Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Hotel auf Sizilien” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Atahotel Naxos Beach Resort

Speichern Gespeichert
Atahotel Naxos Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Atahotel Naxos Beach Resort
4.0 von 5 Hotel   |   Viale Recanati 26, 98035 Giardini-Naxos, Sizilien, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 39 Hotels in Giardini-Naxos
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Hotel auf Sizilien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2012

Hotel: Eine gepflegte große Hotelanlage mit einem großen Haupthaus und viele kleine Gartenvillen in einer sehr gepflegten Gartenanlage. Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit Terrasse in einer der Villen.
Die Gartenanlage selbst, die Empfangshalle im Haupthaus und das Restaurant sind sehr gepflegt und sauber. Die Sauberkeit unseres Zimmer war o.k. ist aber steigerungsfähig.

Das Hotel bietet sowohl HP als auch VP. Wir hatten HP und waren damit zufrieden.

Gästestruktur ist gemischt – vom Alter her waren sowohl Familien mit Schulkindern (wir waren während der Herbstferien da) als auch ältere Gäste (60+) vertreten. Jüngere Generation war eher schwach präsent. Großes Anteil der Gästen waren aus Deutschland und aus Russland, ich hörte außerdem auch immer wieder Englisch, weiß aber nicht genau wo die englischsprachigen Gästen her waren. Es war aber insgesamt ein sehr ruhiges Publikum.

Lage: Das Hotel befindet sich direkt am Strand ganz am Rande eines kleinen Badeortes Giardini Naxos im Stadtteil Recanati. Das Ort selbst hat nicht viel zu bieten außer Strand, so dass es sich empfiehlt ein Auto zu mieten, wenn man nicht nur einen „reinen“ Badeurlaub machen möchte.

In der nähe vom Hotel gibt es 1-2 kleinen Lebensmittelgeschäfte, die allerdings eine eher kleine Auswahl haben. Mit dem Auto kann man gut einen sehr großen Supermarkt in nur 5 Minuten erreichen – man fährt an der Hauptstrasse Richtung Catania ca. 1 km, rechts sieht man einen Supermarkt „Simply“ (ist allerdings auch eher klein) und direkt gegenüber ist einen größeren Einkaufszentrum (weiß nicht mehr wie es hieß).

Der Bustransfer vom Flughafen Catania war etwa 45-55 Minuten, mit dem Auto braucht man ca. 40 min.
Giardini Naxos ist etwa 50 km von Catania und genau so weit von Messina entfernt. So sind sie mit dem Auto in ca. 30-35 Autominuten über die Autobahn erreichbar.
Ganz nah ist eine sehr schöne Stadt Taormina . Allerdings würde ich abraten mit dem Auto hinzufahren. Erstens geht es wirklich steil Bergauf und die Straßen sind sehr eng, zweitens das Verkehr ist sehr sehr chaotisch und drittens gibt es absolut keine Parkplatze in der Stadt.
Daher meine Empfehlung: entweder den Linienbus nehmen (ca. 300-400 m vom Hotel, die Fahrkarte 2,50 Euro hin und zurück) oder den kostenlosen Hotel-Schutle zum Seilbahn nutzen (Fahrt mit der Seilbahn 3,50 Euro hin und zurück). Oder, man kann auch an den Seilbahn parken, es kostet allerdings 5 Euro für 3 Std. (wenn ich mich nicht irre).

Ausflügsziele: Syrakus,Catania,Messina,Etna... na ja alles auf Sizilein eigentlich :-))

Die Ausflüge, die von TUI angeboten wurden haben sich zwar gut und interessant angehört, waren, aber meiner Meinung nach, relativ teuer. Mit einem Mietauto ist es sicherlich günstiger, man muss allerdings gute Nerven haben und sehr routiniert sein was das Fahren im Chaos betrifft.

Service:Das Personal war sehr sehr freundlich. An der Rezeption sprach jeder entweder Englisch oder Deutsch und jeder war bemüht uns weiterzuhelfen. Auch im Restaurant waren Kellner sehr freundlich und immer gut drauf.

Zimmerreinigung ist leider ein Schwachpunkt dieses Hotel – es war o.k., aber auch nicht mehr. Vor allem die Reinigung vom Badezimmer ist verbesserungsfähig. Die Terrasse blieb 10 Tage ungeputzt.

Gastronomie:Das Hotel hat wohl mehrere Restaurants, sie waren aber fast alle in der Nebensaison bis auf das Restaurant im Haupthaus geschlossen.

Frühstück war ganz normal für Italien: Brötchen, kleine Auswahl an Wurst- und Käseaufschnitt, Marmelade, Nutella, Honig, verschiedene Cornflakes, Eier, Joghurt, Kuchen... man wurde satt. Der Kaffee war leider nicht so toll (eher Instantkaffee) und die Säfte waren nicht von feinsten :-). Es kann aber nicht alles perfekt sein :-)
Abendessen war schon sehr lecker und für die Größe des Hauses auch gut organisiert .... wechselndes großes Antipasti-Buffet, Suppe, Salate, Pasta, Haupgerichte - Fisch, Fleisch, Gemüse, Kartoffeln, leckeres Süßspeisen-Buffet. Uns hat die Küche des Restaurants sehr zugesagt !
Die Kellner waren sehr freundlich, das Essen wurde immer gut nachgefüllt und man stand nicht vor leeren Platten
Eine Flasche Hauswein (rot, rose oder weiß) und Mineralwasser sind beim Abendessen inklusive.

