Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“absolute Katastrophe, unglaublich schlecht!!!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Goldene Krone

Speichern Gespeichert
Hotel Goldene Krone gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Hotel Goldene Krone
Breite Strasse 46, 38640 Goslar, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 24 Pensionen in Goslar
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“absolute Katastrophe, unglaublich schlecht!!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2011

Ich muss mich leider meinen negativen Vorrednern anschleißen. Leider habe ich es versäumt, im Vorfeld Bewertungen über das Hotel zu lesen, da das Hotel nicht durch uns gebucht wurde.

Zunächst beginne ich mit der völlig desolaten Anreisesituation. Nach 18.00 Uhr ist keine Anreise möglich, da das Hotel rundum verschlossen wird (Parkmöglichkeiten sowie alle Eingänge). Da wir mit einer Gruppe von 6 Leuten angereist sind (also 3 Zimmer gebucht hatten), dachten wir, dass stellt kein Problem dar, da nur ein Pärchen früher anreisen muss und dann die Schlüssel der Anderen entgegen nehmen kann. Weit gefehlt. Jedes Pärchen musste um 18.00 Uhr persönlich auf der Matte stehen und die bescheuerten Schlüssel entgegen nehmen (unterschriftlich). Was für ein Quatsch….. Aber somit ging es schon mal los.

Dann sind die Betten in den max. 10 m² Zimmern eine derartige Katastrophe, dass ich noch 2 Tage nach meinem Aufenthalt in diesem „Hotel“ Rückenschmerzen hatte. Zudem war es stickig in den Zimmern und anscheinend nimmt man es mit dem Rauchverbot nicht ganz so ernst, denn der Zigarettenrauch war unweigerlich zu riechen in den Zimmern.

Insbesondere möchte ich an dieser Stelle die absolute Unfreundlichkeit des anscheinend nicht ausgebildeten Hotelpersonals anführen. Ich übernachte als national tätiger Außendienstler fast die ganze Woche über in den verschiedensten Hotels. So etwas habe ich tatsächlich noch nie erlebt. Zunächst die unfreundlichen Zimmermädchen, die erst nachmittags kommen (gegen 17.00 Uhr, wo wir leider schon wieder auf den Zimmer weilten) und einen absolut unfreundlich des Zimmers verweisen.
Dann die Damen, die man beim Frühstück nach 15 Minuten am Tisch sitzend nach einem ersten Kaffee fragt und eine garstige Antwort bekommt, dass man sich diesen doch selbst nehmen könnte (der versteckt hinter einer Bar stand).

Zu allem Überfluss hat meine Frau zwei Tage nicht gefrühstückt, was ich bei der Abreise im Rahmen der Rechnungsstellung der Empfangsdame mitteilte. Diese kam mir mit dem O-Ton „das interessiert doch mich nicht, wer hier frühstückt, und wer nicht. DAS hätten sie mir bei der Buchung mitteilen müssen. SO haben wir für sie eingekauft und DAS müssen sie bezahlen. Wenn nicht, haben wir hier ein Problem!“. Unfassbar. In keinem Hotel der Welt sind mir solche „Dinger“ passiert.

Fazit: der Betreiber versteht es in keinster Weise seinen Gast zu verwöhnen und so an sich zu binden, dass dieser auch wieder kommt. Das Personal scheint nicht ausgebildet und ist in einer derartigen Art und Weise unfreundlich und unflexibel, was nicht zu toppen ist!! Die Zimmer sind stickig und verraucht. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt überhaut nicht! Das schlechteste Hotel Deutschlands (zumindest für mich!!).

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
boborton, Manager von Hotel Goldene Krone, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juni 2011
Die Gäste haben persönlich telefonisch und per Mail die Reservierung getätigt. Nach dem uns die Gäste über die Ankunftszeit informiert haben, teilten wir ihnen per Mail mit, dass die Rezeption bis 20.00 Uhr besetzt ist. Die Türen und das Hoftor werden erst ab 20.00 Uhr geschlossen. Wir wußten nicht, dass dies eine Gruppe ist und die Personen zusammengehören, da die Zimmer jeweils separat gebucht wurden.

Für jedes Zimmer muß bei Anreise vom Gast handschriftlich ein Meldeschein laut Meldegesetz für das Land Niedersachsen ausgefüllt werden.

Unsere Angestellten sind ausgebildetete Hotelfachfrauen und unsere Zimmer betragen auch keine max. Größe von 10 m²!!!!!!

Alle unsere Zimmer werden regelmäßig gelüftet und mit dem Rauchverbot nehmen wir es so ernst, dass sowohl bei der Reservierungsbestätigung als auch auf dem Meldeschein geschrieben steht, dass bei Mißachtung des Rauchverbotes 100,00 Euro Endreingigungsgebühr berechnet wird. Die vorherigen Gäste in den Zimmern waren alles Nichtraucher, was wir ebenfalls beweisen können!!!

