemand verletzt. Grundsätzlich war es ordentlich, mit der Verlegung des preiswert wirkenden Teppichbodens hat man sich keinen Gefallen getan: Zumindest während unseres Aufenthaltes dünstete der Klebstoff noch leicht aus, zum Glück konnten wir bei offenem Fenster schlafen. Was wirklich gut war: Die Matratzen, Decke und Kopfkissen boten eine gute Schlafqualität. Die Sauberkeit im Zimmer war gut, aber verschmutzte Bereiche an den Türen des Treppenhauses (rings um die Türklinken und an den Zargen) waren eklig. Der Frühstücksbereich war enttäuschend. es wird zwar viel angeboten, aber irgendwas fehlte immer. das brachte viel Unruhe mit sich, weil die Gäste wiederholt aufstehen oder nachfragen mussten oder sogar ihrer Verärgerung Luft machten. Das Personal wirkte hektisch-überfordert. Dabei ist die Lage des Frühstücksraumes gar nicht schlecht: Blick auf den Rhein und in die umgebende Landschaft - richtig schön, Im Sommer kann man wahrscheinlich sogar auf der Terrasse frühstücken, das ist sicherlich sehr schön (falls Tassen, Butter, Besteck oder Kaffee von Beginn an vorhanden sind :-)...) . Die Lage des Hotels ist auch nicht schlecht: Am Rhein und sowohl in Zentrumsnähe als auch in der Nähe eines empfehlenswerten Freizeitparks (der war wohl während einer Landesgartenschau gestaltet worden). Außerdem empfehlenswert: Ein Spaziergang entlang des Rheins, eine Schifffahrt und ein Besuch auf der überaus romantischen Burg Rheinstein.
Bei der Zimmerbuchung empfehle ich ruhebedürftigeren Besuchern ein Zimmer auf der rheinzugewandten Rückseite des Hotels, dort hört man zwar auch den Zugverkehr vom gegenüberliegenden Ufer, aber der ist m.E. kein Problem. Auf der Vorderseite des Hotels befindet sich der (kostenfreie) Parkplatz und der An- und Abreiseverkehr sowie die Bahnlinie und Straße wären mir zu unruhig.
Empfehlung: Der Zugang zum Internet sollte über den eigenen Laptop vorgenommen werden, er ist dann gratis. ich hatte den Computer des Hotels in der Lobby genutzt und fand 5 € für etwa 2 Minuten recht heftig.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2011

Das Hotel ist direkt am Rhein gelegen und auch gut mit dem Auto zu erreichen. Die Parkplätze vor dem Hotel waren kostenfrei. Das Zimmer ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen, sowohl die Einrichtung als auch das Badezimmer. Eigentlich hätte ich hier von einem NH-Hotel mehr erwartet. Frühstück war in unserer Rate bereits inklusive und war gut, Frühstücksraum hatte direkten Blick auf den Rhein. Negativ-Erlebnis am Check-out, es wurde noch eine zusätzliche Steuer der Stadt Bingen erhoben, die so nirgends bei unserer Buchung über hotel.de ersichtlich/aufgeführt war (auch nicht in der detaillierten Ratenbeschreibung). Ist es denn zuviel verlangt Endpreise anzugeben?

