Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach traumhaft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bellavista

Speichern Gespeichert
Hotel Bellavista gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hotel Bellavista
4.0 von 5 Hotel   |   70 Lungomare Trieste, 33054 Lignano Sabbiadoro, Italien   |  
Hotelausstattung
Wien, Österreich
1 Bewertung
“Einfach traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2011

Die Mitarbeiter sind hoch motiviert. Immer hilfsbereit und sehr freundlich.
Die Zimmer sind nett und sauber. Im Speisesaal wird auch auf persönliche Wünsche eingegangen.
Die Wände in den Zimmern sind allerdings sehr hellhörig.Betten die nicht knarren habe ich bis jetzt nur in diesem Hotel geniessen können.
Schöner Blick vom Balkon direkt auf die Adria.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bellavista68, Proprietario von Hotel Bellavista, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Juli 2011
Vielen herzlichen Dank für Ihre netten Worte. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns willkommen heisen zu dürfen.
Ihre Familie Caoduro und das Bellavista-Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

188 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    130
    45
    5
    5
    3
Bewertungen für
67
94
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (19)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Graz, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2011

Der Check-In verlief positiv, es begrüßte uns eine Deutsch sprechende, freundliche Rezeptionistin. Bei der Ankunft im Zimmer, Strandhotel-typisch klein (ca. 13m²), erwartete uns eine schöne Einrichtung, sowie ein schönes renoviertes Badezimmer. Jedoch war der Safe im Kasten nicht fixiert, sodass man diesen unter den Arm nehmen und herumtragen konnte... Weiters fiel auf dem Betttuch ein hässlicher, gelber Fleck (was das gewesen sein könnte will ich gar nicht wissen) auf, woraufhin wir sofort ein neues Tuch bekamen. Was aber weit schwerer wiegte war der Umstand, dass die Klimaanlage nicht kühlte. Von der Rezeption wurde uns mitgeteilt dass am nächsten Tag um 08.30 Uhr ein Techniker kommen wird. Also früher aufstehen und das Zimmer verlassen; bei der Rückkehr um die Mittagszeit (über 30 Grad) war der Filterkasten der Klimaanlage geöffnet, und die Angestellten-Zimmerkarte (=Zentralschlüssel) steckte im Kartenleser!! Es wäre also kein Problem gewesen, mit dieser Karte sämtliche andere Zimmer zu durchforsten. Die Karte ging unterdessen niemandem ab, wie haben sie erst am Abend an der Rezeption abgegeben. Wer jetzt an ein "Entschuldigung" oder an ein "Danke" denkt wird enttäuscht. Die Karte wurde mit einem schlichten "okay" entgegen genommen. Die Klimaanlage wurde zwischenzeitlich übrigens NICHT repariert. Nach mehrmaligen weiteren Nachfragen war es endlich soweit und um 18 Uhr wurde die Klimaanlage repariert (bzw. Kühlgas nachgefüllt). Am nächsten Tag begaben wir uns zu unserem Schirm am Strand, welcher nach Nummern zugewiesen wird und über den ganzen Aufenthalt hinweg der selbe bleibt. Unterm Schirm lag eine Dame, die uns eine Bestätigung des Hotels vorwies, mit der selben Schirmnummer wie wir hatten (für den gleichen Zeitraum). An der Rezeption gab es wieder keine Entschuldigung (unsere Zimmernummer wurde für den betreffenden Schirm einfach durchgestrichen), sondern man bot uns einen Schirm ein paar Reihen weiter hinten an. Dies wurde von abgelehnt, und wir bekamen einen neuen Schirm in der ersten Reihe zugewiesen. Am nächsten Tag in der Früh klopfte es dann an der Türe; trotz gedrücktem "non disturbare"-Knopf und verriegelter Tür stand auf einmal die Reinigungsdame im Zimmer und redete auf uns (noch halb schlafend) ein. Sinngemäß habe ich dann verstanden, dass Fotoaufnahmen vom Hotel gemacht werden, und sie uns anscheinend darauf hinweisen wollte. Ein seriös geführtes Hotel würde solche Sachen zumindest einen Tag vorher per Aushang bekannt geben, und nicht ein paar Minuten zuvor die Reinigungsdame trotz "bitte nicht stören" anklopfen zu lassen. Wir finden das Alles in Allem sehr wenig erholsam, und dem stolzen Preis somit nicht angemessen. Garagenplatz kostet zusätzlich 9 Euro. Lobend hervorzuheben: Schöne gepflegte Pool-Anlage, super (deutsch sprechend, sehr höflich) Personal beim Frühstück; Sauberkeit im Zimmer sehr gut, tolle Lage und Aussicht. Frühstücksbuffet okay. Beim Check-Out machte ich auf die 28 Stunden ohne Klimaanlage aufmerksam. Nach Rücksprache mit einer finster blickenden Chefin (glaub ich zumindest) wurden uns dafür gerade einmal 10 Euro nachgelassen. Schade, das Hotel würde gute Voraussetzungen für einen tollen Urlaub bieten, aber leider macht die schlechte Organisation einen Strich durch die Rechnung.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bellavista68, Proprietario von Hotel Bellavista, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Juli 2011
Wir bedanken uns für Ihre ehrliche Rezension und bedauern sehr, über Ihre Enttäuschung zu lesen.
Gerne möchten wir, wie folgt, zu Ihrer Kritik Stellung nehmen.

