Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“zur Ruhe kommen und geniessen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Haubers Alpenresort Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Haubers Alpenresort Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Haubers Alpenresort Hotel
4.5 von 5 Hotel   |   Meerau 34, 87534 Oberstaufen, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 43 Hotels in Oberstaufen
Potsdam, Deutschland
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
100 "Hilfreich"-<br>Wertungen 100 "Hilfreich"-
Wertungen
“zur Ruhe kommen und geniessen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2014

Wir haben uns zur Weihnacht 2013 und zum Jahreswechsel bei Haubers im Landhaus einquartiert. Die Panoramasuite empfiehlt sich für Eltern mit schon etwas größerem Kind. Viel ist schon geschrieben worden über die Eigenart des Haubers. Man muss sich darauf einlassen können und das Angebot annehmen wollen. Dann kann man sich wunderbar erholen. Wir haben es genossen, loszulassen und auch einmal in den Tag hinein zu leben. Der Alltag ist sonst stressig genug und das Tempo brauchen wir im Urlaub nicht. Dafür ist man ja in den Ferien. Das Landhaus besticht durch seine Lage, die Ruhe, eigene Sauna, Innenpool und das überwiegend freundliche Personal. Wir danken Iris, Magdalena und Menchi ganz besonders für den wirklich aussergewöhnlich freundlichen, persönlichen Service von gleichbleibend hoher Qualität. Man spürt, dass die Inhaber ständig bemüht sind, alles auf hohem Niveau zu halten. Das schätzen wir sehr. Das Essen ist tatsächlich eine Klasse für sich. Wer hier nicht zurecht kommt, dem kann man es wahrscheinlich nirgendwo recht machen. Jeder noch so kleine Wunsch wurde aufgenommen, auf seine Machbarkeit hin geprüft und wenn möglich auch mit Alternativen belegt. Was will man mehr als Gast? Das Weihnachtsprogramm war für uns ungewöhnlich persönlich, aber Haubers Stammgäste sind daran gewöhnt. Der Jahreswechsel mit der Wanderung zum Schwalbennest mit Lagerfeuer um Mitternacht war gelungen. Nicht so schön fanden wir das Frühstücksbuffet. Das sah uns alles sehr standardisiert aus und hätte gerade bei Wurst und Käse etwas deftiger sein können. An Sonn- und Feiertagen nur aufgebackene Brötchen, Milch direkt aus dem Tetrapakt fanden wir auch nicht toll. Man versicherte uns jedoch, das das extra mit Blick auf die Herkunft der Milch so gewollt war. Empfehelnswert ist auch der Spa Bereich. Massagen, Anwendungen sind ihr Geld wert. Michael hat uns professionell verwöhnt. Bei der Preisgestaltung bewegt man sich insgesamt schon sehr am oberen Ende in diesem Segment, aber so hält man sich auch Klientel fern, dass man sonst so nicht haben will. Eine Anerkennung ist es unserseits auch wert, dass man sich Mitarbeitern mit Handicap (Blinde, Taubstumme) verbunden fühlt. Das finden wir toll. Wir sehen uns bestimmt wieder einmal im schönen Allgäu.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

60 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    37
    19
    3
    1
    0
Bewertungen für
13
32
6
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Wir waren im Januar für ein paar Tage in Haubers Alpenresort und hatten ein sogenanntes Schnupperwochenende.

Schon die sehr freundliche und aufmerksame Begrüßung durch das Hotelpersonal hat uns gut gefallen. Man bekommt sogar das Hotel und den Wellnessbereich gezeigt.

Das Zimmer war sehr gemütlich und sogar mit Balkon und einem traumhaften Blick auf die Natur um das Hotel. Das ist hier ein großes Plus: Die Natur um das Hotel ist unberührt und durch die etwas zurückgezogene Lage sorgt allein schon die Natur für das erste Durchatmen!

Unser Abendessen bestand aus 6 Gängen und war rundum gelungen. Die Essensauswahl ist abwechslungsreich und die Qualität der Speisen hervorragend!
Die angebotenen Weine waren stimmig und der täglich wechselnde Aperitif hat uns immer sehr gut geschmeckt.

Der Wellnessbereich ist sehr liebevoll gestaltet. Besonders hat uns das Badehaus mit dem Außenpool gefallen. Hier kann man den ganzen Tag entspannten und den Blick auf die Berge genießen. Zeitschriften, decken und Handtücher liegen bereit und man kann einfach ankommen und sich Wohlfühlen. Besonders hervorzuheben sind die gemütlichen Heubetten im Ruheraum!