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2011

Nach einem angenehmen Aufenthalt im NH Nürnberg war ich geneigt, mich mit der NH Hotelkette anzufreunden. Gut gelaunt und voller Freude auf NH in Bingen reservierte ich für 3 Tage mit der Option einer Verlängerung. An der Rezeption war ich noch angetan, der Mitarbeiter macht seinen Job voller Freude und Überzeugung. Der Check-in war perfekt! Nachdem ich den Zimmerschlüssel erhalten hatte und dann das Zimmer in Augenschein nahm, traf mich fast der Schlag. Das Fenster ließ sich nicht kippen, es drohte aus der Halterung zu reißen. Das Badezimmerlicht flackerte und gab nach 3 Minuten vollkommen auf. Der Boden im Zimmer war schlecht gereinigt. Zwar war das Zimmer renoviert worden aber nicht sonderlich liebevoll, eher schnell schnell. Das Badezimmer entsprach einem Standard von 1980, abgewohnt und in der Summe heruntergewirtschaftet. An der Rezeption, den Mitarbeiter darauf angesprochen, erklärte mir dieser, das NH das Haus erst übernommen habe und noch Renovierungsarbeiten anstünden. Wir erhielten daraufhin ein anderes Zimmer. Von diesem Zimmer sende ich entsprechende Bilder, ich frage mich jedoch wo ist der 4**** Sterne Standard?
Ich erspare mir hierzu jede Bewertung. Der Höhepunkt war jedoch der Aufenthalt in Ihrem Restaurant am 29-08-2011.Nachdem wir die Getränke erhalten hatten bestellten wir, 2 Personen, wie folgt; 1 Vorspeise, Kartoffelsuppe und zwei Hauptspeisen; einmal Winzervesper und einmal Hähnchenfilet mit Reis. Die Servicekraft (eine Auszubildende, sehr nett und bemüht mit einem netten Lächeln auf den Lippen) legte das Besteck vor, auf leicht angeschmutzte Platzdeckchen und servierte dann alle 3 Gerichte zur gleichen Zeit. Nach Reklamation nahm sie die Hauptspeise wieder mit. Da ich keinen Suppenlöffel bekam, ging ich nach ca. 2-3 Minuten ins Restaurant uns sprach Frau XY an, wie ich mein Suppe essen sollte. Darauf hin erwiderte sie "nehmen Sie sich da vorne doch einen Löffel mit". Meine Reaktion, Sie bringen mir bitte einen Löffel, ich in doch hier nicht in einer Kantine! Kurze Zeit später brachte mir die nette Auszubildende, mit den Worten "den habe ich doch glatt vergessen, entschuldigung, einen Löffel, 15 Minuten später brachte diese dann auch den Hauptgang. KALT, unansehnlich und das Hähnchenfilet eingetrocknet, nicht zu essen! Ich nahm den Teller und ging zur Reklamation erneut ins Restaurant. Ich hielt der Auszubildenden den Teller hin und reklamierte, sie nahm die Schuld auf sich, da sie einen Fehler bei der Abgabe
des Bons gemacht hätte! Ich entgegnete Ihr, dass nicht sie den Fehler gemacht habe sondern der Küchenchef, der das Essen nicht auf Qualität und Temperatur geprüft habe. Ich setzte mich mit der Bemerkung, einen schönen 3 - 4 Tage Aufenthalt, auch hier im Restaurant, verbringen zu wollen, aber in Zukunft wohl lieber in einem andern Lokal essen gehen zu wollen, auf meinen Platz und wartete während meine Begleitung
die Winzervesper aß und seinen trockenen Riesling trank. Nach weiteren 5 Minuten erschien dann Frau XY mit der Bemerkung ob Sie mir ein anderes Lokal hier
am Ort empfehlen soll wenn ich noch etwas essen möchte! Ich bat sie jetzt mit ihrem unverschämten und überheblichen Ton aufzuhören und sich nicht "um Kopf und Kragen zu reden", ich wolle nicht mit Ihr diskutieren. Sie redete weiter und weiter und weiter.
Wie baten um die Rechnung, welche wir auch erhielten, nachdem bezahlt wurde, nahm Frau XY die Rechnung wieder mit und verschwand. Auf unsern Wunsch hin, die Auszubildende nochmals sprechen zu wollen entgegnete Frau XY, sie wäre vollkommen durch den Wind und könne nicht mehr kommen. Darauf hin ging ich ins Restaurant und wollte die Auszubildende ansprechen. Nun trat eine weite Mitarbeiterin heran,
stellte sich mir in den Weg und schickte die Auszubildende weg! (leider ist mir den Name der Person nicht bekannt). Durch die geschlossene Türe hindurch winke ich nun der Auszubildenden, sie möge zu mir auf die Terrasse kommen, was sie auch tat. Wir klärten nochmals den Sachverhalt und bestärkten Sie, dass sie nichts für die Fehlleistung der Küche könne, im Gegenteil, ihre nette und sympathische Art wäre der einzige Lichtblick an diesem Abend gewesen! Diesen Vorfall schilderte ich dem Mitarbeiter am Empfang. Nach einer Besprechung mit meinem Mitreisenden, entschlossen wir uns noch am Abend, das Haus zu verlassen und reisten am nächsten Morgen ab. Hätte ich das Hotel über einen Reiseveranstalter gebucht, würde ich sofort eine Reisepreisminderung geltend machen. Eine Empfehlung für dieses NH Haus in Bingen kann ich in keinster Weise aussprechen, im Gegenteil.

