Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach, sauber, alles was man braucht” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Harzlodge

Hotel Harzlodge
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Harzlodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Harzlodge
Clausthaler Strasse 50, 38644 Goslar, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 37 Hotels in Goslar
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach, sauber, alles was man braucht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2012

eine ganz einfache Unterkunft, die sauber ist, zum Frühstück gibt es keinen Luxus, aber alles was man braucht, der Kaffee könnte heisser sein. Lage direkt am Wald, sehr ruhig.
Ansonsten sehr freundlich und allemal besser als die meist doppelt so teuren miesen Stadthotels in Goslar.

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    21
    10
    0
    2
Bewertungen für
4
16
4
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Grenchen, Schweiz
Top-Bewerter
160 Bewertungen 160 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 77 Städten Bewertungen in 77 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2012

Von aussen wie ein kleines Dorf aufgemacht, sehr rustikal. Innen dann überraschenderweise ein ganz normales Motel. Waren im Haus Brocken im 2. Stock. Unser Zimmer war tip top eingerichtet mit grossem neuen Bad. Übers Wochenende sind vorwiegend Motorradgruppen da, für uns als Paar aber kein Problem. Frühstücksbüffet in rustikalem Ambiente mit Kerzenlicht, kann bei schönem Wetter aber auch draussen genossen werden. Am Samstagabend gabs für nur 12 Euro ein einfaches, aber tolles Büffet.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2012

Hotel Harzlodge hat uns sehr gut gefallen, uriges und entspanntes Ambiente, nettes Personal und ein super Preis-Leistungsverhältnis. Die Lage ist perfekt für Ausflüge in die Region. Restaurant und Frühstück gut. Kundschaft entspanntes Mittelalter, Bikeurlauber, Familien, Pärchen. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buchholz/Harz
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Wir wollten den Goslarer Weihnachtsmarkt und die schöne mittelalterliche Stadt besuchen.Es war ein super Wochenende. Das Hotel hat seinen Beitrag geleistet, Die Zimmer waren sauber, groß und zweckmäßig eingerichtet.
Das Essen war reichlich und schmackhaft. Die Hotelcrew gab sich alle Mühe die Massen angemessen zu verköstigen.
Ein Kompliment der Besatzung in der Glühweinbude, die so lange bei diesen Temeraturen ausgeharrt hat.
Macht weiter so, wir kommen gerne wieder !

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2011

Wir waren für ein Wochenende in Goslar zur Walpurgisfeier, und hatten viel Spass.
Das Hotel ist wie ein altes Dorf aufgebaut, alles flache Bauten mit langen Fluren. Die Zimmer sind sehr groß und sauber, Beim Frühstück gab es zwar nur einfachen Aufschnitt , aber ist für den Preis vollkommen OK. Bei der Feier in Goslar hatten wir besonders bei Karstadt das bis 23.00 Uhr geöffntet war viel Spass. Es gab dort Cocktails zum günstigen Preis. Auch die Musik am Marktplatz war ganz gut, wurde allerdings etwas kalt. Im angrenzen Lokal vom Hotel Harzlodge war auch eine Feier.
Wenn man allerdings im Dunkeln zurück kehrt sollte man allerdings eine Taschenlampe mitnehmen. Bei der Hotelfeier konnte man draußen am Lagerfeuer sitzen und drinnen tanzen. War echt gut,

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thüringen
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
67 Hotelbewertungen
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2011

Als Besucherin des Verkehrsgerichtstages in Goslar habe ich in Ende Januar 2011 für 2 Nächte in der „Harzlodge“ geschlafen. Da Goslar zum Verkehrsgerichtstag komplett ausgebucht ist, war das Publikum sicherlich ein anderes als sonst.

Das Hotel befindet sich auf einem großzügigen Gelände und besteht aus einem großen Bereich mit Rezeption und Frühstücksraum, sowie ungefähr in U-Form angeordneten langen, zweistöckigen Gebäuden, in denen sich die Zimmer befinden.

Fährt man mit dem Auto in Richtung Clausthal, so kann man das Hotel nicht verpassen. Es liegt einige Minuten zu Fuß außerhalb von Goslar auf der linken Seite, die Altstadt ist in etwa einer viertel Stunde zu Fuß zu erreichen.

Die Bausubstanz weist auf ein früher eher tristes Gebäude hin, als ob Baracken renoviert worden sind. Die Gebäude sind von außen bunt bemalt und dekoriert, wobei diejenigen, die es gestaltet haben, offenbar nicht so recht wussten, ob es eine etwas märchenhaft inszenierte moderne Welt darstellen soll, das Mittelalter oder den wilden Westen. Irgendwie scheint es ein Mix zu sein, bei dem jemand seine Fantasien ausgetobt hat.

Das große Manko der Gebäude ist die Hellhörigkeit: Das Licht schien durch die seitlichen Ritzen der Tür, was schon eine schlechte Isolierung zeigt, Unterhaltungen und die Schritte anderer im Flur konnte man live und in Gänze miterleben. Auch das eher gemurmelte Telefonat meines Nachbarn konnte ich fast schon verstehen, hätte er nur eine Spur lauter gesprochen.