Insgesamt ist uns bei Haubers die Liebe zum Detail und die Gemütlichkeit aufgefallen. Hier werden Tischkärtchen von Hand gemalt, Herzchen aus kakaopulver auf den milchschaum gezaubert, am letzten Abend ein Abschiedsgruß auf das Dessert platziert und und und. Alles ist sehr gemütlich gestaltet (Kamin, holzstube, "Kuhstall" im Wellnessbereich und passt sich in die Umgebung ein)

Das Frühstück war Spitzenklasse! Sehr gesund (sogar sojajoghurt, weizenkleie, biosaft etc.)und für jeden was dabei.

Die Servicequalität hat uns sehr gut gefallen. Wir wurden immer sehr persönlich und aufmerksam behandelt.

Das Highlight ist der Klimapfad mit waldhängematten und einem Super Blick! Auch hier merkt man die Liebe zum Detail und zur Natur!

In 4 Tagen haben wir tatsächlich durch die Natur und der gesamten Atmosphäre uns sehr entspannen können. Nur zu empfehlen für alle, die mal raus aus dem Alltag möchten und das individuelle lieben.

Aufenthalt Januar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Altenburg, Deutschland
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Wir waren über die Weihnachtstage in Haubers Gutshof. Das große Plus dieses Hauses ist die Lage am Rand von Oberstaufen. Man hat den direkten Einstieg in die Natur zum Wandern, Walken oder was auch immer. Eine Wanderung zur Kalzhofer Höhe bei Neuschnee und Traumwetter war einfach super. Zu Fuß ist man auch in 25 min. in Oberstaufen oder in 5 min. an der Bushaltestelle. Buse und Bergbahnen kann man mit der Gästekarte kostenlos nutzen. Wir haben unser Auto am Anreisetag abgestellt und am Abreisetage wieder in Bewegung gesetzt. So stellen wir uns das im Idealfall auch vor. Die äußeren Voraussetzungen sind also gegeben.
Bei Ankunft waren der Parkplatz und die Fußwege recht gefährlich vereist. Wir wurden von Andreas? der auch beim Transport des Gepäcks behilflich war, sehr freundlich in Empfang genommen.
Wir hatten für 2 Personen des 60 m² Gutshof Appartement für 362 € p. Nacht incl. HP. Das Appartement ist stilvoll und mit wirklich sehr viel und ausreichend Stauraum eingerichtet. TV und Internet waren o.k., da ist man auf dem Stand der Zeit. Vermisst haben wir einen Kühlschrank. Das Sofa und der Sessel waren weder zum Lesen noch zum Fernsehen bequem. Sie passten halt nur optisch gut zur Einrichtung.
Da es bequeme Sitzmöbel auch woanders recht selten gibt, wäre dies mal ein echtes Alleinstellungsmerkmal.
Die Matratzen waren tendenziell zu hart. Linderung wurde durch eine Auflage geschaffen, wobei für wirkliche Abhilfe einige cm mehr Schaumstoff gefehlt haben.
Wenn man es wie wir gewohnt ist bei offenen Fenster zu schlafen wurde man bei starkem Wind durch klappernde Metallteile der Hauber Marketing Fahnenmasten geweckt. Wenn mal kein Wind war und es war oft windig, war die Nacht auch ca.7:00 bis 7:30 vorbei, weil dann LKWs zur Warenanlieferung direkt vorm Schlafzimmerfenster ihre Arbeit verrichteten.
Vorsichtig ausgedrückt wirkt diese Planung wenig durchdacht und schon gar nicht für diese Preisklasse.
Das Bad war geräumig mit zwei Waschtischen einer Whirlwanne und einer eher engen Dusche. Nebenbei wäre für einen Fachmann noch interessant, was der Fliesenleger von Beruf war.
Platziert wurden wir dann in der Holzklasse der sog. Gutshofstube. Die Holzbänke waren mit oder ohne Auflage einfach nur unkomfortabel. Für Menschen mit Rückenproblemen ein Problem drei Stunden zu sitzen, wie beim Weihnachtsessen. Hier hätten wir uns Kartoffelsalat mit Würstchen gewünscht, wie es auch Herr Hauber in seinen passenden und sehr persönlichen Worten erwähnte. Respekt! Zusätzlich hing direkt in Kopfhöhe eine Lampe, welche sowohl durch die Wärmeabgabe als auch die Blendwirkung unangenehm war. Im Wintergartenbereich sahen die Sitzgelegenheiten schon optisch bequemer und komfortabler aus. Welche Privilegien man da wohl haben muss? An der Zimmerkategorie kann es ja nicht gelegen haben. Von besagtem Lampenschirm fiel meiner Frau auch gleich am ersten Abend eine tote Fliege auf den zum Glück schon leeren Suppenteller.
Der Tochter des Hauses war die beim abräumen immerhin in „Och“ wert.

