Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Renovierungsbedürftig - auch vom Servicegedanken her” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee
3.5 von 5 Hotel   |   Parkstrasse 14-16 | Hahnenklee, 38644 Goslar, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Angebot - 10% sparen
Nr. 15 von 37 Hotels in Goslar
Mannheim
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Renovierungsbedürftig - auch vom Servicegedanken her”
3 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Vielleicht sollte man vorausschicken: dies ist ein Wintersport-Gebiet, in dem man sich bemüht, auch im Sommer mit Fremdenverkehr Geld zu verdienen. Diesem Plattenbau-Hotel sieht man allerdings schon von außen an, das Renovierungen dringend sind. Es liegt durch eine Straße getrennt am See, auf den wir nach Wunsch schauen konnten. Das erforderte allerdings eine längere Überzeugungsarbeit an der Rezeption. Das Zimmer war zwar groß, aber leider noch stärker renovierungsbedürftig als das Hotel von außen. Stichpunkte: Teppichboden verschlissen, verblasst und abgenutzt mit Flecken, die sich offenbar nicht mehr entfernen lassen, Vorhang mit zahlreichen Löchern, blinde Fenster. Da kann auch die engagierte Reinigung der Zimmer nicht abhelfen. WLAN funktionierte im Zimmer nur bis 1m von der Eingangstür entfernt.
Auch der Besuch der hauseigenen Bar am späteren Nachmittag war keine reine Freude - billige, wackelige und zum Teil kaputte Plastikstühle, Service erschien erst nach längerer Wartezeit.
Der hauseigene Indoor-Pool ist erst nach längerem Anmarsch zu erreichen, insgesamt aber ok, die Kinder-Rutsche nimmt aber viel Platz weg zum schwimmen. Die Dampf-Sauna war defekt, die andere wurde erst um 16.30 Uhr auf Nachfrage angestellt (obwohl sie angeblich ab 15 Uhr nutzbar sein sollte) und es dauerte dann eine Stunde, bis sie warm war. Das ist schade und macht wenig Spaß. Mein Eindruck: Das zuständige Personal incl. Rezeption ist entweder uninteressiert, gleichgültig oder schlampig - oder man versucht mit allen Tricks die Kosten niedrig zu halten und schiebt die notwendigen Renovierungen vor sich her.
Das Frühstück ist reichhaltig, von guter Qualität und bietet auch frisches Obst , es gibt guten Kaffee und auch einen Automat, der wirklich guten Espresso u.ä. produziert. Das Personal ist dabei freundlich und aufmerksam - das Frühstück ist eindeutig das beste am ganzen Hotel.

  • Aufenthalt Juni 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

80 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    13
    32
    24
    8
    3
Bewertungen für
13
35
2
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Harsewinkel, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

personal ist soweit sehr freundlich,Der gesamte Eindruck des hauses mehr als traurig
Blinde Fenster ist das kleinste Übel
Die Bäder sind unfallträchtig Das Restaurant für einen gemütlichen Abend zu verbringen den musss man in der nachbarschaft suchen

Zimmertipp: der blick auf die seenlandschaft kann man akzeptieren.Leider durch Strassenlärm Biker,-Strecke etwas ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2015, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2015