Zimmertipp: Warten bis alle Zimmer renoviert sind!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
rottenburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2011

Als Vielreiser unterstelle ich mir die Fähigkeit neutral zu bewerten. Das Einzige, was an diesem Hotel 4 Sterne wert ist, ist seine Lage. Das wars dann aber auch schon. Derjenige, der hier den vierten Stern vergeben hat, hatte vorher wahrscheinlich eine Weinprobe im Hotel gemacht.
Für den hier oft zitierten Bahnlärm kann weder das Hotel, noch der Betreiber etwas, das muß man als Reisender im Rheintal wissen, daß hier auf 4 Gleisen links und rechts des Flusses permanent der Bahnverkehr pulsiert. Wenn das jemand nicht möchte, darf er hier nicht übernachten. Intelligent - genau zur Vermeidung solcher Negativerfahrungen - wäre der klare Hinweis auf der Internetseite zu diesem Problem oder besser noch eine dem jetzigen Zimmerpreis entsprechende Zimmerausstattung mit schalldichten Fenstern und Klimaanlage. Dann könnte man den Aufenthalt bei Nacht dort auch genießen. Bereits im Vorfeld bei der Buchung fällt auf, daß, möglicherweise aus konzerninternen Gründen, konkrete Anfragen oft tagelang nicht oder nur mit Standardantworten hotlinemäßig beantwortet werden. Ebenfalls der Internetauftritt ist so uninformativ, daß man erst recht spät drauf kommt, daß die Preise explizit OHNE Frühstück angegeben sind. 15 Euro pro Person und Frühstück sind dann auch eine Größenordnung, die man vielleicht nicht unbedingt groß nennen wollte. Weiterhin gibt es widersprüchliche Angaben zwischen dem eigenen Internetauftritt und z.B. dem Internetauftritt des Hotels im Touristikbereich der Stadt Bingen.
Ebenfalls äußerst undurchsichtig und schwer zu vergleichen ist das Zimmerpreismanagement des Hotels, das je nach Tag und Buchungsdauer unterschiedlichste Preisvariationen anbietet, unschön auch, daß bei einer Verlängerung des Aufenthaltes ein "besserer Preis ( als der gebuchte )" zugesagt und nachher auf der Endabrechnung ein höherer ( also nicht besserer ) Preis abgerechnet wurde.
Der Eingangsbereich wurde wahrscheinlich noch vor den Zimmern wieder hergerichtet, nur davon hat der Gast zunächst nichts. Sinnvoller wäre gewesen, in den bereits renovierten Zimmern schalldichte Fenster in verbindung mit einer Klimaanlage einzubauen, um die Lage des Hotels und - je nach Zimmer - die Aussicht auch genießen zu können. Die Standardzimmer sind für 4 Sterne nur minimal: im Doppelzimmer nur ein Stuhl, kein Telefon, kein Safe, ein schlecht eingerichteter Flachbildfernseher ( mit egal welcher Einstellung, sofern vornehmbar, kein Vollbild erreichbar - besonders ungeschickt beim Fußball, wenn es im Torbereich auf die Sichtbarkeit der jeweiligen Außenbereiche ankommt... ). Im Sanitärbereich wäre die Renovierung sinnvoll gewesen, wenn man die Abwasserkonstruktion auch gleich mitrenoviert hätte. In der Dusche läuft das Wasser schlecht ab, es riecht nach Abwasser, weil Waschebecken, Dusche und WC einen gemeinsamen Bodensiphon haben, das sind nicht einmal 3 Sterne. Der Zimmerservice hat tageweise nur ein Handtuch im Zimmer belassen und auch Shampoo nicht aufgefüllt oder gegen ein volles getauscht. Bei Nacht stören, wenn es einmal ruhig wäre, weil die Züge gerade Pause haben, hoteleigene Lüftungsanlagen die Ruhe, der Fahrstuhl ist permanent im Zimmer zu hören und das nervt mehr, als alle 10 Minuten ein Zug, weil der Fahrstuhl im Grunde andauernd geht. Ab morgens 6 Uhr.
Die Gastronomie ist zwar von der Hotellerie-Besternung abgekoppelt, jedoch erwartet man in einem 4-Stern-Hotel mit Gastronomie automatisch ein entsprechendes Ambiente. Auch hier ist die Lage das Eionzige, was 4 ( Hotel-)Sternen entspricht. Der Raum an sich ist lichtdurchflutet und schön, allerdings birgt Licht immer auch das Risiko, daß man den Dreck besser sieht. Hierbei fällt auch, daß die Fensterpartien im Sichtbereich sowohl innen wie außen bestimmt seit Wochen nicht mehr gereinigt wurden, weil Spinnenfäden und Verschmutzungen vorhanden sind, die den ersten Eindruck unschön beeinflussen. Selbst Soßenspritzer an einem Fenster von einem "Essensunfall" eines Gastes waren Tage danach noch immer ungereinigt. Das Buffet an sich entspricht westeuropäischem Standard und ist soweit absolut in Ordnung - wenn die Zimmerbelegung stimmt. Sobald die Belegung ein Maß unterschreitet, gehts ins Minus. Kaffee ist zwar Geschmackssache, aber tageweise war er so dünn und auch nicht heiß, daß ich einmal, zumindest wegen der Temperatur, etwas sagen mußte. Auch das Frischobst für Müsli wurde nur mit harten Äpfeln aufgefüllt. Wer also auch andere Früchte wollte, durfte nach 7.30 Uhr nicht erscheinen.
Beim 4-Gang-Abendessen mit 4 verschiedenen Weinen ( deren auszuschenkende Menge wurde in der Arrangementbeschreibung nicht genannt ) wurde suggeriert, nur eine Sorte zu wählen und bei dieser zu bleiben. Testweise nahmen wir den Vorschlag an und bekamen: 1 x 0,2l des gewählten Weines und durften die zusätzlich gewünschte Flasche Wasser mit 5,90 Euro (!) extra bezahlen. Das mutete etwas seltsam an, zumal auch das Essen eher auf Design, als auf Qualität der Speise ausgerichtet war, das Personal suggeriert dem Gast die Zustimmung und Zufriedenheit, gleihzeitig werden leere Gläser nicht weggeräumt oder gefragt, ob während des Essens noch nicht leere weggeräumt werden sollen. Einzig eine Mitarbeiterin hatte sich sehr vorteilhaft benommen und war auf natürliche Weise ( im Gegensatz zur geschulten ) freundlich gewesen, leider hatten wir sie während unseres 9-tägigen Aufenthaltes dort nur ein einziges Mal erleben dürfen. Die angesprochenen 2-Tages-Arrangements, die wir gebucht hatten, waren überdies auch ziemlich überteuert, was man natürlich erst vor Ort feststellen kann, wenn man die tatsächlichen Verhältnisse einzuschätzen gelernt hat.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, nur ein oder zwei Tage hierher zu kommen, dann würde ich Ihnen empfehlen, in etwas Entfernung - nicht im Rheintal direkt - ein preiswerteres Hotel zu suchen. Dann haben Sie eventuell mehr von Ihrem Urlaub.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ElkeG, Leiter Gästebetreuung von NH Bingen, hat diese Bewertung kommentiert, 5. September 2011
Wir möchten Ihnen sehr für Ihre Bewertung unseres NH Bingen danken und Sie um Entschuldigung für die unangenehmen Erfahrungen während Ihres Aufenthaltes bitten. Anhand Ihrer Anmerkungen haben wir mit den Mitarbeiten der betroffenen Abteilung einen Aktionsplan erstellt, der dafür sorgen wird, dass in den von Ihnen bemängelten Punkten schnell für Abhilfe gesorgt wird. Wir freuen uns, Sie bald wieder in einem unserer NH Hotels begrüßen zu dürfen, um Sie von unseren Leistungen überzeugen zu dürfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
54524 Klausen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2011

