Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ohne wenn und aber,” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Auberge Saint-Pierre

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Auberge Saint-Pierre gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Auberge Saint-Pierre
3.0 von 5 Hotel   |   BP 16 Grande Rue, 50170 Mont-St-Michel, Frankreich   |  
Hotelausstattung
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ohne wenn und aber,”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2013

. die Lage der "Herberge" ist fantastisch, und die Zimmer ein paar Treppenstufen oberhalb der
Hauptstrasse sind der Mühe wert nicht ständig von den Menschenmassen, die sich dort
tagsüber tummeln zerquetscht zu werden.
Das Wort Herberge ist dabei ernst zu nehmen !!!
Kleines bescheidenes aber mit allem notwendigem ausgestattetes Herbergszimmer in
unbeschreiblicher Lage. Der Empfang an der Rezeption sehr nett, der Check-Inn war in en paar
Minuten erledigt, danach wurden wir zu unserem Zimmer begleitet. Die Herbergszimmer liegen
z.T. etwas Oberhalb des Berges. Der Fussmarsch dorthin dauert keine 5 Minuten und sehr steil
ist der Anstieg dorthin auch nicht.
Für Eltern: Vielleicht bei einem Tagesbesuch eine extra Reisetasche für den Inselbesuch packen
und den Rest im Auto lassen. Spart auf jeden Fall puste :-) Kinderwagen sind nur beschränkt
praktisch, da es unwahrscheinlich viele Stufen aber keine Rampen oder Ausweichswege für
diese gibt .Wir haben uns für die Babytrage entschieden, die war super praktisch und kräftigt die
Beine. Wer die Insel einmal fast für sich alleine haben möchte, sollte sich
diese Herberge und Erfahrung einfach mal gönnen. Morgens vor 08:00 Uhr und Abends nach 20:00 Uhr, da haben die Geschäfte fast sämtlich bereits geschlossen, hat man das Gefühl, fast
alleine auf dem Berg zu sein, kann ungestört herumlaufen, in die kleine Basilika gehen und die Atmosphäre um sich herum aufnehmen. Der kleine Friedhof, die Möwen, der Sonnenunter,- und Aufgang, Ebbe & Flut, die Abtei und natürlich das Panorama.
Für all dies kann man einen Abend doch wirklich mal auf
Prunk & Protz verzichten. Es lohnt sich allemal.

Der Tagestourismus hingegen ist ein Krampf und zum Teil sehr ärgerlich.
Natürlich, ich bin selber einer aber mit ein wenig mehr Niceness oder Rücksicht, wäre der Besuch für jeden noch ein Stückchen schöner.
Warum Chinesen oder Japaner (LMSM in 1 hour ;-) das alles Interessiert, erschliesst sich mir immer noch nicht ganz. Vor die Kulisse, Foto, weiter, Giftshop tütenweise Andenken, und ab. Sicher, für die Geschäfte ist dies schön aber ohne wenn und aber reden (in der Kirche), rempeln oder ständig wie angewurzelt in der Gegend herum stehen nervt.
Also bitte, liebe asiatische Besucher. Lest auch mal im Anhang Eurer Reiseführer über die do`s and don`t, wenn man zu Gast in einem anderen Land ist. Es geht nicht immer nur ums konsumieren. Die Alternative zu der vergleichsweise teureren Inselvariante ist das wohnen auf dem Festland kurz davor. Man kann sich dies so ungefähr wie zu Zeiten der Pest in Paris vorstellen. Nein, so schlimm ist es natürlich nicht aber uns hat es deprimiert. Billig Hotel an Hotel umrahmt von dutzenden Souvenir und Billig Essläden.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

437 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    144
    176
    67
    27
    23
Bewertungen für
112
239
15
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leipzig, Deutschland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
54 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2011

Auch wenn wir ahnten, dass wir uns mit einer Übernachtung direkt auf Mon St Michel auf ein Massentourismuserlebnis einließen, wurden wir doch überrascht.

Am Mon St Michel angekommen, zahlt man für das Parken 6€ am Tag. Tipp: wenn man angibt, dass man in einem Hotel schläft und dieses nennt, darf man auf P1- den Parkplatz der am nächsten zur Festung ist.

Dann muss man sich durch immense Tagestouristenmassen in engen steilen Gassen zum Hotel kämpfen. Mit Gepäck war es ein Albtraum und den Kinderwagen haben wir wegen der vielen vielen Treppen gleich im Auto gelassen.

Im Hotel ist jedoch nur die Rezeption, das Zimmer befand sich weiter oben in der Festung. Zur eigentlichen Unterkunft brachte mich ein extrem freundliches Mädchen, diese war jedoch das einzige freundliche Servicepersonal was wir auf Mon St Michel erlebt haben. Das andere Personal -egal ob Restaurant, Hotelrezeption oder Shop- war vollkommen abgestumpft, grüßte niemanden und war extrem unfreundlich.

Die Unterkunft extrem urig und mit einem atemberaubenden Ausblick versehen war. Das Zimmer war relativ klein und dunkel, hatte aber eine sehr große Terrasse, auf der wir gern den Abend verbracht hätten, wenn es etwas wärmer gewesen wäre.
Auch wenn die Nacht für den Service und Standard vollkommen überteuert war (164€ für 2* Standard und Billigfrühstück), hat es sich allein für den Ausblick gelohnt!!! Und abends, wenn die Touristenmassen weg sind, hat man die Gassen sehr romantisch fast für sich allein.

