Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schlecht” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Villa Marita

Speichern Gespeichert
Hotel Villa Marita gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hotel Villa Marita
3.0 von 5 Hotel   |   Via Lucino 49, Breganzona 6932, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Breganzona
Schaffhausen, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Sehr schlecht”
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

Dieses Hotel ist eine Katastrophe! Sehr alte Möbel und Einrichtung, ist zum davonlaufen. Auch die Zimmer sind sehr klein und altmodisch eingerichtet. Im Badezimmer hat eine grosse Person kein Platz um auf der Toilette zu sitzen. Das Personal war unfreundlich. Nie mehr würde ich in diesem Hotel übernachten, und ich rate allen davon ab!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

35 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    7
    8
    7
    12
Bewertungen für
5
11
3
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

Diese Hotel würde ich wenn möglich kein zweites Mal besuchen da es für die Leistung/Qualität definitiv zu teuer!!

Generell ist das Hotel schon in die Tage gekommen. Das Zimmer war sehr alt und wirkte nicht sehr sauber. In den Fluren roch es sehr stark nach "Räucherkerzen". Der Geruch war meiner Meinung nach sehr aufdringlich. Auch die Dekoration war willkürlich aufgestellt und deplatziert.

Das schlimmste war das Frühstück: Kaffee, Orangensaft, Trockne Brötchen und Brot, eingeschweißte Croissants, Honig, eine Sorte Marmelade und etwas Müsli. Dafür 9 Sfr. zu verlangen ist wirklich unverschämt.

  • Aufenthalt Juni 2013, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
basel
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2009

leute mir fehlen nur noch die worte.

tut euch selbst ein gefallen und besucht dieses hotel nicht,

der zockt die leute nur ab,,für viel geld bekommt ihr ganz wenig...

und sehr hinterhältige leute,die auch gerne lügen ,ist ihr hobby,

eine flasche wasser kostet 10chf.

ich habe ganz schreckliche erfahrung mit dem besitzer antonio gemacht,.

er hat gelogen ,mich abgezockt..

wollte eine woche dort bleiben.leider musste ich schon nach der ersten nacht gehen weil ich anruf erhielt,das meine mutter schwer krank ist,.
also der antonio ,,obwohl es ihm ,mein privatleben ihn egal sein sollte und ich niemand rechenschaft schuldig bin..zu mal ich das hotel gast bin..und ich entscheiden kann wann ich gehe ,weil ich eben bezahle.hat er mich angeschrien leute,das ihm das nicht interessiert das meine mutter schwer krank ist und die mich gerufen hat aus deutschland .naja ,das alles sollte ihm auch nicht interssieren,wenn ich gehen muss ,dann muss ich das.und muss denen nix sagen .aber ja .bei antonio ist alles ganz anders,.

habe noch nie sowas erlebt vor allem ist es echt ein alptraum.

er hat dann noch so eine art ,zu lügen so falsch zu sein,und so ruhig noch,er hat mich auf die palme gebracht das sage ich euch .

was ist denn das für ein schreckliches hotel?

und deren essen kostet mal eben 17 bis 20 chf,aber sein trick ist,,,er gibt euch wenig,damit ihr nochmal bestellen tut ,und anstatt 20 ,40 chf das hotel gibt,

normalweise ist es fast in allen hotels so,das wenn man längere zeit aufenthalt hat einem hotel,das man ein gutes angebot bekommt.wenns 2 wochen aufenthalt sind.leider sieht tut der antonio so.das er seine gäste nicht nötig häte,und sagte mir wort wörtlich,,,dann geh doch woanders hin.,..

ich sollte ihm tatsächlich ,jeden tag 180 chf geben ,also das heisst essen und zimmer zahlung,.zusam.für etwas was eine frecheit ist.soviel geld zu nehmen.für nix.

und das sah ich nicht ein und habe mir mein essen aus dem coop geholt.

er kümmert sich echt nicht.

er tut so freundlich und so nett.ist es aber keineswegs.
er rannte mir sogar noch hinter her,weil er meinte ich häte zu wenig geld gegeben...und beleidigte mich und ich ihn auch endefekt.

ich war eine nacht dort,und soll ich etwas für 2nachte bezahlen,.?
ich war schon einmal dort und hatte da schon einiges gesehen,aber musste dieses mal leider wider hin und dieses mal ist es eskaliert,.

sein bekannter der dort arbeitet als kellner ,hat mich anfangs versucht mich abzuschleppen bis ich ihm klar gemacht hab das dies nie pasieren würde.
der antonio selber küsste mir noch vorgestern die hand .komischer typ.

einmal servierte er mir sogar weil ich ja solange mit ihm geredet hate,eine rose auf den tablett und spendierte ein glas wein,

um elf sollte man eigentlich raus sein,aber das er mir die erlaubnis gegeben hatte ..im zimmer auf mein koleg warten zu können,nicht im restaurant.

tat er neben seiner frau so ,als wüsste er nix davon und beschuldigte mich ,,ja du musst doch raus um 11 uhr,,

er sagt nur unwahrheiten und glaubt mir ,der will nur geld .
ich glaub das sein hotel eh nicht so läuft.weil er mich ja nicht sonst angeschrien hätte .er lässt niemand ausreden und ich war so wütend das ich den schlüssel auf den tisch fliegen lassen habe und das alles hat echt extrem geknallt.

