Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöner Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Hotel La Vela

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Club Hotel La Vela gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Club Hotel La Vela
4.0 von 5 Hotel   |   Via Strada Granda 2, 38069 Torbole, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 25 von 29 Hotels in Torbole
Oberstreu
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöner Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Von 17-25 Okt.waren wir zu Gast im Club Hotel La vela und gleich zu Beginn,hat es uns super gut gefallen.Wir haben all die schlechten kritiken gelesen und acu die Bilder gesehen,aber wir müssen sagen solche Zustände haben wir nicht vorgefunden.Unser Appartment war sauber geräumig mit Schlafcouch,Tisch,5 Stühlen Schrank und Sidebord mit TV.Im Schlafzimmer ebenfalls ein Sidebord.Das Bad war sauber,Fön,Lüftung und heizung haben super funktioniert.die Dusche ein bisschen klein hat uns aber ausgereicht.der Pool war sauber und es waren ausreichend Liegen und Stühle vorhanden.Das frühstück war in jeder hinsicht Wurst,Käse,frisches Obst,Brot,Marmelade usw gut sotiert.Yogurt und müsli inbegriffen.Das Abendessen mit vorspeisenbüffet ( viererlei Pasta,Suppe) Salatbüffet und Nachspeissenbüfffet echt optimal,ebenso die Auswahl zwischen 3 Haupgerichten.Das Servicepersonal sehr freunlich und aufmerksam wein und Wasser zum abendessen waren kostenlos.Die Spiritosen und Cocktails in der Bar ( Lounge ) waren gut sotiert.Es war auch hier sehr sauber. Alles in allem wir waren sehr und werden sicher wieder kommen.zum Schlu? noch das Hotel ist sehr tierlieb unser kleiner Hund ist von allen richtig verwöhnt worden,dafür nochmals vielen dank.Wir würden das Hotel ohne bedenken jeden weider empfehlen.
Bis zum nächsten Jahr
Marina Müller u Michael Fries

Zimmertipp: Jeder Zeit kommen wir wieder
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

158 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    46
    35
    26
    26
Bewertungen für
39
59
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wunsiedel
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2013

Als 4 Sterne Hotel deklariert, bekamen wir ein 12 qm Zimmer plus 3 qm Nasszelle zugewiesen.
Im ganzen Zimmer kein Stuhl. (Wo hätte der auch noch hinpassen sollen). Der einzige Tisch war von einem urtümlichen Fernsehapparat besetzt. Fächer im Schrank, an dem schon die Türen schief hingen, suchte man vergebens. Es gab 4 Schübe, in denen man seine Kleidung notdürftig unterbringen konnte. Platz zum Hängen war genügend da. Die Dusche war wirklich nur für schlanke Gäste (hat uns aber genügt), der Fön war schon mal mit Isolierband geklebt und der Badventilator hing so schräg aus der Wand. Auf dem Balkon 2 Plastikstühle und 1 Plastikhocker. Einen großen Spiegel suchte man vergebens. Das Frühstücksbuffet war eintönig (immer das gleiche). Der Teppichboden wurde nicht gesaugt und auch das Bad wurde nicht gewischt. An der Rezeption sagte man mir bei der Abreise, dass ich mich hätte melden müssen, vielleicht wäre dann ein anderes Zimmer zur Verfügung gestanden. Dies empfand ich als Frechheit, dann ein solches Zimmer überhaupt anzubieten

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Giengen an der Brenz, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Die letzte Nacht auf unserer MTB Transalp Tour waren wir im La Vela. Auch wenn man in Betracht zieht das für eine einzige Übernachtung verständlicherweise nicht die besten Zimmer vergeben werden war mein Einzelzimmer, im 60er Jahre Stil, sehr einfach. Fast kein Bewegungsraum im Zimmer und kaum Ablagen. Positiv war der Balkon.
Frühstück war ok und reichhaltig.

  • Aufenthalt August 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weimar
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Wir haben ungefähr eine Woche Wanderurlaub hier verbracht. Hotel und ZImmer sind einfach aber sehr sauber. Supernettes Personal. Wünsche wurden auf der Stelle umgesetzt. Die Lage ist perfekt für die Art Urlaub, die wir gemacht haben.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FrancescoMorgante, Responsabile relazioni con la clientela von Club Hotel La Vela, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2013
Lieber Gast,

Haben Sie Vielen Dank Fuer Ihr kurz schreiben wegen Ihre Aufenthalt im unserem Haus Club Hotel la Vela. Wir hofen Sie zufrieden waren und gerne stehen wir zur Verfuegung Ihnen wieder su sehen in Torbole,


Mit freundlichen Gruessen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Zuerst das Positive: Der Service ist recht freundlich. Wenn man sich allerdings beschwert, ist es damit auch vorbei...

