Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschender Hotelaufenthalt” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Le Val Thorens

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Le Val Thorens gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Le Val Thorens
4.0 von 5 Hotel   |   Place de l'eglise, 73440 Val Thorens, Saint-Martin-de-Belleville, Frankreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 13 von 31 Hotels in Val Thorens
Passau
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Enttäuschender Hotelaufenthalt”
2 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Leider hat sich das Niveau und die Qualität des Hotels sehr verändert. Grund ist wohl der Besitzerwechsel und ein Konzept mit vielen Mängeln.
Am Tag unserer Anreise 10.00 meldeten wir uns an der Rezeption und checkten ein ,wobei das Zimmer erst ab 16.00 zur Verfügung stand.Unser Gepäck wurde mit Hilfe des Gepäckburschen ausgeladen und in die Gepäckaufbewahrung gebracht.Unser Auto parkten wir selbst an einen der ausgewiesenen Parkplätze des Skiorts.Gegen eine Gebühr von ca. 90€ kann man das auch vom Hotel erledigen lassen.Um 16.00 kamen wir zurück ins Hotel, erhielten unseren Schlüsssel.Während wir unsere Ski und Skischuhe in dem sehr beengten Skikeller in einen sehr schmalen Skischrank Nr.328( dessen schmale Tür sich nur zu 2/3 öffen ließ wegen eines Mauervorsprungs)verstauten,fragte ein Gepäckträger wie denn unser Gepäck ausähe.Im Gepäckraum stellte man dann fest, dass 2 unserer Gepäckstücke fehlten.Dann unterstellte man uns, wir hätten es vielleicht in unserem Auto gelassen. Als dann durch das Herbeiholen des Gepäckburschen geklärt war, dass alle Gepäckstücke eingelagert worden waren, vertröstete man uns mit einem Drink in der Lounge, man werde das Gepäck schon noch finden. Wir bezogen dann das Zimmer mit der Bitte wenigstens das verbliebene Gepäck zu liefern.Nachdem nach einer Stunde auch unser verbliebenes Gepäck nicht ins Zimmer kam, ging ich in die Rezeption um nachzufragen ,was denn jetzt eigentlich mit unserem ganzen Gepäck sei. Das eine hatte man vergessen zu bringen und die beiden anderen Koffer blieben verschwunden.Daraufhin verlangte ich nach dem Manager.Der Frontdesk Manager erschien dann nach einer Weile und hatte noch immer keine Lösung des Problems gefunden, ausser ich sollte mir das Nötigste besorgen.Ich beschwerte mich über diese desolate Organisation im Gepäckraum.Dann tauchten die verschwundene Gepäckstücke plötzlich auf, sie waren in ein falsches Zimmer gebracht worden. Keiner hatte sich die Mühe gemacht ,dieser Möglichkeit nachzugehen wobei mitllerweile 2 Stunden vergangen waren. Es wurde uns dann als "Entschädigung" ein freies Dinner angeboten ( wobei wir ohnehin Demi Pension gebucht hatten).Natürlich entschuldigten sich alle Beteiligten.
Das Restaurant ähnelte eher einer Kantine, abends waren die Tische zwar mit Tischdecken gedeckt, aber beim Frühstück gab es blanke Tische mit Sets, große Tassen ohne Untertassen, abgeschlagenes Geschirr , Kantinenbesteck.
Das Frühstück war ok, wobei das Personal oft nicht mit dem Auffüllen von Speisen oder Geschirr oder dem Saubermachen und Eindecken der Tische hinterherkam.
Die Demi Pension entspricht qualitativ ,mengenmässig und von der Variation ganz klar niemals einer 4 **** Kategorie.Es gab innerhalb einer Woche immer dasselbe Menü, aus 4 Hauptspeisen (darunter ein Cheeseburger) und 5 Beilagen konnte man nur jeweils eine auswählen (entweder Gemüse oder Reis / Kartoffeln).An Dessserts gab es zur Wahl Mousse, Eis,Fruchtsalat,Brownies.
Zur Abwechslung konnte man auch in dem im alpinen Stil eingerichteten Restaurant La Fondue nach vorheriger rechtzeitiger Reservierung (entweder 19.00 ode r21.00) essen, mit der Auswahl typisch für Savoien Raclette, Fondue ,untypisch Burger,5 Desserts.
