Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gut, sauber und nett” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Serena

Speichern Gespeichert
Hotel Serena gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Serena
Str Puez 22, 39048 Wolkenstein in Gröden, Italien   |  
Hotelausstattung
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
144 Bewertungen 144 Bewertungen
75 Hotelbewertungen
Bewertungen in 73 Städten Bewertungen in 73 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut, sauber und nett”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2013

Wir haben 10 Tage im Serena verbracht und können ausschließlich Gutes berichten. Einiges aus älteren Beiträgen auf Tripadvisor können wir nicht nachempfinden.

Hotel:
Das Haus hat ca. 20 Zimmer und liegt direkt neben dem Lift 32 (Nives) mit direktem Zugang zur Piste. Das Haus verfügt über einen eigenen Ski-/Schuh-Keller mit gestellen und Skischuh-Heizung. Eine beheizte Tiefgarage bietet Platz für Autos. Im Keller ist auch der Wellnessbereich und ein Fitnessraum untergebracht.

Zimmer:
Wir hatten ein Superiorzimmer mit Belegung zu Dritt (Doppelbett und Ausziehsofa). Das Bett hatte eine gute (recht harte, aber nicht durchgelegene) Matratze. Leider nur für Personen unter 1,90m Körpergröße, sonst stößt man mit den Füßen an das Fussteil. Das Sofa ist für Kinder gut geeignet. Die Einrichtung ist hochwertig, etwas "konservativ", also nicht modern, aber in sehr gutem Zustand. Das Bad ist groß (1 Waschbecken, Dusche, WC und Bidet) und mit den üblichen Amenities wie Duschgel, Lotion, Shanpoo ausgestattet. Ein Bademantel ist inbegriffen (bei den "normal"-Zimmern) extra zu bekommen. Es stehen ein großer Schrank und diverse kleinere Möbel für Kleidung zur Verfügung. Es gibt einen kleinen TV mit SKY. Ob's WLAN gibt, weiß ich nicht!
Die Zimmer sind zwar hellhörig, aber die Gäste waren alle sehr leise.

Sauberkeit:
Exzellent. Keine Beanstandung. Das Bad wird täglich pingelig gereinigt und alle 2 Tage gab's neue Bettwäsche. Das Parkett ist immer blank!

Freudlichkeit:
Die Inhaber und das Personal sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmermädchen und die beiden Angestellten im Restaurant sind sehr nett.

Service:
Wir wurden sehr gut betreut und hatten immer ein angehmes Gefühl. Man hilft schnell und freundlich. Die beiden Inhaber-Eheleute sind stets präsent und helfen mit, wo es fehlt. Für unsere Tochter gabs am Geburtstag ein persönliches Ständchen aller Hotelgäste und Kuchen mit Feuwerk sowie Luftballons und Tischschmuck - klasse!

Restaurant:
O-Ton des Obers: "Es hat noch niemanden gegeben, der das Restaurant hungrig verlassen hat". Können wir nur bestätigen. Dass alle zum gleichen Zeitpunkt zum Abendessen gebeten werden ist nicht ganz optimal, weil das Restaurant recht eng ist und die Gäste sich bisweilen verhalten, als hätten sie tagelang nichts mehr gegessen. Für das letztere können aber die Inhaber nichts und kommentierten das Verhalten Ihrer Landsleute bisweilen selbst mit einem Schmunzeln. Wir haben jedoch immer von allem bekommen und es wurde auch immer nachgereicht, wenn mal eine Platte leer war.
Das Vorspeisenbuffet ist wirklich lecker (nicht haute-cuisine, sondern einfach lecker und optisch ansprechend), dann werden üblicherweise zwei Gänge serviert, die man morgens vorgewählt hat. Anschließend gibts noch Nachtisch (Kuchen, Dolce aller Art oder frischer Obstsalat). 1 x pro Woche gibts einen italienischen Abend mit 5 Gängen und italienischer Küche satt.