Unser Zimmer: DZ mit Blick auf den kl. Pool (nur planschen möglich) trahlte den Charme der 60er aus. Grau und Braun dominieren. Ewig nicht renoviert, abgesplittertes Furnier an Möbeln und Türen, Teppich fleckig. Minibar war leer. Welche Nummer man für den Roomservice anrufen soll wei0 man nicht, denn es liegt keine Liste aus, und auch sonst keine Hotelbeschreibung. Der Balkon war recht groß, aber auch hier abgeplatze Farbe an der Wand und ein undichtes Regenrohr. Naja. Das Zimmer ist sehr klein, der eine Stuhl stand in der Ecke, weil er sonst nirgends Platz hatte. Fernsehen nur vom Bett aus möglich.

Das Bad: auch hier ungepflegte Wände, abgeplatzte Farbe und Kacheln. Nicht sauber, graue Seifenstreifen in der Seifenschale etc. Nur das Allernötigste an Bademitteln (also Seite, Duschgel). Sonst nichts von dem, was man in einem 4-Sterne Hotel erwartet (Set mit Pflegeartikeln, Reinigungstücher etc.). Das Beste: Der Fön. Sehr niedrige Leistung, so ein fest an der Wand angebrachtes Ding mit dickem Schlauch, der beu Benutzung herausfiel, weil nur mit Tesafilm angebracht/repariert. Ich habe 20 Minuten den Schlauch in der Verankerung gehalten, damit sich meine Frau trockenfönen konnte...

Der Speisesaal: Eine Kantine bietet höchsten romantischen Charme dagegen... Frühstück ist ok, da kann ma auch nicht viel falsch machen, aber 4 Sterne auch hier nicht. Die Überraschung kommt beim Abendessen. Kein A la Carte, nur 2 festes Menüs. Und die waren von unterirdischer Qualität. Zwei mal haben wir es probiert... dann sind wir draussen Essen gegangen. Schlechtes Fleisch, Nudeln zu weich, alles nur vom Büffet zu holen, jede Currybude macht besseres Essen. Übrigens: Bei Vollauslastung müssen einige der Gäste im Keller essen. Kein Witz. Dort fand ich auch recht aktuelle Buchungslisten fein säuberlich aber für jeden zugänglich im Türlosen Garderobeschrank abgelegt. Jetzt weiß ich, wer mit wem wann da war und was er bezahlt hat...

Das Hotel bietet keinen Seeblick, liegt aber nah dran.

Das Internetterminal war - ach Du Schreck - über Nacht geklaut worden (lt. Personal) als wir es mal nutzen wollten. Bei genauerem hinsehen stellten wir aber fest, das aufgrund der Staublage dort schon lange kein PC mehr stand, nur ein Monitor...

Lobby: Naja. Aufhalten will man sich da nicht, zu ungemütlich. Es gibt eine kl. Bar, aber der Kellner weiß nicht, welche Sorten Weißwein es gibt, da musste er erst nachschauen. Es gab genau eine einzige Sorte (billigsten Pinot Grigio). Schwer zu merken... Sofa, Zeitungen, etc alles Fehlanzeige.

Erwähnenswert ist noch:
- daß es in den Fluren sehr muffig riecht, aber die Fenster kann man nicht öffnen. Im Zimmer hat es auch erochen, aber nach 8 Stunden Lüften ging es.
- daß der eine Aufzug auch als Personal und Küchenaufzug dient, er kommt also fast nie. Wer nicht gerade im 3. Stock wohnte, der ist meist gelaufen.

Zigarettenascher vor der Türe, die nur alle zwei Tage gelert werden, entgehen einem da fast.

Als wir unsere erste Beschwerde bzw. Reparaturwunsch anbrachten - wg. des Föns - wurde uns angebiten, doch in ein anderes HOTEL zu ziehen, das auch zu der Gruppe gehört. Wiebitte??? Ich erwarte einen 4 Sterne Service, wenn es draussen so dransteht, in dem Hotel, in dem ich bin... und will nicht packen und umziehen.

Insgesamt sicher das mieste 4 Sterne Hotel, das ich kenne. (Eine der Reseptionistinnen hat selber zugegeben, daß dieses Haus nur 2 Sterne verdient, sie könne nichts dafür, sie arbeite hier ja nur. Das haben wir in anderer Form auch von zwei weiteren Angestellten gehört.)

Sauna? Fitnessraum? Andere Dinge, die ein 4 Sterne Haus bieten sollte? Nichts dergleichen.

Totale Abzocke, selbst bei einem Preis von 75 Euro pro Nacht im DZ mit Frühstück.

Das "Abendessen" wird ohne Wein übrigens mit 20 Euro berechnet, da kann man direkt gegenüber in einer 08/15 Pizzeria mehr und besseres kriegen für sein Geld.

Das Hotel ist scheinbar auf Billig-Bus-Touristen ausgerichtet, der Parkplatz hat sicher Platz für 15 Busse.