Unsere Angestellten waren weder erst gegen 17.00 Uhr in den Zimmern, noch haben sie Gäste in den Zimmern angetroffen und des Zimmers verwiesen. Die Gäste waren an dem Tag auf einer Hochzeit.

Auch unser Kaffee auf dem Frühstücksbuffet steht nicht versteckt hinter einer Bar, sondern steht vor einem sehr großen Deko-Kaffeesack mit großen Kaffeebohnen und der Aufschrift Cafe. Unsere Angestellte hatte am ersten Tag den Gästen, nach dem diese bereits eine Kanne Kaffee hatten, nach Anfrage noch eine Kanne Kaffee vom Buffet den Gästen gegeben. Am 2. Tag hatte mich der Gast ebenfalls noch nach einer Kanne Kaffee gefragt und ich habe ihm höflich geantwortet, dass noch Kannen auf dem Buffet stehen und er sich diese bitte nehmen kann.

Bei der Abreise hat der Gast gesagt, dass er das Frühstück von gestern nicht bezahlt, da seine Frau nicht gefrühstückt hat. Wie überall auf der Welt, wenn ein Doppelzimmer mit Frühstück gebucht wird, muß auch ein Doppelzimmer mit Frühstück bezahlt werden, außern man stoniert dieses im vorraus und nicht hinterher.

Ich, als Manager von diesem Hotel wünsche mir ehrliche Verbesserungsvorschläge und konstuktive Kritik.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    17
    16
    1
    3
    3
Bewertungen für
6
20
1
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Grünberg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2010

Das Doppelzimmerchen Nr. 34 für 90Euro pro Nacht viel zuTeuer, das Zimmermädchen kam Nachmittags16 Uhr, um das Zimmer zu reinigen als wir ruhen wollten.Wir waren im Gästehaus untergebracht, sehr sehr Hellhörig und die Heizung rauscht.Morgens um 9Uhr zum Frühstück war Rühr und Spiegelei aus wurde auch nicht mehr nachgefüllt. Coffeinfreier Kaffee musste nachgefragt werden . Alles in Allem waren wir nicht erfreut und müssen dieses HOTEL nicht mehr haben wir sind Bedient!!!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2010

Anreise nach 18.00 Uhr unmöglich, da das Hotel dann versperrt ist. Der Besitzer konnte nur über eine Freisprechanlage an der Hoteltür erreicht werden. Von Seiten des Besitzers wurde nach ca. 30 sec. aufgelegt. Er teilte uns mit, dass wir zu spät eingelangt sind und er uns daher auch die Hoteltüre nicht mehr öffnet. Sein Ratschlag: "Suche Sie woanders was, wenn ein Geschäft geschlossen hat können sie auch nicht mehr rein. Außerdem lege ich mich jetzt ins Bett." Auf meine Frage warum er mich nicht angerufen hat, da er ja meine TelefonNr. hatte anwortete er: "das interessiere ihn nicht, er sein auch nicht dazu verpflichtet. Die Gebühren wegen nicht Erscheinens wurden zu 90 Prozent von meiner Kreditkarte abgebucht.
Es sollte sich jeder selbst ein Bild über diese Serviceleistung machen. Ich übernachte ca. 150 mal in einem Hotel pro Jahr - solch eine Unfreundlichkeit ist mir noch nie passiert. Der Service des Hotels Goldene Krone gehört nicht in eine Touristenstadt wie Goslar.
Das Hotel Niedersächsicher Hof in Goslar kostet sogar weniger und ist absolut perfekt. Dies war unsere Alternative.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
boborton, Manager von Hotel Goldene Krone, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Oktober 2010
Als Manager von diesem Hotel möchte ich zu dieser Kritik Stellung beziehen:

Unsere Anreisezeiten sind abhängig von dem jeweiligen Internetportal, von 14.00 - 18.00 Uhr bzw. 20.00 Uhr.

Unsere Haustüren sind aus Sicherheitsgründen stets geschlossen, jedoch besitzen wir eine Freisprechanlage mit der wir 24 Stunden am Tag zu erreichen sind.

Diese Anlage schaltet sich automatisch nach einer Minute aus!

Obwohl den Gästen bei Ihrer Onlinebuchung mitgeteilt worden ist, dass die Anreisezeit bis 18.00 Uhr ist, sind die Gäste erst um ca. 21.20 Uhr an der Hoteleingangstür gewesen, ohne uns vorher darüber in Kenntnis zu setzen.

Meine Angestellte war bis 20.00 Uhr im Hotel und hat auf die Gäste 2 Stunden gewartet .

Ich war an diesem Abend in Wernigerode, welches ca. 35 km von Goslar entfernt ist, als der Gast anreisen wollte. Somit war es für mich unmöglich, so schnell nach Goslar zu fahren.