Dass Sie bei Ihrer Anreise einen Fleck auf Ihrem Bettuch vorfinden mussten bedauern wir sehr und sind uns völlig dessen bewusst, dass so etwas beim Machen der Betten nicht übersehen werden dürfte. Uns ist jedoch wichtig zu betonen, dass sicherlich kein schmutziges (im Sinne von gebraucht) Leintuch verwendet wurde, da wir unsere Bettwäsche direkt aus einer externen Wäscherei sterilisiert zugestellt bekommen. Hierbei handelte es sich offensichtlich um einen Fleck, welcher trotz Reinigung und Desinfektion sichtbar blieb und wir entschuldigen uns vielmals hierfür.

Bezüglich Ihrer Anmerkung wegen des Safes möchten wir festhalten, dass alle öffentlichen Bereiche unseres Hotels - unter anderem auch die Gänge in jedem Stockwerk - videoüberwacht sind und sich durch die Software der Kartenlesegeräte jederzeit nachvollziehen lässt wer sich zu welcher Zeit Zutritt zu den Zimmern verschafft. Falls es dennoch zu einem Diebstahl kommen sollte sind wir des weiteren selbstverständlich hiergegen versichert.

Für den Ausfall der Kimaanlage in Ihrem Zimmer möchten wir uns erneut auf das Höflichste entschuldigen. Auch die Tatsache, dass Sie, dadurch dass der Techniker erst später als erwartet bei uns eintreffen konnte, so lange auf die Reperatur haben warten müssen tut uns wirklich sehr leid. Wir haben uns bemüht, den Defekt schnellstmöglich beheben zu lassen und möchten bezüglich des Zentralschlüssels erneut höflichst auf die Sicherheitsvorkehrungen in unserem Hause (siehe oben) hinweisen.

Weiters entschuldigen wir uns für den unterlaufenen Fehler bei der Zuteilung der Strandliegen und möchten festhalten, dass es uns sehr wohl ein grosses Anliegen war Ihnen hier durch einen Schirm in der ersten Reihe, entgegenzukommen.

Das Verhalten der Reinigungsdame bedauern wir sehr und wir sind uns dessen bewusst, dass so etwas nicht passieren dürfte.

Bei Ihrer Abreise wurden Euro 10,- für den Ausfall der Klimaanlage (Tagesrate) gutgeschrieben. Hätten Sie uns hier nochmals auf alle anderen Unannehmlichkeiten hingewiesen, wären wir wohl aufgrund der Umstände bemüht gewesen Ihnen noch weiter entgegenkommen zu können.

Wir möchten erneut unser Bedauern über Ihre Entschäuschung zum Ausdruck bringen und finden es wirklich schade, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten und bedanken uns auch gleichzeitig nochmals für Ihre offenen und kritischen Worte welche für uns natürlich auch eine Chance darstellen und stetig zu verbessern und künftig vermeidbare Fehler zu vermindern.

In der Hoffnung, dass Sie unsere aufrichtige Stellungnahme und unsere Entschuldigungen zur Kenntnis nehmen mögen wäre es uns eine grosse Freude Sie, trotz aller Vorkommnisse, wieder bei uns willkommen heissen dürfen.

Mit herzlichen Grüssen
Hotel Bellavista****
Familie Caoduro
Silvia Caoduro
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Baden, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Sehr schönes, neu renoviertes 4*-Hotel mit schönem Strand, Pool, und sehr nettem Personal, nette Bar, eigene Parkgarage, auch Dreibettzimer getrennt mit Türe verfügbar. Gutes Frühstücksbuffet, HP und VP möglich. Herrloiche Aussicht über deb Strand auf das Meer. Nur 2 Minuten zur Fußgägnerzone mit guten Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Caffees und Bars.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2010

