Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis/Leistung in keinem Verhältnis - nie wieder” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Palais Schrottenberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Palais Schrottenberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Palais Schrottenberg
3.0 von 5 Hotel   |   Kasernstrasse 1, 96049 Bamberg, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 40 Hotels in Bamberg
Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preis/Leistung in keinem Verhältnis - nie wieder”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2014

Wir haben das Hotel nach direkter telefonischer Rücksprache gebucht - leider wurde uns jedoch nicht das versprochene angeboten - wir hatten die Suite die gemäss Angaben vom Hotel neu errichtet wird (ab Mai 2014 buchbar) ausgewählt - Fotos konnte uns keine zustellt werden, da ja alles neu gemacht wird... Neu sieht aber anders aus !! Ein grosses Manko - es hat niergends Vorhänge oder Rollo zum verdunkeln !!! Die Küche: war schmutzig - aus dem Eismaker möchte ich keine Eiswürfel - Kaffemaschine war vorhanden, jedoch lagen nur Teebeutel dabei... auch nach der Reklamation haben wir keine Kaffeekapseln erhalten. Das Wohnzimmer war entsprechend dem Alter vom Hotel eingerichtet. Das Schlafzimmer war ok - wird zwar noch als Abstellkammer benötigt - gleich wie der begehbarer Kleiderschrank. Badezimmer: auch hier war es schmutzig - vor allem alter Schmutz/Verkalkungen, die Fliesen sind gespalten und Barfuss ist Vorsicht geboten - der Wirlpool ist alles andere als neu, die Düsen (nur 6 Stück) sind blau/grün verfärbt - läd überhaupt nicht zum baden ein; und wegen dem Wirlpool haben wir dieses teure Zimmer gebucht :-(( - die Enttäuschung war sehr gross. Haben dies im Hotel auch gesagt, dass Preis/Leisung in keinem Verhältnis steht und wir nicht das angetroffen haben was uns versprochen wurde. Man sagte uns, man werde es der Chefin weiterleiten - sie hat aber das Gespräch zu uns nie gesucht.... schade... der Schritt wäre an ihr gewesen (Preis/Leistung - verdorbene Esswaren)
Das Frühstück: ok für den Preis kann man nicht mehr erwarten, aber wenn man nach 9 Uhr kam war das Fleisch und der Käse bereits schon fast alles weg - es wurde nicht aufgefüllt. Auch waren die Speisen nicht immer frisch.
Aufgrund von der Reklamation wurde uns am Nachmittag ein Kaffee und Kuchen offeriert und die Parkplatzgebühr von 30 Euro mussten wir auch nicht bezahlen. Aber eben für 3 Tage 570 Euro ist überrissen !!!!
Wir sind sehr sehr enttäuscht.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

26 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    11
    5
    2
    0
Bewertungen für
4
14
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
296 Bewertungen 296 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 80 Städten Bewertungen in 80 Städten
176 "Hilfreich"-<br>Wertungen 176 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2014 über Mobile-Apps

