Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beim nächsten mal doch lieber eine Hütte” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu BEST WESTERN Skei Hotel

Speichern Gespeichert
BEST WESTERN Skei Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
BEST WESTERN Skei Hotel
3.5 von 5 Hotel   |   PO Box 23, Skei 6841, Norwegen   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Skei
Tutzing
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beim nächsten mal doch lieber eine Hütte”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Das Best Western Skei Hotel ist ein typisches Busgruppenhotel. Jeden Abend fahren 3-5 Busse vor die ihre Passagiere dort für eine Nacht abladen.
Einzelreisende gibt (wie uns) gibt es zwar auch aber die sind deutlich in der Minderzahl.
An sich ist die Gegend gut geeignet um einige wirklich schöne Wanderungen zu machen aber eine Empfehlung für das Hotel können wir nicht unbedingt aussprechen.
Wir würden uns beim nächsten mal eher für eine schöne Hütte entscheiden.
Die Gründe sind:
Es ist zu laut. Das Hotel liegt an der Kreuzung zweier stark befahrenen Strassen, so richtig angenehm ist es nicht auf dem Balkon zu sitzen und unten donnern die LKWs und Busse vorbei. Nachts ist zwar etwas weniger Verkehr aber immer noch genug, so daß wir wegen der offenen Fenster (es war heiss) Ohrstöpsel benutzt haben.

Das Frühstück war eindeutig das schlechteste auf unserer Reise. Alles war lieblos "hingeklatscht", wenig Auswahl (2 Sorten billiger Schnittkäste, 2-3 Wurstsorten, 3 Marmeladen in Riesenschüsseln). Sehr ähnliche Brotlaibe und wenn man Glück hat und die Busreisenden nicht alles aufgegessen haben eine Sorte billige Aufbackbrötchen, Einmal gab es auch halb fertig gebackende Minicroissants. 2 Sorten künstliche Säfte. 2 Sorten Joghurt mit wenig Auswahl bei den Frühstücks-/Müsliflocken und Dosenfrüchte. 2 warme Speisen (Bohnen und Hackklösschen), Rührei sowie ganze Eier.
Es liest sich leider fast besser und umfangreicher als es wirklich war.
Es gibt nur Plastik-Einweg-Eierbecher. Die Tische sind prinzipiell nicht gedeckt. Jeder muss sich selbst Tassen, Besteck und Teller besorgen. Die Gläser stehen im Spülkorb auf dem Tresen. Irgendwie kamen wir uns hier vor wie vor 20 Jahren im 2 Sterne-Hotel auf Mallorca. Wenn man dann teilweise Kritiken liest die das Frühstück loben fragt man sich doch in welchen Hotels sind diejenigen vorher abgestiegen? Bzw. kennen sie überhaupt andere 4*-Hotels?
Ach wenn ich da an das Rica-Hotel in Molde denke. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Das Abendbüffet hat uns ebenfalls nicht überzeugt. Es ist zudem mit 395 Kronen + 95 Kronen für das Dessert und Kaffebuffet deutlich überteuert im Vergleich zu anderen Hotels die wir in Norwegen besucht haben. Die Auswahl ist zwar noch OK aber wie man an den Schildern erkennen konnte wiederholt es sich alle zwei Tage. Über die "Salatbar" deckt man auch
lieber den Mantel des Schweigens.
Wie schon erwähnt für das Angebotene zu teuer vor allem wenn man für Dessert und Kaffee noch mal extra zahlt.

Das A-la-Carte essen war in Ordnung, sowohl Qualität als auch Quantität waren grundsätzlich OK, die Preise aber auch hier höher als der Durchschnitt.

Die Zimmer entsprechen unserer Ansicht nicht einem 4* Hotel. Es gibt keinen Kühlschrank, keinen Kaffeekocher und die Zahnputzbecher sind Plastik-Einwegbecher.
Über die Sauberkeit und den Zimmerservice gibt es nichts negatives zu sagen.
Die Betten sind OK, zumindest unsere waren nicht durchgelegen, die Kissen (wie in fast allen Hotels) zu weich.
Wir hatten ein "Luxus"-Zimmer mit Balkon zum See. Der Blick ist ganz nett aber wird durch den Lärm der Strasse und den Parkplatz getrübt. Die Zimmer sind natürlich trotzdem norwegentypisch zieimlich klein.

Es gibt weiterhin ein Schwimmbad, einen Fitnessraum (abgeschlossen) und einen Tennisplatz, diese haben wir nicht ausprobiert.
WLAN ist kostenlos und recht schnell aber nicht sehr stabil wenn alle Busrentner anfangen zu surfen.

Der allgemeine Service war so lala. Die Rezeptionistin ist beim Einchecken fast eingeschlafen, von einer Dame (der Besitzerin?) im Restaurant wurden wir angeraunzt und erstmal stehen gelassen.
Positiv kann man die (osteuropäische?) blonde Bedienung im Restaurant hervorheben.

Unsere Tips:
Wer länger als eine Nacht in der Gegend bleiben will sollte sich lieber eine schöne ruhige Hütte suchen (s.B. im Stardalen Tal).
Abendessen kann man statt im Hotel auch im Restaurant der Essotankstelle, im Cafe des Andenkenshops oder im Stardalen Sommercafe ca. 10 Km entfernt.
Alternativ kann man sich auch Snacks im Coop holen. Wenn man schon im Hotel essen will, dann entweder vor oder nach den Busstouristen. Danach hat den Nachteil dass verschiedene Sachen aus sein können.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

76 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    19
    39
    14
    2
    2
Bewertungen für
23
29
2
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im BEST WESTERN Skei Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BEST WESTERN Skei Hotel

Anschrift: PO Box 23, Skei 6841, Norwegen
Telefonnummer:
Lage: Norwegen > Fjorde im Westen > Sogn og Fjordane > Skei
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Skei
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 175 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — BEST WESTERN Skei Hotel 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, LogiTravel, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BEST WESTERN Skei Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Best Western Sogn Og Fjordane
Sogn Og Fjordane Best Western

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BEST WESTERN Skei Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.