Von außen ist das Hotel definitiv in die Jahre gekommen, von Innen teilweise ebenfalls! Ich beginne mit dem Umfeld und dem Außenbereich:
Man kann gut erkennen dass, das Hotel schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Es gibt KFZ-Stellplätze im Hofbereich und vor dem Hotel. Ebenfalls gibt es Bezahl-Stellplätze in der Tiefgarage des Hotels, welche aber von Uns nicht genutzt in begutachtet wurden.
An sich ist der Außenbereich okay, abgesehen von herumliegenden Zigarettenstummeln und etwas Müll, welcher schnell entfernt ist, wenn man es machen würde. Das fiel Uns nur beim Blick vom Balkon (Seeblick) und aus dem Restaurantfenster auf. Gerade am Abend ist das beleuchtet Hotel in dieser idyllischen Lage schon ein Blickfang! :D
Aber viel Mehr interessiert Uns das Innere des Hotel!
Es ist nicht der Modernste Anblick, der einen Trifft wenn man das Hotel betritt! Wir sind vom Parkplatz in den Lobbybereich gekommen! Was Uns leider gleich im ersten Moment aufgefallen ist, ist der Geruch welcher einen sofort in die Nase steigt! Es riecht leider durch den Barbereich, welcher sich im Lobbybereich befindet, stark nach „Kneipe“. Was wirklich im ersten Moment, nicht das Schönste ist, wenn man sich ein paar erholsame Tage vorgenommen hat.
Ich bin ein Wohlfühlmensch, bis auf den Geruch, war ich im ersten Moment trotzdem zufrieden.
Die Damen an der Rezeption, waren unsere Meinung nach entweder nicht auf Arbeit eingestellt oder gerade erst angelernt wurden. Da sie etwas unmotiviert und unbeholfen rüber kamen, zumindest eine der Beiden, da sie von der Anderen ugs. Angemiezt wurde. Sollte nicht passieren!
Leider war der Anhänger (Infos wie die Zimmerschlüsselkarte in das Schloss geführt werden soll) unserer Zimmerkarte, nur mit Klebeband notdürftig geklebt! (Sah nicht schön aus  ).
Das Zimmer:
Genau wie das Hotel, war auch dieses abgewohnt. Das Mobiliar, welches auch einer älteren Generation gehörte, war an den Kanten angeschlagen und beschädigt. Die Auslegwahre, war durch die wahrscheinlich gerade in der Skisaison hohe Auslastung des Hotels, von Salz angegriffen und ausgeblichen und ebenso von dunklen Flecken überseht.
Aber noch schockierender war die extreme Staubschicht auf Schränken, Schreibtisch und sogar auf der Ledercouch. (Rezeption erwiderte auf Nachfrage, dass das Zimmer stets genutzt wurde und nicht leer stand! Die Hausdame wurde, über diese Verschmutzung informiert und hoffentlich wurde diese beseitigt)
Dem Bad könnte ebenfalls eine Renovierung neuen Glanz verleihen, sonst war es aber okay.
Das gegenüberliegende Zimmer mit Hofblick, konnten Wir beim Vorbeigehen kurz begutachten. Dieses sah saubere und neuer aus. Wurde auch gerade intensiver gereinigt.
Anregung zu den beiden Stühlen auf dem Balkon, wäre ein Tisch praktisch! Damit man an einem schönen Abend draußen genießen kann und sein Gläschen Wein nicht die ganze Zeit in der Hand halten muss.

Frühstücksrestaurant:
Also ich kann nicht nachvollziehen, was man sich noch alles so zum Frühstück wünscht!
Aus unserer Sicht, ein Schlaraffenland, also wir hatten nichts zu meckern!
Auswahl an Backwaren, Müsli, Cornflakes, Marmelade, Honig, Wurst, Käse, Obst, Gemüse, warme Speisen (wie Bacon, Rührei, Würstchen, Kartoffelecken, Buletten u.v.m.), Antipasti, Fisch.
Neben der Kanne Kaffee am Tisch, gab es gerade zu meiner Freude als Kaffeejunkie einen Kaffeeautomat für Espresso, Cafe‘ Crema usw. ,Säfte, Wasser, Tees gab es ebenfalls.
Also keine Ahnung, was man noch Alles braucht! Frühstück auf jeden Fall TOP!


Wellness/ Bade-Sauna-Landschaft:
Sauber und Ordentlich!
Es gibt neben einer finnischen Sauna eine Dampfsaune, ein kleines Schwimmbecken mit Rutsche für Kinder, eine Sonnenbank, ein extra Babybecken, Liegen, Erlebnisduschen und zu buchbare Wellnessangebote (z.B. Hot Stone)

Fitnessraum:
Wurde von Uns nicht genutzt!
Auf Nachfrage bekommt man den Schlüssel für diesen, welcher laut Aussage der Rezeption eher auf Kondition ausgelegt ist (Laufband, Fahrrad)
Abschließendes Fazit:
Wiederkommen würde Wir schon, aber es müssten die vorhanden Mängel beseitigt werden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok, da man neben dem reichhaltigen Frühstück und der kostenlosen Nutzung vom Wellness/ Fitness- Bereich, 24h Gratis-WLan, super die Natur genießen kann.

Zimmertipp: Zimmer besichtigen und ggf. Zimmer tauschen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2015

Das Gebäude ist ein architektonischer Albtraum. Die Rezeption riecht nach kaltem Qualm und ich hatte nicht das Gefühl in einem 3,5 Sterne Hotel zu sein sondern in einer runtergekommenen Jugendherberge. Wer auf 60er Jahre Einrichtung steht, die nach Qualm muffelt, fühlt sich hier wohl. Das Beste am Hotel ist der "Wellness"-Bereich wobei Wellness auch nicht zutrifft. Die Liegen sind teilweise verrostet und der Bereich zum Ausruhen ist ein Durchgangsraum von Pool zur Sauna. Für Familien ist der Bereich toll, weil es eine Rutsche gibt und Kinder hier sicher Spaß haben.
Die Zimmer sind sauber, das ist auch das Beste für mich am Hotel gewesen: es ist sauber. Die Kissen sind allerdings dünn wie Handtücher, sodass man gar nicht merkt, dass man überhaupt ein Kissen besitzt. Auf Nachfrage ob noch weitere Kissen auszuleihen wären, gab es ein "Nein, leider sind schon alle weg". Das Bad ist .... 60er Jahre mit getrennten Warm-Kalt-Wasserhähnen in der Dusche. Nach dem Duschen läuft dann ziemlich viel Wasser ins Bad, sodass das Fußhandtuch eigentlich immer nass ist. Das Haus ist hellhörig, sodass man morgens wach wird, wenn sich 2 Leute im Flur unterhalten oder die Putzfrauen schon unterwegs sind.
Das Frühstück besteht aus Mikrowellen-Pfannkuchen und aufgewärmten Brötchen, Käse ohne Eigengeschmack und vom Kaffeeautomaten möchte ich gar nicht sprechen. Der Speisesaal sieht aus wie ein Saal in alten 60er Jahre-Filmen oder eben wie in einer Jugendherber, aber selbst diese sind wohl schon moderner möbliert.