Das Essen war o.k. Man konnte einen auf den Punkt gebratenen rosa Hirschrücken und am nächsten Tag eine zähe Entenbrust bekommen. Also irgendwie normal. Zur angepriesenen Regionalbezogenheit passte ein Bla Bla vom Schottischen Lachs und Riesengarnelen, da möchte ich gar nicht erst wissen wo die her waren, überhaupt nicht! Eine kleine hausgemachte Sülze als Vorspeise war da schon eher stimmig und schmeckte auch noch richtig gut. Herausheben können wir die sehr schmackhafte und kreative Zubereitung des warmen Gemüses und das Salatbuffett. Das Buffet stand aber am Heiligabend und den zwei Weihnachtsfeiertagen nicht zur Verfügung. Auf unseren Hinweis, dass wir dies drei Tage vermisst hatten meinte eine Bedienung, dies würden alle Gäste sagen. Auf unsere Frage, wer hier nun der König sei, wusste sie allerdings auch keine Antwort.
Am 1.und 2. Weihnachtstag gab es auch keine Wahlmöglichkeiten des Hautgerichtes.
Beim Frühstück hat objektiv sicher nichts gefehlt und trotzdem hatten wir subjektiv diesen Eindruck, das lag vielleicht auch an der irgendwie beliebigen Präsentation. Das kann man auch alles in jedem Stadthotel dieser Kategorie so vorfinden. Bei den zusätzlichen Eierspeisen hatten wir sowohl das absolut ideale 5 Minuten Ei aber auch mal ein matschiges Omelette.
Insgesamt empfanden wir den Service als freundlich aber nicht aufmerksam. So hatten wir dem Chef nur auf seine ausdrückliche Nachfrage ob alles i.O. sei, am ersten Abend mittgeteilt, daß uns die zwei Cappuccinos am Nachmittag überhaupt nicht geschmeckt haben. Er wollte diese dann stornieren lassen. Sie standen natürlich am Ende auf unserer Rechnung. Ich habe dann nochmal einen Espresso ausprobiert. Die Kaffeegetränke haben unseren Geschmack überhaupt nicht getroffen. Wir haben es dann beim obligatorischen Frühstückskaffee belassen.
Absolut leckeren Kaffe, Latte….. usw. bekommt man im „Blauen Haus“ in Oberstaufen. Bis dahin sind es zwar 25 min. Fußweg, aber das ist es wert. Wenn man auch zurück noch auf den Bus verzichtet geht auch noch ein Stück Kuchen oder Torte. Der Weg lohnt sich, klare Empfehlung!
Wir wurden auch mal bei der Aufnahme einer Bestellung vergessen. Als wir dann ganz unaufgeregt darauf hinwiesen, dass es uns jetzt zu spät wäre, erhielten wir den Hinweis, „da hätten Sie sich nochmal melden müssen.“
Wir meinen, als Kunde muss man sich lediglich angemessen Verhalten, seinen Wunsch klar zum Ausdruck bringen und die Rechnung bezahlen, mehr nicht!
Der Versuch einen als Flasche angebotenen Wein offen zu bekommen scheiterte auch. Unsere Einschätzung: fehlende Flexibilität, was nicht ins Schema passt, geht nicht!
Die Preise für die Getränke sind zwar wie gewohnt in dieser Klasse „gehoben“, aber überraschenderweise hielten sich die Weinpreise im Rahmen. Die Nackenhaare sträuben sich bei mir aber bei 4,80 € für 0,75 l stilles Wasser, das müssen doch fast 1000% Marge sein. In vergleichbaren Häusern werden das tagsüber kostenfreie Wasser oder Säfte auch zum Abendessen in passenden Glaskrügen angeboten. Angeboten wurde hier nichts, wir haben aber auch nicht explizit danach gefragt.
Im gemütlich und geschmackvoll gestalten Foyer gab es auch eine eher lieblos gestalte Ecke für Tee vom Teebeutel und Wasser aus Plastikbechern, auch das haben wir schon viel besser erlebt. Eine Jause ist generell nicht im Angebot.
Die Sauna wirkt in die Jahre gekommen, was sich speziell im Ruhebereich bemerkbar macht. Heubetten sind o.k., die Wasserbetten sind schwabbelig und vermutlich nicht beheizt und die Sitzecke direkt vor den Saunakammern und neben den Duschen ist raumklimatisch eine Katastrophe. Den Außenpool mit Badehaus können wir als nicht Poolfans nicht ausreichend wertschätzen, er machte aber einem deutlichen besseren Eindruck als die Sauna.
Die Positionierung im oberen Preissegment ist, wie in der im Zimmer ausgelegten Chronik zu lesen, gelungen. Die Positionierung im oberen Qualitäts- Leistungs – und Servicesegment nach unserer Meinung aber nicht.
Als Zusammenfassung möchte ich meine Frau zitieren „Also, dort müssen wir nicht wieder hin“