Tote Schnaken an den Wänden, seltsamer Geruch im Zimmer, keine Klimaanlage, in die Jahre gekommenes Hotel, Eingangbereich ungepflegt. Restaurant ok, Frühstück ok ,Sauberkeit soso lala, offener Kleiderschrank dafür aber mit Hosenbügler. Hätte ich mir die Hotelbewertung früher angesehen wäre ich nie in dieses Hotel gegangen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
141 Bewertungen 141 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 66 Städten Bewertungen in 66 Städten
82 "Hilfreich"-<br>Wertungen 82 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2011

Also, ich will mal so sagen, die Zimmer sind sauber, die Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit, die Lage 1A, aber...irgendwie nicht das was ich wollte. Was habe ich erwartet: Ein geräumiges und modernes Zimmer, Fenster die man richtig öffnen kann, eine Klimaanlage sowie einen kostenloser WLAN - Anschluss. Das alles hat dieses NH nicht zu bieten. Die Luft in dem Zimmer war so stickig, auch der Ventilator verteilte die stickige Luft nur noch. Die Sauna war OK. Ich kann das Hotel nicht empfehlen. Gerade jetzt im Sommer ist eine Klimaanlage notwendig. Schade.

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im NH Bingen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über NH Bingen

Anschrift: Am Rhein Nahe Eck | Bingen, D-55411 Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bingen am Rhein
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in Bingen am Rhein
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 95 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — NH Bingen 4*
Anzahl der Zimmer: 135
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Hotel NH Bingen befindet sich im Herzen der reizvollen Stadt Bingen am Rhein im romantischen Rheintal und genießt eine ideale Lage an der Mündung von Nahe und Rhein. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, HRS, NHHotels, Despegar.com, Hotel.de, Agoda, ebookers.de, Otel, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei NH Bingen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Nh Bingen Hotel Bingen Am Rhein
Hotel Nh Bingen Bingen Am Rhein
NH Bingen Bingen Am Rhein
Nh Bingen Am Rhein

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie NH Bingen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.