Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“gutes Preis Leistungsverhältnis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Center Hotel Waldhotel Soodener Hof

Speichern Gespeichert
Center Hotel Waldhotel Soodener Hof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Center Hotel Waldhotel Soodener Hof
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Center Hotel Waldhotel Soodener Hof
3.0 von 5 Hotel   |   Hardtstrasse 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Hessen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Mannheim
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“gutes Preis Leistungsverhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2011

nachdem ich die Bewertungen erst kurz vor Reiseantritt gelesen habe, war ich doch sehr verunsichert. Ich war sogar so weit alles zu canceln, gut dass ich es nicht gemacht habe. Wir hatten zwar lausiges Wetter ( kann dass Hotel nichts dafür) aber alles im allen war es für den Preis (69,-€ für 2 Nächte incl. Halbpension) überraschenderweise sehr gut. Der Empfang war freundlich, dass Zimmer hell , das Bad war klein aber wir wollten ja auch im Bett schlafen und nicht im Bad. Ein sehr gut gefüllter Obstkorb stand sogar auf dem Schreibtisch ( den ich in 5* Hotels schon sehr viel kleiner bekommen habe) Gut das Mobiliar hat seine besten Zeiten hinter sich ( genauso wie die Gäste). Diejenigen die sich über die Sauberkeit aufregen, sollten sich an die eigene Nase packen. Wer macht denn die Flecken auf den Teppichboden? Bestimmt nicht dass Zimmermädchen.
Sauna ist sehr schön, das Dampfbad super, der Poolbereich ist auch nicht gerade riesig, aber wir sind auch Realisten und erwarten keine Olympiahalle.
Hervorragen der Service zum Frühstück und Abendessen, die zwei sind wirklich sehr aufmerksam, super!

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1
    6
    5
    2
    3
Bewertungen für
1
12
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eitorf, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2011

Wie auch schon in den anderen Bewertungen geschrieben ist der Titel "Wellness-Hotel" sehr weit hergeholt. Alles in allem hat dieses Haus seine besten Tage weit hinter sich. Hier müßte mal richtig durchrenoviert werden. Das Zimmer was wir hatten war recht dunkel, dass Bad war sehr klein, auf der Terasse war ein riesen Loch notdürftig mit einem Gitter abgedeckt, überall bröckelt es an den Wänden und den Treppen. Das Restaurant ist sehr klein und die die Zubereitung der Speisen spricht auch nicht gerade für ein inovatives Küchenteam (Fertigsossen und Tüten-Desserts). Der Pool ist recht klein und das Wasser ist sehr kalt ! Die schlechte Parkplatzsituation ist der Lage geschuldet (recht steile Hanglage) Durch die Aufteilung auf viele Gebäude sind die Wege recht lange und mit dem Bademantel durch den Regen zum Schwimbad macht auch nicht wirklich Spaß.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vetschau, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2010

Freundliches und aufmerksames Personal.Zimmer etwas verwohnt aber akzeptabel.Küche nicht nach meinem Geschmack . Fast alle Gerichte mit süßem Grundgeschmack ,dafür Salate (25.12.)versalzen. Als Beilage nie Salzkartoffeln , dafür andere Beilagen alle ,schon im ersten Ansturm der Gäste(Klöße,Reis,Nudeln)Auf Nachfüllung mußte man warten(25.12.!)Generell waren Speisen nicht warm genug.
Frühstück gut und abwechselungsreich und ausreichend. Restaurant nicht gemütlich.
Schwimmbad tatsächlich mit starkem Schmutzrand an der ersten Treppenstufe während der gesamten Dauer unseres Aufenthaltes.Saunabereich sehr schön und sauber.Hotel trotz der Mängel empfehlenswert.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2010

