Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gemütlich mit verzeihlichen Schwächen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel La Locanda

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel La Locanda gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel La Locanda
4.0 von 5 Hotel   |   Via Guarnacci, 24-28, 56048 Volterra, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 24 Hotels in Volterra
Zertifikat für Exzellenz 2014
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemütlich mit verzeihlichen Schwächen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2015

Mitten in der Volterraner Altstadt liegt das Hotel La Locanda, und diese Lage macht das Haus einzigartig. Die Zahl von Hotels, zumal guter Hotels, innerhalb der Stadtmauern ist eng begrenzt, so wird die Lage fast zum Alleinstellungsmerkmal. Das antike Theater liegt gegenüber, zur Piazza dei Priori sind es zu Fuß 5 Minuten, zum Dom 7, zum etruskischen Museum weniger als 10. In der Außenmauer sind sogar antike Baufragmente eingearbeitet, in Höhe des 2. Stockwerks gar Deckel etruskischer Sarkophage, von denen die Blidnisse der in ihnen bestatteten Ehepaare in ihrer typischen heiteren Stränge auf die Hotelgäste herabblicken.

Selbstverständlich bergen diese Tatsachen auch Schwierigkeiten in sich: Das Hotel befindet sich in mehreren mittelalterlichen Wohngebäuden, die Anlage ist extrem verwinkelt, in keinem Stockwerk liegen mehr als zwei Räume auf gleicher Höhe. Dennoch ist es gelungen, die Zimmer sehr charmant und gemütlich einzurichten. Minibar (die erste Füllung mit alkoholfreien Getränken ist kostenlos) und Fernseher sind selbstverständlich. Die bemerkenswert sauberen Bäder sind meist relativ groß und haben oft ein Fenster. Es wird großzügig geheizt (im Februar in Volterra kein Luxus). Die Zimmer zur Via Guarnacci hinaus bieten hübsche Blicke auf eine der belebtesten Gassen Volterras, allerdings sind sie dadurch, besonders morgens, wenn Müllauto, Straßenkehrmaschine und Schulbus ihre Runden drehen, nicht ganz ruhig. Die Zimmer nach hinten hinaus sind dagegen vollkommen ruhig, haben aber keine nennenswerte Aussicht. In den unteren Stockwerken wird der Blick oft von einer - fast aberwitzig wirkenden - Konstruktion von metallenen Fluchtwegbrücken verstellt, verständlicher Tribut modernen Sicherheitsdenkens in einem mittelalterlichen Gebäudekomplex. Im Zimmer 307, das eigentlich einen hübschen Blick auf Ziegeldach und toskanische Landschaft hätte, wurde im Fenster unbegreiflicherweise eine Milchglasscheibe eingesetzt, wodurch man den Blick nur bei geöffnetem Fenster genießen kann.

Besonders angenehm und erfreulich ist stets der Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hotels. Dies beginnt bereits bei der Zimmerbuchung. Kein Verweis auf grotesk gestaltete Internet-Portale oder Call-Center in weit entfernten Kontinenten, E-Mails oder Anrufe werden direkt vom Hotel bearbeitet, Buchungen sofort bestätigt, auch nach einem Jahr wird der wiederkehrende Gast als Stammgast begrüßt. Ob das Hotel La Locanda ein Familienbetrieb ist, wissen wir nicht, jedenfalls wirkt es so. Die Damen und Herren an der Rezeption fühlen sich mit dem Hotel und dem Gast verbunden, sind stets freundlich und höflich, ohne anbiedernd zu sein. Selbst die Zimmermädchen versprühen gute Laune.

Auch die öffentlichen Bereiche des Hotels wirken familiär. So verstrahlt die Rezeption nicht die nüchterne Sterilität der Empfangsbereiche vieler großer Hotels, hier wird gearbeitet, hier wird gelebt, hier wird spätabends auch mal gehäkelt, und das sieht man natürlich auch. Im angrenzenden Fernsehraum sind - wie von einer Rezensentin bemängelt wurde - tatsächlich überwiegend Mitarbeiter und/oder Familienmitglieder anzutreffen. Aber auf diese Weise hat der Gast wenigstens immer einen Ansprechpartner, wenn er einen braucht. Die barocke Einrichtung des Frühstücksraumes mag manchem übertrieben erscheinen, vielleicht auch im Kontrast zu dem nicht sonderlich barocken Frühstücksbuffet. Hier ist das Italien des 20. Jahrhunderts, dem wir, wenn wir ehrlich sind, alle ein bisschen nachtrauern, noch lebendig. Eine kleine Platte mit Käse, eine kleine Platte mit Schinken und eine kleine Platte mit Obst werden ergänt durch Unmengen von Zwieback, Minibrötchen, Kuchen, Kleingebäck, Cornetti, Marmelade, Honig, Nougatcreme. Inhaber von Milchglasscheibenzimmern werden sich über den Blick auf die Via Guarnacci und damit teilhabe am Volterrana Stadtleben freuen, auch darüber zu erfahren, dass im Haus gegenüber die Mutter Giosuè Carduccis geboren wurde, der mit dem noblen Herzen und der großen Seele. Solche Traditionen leben in den Mitarbeitern und der Atmosphäre des Hotels La Locanda fort, das wir daher allen Interessenten gerne und ohne Einschränkungen empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

169 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    63
    67
    29
    9
    1
Bewertungen für
28
97
3
6
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel La Locanda? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel La Locanda

Anschrift: Via Guarnacci, 24-28, 56048 Volterra, Italien
Lage: Italien > Toskana > Province of Pisa > Volterra
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 von 24 Hotels in Volterra
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 143 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel La Locanda 4*
Anzahl der Zimmer: 19
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, Despegar.com, Low Cost Holidays, Odigeo, Odigeo und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel La Locanda daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
La Locanda Hotel
La Locanda Volterra

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel La Locanda besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.