Hochzeitstagsurlaub vom 25.9.-2.10.2010 -Das Hotel macht auf den ersten Blick einen gepflegten, sauberen Eindruck. An der Rezeption wird man zwar freundlich aber nicht herzlich empfangen, eher tiefgekühlt. Das Frühstück kann man bis 10:30 Uhr einnehmen, es gab jeden Tag dieselbe Wurst und Käse und auch den gleichen Obstsalat, leider nicht abgedeckt , so daß sich die kleinen Obstfliegen wohl fühlten. Das Service-Personal war bemüht aber nicht wirklich am Gast interessiert. Auf der täglichen Menü-Karte wurden Weine angeboten - ohne Preisangabe – so daß man seine tolle Überraschung erleben konnte bei der Endabrechnung. Eine merkwürdige Chillout-Musik die nicht jedermanns Geschmack war oder auch mal Michael Jackson zum Frühstück, wurde in ohrenbetäubender Lautstärke abgespielt. Der Frühstücksaal war eher unpersönlich gestaltet und wurde auch erst pünktlich um 19 Uhr geöffnet.
Am 25. September war der Strand bereits von Liegen befreit. Dass es regnete dafür konnte das Hotel nichts, als es aber dann mal schön war konnte man leider auch nicht am Strand liegen, es gab keine Liegen mehr. Das Wasser des am 28.9. inzwischen aufgedeckten "geheizten" Swimmingpools war für einen „normalen Urlauber“ viel zu kalt.
Das zum Extrapreis gebuchte Panoramazimmer war nur ca. 8qm klein. Man fiel fast von der Eingangstüre in die Betten, der Schrank war zu schmal, 3 Schubläden, kaum Regalböden, da ein Safe das halbe Schrankteil vereinnahmte. Positiv war: es gab eine Wolldecke und 2 Zusatzkopfkissen. Es gab um die Ecke einen „Schreibtisch“ mit Spiegel und Barfach. Leider aber kaum Platz zum Abstellen der 2 Koffer. Aus dem Bad kam Schimmelgeruch und ein" frisches" Handtuch hatte einmal rötliche und Schuhcremeflecken. Es gab keine Steckdosen im Zimmer. Das Zimmer war eine Zumutung für einen Urlaub der verregnet war, man konnte sich dort nicht aufhalten, höchstens in den Betten, da der Fernseher genau gegenüber der Betten an der Wand hing und nicht gedreht werden konnte. Die Balkontüre ließ sich nur mit großer Kraft öffnen. Man schlief mit einem Doppelbettlaken unter der nicht gerade frisch riechenden Doppelbett-Tagesdecke. Keine eigene kochfeste Bettdecke wie es in den meisten Hotels üblich ist. Positiv: Der Super-Meerblick vom kleinen Balkon war allerdings grandios.
Das Hotel bot keinerlei Möglichkeiten der Schlecht-Wetter Beschäftigung an, keine deutsche Illustrierten oder Zeitungen, keinen Fitnessraum. Wir haben uns dann Spielkarten gekauft. Positiv: der Fahrradverleih hat gut funktioniert, der "Hausmeister" war total nett und hat z.B. den Swimming-Pool und die Liegen täglich gereinigt und alles um den Pool war sehr sauber. Positiv auch: es gab ein Laptop mit Internetzugang.
Wir haben uns nicht sehr wohl gefühlt, das Essen war gut und ausreichend aber am 30.9. ging das Brot und die Frühstücksbutter aus, und wir mussten dunkelbraune aufgebackene Semmeln und fortan immer Margarine essen. Am 1.10. gab es auch keine Halbpension mehr. Der videogesicherte Duplex-Autogaragenplatz wurde nicht nachts durch ein Rollo geschützt. Von einem 4-Sterne-Hotel und für einen Nachsaisonpreis von 77€/Person mit Halbpension+ 9€ Garage hatten wir uns eigentlich einen schöneren komfortableren Urlaub erwartet.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2010

ein familienbetrieb wie ich es in italien so schätze, schöne saubere zimmer, das restaurant elegant; im ganzen haus wird auf sauberkeit und ruhe geachtet. frühstücksbuffet im richtigen maß ohne angloamerikanische exzesse sonder mediterran.
a la carte zu mittag ( wenn gewünscht) lässt das herz des geniessers höher schlagen, und das abendessen immer vom feinsten(mehrgängig und bestens kompniert). die lage des hauses direkt am strand , nur durch eine strasse getrennt( der einzige minuspunkt, aber den haben alle anderen auch), garage in der nacht versperrt. einfach bestens. nicht im trubel , aber gleich daneben und trotzdem angenehm ruhig

Aufenthalt August 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2009

sauberes Hotel in toller Lage am Strand (durch Einbahnstraße getrennt), freundliches Personal aber äusserst unfreundliche Chefs (wenn man grüsst wird weggeschaut - gilt nicht für ital. Gäste), Preis-Leistungsverhältnis passt, Qualität des 4 Gänge Menüs am Abend ist gut, von Gourmet laut Prospekt aber weit entfernt, herrliches Chaos bei der Garage, das Abholen am Abreisetag trotz Voranmeldung dauert dann zwei Stunden

  • Aufenthalt Juli 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Bellavista? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bellavista

Anschrift: 70 Lungomare Trieste, 33054 Lignano Sabbiadoro, Italien
Lage: Italien > Friaul-Julisch Venetien > Province of Udine > Lignano Sabbiadoro
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Lignano Sabbiadoro
Nr. 2 der Romantikhotels in Lignano Sabbiadoro
Nr. 2 der Strandhotels in Lignano Sabbiadoro
Nr. 3 der Familienhotels in Lignano Sabbiadoro
Preisspanne pro Nacht: 126 € - 230 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Bellavista 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, FVG, Expedia, Hotel.de, Venere, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bellavista daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bellavista Lignano Sabbiadoro, Italien, Europa
Lignano Sabbiadoro Hotel Bellavista

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bellavista besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.