Der Service war alles andere als gut. 3x wurde die Bestellung verwechselt.Es gab keine Tischzuteilung für das Servicepersonal ,hier fehlt es gewaltig an Struktur,Führung und auch an der korekten Ausbildung im 4****Gastronomiebetrieb.Die jungen Leute vom Service waren wirklich durchwegs alle sehr bemüht ,aber es fehlte die gute Organisation und Kommunikation.
Täglich wechselte das Servicepersonal.Die Kleidung für gehobene Gaastronomie erscheint mir etwas zu leger, erinnert in den Farben(rot/schwarz) an eine weltbekannte Fastfoodkette.
Per Zettelaushang(unprofessionell) wurden wir abends zu einem Coktail eingeladen.Wir fragten 3x nach diesem Coktail, an der Bar, in der Lounge und auf der Terrasse. Niemand! wusste davon.Als wir dann an der Rezeption um Erklärung baten ob es sich um eine Einladung handelt, wurde uns dann von einer sehr netten Dame ein Cocktail für den nächsten Tag versprochen, den wir dann auch erhielten.
Unser dunkles Komfortzimmer zur Dorfseite gelegen (nachts teils laut) enthielt wenig Komfort.
Das Badezimmer mit Badewanne und Waschbecken ist sehr beengt,der Fön ohrenbetäubend laut. Im separaten WC mit abgenutzter WC Brille musste man immer das nachlaufende Spülwasser stoppen.Die Schränke waren ausreichend geräumig, das Bett gut, aber die Beleuchtung sehr schlecht. Man konnte kaum den Safe bedienen, sich im Spiegel sehen oder im Bett lesen.
Der kleine Tisch mit Blechstuhl am Fussende des Bettes versperrte den Durchgang,der Sitzsack war auch nicht bequem. In einem 4**** Hotel erwarte ich auch Facilities wie Wasserkocher Tassen,Tee Kaffee.
Der Wellnessbereich hat mich nicht überzeugt.Das Fenster der Saunatür weist genau zu dem sich frei im Raum befindlichen Duschbereich.Es fehlen Haken für Handtücher und Bademäntel,Schwallbrause,Kneippschlauch, ein abgetrennter Ruheraum nach der Sauna. Der Lärmpegel auf den um den Pool herumplazierten unbequemen Liegen ist bisweilen hoch.Benutzte Handtücher liegen überall rum.Das Spa Angbot ist teuer,deshalb auch nicht genutzt.
Für ein Skisporthotel ist der Skikeller zu eng, die wenigen Sitzbänke standen immer vor den jeweiligen Schränken und Türen im Weg.Der Getränkeautomat war defekt und der Sinn eines Flachbildschirms der ausser Betrieb ist , erschließt sich mir nicht.
Das Design nach der Modernisierung des Hotels ist Geschmackssache, einiges fand ich sehr ansprechend.
Die Lage des Hotels mit direktem Zugang zu den Pisten und Ort ist unbenommen hervorragend, aber kein Alleinstellungsmerkmal mehr.
Das Preis Leistungsverhältnis stimmt nicht. Die Kategorie mit 4**** ist nichtgerechtfertigt,maximal***

Wie manch einer,der vor Jahren das ehemalige Hotel Le Valthorens geniessen durft , waren wir ziemlich enttäuscht.

Trotz aller Entschuldigungen, die wir bei der Abreise dennoch annahmen, können wir dieses Hotel mit dem jetzigen Konzept nicht weiterempfehlen.

Zimmertipp: Die Zimmer zur Piste, sind heller sonniger.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

91 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    23
    32
    20
    14
    2
Bewertungen für
22
44
2
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Le Val Thorens? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Le Val Thorens

Anschrift: Place de l'eglise, 73440 Val Thorens, Saint-Martin-de-Belleville, Frankreich
Lage: Frankreich > Rhône-Alpes > Savoie > Saint-Martin-de-Belleville > Val Thorens
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 13 von 31 Hotels in Val Thorens
Preisspanne pro Nacht: 151 € - 427 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Le Val Thorens 4*
Anzahl der Zimmer: 81
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Ski Planet, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Le Val Thorens daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Le Val Thorens besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.