Ich war in diesem Hotel mit einer Freundin. Wir hatten uns für unsere Aktivtage extra ein Hotel mit Schwimmbad ausgesucht. Der Empfang war noch in Ordnung. Alles was danach kam nicht mehr.
Es fing damit an, dass wir zu unseren Zimmern (wir hatten jeweils ein Einzelzimmer gebucht) 63 Stufen hinaufklettern mussten. Unser Haus konnten wir nur über die Außentreppe erreichen, welche teilweise mit Laub verschmutzt war und somit ziemlich rutschig war. Im Zimmer angekommen war ich erst einmal geschockt. So ein dunkles und enges Zimmer hatte ich noch nie erlebt. Man braucht den ganzen Tag Licht und kann sich selbst als dünne Person gerade einmal im Kreis drehen. Das Bett ist nur für kurze Personen gedacht. Dann folgte ein Blick ins Bad, das zwar einigermaßen groß war aber verschmutzt. Die Duschwände wurden vermutlich schon seit einiger Zeit nicht mehr gereinigt, so verkalkt wie sie waren. Im Bad meiner Freundin gab es noch nicht einmal eine Heizung sondern nur einen Heizlüfter.
Wir hatten dann noch jeder ein Verwöhnbad gebucht, von denen wir völlig enttäuscht waren. Mein Cleopatra-Bad war viel zu kalt und das Sprudelbad meiner Freundin war zum verbrühen Heiß. Somit haben wir von unserer gebuchten halben Stunde erst einmal 10 Minuten gebraucht um uns das Wasser einigermaßen erträglich zu machen. Das schlimmste was daran noch war, war das das Sprudelbad meiner Freundin auf einem Balkon (also draußen) war und es auch keine Umkleidekabine o. ä. gab, sodass sie sich draußen ausziehen und anziehen musste und jeder hätte zuschauen können. Die Dame des Wellnessbereiches zeigt uns kurz die beiden Bäder un verschwandt dann auf nimmer wiedersehen. Unzumutbar und das zu einem Preis von 20 Euro!!!
Dann ging es weiter. Wir sind dann in das groß angepriesene Schwimmbad gegangen. an der Tür stand 28 Grad Wassertemperatur. Wenn es hochkommt waren es 25, also viel zu kalt. Außerdem war es schmutzig und mit drei Personen schon fast überfüllt um zu schwimmen. Die Sauna war ok, aber höchstens für drei Personen ausgelegt. Die andere Sauna war nicht angeschaltet. Um das Schwimmbad zu nutzen haben wir einfach unsere Handtücher aus den Zimmern mitgenommen, da es sonst keine gab. Wären wir nicht rechtzeitig zurück gekommen und hätten die Reinigungskraft verpasst, hätten wir aber keine frischen im Zimmer gehabt. Diese wurden einfach nicht nachgefüllt. Unmöglich!!
Nun zum Essen: Wir hatten Halbpension gebucht. Das Wellness-Frühstück war prinzipiell ok, bis auf die extrem-krossen Brötchen, die teils sogar fast schwarz waren.
Das Abendessen war sehr sehr schlecht. Es gab zwar immer ein Fleisch und ein Fischgericht, aber diese waren bis auf einen Abend kaum genießbar. Schlecht abgeschmeckt und oft das gleiche. Beilagen und Gemüse gab ein immer zwei, welche sich alle zwei Tage glichen.
Gastraum und Bedienung: Der Gastraum war für die Anzahl der Übernachtungsgäste viel zu klein, teilweise musste man warten um sich an einen Tisch setzen zu können. Die Bedienung war völlig überfordert und fragte immer mehrmals nach der Bestellung, der Zimmernummer usw. Meiner Meinung nach, müssten man sich bei dieser jungen Bedienungsmannschaft einfach mal angewöhnen, sich Bestellungen aufzuschreiben.
Die sind die größten Dinge, die uns aufgefallen waren, aber ich möchte auch den Beitrag nicht übertreiben.

  • Aufenthalt November 2010
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Backnang
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2010

Ich habe als Geburtstagsüberraschung einen 3tägigen Wellnessaufenthalt dort gebucht. Meine Kriterien waren: Pool im Hotel, Wellnesspaket, Ruhe und Entspannung. Dort angekommen wurde uns gesagt, dass der Pool nicht benutzt werden kann. Man gab uns aber einen Gutschein für die Theme. Das ist zwar okay, aber mein Plan war Schwimmen gehen, wann ich möchte und nicht 3 h am Stück. Es gab keinen Fahrstuhl.. die Koffer mußten wir quer durch 2 Häuser tragen. Die Zimmereinrichtung ging, aber.. Schimmelflecken in den Ecken, Bad nicht ordentlich sauber, Steckdosen, Lichtschalter alles schief, Fenster in allen Häuseren dreckig. Grob gesagt.. heruntergekommen und schlampig. Zum Abendessen lief AC DC und Hardrock und das bei einem Altersdurchschnitt von ca. 45/50 Jahren des Klientels. Das essen war fettig - bei einem Wellnesspaket erwarte ich leichte, bekömmliche Küche. Der Service war überfodert und hektisch. Nachdem dort absolut kein Wohlfühlfaktor aufkommen wollte, sind wir nach 1 Nacht vorzeitig abgereist. Das Beschwerdemanagement ist unter aller Kanone... unsere Beschwerde wurde einfach ignoriert. Dafür sind wir one way 400 km gefahren. Ich habe dieses Hotel als Geburtstagsüberraschung gebucht und mich echt geschämt. Obwohl sich das Hotel eher schämen sollte.