er ist ein niemand und sehr armseelige leute meiner meinung .

seine frau würd glaub auch mehr mitsprache recht haben .
also heute schrieb er mir ,das ich ein zimmer hatte für 3 tage und ich für eine nacht bezahlt hätte,was ich noch mehr will.,ciao ...schrieb er mir,

und ich schrieb ihm zurück.

ob er gespenster sieht oder so???

ich war nur eine nacht dort.

glaubt mir leute ,ein nichts bleibt ein nichts.kan man auch anders ausdrücken.

die zimmer sehr altmodisch ..dachte da lag ne tote frau.

heizung lief am anfang garnicht.bzw.immer noch nicht.

anstatt das er das reparieren lässt,.stellte er nureine kleine heizung mit kabel hin.

obwohl ich allein war.hat er mir doppelzimmer berechnet.

er ist ein egoist.und wirklich ..es ist viel mehr als ich hier schreibe leute.

freundet euch mit dem typen nie an.
wen ihr dort seid dann gibt nur ein hallo und tschüss.wenn ihr privat werdet mit ihm.klettert er euch sonst noch überm kopf.

er ist ein guter schauspielr.er sollte den beruf wechseln.

habe vorher auch schon kritik gehört von anderen leuten und ich habe nun echt gelernt.

wenn das hotel nicht merh geben würde,würd ich nicht trauern.

:-)danke für eure aufmerksamkeit.

lg-

  • Aufenthalt November 2009, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2009

Einfache, mit ziemlich alten Möbeln ausgestattete Zimmer. Ganz schlechtes Frühstück! Waren nur auf der Durchreise - aber selbst dafür würde ich es nicht empfehlen!

  • Aufenthalt November 2009, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2008

Zimmer 6 wurde als Doppelzimmer für zwei Personen zu 140 SFr pro Nacht verkauft. Das Zimmer ist 7,2 m² groß. Der Vorraum ist ca 0,75 m² groß.

Das Zimmer wird größtenteils von einem Doppelbett ausgefüllt (2m x 1,40m.) Außerdem gibt es einen Kleiderschrank, logischerweise mit Schiebetüren, da andere sich aus Platzmangel nicht öffnen lassen würden. Das weitere Mobiliar besteht aus einem Nachttisch mit düsterer Nachttischlampe, einem Klapptisch an der Wand und einem Stuhl. An der Wand gibt es noch eine Leuchte mit nackter Glühbirne.

Die Dusche ist direkt in die Wand des Vorraums eingelassen, so dass man von der Dusche direkt ins Zimmer tritt. Die Decke der Dusche ist stark stockfleckig. Die Duscharmatur ist defekt - der Knebel fällt ab. Das Wasser wird manchmal plötzlich glühend heiß.

Die Toilette zweigt vom Vorram ab und ist ca. 1 m² groß. Die Wasserinstallation am Handwaschbecken tropft in alle Richtungen mit einer merkwürdigen schwarzen Brühe. Das wenige Wasser, das vorne rauskommt, scheint allerdings in Ordnung. Entsprechend ist der Fußboden in der Toilette dauernd nass. Die Handtücher würden bei uns zuhause nicht verwendet werden, weil sie verschlissen und hart sind.

Das Frühstück ist mager. Es gibt Brot, Butter, Marmelade, Cornflakes, 2 Säfte und Milch sowie Kaffee und Tee. Das Personal ist nicht qualifiziert, jedoch zum Teil bemüht.

Das Haus ist insgesamt stark renovierungsbedürftig. Parkplätze sind nicht in ausreichender Zahl vorhanden. Die Lage ist relativ ruhig, aber nicht so schön, wie sie auf dem Bild scheint. Wie das Haus selbst, ist auch das Grundstück verfallen und in schlechtem Zustand.

Wir werden dieses Haus sicher nie wieder betreten. Der Preis ist - selbst für Luganer Verhältnisse - eine absolute Frechheit, die dadurch gekrönt wurde, dass zusätzlich 5% als Kreditkartengebühr gefordert wurden.

Solche Abzockerhotels haben keinen Platz auf der Welt. Ich reise sehr viel und schlafe im Jahr ca. 150x in Hotels. Dieses Haus in Lugano gehört verboten. Es bringt die Stadt und das Land in Verruf.

Wir haben es hingenommen, weil wir einen Krankenbesuch in Lugano machten, nur zwei Nächte blieben und andere Sorgen hatten. Aber wir raten jedem ab. Für 60 SFr mehr bekommt man ein Doppelzimmer nah am See, in einem ordentlichen Haus.

  • Aufenthalt Oktober 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Villa Marita? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Villa Marita

Anschrift: Via Lucino 49, Breganzona 6932, Schweiz
Lage: Schweiz > Schweizer Alpen > Tessin > Breganzona
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Breganzona
Preisspanne pro Nacht: 74 € - 93 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Villa Marita 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, EasyToBook, Odigeo, Venere und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Villa Marita daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Marita Villa Lugano
Marita Hotel Lugano

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Villa Marita besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.