Die Zimmer sind klein und mit Holzmöbeln im Bauernstil eingerichtet, sie enthalten kaum mehr als das Notwendigste: Ein Doppelbett mit einem Regal darüber und Nachttischchen, Schrank, eine Kommode mit Spiegel darüber, zwei Stühle, ein Tischchen, eine Garderobe. Enthalten sind zwei Nachttischlämpchen, ein kleiner Flachbildschirm an der Wand, etwas Deko, sonst nichts.

Das Bad ist relativ groß mit einer schönen großen Dusche, enthält aber auch gerade mal das Notwendigste, ähnlich wie ein Bad in einer zur Vermietung stehenden Wohnung, außerdem einen Seifenspender, Kosmetiktücher und einen Mülleimer. Blöd ist, dass man den Duschkopf nicht einstellen kann (Winkel), sodass man die Dusche immer in der Hand behalten muss.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war die Heizung komplett abgedreht, entsprechend kalt und ungemütlich war es im gesamten Zimmer. Eine gewisse Sparsamkeit wurde auch daran deutlich, dass das Doppelbett bei Buchung als Einzelzimmer nur auf der einen Seite mit Bettzeug versehen war. Insgesamt war aber alles neu und tip-top sauber.

Die Rezeption ist üblicherweise bis 18 Uhr besetzt lt. Homepage, zumindest bei meiner Ankunft jedoch bis 21 Uhr, wie mir vorher per Mail mitgeteilt wurde. Alle Mitarbeiter waren freundlich und natürlich, das Einchecken und Auschecken verliefen völlig lässig, flott und ohne Probleme. Allerdings hatte man nach der ersten Nacht wohl nicht damit gerechnet, dass sich vormittags jemand im Zimmer befindet: Mit dem Anklopfen war zeitgleich bereits die Tür mit dem Schlüssel geöffnet. Da braucht das Personal sicherlich noch etwas Schulung.

Das Frühstück wurde im großen Raum neben der Rezeption eingenommen und als Buffet serviert: Neben den üblichen Getränken und Brötchen mit verschiedenem Belag sowie gekochten Eiern, etwas Obst und Müsli gab es eine recht gute Auswahl an herzhaften Sachen (Fleischbällchen, Tomate mit Mozzarella etc.). Ein Restaurant hat das Hotel selbst nicht, dazu muss man etwa 300 Meter weiter stadtauswärts in das benachbarte Hotel gehen oder besser in die Innenstadt.

Andere „Belustigungen“ bot das Hotel, soweit ich mitbekommen habe, nicht (Pool, Spielplatz, andere Sport- oder Wellnesseinrichtungen).

Insgesamt war das Hotel die 75 Euro pro Nacht nicht wert. Ich denke aber, es war auch eine Art „Messepreis“ wegen des Verkehrsgerichtstages. 50 Euro oder maximal 10 Prozent darüber als Doppelzimmer halte ich für eher angemessen.

Das Hotel entspricht keinesfalls dem Anspruch, den man auf einer Geschäftsreise üblicherweise hat. Ich selbst würde es nicht unbedingt empfehlen und es auch nicht privat buchen, wenn ich mehr brauche als eine günstige Übernachtung. Sucht man allerdings für einen kurzen Aufenthalt in Goslar (beispielsweise um für ein paar Tage den Harz zu erkunden) eine einfache Unterkunft, wäre das Hotel durchaus eine Alternative zu einer einfachen Pension oder einem angestaubten Gasthof/Hotel, da es einfach noch neu und sauber und nicht abgewohnt ist.

  • Aufenthalt Januar 2011, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wittenberg
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2010

Ein kleiner Silvestertripp sollte uns nach Goslar ziehen. Über das Internet hatten wir dieses optisch gut aussehende Hotel zu einem sehr fairen Preis gebucht. Dann kam allerdings die Enttäuschung. Zum ersten wurde unsere Buchung gar nicht gefunden. Einquartiert wurden wir dann in ein frisch renoviertes Zimmer. Der Farbgeruch hing permanent in der Luft.
Die Zimmer waren zweckmäßig, die Möblierung vermittelte den Charme einer Jugendherberge. Die Heizung lief auf vollen Touren, schaffte aber mit Ach und Krach die 20 Grad. Dafür war das warme Wasser an den Abenden keine Selbstverständlichkeit.
Das Frühstück war in Ordnung, wenn auch gewisse Abstriche bei der<Lebensmittellagerung gemacht werden mußte.
Letztendlich haben wir die 3 Nächte nicht genossen und uns auf unsere "Nachhausekommen" gefreut.
Die Gegend um Goslar ist dafür aber Entschädigung gewesen.

Aufenthalt Januar 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Harzlodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Harzlodge

Anschrift: Clausthaler Strasse 50, 38644 Goslar, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Goslar
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 11 von 37 Hotels in Goslar
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 85 €
Anzahl der Zimmer: 130
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Harzlodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Harzlodge Goslar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Harzlodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.