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2010

Nie mehr wieder....
Das Zimmer klein und dunkel. Im Badezimmer keine Heizung. Die Minibar leer. Richtig sauber war es auch nicht.
Der Wellnessbereich (der Name ist echt ein Witz) war schmutzig. Im Schwimmbad über dem Wasserstand ein mindestens 3 breiter Streifen aus Dreck. (voll eklig), die Saunakabine war bei 6 Besuchern überbelegt, in den Ecken wohnte der Schimmel. Die Duschen waren nicht richtig zu regulieren (entweder man verbrühte sich oder verwandelte sich in einen Eisklotz). Keine Ersatzhandtücher, die mussten an der Rezeption geholt werden und dazu musste man mit dem Bademantel durch das Restaurant. Zum Schwimmbad ging es von meinem Zimmer aus nur über 75 Stufen und dann auch noch einmal quer durch den Freigang. Wie man dann das Schwimmbad ohne Straßenschuhe betreten sollte, ist mir ein Rätsel.
Das Frühstück war nicht einem Wellnesshotel angemessen. Die Auswahl minimal.
Das Abendessen im Rahmen meiner Halbpension ok. Es gabt ein kleines Salatbuffett und 2 Hauptgerichte zur Auswahl. Man muss der Küche zugute halten, dass es jeden Abend Fisch gab, aber aich zu fast jeder Beilage Zwiebeln. Der Nachtisch dagegen war sehr minimalistisch gehalten.
Über die Gtränkepreise lass ich mich hier nicht aus, da diese in meinen Augen zu hoch waren (Apfelschorle 2,10€, Cola light 2,50€, Milchkaffee 3,00€)
Die Lage des Hotels war ganz schön, so mit Blick über das Tal. Wenn man einen Parkplatz am Hotel ergattern konnte, dann war der umsonst. Ansonsten musste man an der Straße parken.
Das Personal war sehr freundlich und bemüht.

Aufenthalt April 2010, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eichsfeld
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2009

Hallo, ich wollte meine Bewertung zu diesen Hotel abgeben.In der Anzeige stand Wellmesshotel aber dies trifft garnicht auf dieses Hotel zu.Das Schwimmbad konnte man garnicht so bezeichnen, kleines Becken mit Schimmel wenn drei Leute im Becken waren war es schon überfüllt.Das Wasser war sehr kalt und ich bin noch jung!!Die Fliesen waren alle dreckig und verschimmelt.Die Fenster waren so verdreckt das man garnicht herausschauen konnte.Der Wellnessbereich: wenn man nicht ein Paket gebucht hat, konnte man sehr viel Geld da lassen für Wellness für 20 minuten Massage 19 euro, finde ich doch sehr Überteuert.Zumal mich ein junger Mann massiert hat und drin im Zimmer stand wo ich mich ausgezogen habe, ich musste dann sagen das er mal bitte rausgehen soll.
Die Wellnessbäder: ich habe ein schokobad dazugebucht 1stunde für zwei personen 40 euro und eine Flasche Sekt.Das Personal war total überfordert die herzurichten.Ich war sehr entäucht von den Bad , es war einfach nur Kakau in Wasser aufgelöst und das für so viel Geld.Das Bad in der die Badwanne stand war dreckig, es lagewn sogar noch die Scharmhaare von anderen Leuten da.Und das war am anderen Tag noch genauso.Also haben die nicht mal das Bad sauber gemacht.
Der Speisesaal viel zu klein, Essen extrem teuer für sehr wenig essen.Frühstück sollte vielfältig sein nach ihrer Anzeige.Kein Obst nix süßes halt nicht was man sich unter Wellness vorstellt. Ach so es sollte eine Saunalandschaft da sein, die wurde gerade umgebaut. dies hat man uns am Empfang nicht mitgeteilt, dies ist eine frechheit immerhin haben wir dies mitbezahlt.Überhaupt wurde uns nix erklärt wo was liegt in den Hotel.Personal nur junges aber total Überfordert.Das war für mich keinerlei Wellness hätte ich auch in die Jun´gendherberge fahren können.

  • Aufenthalt Mai 2009
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Center Hotel Waldhotel Soodener Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Center Hotel Waldhotel Soodener Hof

Anschrift: Hardtstrasse 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Bad Sooden-Allendorf
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Hotels in Bad Sooden-Allendorf
Preisspanne pro Nacht: 64 € - 179 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Center Hotel Waldhotel Soodener Hof 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Travelocity, Booking.com, Tingo, Priceline und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Center Hotel Waldhotel Soodener Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Soodener Hof
Waldhotel Bad Sooden Allendorf
Waldhotel Soodener Hof Bad Sooden Allendorf Hessen
Bad Soodener Hof
Bad Sooden Allendorf Bewertung
Waldhotel Soodener Hof Hotel
Center Hotel Waldhotel Soodener Hof Bad Sooden-Allendorf, Hessen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Center Hotel Waldhotel Soodener Hof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.