Wellness:
Im Keller gibts einen Wellness-Bereich mit einem Whirlpool (4 Personen), einer kleinen Sauna (4 Pers.) und einem Dampfbad (3 Pers.). Zusätzlich gibts zwei Becken für Fussbäder, 2 Solarien, eine Whirlwanne und eine Massage-Liege (beide letzteren kostenpflichtig). Handtücher liegen bereit und vier liegen stehen zur Verfügung. Leider haben offen´sichtlich viele Gäste keine Ahnung, wie man Saunen oder Dampfbäder nutzt. insfern bleiben Duschen oft unbenutzt und Handtücher auf dem Hacken, anstatt auf der Holzbank in der Sauna...

Fitnessraum:
haben wir nicht genutzt.

Insgesamt eine tolle, aber auch nicht ganz billige Adresse in Wolkenstein. Die Gäste waren gemischt aus Italien, Deutschland, Holland und Russland - Eheleute, Familien und Einzelreisende.

Die drei Sterne sind angemessen, ich würde ***+ vergeben.

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

97 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    54
    25
    6
    9
    3
Bewertungen für
31
39
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bielefeld
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2010

Leider haben wir die Bewertungen anderer Gäste zu spät entdeckt. Ausschlaggebend für unsere Wahl war die sicher tolle Lage des Hotels mit diretem Zugang zu den ersten Liften und damit Anschluss an die anderen Skilifte und die Sellaronda. Die Begrüßung erfolgte von der Chefin in Kleidung mit Fettflecken. Das sollte sich als charakteristisch erweisen. Das Zimmer selbst ist geräumig, ebenso das Bad, Balkon sicherlich ausreichend groß. Die Akustik des Hauses informiert über die Aktivitäten der Gäste nebenan, im Stockwerk über und auch unter dem eigenen Zimmer, nicht nur, was die Wasserspülung betrifft. Die Versorgung mit dünnen, alten Handtüchern und Bademantel (ok) war in Ordnung. Die Bettwäsche ist dünn und aufgebraucht, die Krönung waren zwei große Löcher in den Zipfeln der Bettbezüge. Am Kopfende des Bettes lagerten Schmutz- und Staubreste der Vorbewohner in den Kanten. Zum Glück reichte die Beleuchtung nicht für eine genauere Analyse. Unter die Matratzen haben wir vorsichtshalber nicht geschaut. Die Gardinen hingen nur teilweise in den dafür vorgesehenen Vorrichtungen.
Das Frühstück war akzeptabel, der Filterkaffee (!!) und auch die anderen Waren am Buffet wurden nachgelegt, allerdings zum Teil erst nach Erinnerung. Eier wurden frisch gekocht, allerdings mitunter in bereits benutzten und bekleckerten Eierbechern serviert. Zum Abendessen wird um kurz nach 19.00h geläutet, erst dann darf man den Speiseraum betreten. Hier fanden wir am Vorspeisen-Buffet Salate und Antipasti, frisch zubereitet, aber auch die Brotreste vom Frühstück wieder. Der erste Gang und auch der Hauptgang, beides aus je zwei Alternativen wählbar, waren qualitativ in Ordnung, aber beides lieblos auf den Tellern angerichtet. Dessert vom Buffet war reich an Variation, aber auch da fehlte das gewisse Extra. Das Personal zu den Speisen war bemüht, konnte letztlich den Gesamteindruck nicht aufbessern. Für die Leistung entschieden zu teuer!

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
stuttgart
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2008

Wir haben nicht viel positives zu berichten. DieLage des Hotels,sowie Zimmer, Sauberkeit u. gemütliche Aufenthaltsräume sind ok. Das Frühstück, sowie das Abendessen war immer einseitig u. sehr sparsam. Kurz gesagt:eine"Katastrophe"! Wir stellen allgemein keine zu hohen Ansprüche!

Aufenthalt September 2008
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Serena? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Serena

Anschrift: Str Puez 22, 39048 Wolkenstein in Gröden, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Val Gardena > Wolkenstein in Gröden
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Wintersport Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 42 von 99 Hotels in Wolkenstein in Gröden
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 146 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Serena daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Serena besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.