Arg enttäuscht wurden wir beim Frühstück. Für unsere Kleine, die eine Kuhmilchallergie hat, hatte ich sehr freundlich nach einem gekochten Ei gefragt und wurde richtig laut angepampt, dass das Baby nichts bezahle und keinen Anspruch auf irgendeinen Wunsch hätte. Auch der Hinweis auf die Allergie brachte eine weitere pampige Antwort. Auch beim Auschecken wurde wortlos die Kreditkarte abgebucht und es gab kein freundliches Wort oder gar ein Abschiedwort. Mit anderen Worten, der Service war MEGAMIES !!!!

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Wer kennt es nicht: Menschenmassen schieben sich ducrh die engen Gassen von Mont St. Michel und kaufen Andenken a la "Rüdesheim". Pustekuchen! Im Januar gehört der Felsen den Einheimischen und ein paar unentwegten "Touries", die sich von Bodenfrost und Nebel nict abhalten lassen. Hier kann man wirklich den Geist der Insel verspüren und was passt dann besser dazu als ein romatisches Hotel.

Über verwinkelte Treppen gelangt man zur Reception im 1. OG und kann zwischen Zimmern zum Meer und zur Kirche wählen. Die Zimmer sind klein und eigentlich nichts besonderes, wenn nicht die tolle Lage auf der Insel wäre.

Beim Abendessen sind lediglich 4 Tische besetzt und wir sitzen direkt am flackernden Kaminfeuer. Das hochgerühmte Omlette ist hier preislich erschwinglich und auch der Zimmerpreis ok - im Sommer steigt er um den Faktor x, aber da haben wir der Insel und den Busmassen schon lange den Rücken gekehrt.j

  • Aufenthalt Januar 2009, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rossendale, Vereinigtes Königreich
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2008

Ich hatte spät gebucht, sodass ich am Abend zuvor im Hotel anrief. Es war nur noch das teuerste Zimmer frei.

Es war teuer, aber welch ein fantastisches Privileg, auf dem Mont selbst zu wohnen statt nur in der Nähe.

Das Zimmer war schön, aber die Treppen zu den Twin Betten auf dem Dachboden sind sehr steil, glücklicherweise haben wir sie nicht genutzt, aber seien Sie gewarnt.

Es ist einfach wundervoll, auf dem 'Felsen' umher zu wandern und zu essen, wenn die Tagesausflügler weg sind.

Kommen Sie hierher, aber denken Sie daran am Damm zu parken, da die Flut die Tagesparkplätze überschwemmt.

Wundervoll.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
usa
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2006

Der trifftigste Grund, um dieses Hotel auszuwählen, ist seine Lage. Das Frühstückbüffet war nicht sehr inspirierend und wir haben das Abendessen übersprungen. Stattdessen haben wir im Le Mouton Blanc gespeist, wo das Essen mittelmäßig und der Service etwas schrullig, aber in Ordnung war. Ein Vogel kam in den Speisesaal geflogen, hat einen Moment an unserem Tisch verbracht, bis er dann zum nächsten weiterflog. Uns hat dies nicht gestört, aber Andere schienen etwas beunruhigt zu sein. Das Schönste ist, dass man die Anlage für sich ganz alleine haben kann, wenn die Massen verschwunden sind. Das Hotel hat eine Hintertür, über die man zum Wall gelangen kann. Die Badewanne/Dusche war sehr groß. Das Bett war alt und etwas durchhangen. Die Möbel haben eher an eine Motel erinnert und der Safe hat nicht funktioniert. Die Raumtemperatur war in Ordnung. Von unserem Fenster aus konnten wir direkt auf die Abtei blicken, nachts war dies eine atemberaubende Aussicht. Die Angestellten im Hotel waren hilfsbereit und höflich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Michigan
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2006

Der Hauptgrund in einem Hotel auf dem Mont Saint Michel zu übernachten, ist, dass man auf der Insel bleiben kann, wenn die Touristenmassen abgereist sind und man morgens früh dort ist, bevor sie wieder kommen. Für diesen Zweck ist das Hotel genauso gut, wie andere auch. Es gab ein gutes Frühstücksbüffet. Aufgepasst: es gibt viele Wendeltreppen, um zu einigen der Zimmer zu gelangen - also wenig Gepäck mitbringen. Das Bett war bequem und das Zimmer war sauber. Die Bar und das Restaurant schließen um 23:00 Uhr und es gibt nicht viel Nachtleben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Auberge Saint-Pierre? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Auberge Saint-Pierre

Anschrift: BP 16 Grande Rue, 50170 Mont-St-Michel, Frankreich
Lage: Frankreich > Normandie > Basse-Normandie > Manche > Mont-St-Michel
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant
Hotelstil:
Nr. 2 von 16 Hotels in Mont-St-Michel
Preisspanne pro Nacht: 218 € - 308 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Auberge Saint-Pierre 3*
Anzahl der Zimmer: 21
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, LogiTravel, Odigeo, Odigeo, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Auberge Saint-Pierre daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Auberge Saint-Pierre Mont-St-Michel
Auberge Saint-Pierre Hotel Mont-St-Michel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Auberge Saint-Pierre besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.