Zimmertipp: Wer es eher ruhig mag, sollte nicht das beschriebene Zimmer 601 wählen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
haubers, Inhaber von Haubers Alpenresort Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

herzlichen Dank für die Zeit, die Sie sich für die ausführliche Bewertung genommen haben.

Beim Durchlesen Ihrer Bewertung kam mir spontan der Gedanke: "Mein Gott! Wo bleibt denn hier die Erholung, die Gelassenheit und die Entschleunigung- einfach ein Stückchen "Urlaub". In den 4 oder 5 Tagen, die Sie bei uns verbrachten, haben Sie sicherlich sehr viel Zeit damit verbracht, sehr exakt jedes Detail der Hotelleistung zu analysieren.

Viel zu kurz gekommen oder überhaupt nicht angekommen sehe ich hier die Großzügigkeit des Raumangebotes mit dem 60 Hektar großen Naturresort, dem wunderschönen Klimapfad, die Waldhängematten und die grandiose Alleinlage mit Panoramaaussicht. Es ist wirklich schade, dass Sie diese Besonderheiten eventuell gar nicht entdeckt haben.

Ich erkenne natürlich Ihre Hotelkompetenz, da Sie ja bereits 37 Hotelbewertungen bei Tripadvisor abgegeben haben. Eine Vergleichbarkeit mit anderen Hotels werden Sie bei uns jedoch niemals erreichen können. Allein schon wegen der vielen einzigartigen Besonderheiten.

Schade, dass Sie bei Silvester mit Feuerwerk am Schwalbennest nicht mehr dabei waren. Dies wäre ein Beispiel für die Umsetzung einer nicht kopierbaren Hauberidee gewesen.

Wir wünschen Ihnen für 2014 alles Gute

Ihre Sigrid und Klaus Hauber
Hotelinhaber Haubers Alpenresort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Gelsenkirchen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

... ein paar Tage bei Haubers zu verbringen. Unbedingt Zimmer mit Blick in die Allgäuer Bergwelt wählen, den super Außenpool nutzen und sich auf das tolle Frühstück und Abendessen freuen. Sehr freundlicher und aufmerksamer Service, sehr schöne Zimmer und eine familiäre Atmosphäre runden das Gesamtbild ab. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
haubers, Inhaber von Haubers Alpenresort Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 25. November 2013
Lieber Herr "Walkingblau",

im Februar bei uns gewesen, im November die Bewertung verfasst. Die Urlaubseindrücke müssen nachhaltig gewesen sein! Vielen Dank für die positive Bewertung. Wir sehen unser Tun durch Ihre Zeilen bestätigt. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub bei uns. Wir arbeiten gerade an den Innovationen für 2014. Freuen Sie sich darauf.

Herzlichst Ihre
Sigrid Hauber
Haubers Alpenresort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Friedberg
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
65 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

Wir haben ein verlängertes Wochenende im Landhaus verbracht. Das Zimmer war sehr geräumig, gepflegt und sauber. Angenehm waren die zwei Waschbecken. Die Matratzen waren wohl ebenfalls neueren Datums und nicht durchgelegen. Im Wandschrank hatte man eine Menge Platz für die Kleidungsstücke und weitere Utensilien. Unsere Halbpension beinhaltete ein Mehr-Gang-Menü. Dieses hat uns immer sehr gut geschmeckt und wurde appetitanregend präsentiert. Zudem gab es ein Salatbuffet, von dem aber für spätere Gäste nicht immer alle Salate verfügbar waren. Anfangs dauerte es etwas, bis man vom Personal bemerkt wurde, der Service während des Essens lief aber problemlos und freundlich. Zum Frühstück gab es ebenfalls Buffet, nicht überladen, aber von sehr guter Qualität und es war für jeden etwas dabei. Der Wellnessbereich ist ebenfalls sehr gepflegt, am Innenpool sollten aber mehr Liegen bereitstehen. Der Außenpool hatte wohl eine kaputte Düse und somit erreichte das Wasser nicht 30 Grad (dafür sind wir dann etwas schneller geschwommen), die Temperatur reichte trotzdem noch aus, um nicht zu frieren. Sehr schön ist auch der Ruheraum des Außenpools, der deutlich mehr komfortable Liegen präsentiert. Die Saunen waren eher klein, das Spa-Angebot ist jedoch durchaus ausreichend und von guter Qualität. Etwas befremdend ist, dass man zwischen den beiden Häusern (die Wellnessangebote sind verteilt) mit dem Bademantel hin und her läuft, falls man sich nicht öfter umziehen möchte. Im Sommer ist dies ja eher lustig, aber im Winter oder bei schlechtem Wetter? Das Personal war immer freundliche umd kompetent. Angehm ist auch, dass man Wasser und Tee als Service des Hauses an einer eigens aufgestellten Station abholen kann. Insgesamt ein relaxter Aufenthalt in familiärer, freundlicher Atmosphäre mit leckerem Essen. Die Preise des 4-Sterne-Resorts orientieren sich allerdings eher an (noch) exklusiveren Hotels.