Ich habe dem Gast versucht zu erklären, dass das Hotel geschlossen ist und ich ihn nicht in Empfang nehmen kann. Dieses wollte der Gast nicht wahrhaben. Weiterhin habe ich versucht zu erklären, dass die eigentliche Anreisezeit ca. 3 Stunden überschritten ist und wir keine 24-Stunden Rezeption haben. Sollte ich einen Termin nicht rechtzeitig einhalten können, so ist es für mich selbstverständlich bei Verspätungen den Wartenden zu kontaktieren. Insbesondere wenn ich derjenige bin, welcher die Dienstleistung in Anspruch nimmt.

Ich habe den Gast informiert, dass sich am Marktplatz, sowie am Bahnhof, 4-Sterne Hotels mit einer 24 Stunden Rezeption befinden.

Das Zimmer wurde bis 20.00 Uhr für den Gast freigehalten. Nachdem meine Angestellte Feierabend gemacht hat, war es mir nicht mehr möglich, dass gebuchte Zimmer anderweitig zu vermieten. Da es den Anschein hatte, dass der besagte Gast nicht anreisen wird.

Die Hotelrichtlinie des Internetportals, auf welchem der Gast gebucht hat, besagt, dass in einem solchen Fall die Kreditkarte mit 80% des Gesamtpreises belastet werden darf. Dieses Recht habe ich daraufhin in Anspruch genommen.

Die Wortwahl, welche ich angeblich gebraucht habe, ist so nicht korrekt! Ich bemühte mich, diplomatisch und freundlich zu sein. Dies war bei dem "Gast " leider nicht der Fall.

P:S. Ich war erst um 23.30 Uhr im Bett!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
72535 Heroldstatt
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2010

Zimmer 13 eine Katastrophe, direkt an der Strasse, klein, laut. Zum Schlafen mit offenem Fenster unmöglich. Umgezogen auf 34, ruhig. Alle Zimmer sehr eng. Bad gut. Frühstück sehr gut. Aufenthaltsraum dunkel und stickig, keine Frischluftzufuhr möglich. Unsere Bitte, durch die Tür zum Frühstücksraum Frischluft zuzuführen, wurde abgelehnt. Zimmermädchen und Frühstücksbedienung freundlich. Ansonsten wurden wir teilweise ziemlich unfreundlich behandelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt keinesfalls.
Wir waren uns einig, Das Hotel "Goldene Krone" können wir keinesfalls empfehlen

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Garmisch-Partenkirchen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2007

nachdem ich die Kritiken gelesen habe, war ich wirklich sehr skeptisch. Allerdings erfuhr ich, dass ein Pächterwechsel im Mai 2007 stattgefunden hat und somit wagte ich eine Buchung. Und ich muss wirklich sagen, ich war angenehm überrascht. Viele Zimmer waren bereits renoviert und neuer Teppichboden wurde auch verlegt. Die Zimmer strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus, einfach zum wohlfühlen. Auch der Frühstücksraum und das Buffet ist mit sehr viel liebe hergerichtet und beim neuen Pächterpaar fühlt man sich wirklich herzlich willkommen. Kann dieses Hotel mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

  • Zufrieden mit — die Herzlichkeit der Pächter, das sehr ruhige, hell und geräumige Zimmer, Frühstücksbuffet
  • Unzufrieden mit: — war alles prima! keinen Grund zur Kritik
  • Aufenthalt Juni 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
California
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2006

Wir haben hier erst kürzlich auf unserer Reise durch den Harz und Thüringen für 2 Nächte gewohnt. Wir haben dieses Haus ausgewählt, da es wirklich gute Bewertungen im Frommers bekommen hatte. Es hat unsere Erwartungen aber überhaut nicht getroffen. Frommers schien die Farben sehr zu mögen, aber alles, was wir erkennen konnten, war verrückte Nachlässigkeit. Es war das schlechteste aller 8 Hotels, in denen wir in diesem Urlaub gewohnt haben. Unser Zimmer war klein und verwohnt. Der Teppich war nicht gesaugt worden und das Zimmer wurde auch nicht geputzt. Es war wirklich überflüssig, ein Nichtraucherzimmer zu buchen, da es im ganzen Hotel nach Qualm gestunken hatte. Unser Essen im Inn's Café war gut, allerdings nicht erstklassig, wie im Frommers behauptet wird. Sie sollten den Weißen Schwan in der Stadt ausprobieren. Wir haben dort 2 Mal sehr gut gegessen. Der Parkplatz hinter dem Hotel und die Nähe zum Breites Gate ist ein Vorteil.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Goldene Krone? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Goldene Krone

Anschrift: Breite Strasse 46, 38640 Goslar, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Goslar
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Wintersport
Hotelstil:
Nr. 3 von 24 Pensionen in Goslar
Preisspanne pro Nacht: 93 € - 115 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, HRS und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Goldene Krone daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Goldene Krone Goslar
Goldene Krone Goslar
Hotel Restaurant Goldene Krone

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Goldene Krone besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.