Übrigens: Als ich ein "Feed-Back-Formular" an der Rezeption erfragt habe (im Zimmer lag keines aus...) wollte man mir keines geben. Ich habe meine Bitte einfach immer weiter freundlich aber zunehmend lauter wiederholt... Da fragte man mich, ob ich ein Mikrofon haben wollte. Nein, sagte ich noch lauter, aber dennoch freundlich, ich möchte ein Feed-Back-Formular... Die Leute in der Lobby habe sehr irritiert geschaut aber wußten, warum ich danach frage... Schließlich bekam ich einen 100-fach kopieten kleinen Zettel ausgegändigt. Da konnte man ein paar Sachen Bewerten von 1 bis 5, wobei unklar war, ob eine "5" nun "Note 5" oder "volle Punktzahl" bedeutet... Das läßt tief blicken.

Fazit: Eine Frechheit, dieses sog. 4-Sterne Hotel. Nie wieder.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FrancescoMorgante, Responsabile relazioni con la clientela von Club Hotel La Vela, hat diese Bewertung kommentiert, 22. April 2013
Sehr geehrter Gast,

ich bedanke mich für die Informationen über Ihren Aufenthalt im Club Hotel La Vela.
Mit großer Aufmerksamkeit habe ich gelesen was Sie schreiben und ich muss Ihnen sagen, dass es mir sehr leid tut, dass der Aufenthalt nicht nach Ihrem Geschmack und Vorstellungen verlaufen ist.
Das Hotel hat erst kürzlich nach der Wintersaison eröffnet und es gab einen Wechseln in der Geschäftsführung: dies bringt mit sich, dass die Begeisterung und Positivität des Personals manchmal Konflikte mit vielen kleinen strukturellen Problemen mit sich bringt, die das Hotel hat. Einige konnten wir bereits lösen, andere werden in Kürze in Angriff genommen.
Für alles was im Zusammenhang mit dem Restaurant steht, glaube ich, dass die Geschmäcker verschieden sind und jeder das Recht hat den Seinen zu vertreten.
Wenn wir über den Service und die Dienstleistungen sprechen, wussten Sie bereits bei Ihrer Buchung, dass das Hotel über keinen Fitnessraum oder eine Sauna verfügt; dies ist auf verschiedenen Websites sowie auf TripAdvisor zu finden. Hierüber kann ich Ihre Beschwerde leider nicht nachvollziehen.
Nach Klärung der vorgefallenen Problemen, kann ich mich nur nochmals bei Ihnen entschuldigen und hoffe dennoch, dass Sie ein weiteres Mal in unser Hote zurückkehren und wir Sie als unseren Gast empfangen können.


Einen herzlichen Gruß und bis bald
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2013

Im Sommer 2012 waren wir zwei Wochen im Club Hotel La Vela zu Gast. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen, der Speisesaal ist hell und ansprechend, das Essen sehr lecker und das Personal äußerst hilfsbereit, schnell, aufmerksam und sehr freundlich. Ca. zweimal wöchentlich gibt es ein romantisches Galadinner mit Live Musik und vier Gängen. Ansonsten gibt es jeden Abend zum Essen ein dreigängiges Menü, welches man vorher aus einer Auswahl selbst wählen kann, an Getränken sind Wasser und eine Karaffe Wein inklusive. Das Frühstück ist ebenfalls ausreichend und bietet genügend Auswahl, von süß bis deftig. Der Außenbereich ist sehr hübsch, der Pool sauber und abends in wechselnden Farben schön beleuchtet. Die Zimmer sind größtenteils sauber, hier und da sind Gebrauchsspuren sichtbar, eventuell könnte an diesen Stellen schon mal das ein oder andere erneuert werden, aber seien wir mal ehrlich, wer hält sich schon den ganzen Tag im Zimmer auf... eigentlich ist man da ja nur zum schlafen ;).Eine kleine Reparatur in unserem Zimmer wurde aber umgehend von einem sehr freundlichen Mitarbeiter ausgeführt. Insgesamt ein toller Urlaub für den wie aufgrund der kleinen Mängel im Zimmer vier Sterne vergeben.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
lala
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2012

Essen und Tinken alles i.O. Leider sind die Duschen auf dem Zimmer sehr klein.Für ein 4-Sterne Hotel etwas hoch gegriffen.Meine Meinung vielleicht gerade 3-Sterne.Trotzdem kann man hier viel Spaß haben.Wander möglichkeiten sehr gut...

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Hotel La Vela? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Hotel La Vela

Anschrift: Via Strada Granda 2, 38069 Torbole, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Province of Trento > Torbole
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Torbole
Preisspanne pro Nacht: 61 € - 524 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Club Hotel La Vela 4*
Anzahl der Zimmer: 57
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Hotel La Vela daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
La Vela Torbole
Hotel La Vela Torbole
Torbole Sul Garda Hotel Club La Vela
Clubhotel La Vela Torbole Gardasee
Hotel La Vela In Torbole
Club La Vela
Club Hotel La Vela Torbole/Nago
La Vela Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Hotel La Vela besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.