rund für die Auswahl dieses Hotels waren die positiven Bewertungen auf TripAdvisor. Als das Taxi vor der kleinen Türe hielt, sind wir schon ein wenig erschrocken. Die Fassade wirkt von außen renovierungsbedürftig, nicht gerade einladend. Durch einen schmalen Flur geht man am Frühstücksraum und der Küche vorbei zur Bar. Dahinter befindet sich die kleine, nicht immer besetzte Rezeption. Unser Zimmer lag im ersten Stock eines anderen Gebäudeflügels. Das leichte Gepäck (für 3 Übernachtungen) trägt man da ohne Mühe hin. Dem Charme vergangener Zeiten sieht man deutlich auch die Spuren vergangener Zeiten an. Es leuchtet ein, dass dieser großzügige Gebäudekomplex mit nur wenigen Zimmern nicht genug Profit abwerfen kann, um hier groß zu investieren. Die Gemäldegalerie mit Bildern zeit- und gesellschaftskritischer Themen in Treppenhaus und Flur (überwiegend Bilder aus den 1970er Jahren) hätte man besser ganz eingespart und das Geld z. B. in frische Wandfarbe investiert. Das Zimmer war nicht groß, aber vor nicht langer Zeit renoviert. Schöne Wandgestaltung mit angenehmer Goldfarbe hinter dem Bett, schöner Holzdielenboden, große Fenster lassen viel Licht herein. Allerdings sind die Fenster nicht ganz dicht, es zieht leicht herein. Der Blick geht auf den Innenhof. Hier ist das Palais ansehnlich renoviert. Um so schlimmer sehen die Nachbargebäude in der Hinteransicht aus. Vom Innenhof her kann es abends recht laut werden. Im Barocksaal des Hauses gibt es gelegentlich Theateraufführungen. Dar war in 2 von unseren 3 Nächten hier der Fall. Nach Ende der Vorstellung waren bis 02:00 Uhr in der Nacht Stimmen zu hören, nicht wirklich laut aber auch nicht wirklich gut zum Einschlafen.
Das Badezimmer: fast so groß wie das Schlafzimmer. Ein riesiges Fenster mit freiem Blick nach draußen und umgekehrt. Sichtschutz konnte man in Form eines ruckeligen Plissees herstellen. Badewanne mit Duschwand, 1 Waschbecken mit Spiegel, 1 Metallregal mit Ablagen und in der Ecke beim Fenster das WC. Feuchtkalt war es zuerst, die Heizung brauchte lange, um hier eine angenehme Temperatur herzustellen.
Frühstück gibt es in einem schönen Salon mit gold farbigen Wänden, einem herrlichen Holzboden und einer Stuckdecke, der man den Rauch vieler Kerzen und Leuchter ansieht. Das Frühstück war gut, ausreichende Auswahl und gute Teesorten würden angeboten. Originell: Heißes Wasser kannte man sich aus dem Wasserkocher in kleine gußeiserne Kännchen gießen und aus von Hand in Teefilter abgefüllten Sorten wählen. Der Kaffee ist nicht zu empfehlen.
Ein großes Plus ist die gute Lage mitten in der schönen Altstadt einen Steinwurf unterhalb des Doms und noch näher an "Klein Venedig". Fast alle Sehenswürdigkeiten kann man leicht zu Fuß erreichen.
Noch ein Wort zum Service: sehr freundlich und sympathisch am Empfang und beim Frühstück. Das Zimmer absolut sauber. Abends wird die Rezeption geschlossen. Man geht man mit dem Zimmerschlüssel durch das große Einfahrtstor in der Seitenstraße ins Hotel.
Ich hätte gerne 4 Punkte für das 3 Sterne Haus gegeben. Die bedeuten aber gleich "sehr gut". Das "sehr" wäre aber eine Idee überbewertet.

Aufenthalt April 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2014

Wir haben Anfang März ein Wochenende im Palais Schrottenberg verbracht. Das Hotel hat mit seinen barocken Räumen einen ganz eigenen Charme, in dem man sich sofort wohfühlt.
Unser Zimmer war geräumig (mit genügend Platz für das gewünschte Zustellbett), mit schönem Holzfußboden, hohen Altbaudecken und Marmorbad, wobei die Zimmereinrichtung meiner Meinung nach leider nicht wirklich zum Charakter des Hauses passte und schon deutliche Gebrauchsspuren aufwies. Hier würde es sich empfehlen eine Neuinvestition zu überdenken.
Sehr entäuscht hat uns das Personal. Schon beim Check-In hatte man das Gefühl, dass man stört. Die Informationen zum Haus wurden auf ein Minimum beschränkt und auch den Weg zum Zimmer musste man alleine finden. Beim Frühstück der gleiche Eindruck. Die Gästen wurden, wenn überhaupt mit einem knappen "Guten Morgen" begrüßt. Eine Kanne mit Kaffee wurde wortlos auf den Tisch gestellt und danach war der Gast wieder sich selbst überlassen. Keine Nachfrage, ob Kaffeespezialitäten etc. gewünscht sind. Während des Fühstücks war das Personal oft nicht im Frühstücksraum anwesend, was zu Folge hatte, dass das Buffet nicht nachgelegt wurde und Gäste, die später zum Frühstück kamen sich mit den vorhandenen Resten zufrieden geben mussten. Die Auswahl ist grundsätzlich ordentlich und der barocke Frühstücksraum ein absolutes Highlight. Auch beim Check Out, zeigte sich das Personal lustlos wie immer. Kein freundliches "Guten Morgen", kein Lächeln oder gar die Nachfrage nach dem Aufenthalt. Die Konversation beschränkte sich auf "zahlen Sie mit Karte oder bar?". Das nenne ich mal Service am Gast.
Großer Pluspunkt des Hotels ist die Lage. Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß zu erreichen und in unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere schöne Restaurants.
Grundsätzlich ist das Hotel Palais Schrottenberg ein schönes Haus mit großem Potenzial. Leider magelt es an der professionellen Ausführung. Größter Kritikpunkt sind die Mitarbeiter - Service am Gast war quasi nicht vorhanden. Gelebte Gastfreundschaft ist in der Hotellerie nunmal das A und O und das ist es, was den Mitarbeitern in diesen Hotel offensichtlich fehlt. Es ist schlicht erkennbar, dass die Mitarbeiter lustlos und unmotiviert sind und keinen Spaß bei der Arbeit haben. Das ist sehr schade. Denn prinzipiell lässt sich Unprofessionalität (Personal scheint ungelernt,...) durch wahre Herzlichkeit mehr als ausgleichen.