  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
haubers, Inhaber von Haubers Alpenresort Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 25. November 2013
Sehr geehrter Fannybroker,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung Ihres Urlaubswochenendes bei uns.

Die wenigen Verbesserungsmöglichkeiten, die Sie sehen, haben wir auf Plausibilität geprüft mit folgendem Ergebnis:
1. Die Wassertemperatur haben wir um 1 Grad auf 30-31°C erhöht. Es war richtig, dass das Badewasser knapp unter 30 ° C lag. Im Sommer reduzieren wir auf Bitten unserer Gäste die Wassertemperatur etwas, um den gewünschten "Erfrischungseffekt" zu erreichen. Diesen Effekt benötigen wir im Winter nicht.
2. Eine unterirdische Verbindung zwischen unserem Landhaus und dem Gutshof wäre sicherlich die optimale Lösung, auch langfristig angedacht, auch baulich umsetzbar, aber ehrlicherweise in den kommenden 2-3 Jahren nicht realisierbar. Wissen muss man in diesem Zusammenhang, dass unsere beiden Hotels nur 50 m voneinander getrennt stehen und beide Hotels über ein komplettes Wellnessangebot mit Pool, Saunen und Wellnessbereich verfügen. Ein Wechsel zwischen den beiden Hotels ist sicherlich interessant und schön, aber nicht zwingend notwendig.

3. Zum Thema Liegen im Wellnessbereich. Sicherlich haben Sie die neue, und eigens für unsere Ruheräume gebaute und gepolsterte Holzliege gesehen. Ab Dezember werden die Liegen im Landhaus durch diese neuen Wellnessliegen erneuert. Im Sommer haben Sie es dann besonders großzügig. Unser Alpenresort bietet Ihnen im Sommer viele und sehr interessante Ruheplätze und Relaxmöglichkeiten mit Liegen, mit naturnahen Ruheplätzen bis hin zu unseren Hängematten, die am Klimapfad im Meerauwald zu finden sind.

Herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung

Ihre Sigrid Hauber
Haubers Alpenresort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
amriswil
2 Bewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Alles perfekt. Einziger Wehmutstropfen ist, dass der Golfplatz immer grösser wird und die Heuwiesen immer kleiner. Dies sind ohnehin zwei extreme.Natur und Golf. Mal schauen ob auch hier der Gewinn der wichtigste Ansatzpunkt ist für die Zukunft. Sonst wirklich sehr nette, persönliche Bedienung.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biberach (Riß), Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013 über Mobile-Apps

Sehr schöner Ort um für ein Wochenende zu entspannen. Golfplatz direkt vor der Tür. Ein besonderes Highlight das total nett gemachte bergfrühstück. Super sauberes Hotel, sehr nettes Personal. Alles Tipp topp. Qualität der Speisen 1a!!!

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Haubers Alpenresort Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Haubers Alpenresort Hotel

Anschrift: Meerau 34, 87534 Oberstaufen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Oberstaufen
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Oberstaufen
Nr. 3 der Luxushotels in Oberstaufen
Nr. 3 der Spa-Hotels in Oberstaufen
Preisspanne pro Nacht: 230 € - 282 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Haubers Alpenresort Hotel 4.5*
Anzahl der Zimmer: 47
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, HRS und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Haubers Alpenresort Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Haubers Alpenresort
Hotel Hauber Oberstaufen
Landhaus Hauber Oberstaufen
Oberstaufen Hauber
Hauber Hotel Oberstaufen
Gutshof Hauber Oberstaufen
Oberstaufen Hotel Hauber
Hauber Oberstaufen Hotel
Hotel Haubers Alpenresort Oberstaufen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Haubers Alpenresort Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.