Das Beste am Hotel ist die Lage, denn in der Nähe sind wirklich gute Restaurants und die Landschaft ist toll. Sollte ich noch einmal in diese Gegen fahren, werde ich auf keinen Fall im Ramada schlafen.

  • Aufenthalt März 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halberstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2015

In diesem Hotel war ich schon zum zweiten mal.Es ist zwar schon in die Jahre gekommen,aber wir haben uns alle sechs dort wohl gefühlt.Mit meinen Töchtern und Enkeln habe ich dieses Wellneßwochenende hier verbracht.Das Personal ist freundlich und aufmerksam.
Der kleine Pool hat eine Rutsche .Die Sauna ist ausreichend.Das Dampfbad war leider defekt.
Das Frühstücksbuffett war abwechslungsreich, die Zimmer groß und sauber.Die Betten sind bequem,nur die Kissen etwas dünn.Haben uns aber an der Rezeption gleich noch welche geben lassen.Wir kommen bestimmt noch einmal hierher.

Zimmertipp: Der Seeblick ist schöner ,aber durch die Bushaltestelle lauter.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2014

Das Hotel war in einem guten Zustand. Im Keller ist Sauna, Dampfbad, kleines Schwimmbecken. Es gibt ein Spielzimmer für kleine Kinder. Der Fittnessbereich besteht aus Laufband, Stepper und Fahrrad. Das Frühstückbuffet ist reichhaltig. Einziger Negativpunkt ist die Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, die man doch gut hört.

Zimmertipp: Zimmer nach hinten, da vorne eine Bushaltestelle ist, die etwas lauter ist.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seligenstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Das Hotel ist gut, wenn wenn man einen Kurzurlaub machen möchte. Es liegt günstig um Ausflüge zu unternehmen.Die Zimmer sind groß und gut eingerichtet. Wobei das rote Ledersofa und Sessel gegen was schöneres ausgetauscht werden könnte. Es gibt immer noch einen Röhrenbildschirm mit wenigen Programmen. Auch das Bad könnte Renoviert werden. Hier ist man total auf den Bus Tourismus eingerichtet.So gibt es am Abend nur ein Büfett, keine Speisekarte. Das Büfett ist auch mehr eine Massenabfertigung.Hier sollte man für die anderen Hotelgäste eine andere Lösung finden.Das Personal ist sehr freundlich.

Zimmertipp: Die Zimmer zur Straße haben einen schönen Blick auf den See, sind aber auch laut.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee

Anschrift: Parkstrasse 14-16 | Hahnenklee, 38644 Goslar, Niedersachsen, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Goslar
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 15 von 37 Hotels in Goslar
Preisspanne pro Nacht: 59 € - 85 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee 3.5*
Anzahl der Zimmer: 105
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Herzlich willkommen in Hahnenklee!Mitten im Harz, direkt gegenüber dem Kurhaus von Hahnenklee und dem idyllischen See liegt unser Superior RAMADA Hotel Vier Jahreszeiten Hahnenklee und bietet sowohl für Alleinreisende wie auch für Familien alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Entspannen Sie nach einem erlebnisreichen Tag in unserem Wellnessbereich mit Badelandschaft, Aroma-Sauna und Dampfbad - um nur einiges zu nennen. Der Harz garantiert einen Urlaub um sich zu erholen und den Alltag zu vergessen, aber auch um sich aktiv zu betätigen. Ob Touren mit dem Mountainbike, wandern entlang ausgewiesener Wanderrouten hoch zum Brocken oder einfach einmal einen Tag voller Spaß und Spannung in der Erlebniswelt Seilbahnen Thale. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, HRS, TripOnline SA, Weg, Odigeo, Odigeo, Unister, ab-in-den-urlaub, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hahnenklee
Ramada Hahnenklee
Hahnenklee Hotels
Ramada Hotel Hahnenklee
Hotels Hahnenklee
Hotel Vier Jahreszeiten Hahnenklee
Vier Jahreszeiten Hahnenklee
Hotels Goslar Hahnenklee
Hotel Ramada Jahreszeiten Hahnenklee Goslar
Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee Goslar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ramada Hotel Jahreszeiten Hahnenklee besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.