Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr Schein als Sein!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The Kib Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
The Kib Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Kib Resort & Spa
3.5 von 5 Resort   |   15/1 Moo 3, Ko Kho Khao 82190, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 5 Hotels in Ko Kho Khao
3.5 von 5 Sternen 84 Bewertungen
Berlin, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr Schein als Sein!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2012

Leider wenn es sich nicht bald was endet wird diese schöne Hotelanlage mit den geschmackvollen und großen Zimmer in Provisorium verkommen. Es wird nur oberflächlich für den ersten Eindruck was gemacht beim zweiten Blick ist es nur ein trauriger Einblick. Schon an der Reception arbeitet ein "Chefin", die wenig von Freundlichkeit und Höfflichkeit hält und ehe launisch ist. Das Frühstück bzw. das Essen insgesamt ist nicht gut, daher Abends meistens menschenleeres Restaurant. Die meisten Gäste essen lieber auswärts wie z.B im "BOMM'S" ca. 300 m. links. Die Bettbezüge stark verschließen mit Löchern, Matratzen hart und Service so lange gut wenn man regelmäßig sich
" bedankt". Auf das rote Schild an der Tür achtet keiner! Wir würden diese Anlage selbst für guten Preis nicht mehr aufsuchen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

84 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    20
    34
    12
    7
    11
Bewertungen für
19
28
2
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2012

Nachdem zwei der Resorts, die wir ausgesucht hatten voll waren sind wir ins KIB. Resort Es ist sehr groß (ca. 80 Zimmer) und beherbert überwiegend Pauschaltouristen. Hier gab es nur noch eine Villa mit eigenem Pool, die wir für mit einem mit Discount von 40 Prozent für 4500 Bath inklusive Frühstück, gemietet haben,

Bis auf den privaten Pool (ca. 4 x 9 Meter) und einer großen, überdachten Terrasse mit zwei Liegen entspricht die „Villa“ eher einem normalen Bungalow. Das Zimmer ist groß und ansprechend eingerichtet, aber etwas abgewohnt. Das Bad ist riesig, mit Whirlpoolwanne, großen Fenstern und Außendusche, aber nicht sehr stylisch. Und alle Abflüsse waren mehr oder weniger verstopft.

Störend ist, das die Villa keinerlei „privacy“ und keine Aussicht auf das Meer bietet. Sie liegt hinter dem Restaurant und dem öffentlichen Pool ohne jeden Sicht – oder Lärmschutz. Links neben der Villa ist die Restaurantküche mit lauten Generatoren, sodaß es tagsüber nicht wirklich ruhig ist.

Das Frühstücksbüffet war für „westliche“ Ansprüche okay, das übliche Angebot für Pauschaltouristen. Der Service für thailändische Verhähltnisse eher unfreundlich.

Sebst für den reduzierten Preis würde ich hier nicht nochmal übernachten.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2010

Die Khao-Insel liegt einige Kilometer nördlich vom bekannten Khao Lak genau gegenüber den von Tauchern geschätzten Similan-Islands. Die kurze Fähr-Überfahrt auf die platte Insel dauert keine fünf Minuten, zum Resort an der südlichen Ostküste muss man dann noch ca. 2 km fahren - wir wurden abgeholt, nachdem unser Taxifahrer uns avisiert hatte.

Unser Zimmer lag im Hauptbau auf Rezeptions-Niveau im 1. OG, die große Terrasse bot einen sehr schönen Blick über den Garten und die Pools bis hin zum Meer. Im 4. OG des Hauptbaus befindet sich eine Tsunami-Dachterrasse, die angesichts der soliden Säulen des Baus bis zu 10 m eine gewisse Sicherheit bieten sollte. Eine Sicherheits-Information fehlte gänzlich.

Wie üblich grenzen das Restaurant und die Strandbar unmittelbar an den makellosen Strand, gefolgt vom öffentlichen Pool. Daran anschließend die "Private-Pool"-Zimmer und die Zimmer mit eigenem Pool-Zugang. Deren große und schöne Badeanlage nimmt den gesamten zentralen Raum ein und ist für andere Gäste nicht zugänglich, so dass man vom Hauptbau zum Strand gute 5 Minuten hinter den Wohnbauten entlang laufen muss - entweder in praller Sonne oder auf dem "eigentlich" nicht für Gäste gedachten Serviceweg auf der Nordseite.