  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013

Mitten im Weltkulturerbe liegt das aus dem 18. Jahrhundert stammende Palais Schrottenberg, heute umgebaut in ein wirklich schönes Hotel. Innenhof, Treppenhaus, Frühstückssaal, Stuckdecken und große Zimmer sind genauso eine Freude wie das Frühstücksbüffet und das freundliche Personal. Die Ruhe im sehr sauberen Hotel ist ungeachtet der nur wenig entfernt liegenden Feier-Straße (Dominikaner Straße) uneingeschränkt. Das Hotel ist ebenso wie die Stadt Bamberg sehr einen Besuch wert. Vom Hotel aus erreicht man jedes Ziel der Innenstadt in wenigen Minuten, den prachtvollen Dom langsam gehend in gerade einmal etwa 3-4 Minuten. Es macht also Freude, Bamberg und das Palais Schrottenberg zu besuchen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
226 Bewertungen 226 Bewertungen
72 Hotelbewertungen
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
136 "Hilfreich"-<br>Wertungen 136 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2013

Eine ganz besondere Stärke des Hotels ist die zentrale Lage. Alle Sehenswürdigkeiten und das Nachtleben der Stadt sind leicht und schnell zu erreichen. Eine weitere Stärke ist die große Individualität des Hotels, die sich angenehm gegen Standard-Kettenhotels abgrenzt. Kein Zimmer gleicht dem anderen, teilweise werden bei der Suche des Zimmers im weitläufigen Palais pfadfinderische Fähigkeiten gefordert, aber alle Zimmer, die wir und unsere Freunde, mit denen wir ein Wochenende im Schrottenberg verbracht haben, bekommen haben, waren sauber, geräumig und ihren Preis wert.

Besonders gut gefallen hat mir das Frühstück, mit einer kleinen, aber feinen Auswahl, die sich dadurch auszeichnete, dass ständig nachgelegt wurde und alles immer frisch und appetitlich war.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Moskau, Russland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2013

Gutes Hotel in zentraler Lage. Nah zur Slenkerla Brauerei. Das Haus ist ruhig, mit Innenhof. Das Gebäude hat hohe Zimmerdecken und sehr gut gepflegte Räume. Wir haben im ersten Stock übernachtet. Das Zimmer hatte eine Badewanne, danach hatten wir uns vorher erkundigt. Das Frühstück wird im ehemaligen Restaurant im gleichen Haus serviert. Das Personal ist hilfsbereit und freundlich. Grüße an Frau Karina an der Rezeption. Es gab ein Problem mit der Wi-Fi Verbindung - im Zimmer funktionierte sie nur mit Unterbrechungen, ausserhalb des Zimmers allerdings stabil und schnell. Das Hotel hat das zugehörige Restaurant geschlossen, es gibt keine Pläne, es in der nahen Zukunft wieder zu eröffnen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.ru auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Portland, Oregon
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013

Wir haben im zweiten Haus auf der anderen Seite der Straße übernachtet. Wir hatten ein schönes Zimmer mit guter, heisser Dusche, was nach einem langen Tag sehr angenehm war. Die Lage ist in der besten Gegend von Bamberg, nah zu allen historischen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Kneipen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Palais Schrottenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palais Schrottenberg

Anschrift: Kasernstrasse 1, 96049 Bamberg, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Oberfranken > Bamberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 23 von 40 Hotels in Bamberg
Preisspanne pro Nacht: 105 € - 133 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Palais Schrottenberg 3*
Anzahl der Zimmer: 148
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palais Schrottenberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palais Schrottenberg Bamberg
Palais Schrottenberg Hotel
Hotel Palais Schrottenberg Bamberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palais Schrottenberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.