Der Strand ist eher etwas grobsandig, nicht unangenehm, aber man sinkt beim Baden leicht ein. Optisch ein Traum bietet der Strand leider keine Palmen oder großen Bäume, so dass man für Schatten auf die geflochtenen Schirme des Hotels angewiesen ist, die schon deutlich Haare gelassen haben.

Im Zimmer leider (nicht nur in diesem Resort!) ein leichter Modergeruch. Das Bett schien einwandfrei, war aber mit der üblichen knochenharten Matratze bestückt. Aus der Dusche kam das Wasser eher spärlich. Die Röhre lieferte 3 start verrauschte Thai-Sender. Schön die großen Liegestühle auf der Terrasse. Das Bad erinnerte an uralte Schwimmbäder. Toilettenpapier wird rationiert - eine Rolle muss reichen, auch nach konkreter Bitte an der Rezeption. Man wird gebeten, auch das Toilettenpapier in einen Eimer zu werfen, der Eimer wurde dann aber nicht geleert. Auch der "complemantary"-Kaffee fehlte, dafür lag eine Vorgänger-Abrechnung auf dem Barkühlschrank.

Richtig genervt hat die auch in niedrigster Stellung laute Klimaanlage, die zudem voll über die Köpfe blies und so für ein steifes Kreuz am nächsten Morgen sorgte. Wir haben ein Bett unter das Klimagerät gerückt, das half nicht gegen den Lärm, aber gegen den Zug. Lesen kann man nachts ohnedies nicht, es gab keine entsprechenden Lampen.

Das Frühstück war OK, lockte aber auch nicht, das Restaurant zu testen. Wir haben es dennoch getan und können vor Nachahmung nur abraten - lassen Sie den Promotion-Gutschein lieber liegen. Getränke waren OK, Cocktails - wie in Thailand üblich - mit verdünntem Alkohol gemixt. Tipp: Eine Flasche kaufen, das kosten nicht die Welt, der Service ist glücklich und man kann sich schmeckende Well-Drinks selbst mischen.

Um das Restaurant zu stützen, wird - wie üblich - mit dem Shuttle "gezaubert" - nachmittags darf man noch an 3 Terminen zum Pier fahren, abends wird abgeschaltet. Am Pier lauern nämlich einfache Restaurants mit leckerem Thai-Essen. Empfehlung: "Ko Kai", ein wenig zurück an der Strasse, dort kann man durchaus auch auf leckeren Fisch oder unzerkochten Lobster hoffen.

Das "Taxi" des Hotels bietet Abenteuerreisen im Tuk-Tuk-Stil zu satten Taxi-Preisen. Im Hotel gebuchte Ausflüge werden in eigener Regie durchgeführt, die charmante Tourguide spricht fast Null Englisch, der Fahrer ist umsichtig, aber der Minibus zerbeamt einem auf längeren Fahrten mit defekten Stoßdämpfern das Kreuz.

Fazit: Ein wenig Make-Up für die Zimmer, neue Sonnenschirme, Liegen und vor allem Auflagen (bäh!) am Strand und anständigere Bezahlung sowie ein paar Fußtritte für das Personal, dann könnte das K.I.B. in die oberste Empfehlungs-Region aufsteigen.

Der Strand ohne JetSkis, Longtailboate, Traktoren und Mopeds könnte eine Oase der Ruhe bieten, wenn nicht gerade - wie bei uns - kinderreiche skandinavische Familien ein Bullerbü auf die Piste legen.

Die Gängelei mit den Hotelbussen, den fürchterlichen "internationalen" Fraß in den Restaurants und die wässrigen Cocktails sollte man sich landesweit abschminken.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Kib Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Kib Resort & Spa

Anschrift: 15/1 Moo 3, Ko Kho Khao 82190, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Ko Kho Khao
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 von 5 Hotels in Ko Kho Khao
Preisspanne pro Nacht: 57 € - 138 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — The Kib Resort & Spa 3.5*
Anzahl der Zimmer: 75
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Weg, Agoda, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Ctrip TA und HostelBookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Kib Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Kib Hotelanlage & Spa
The Kib Hotel Ko Kho Khao
The Kib Resort And Spa
Kho Khao Is Beach Resort Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Kib Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.