Einziege Kritikpunkt waren die Essenszeiten, vor allem beim Frühstück – 7:00 bis 9:30 mag für heiße Sommertage o.k. sein, in Oktober fände ich das Frühstück bis 10:00 oder 10:30 angemessen. Man möchte auch mal ausschlafen.

Die Getränke und Preise an der Bar waren ganz o.k. (z.B. Cola 0,5 – 2,60, Espresso 1,20), was ich schade fand, dass es keine Karte an der Bar gab.

Sport Unterhaltung:Leider hatten wir so gut wie kein Badewetter gehabt, so kann ich nicht viel zu dem Thema baden sagen. Das Hotel hat 3 Pools (u.a. ein Olympia-Schwimmbecken) und ein direkter Zugang zum Strand.
Für die Leute, die dort Badeurlaub machen wollen, kann ich empfehlen entweder das Zimmer in Haupthaus zu nehmen oder nach einem Bungalowzimmer in der nähe vom Haupthaus bzw. Strand fragen. Unser Bungalow war relativ weit vom Haupthaus und wir mussten etwa 10-15 Min. zum Strand laufen. Im Sommer fände ich es anstrengend.

Im Hotel gibt es 2 Internetterminals. Die Nutzung von denen fand ich aber sehr teuer (3 Euro für 20 Minuten) und die stehen so, dass jeder sieht was auf dem Monitor steht. So ist die Diskretion beim abrufen von Mails oder anderen Sachen nicht vorhanden.

Da wir in der Nebensaison da waren gab es keine Animationsprogramm oder Kinderbetreuung mehr. Zum Glück gab es viele Kinder, so dass unsere Tochter genug Spielkarmaraden hatte.

Das Zimmer war praktisch eingerichtet : ein Doppelbett, ein Kinderbett, Schreibtisch, ein ganz kleiner Kühlschrank, eine Kommode, ein Wandspiegel. Im Flur stand noch ein Kleiderschrank . Die Möbel ist etwas abgenutzt, die Betten waren trotzdem bequem.
Auf der Terrasse gab es einen kleinen Tisch und 4 Stühle.
Das Badezimmer ist auch relativ geräumig, ist aber stärker abgenutzt.

Als Tipp: Der Autovermieter AutoEurope ist direkt neben dem Hotel und auch von Deutschland aus über www.sunnycars.de günstig buchbar.
Es empfiehlt sich wircklich Sizilein anzuschauen !

Was noch zu beachten ist: in der Zeit zwischen 14 und 16 Uhr sind nicht nur alle Geschäfte geschloßen, sondern man findet auch kaum möglichkeit irgendwo zu essen :-)

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

559 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    172
    226
    98
    45
    18
Bewertungen für
246
137
10
31
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Augsburg, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2011

Das Hotel ist sicherlich seine 4 Sterne wert, allerdings gibt es natürlich auch besser ausgestattete 4-Sterne-Häuser (in Sizilien??), die dann auch mehr kosten. Die Zimmer sind - wie meist im Süden - nicht heimelig, sondern eher zweckmäßig ausgestattet, z.B. einzeln stehender Schrank, Fliesenboden. Safe kostenlos. Bei den Bungalows erfüllt die Eingangstür auch die Funktion des Fensterladens. Lässt man sie offen, kann man hineinsehen, keine Gardine. Essen gut, Tischwein und Wasser inclusive. Lärmige Atmosphäre im Restaurant wie meist in Buffetrestaurants. Liegen am Strand sind bewirtschaftet, d.h. man muss am Kiosk reservieren. Preis je nach Reihe zwischen 10 und 15 EUR für 2 Liegen und 1 Schirm pro Tag. Kieselstrand sehr heiss, daher Badeschuhe nicht vergessen. Sandburgen sind an disem Strand nicht zu bauen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2011

Es war ein total schöner Urlaub in einem tollen sauberen Hotel mit einer super Aussenanlage. Busstation nach Taormina 5 Gehminuten entfernt und für 2 Personen Hin-und Rückfahrt 5,60 Euro.
Ich empfehle auf jeden Fall auch den Ausflug auf den Etna mit zu machen, gigantisch....
Das Hotel liegt am Ende einer Sackgasse und deshalb sehr ruhig, die Stadtmitte mit ein paar Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Ein Paar kleinere Einkaufsläden und Restaurants befinden sich bereits in der nächsten Straße (3 Gehminuten). Das Essen im Hotel war gut. Mir hat es gut gefallen, dass man das Abendessen mit dem Mittagsessen tauschen konnte. So hatte man abends mehr Zeit nach Taormina etc zu fahren. Ich würde jederzeit wieder in das Hotel fahren...

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2011

Es war ein wunderbarer erholsamer Aufenthalt. Das Hotel liegt optimal, um die Ostküste Siziliens zu erkunden. Man kann einen kostenlosen Busshuttel vom Hotel aus nach Taormina nutzen, oder sich ein Auto mieten. Ich hatte meinen Mietwagen von Deutschland aus schon gebucht auf Empfehlung anderer Beurteilungen. Damit hatte ich allerdings schlechte Erfahrung gemacht, da ich vor Ort das Auto wesentlich günstiger bekommen hätte (~50,- €)

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Die Zimmer sind einfach aber sauber. Die Anlage an sich ist sehr schön. Man bekommt leider wenig Informationmaterial über die Angebote im und um das Hotel. Das Personal war nicht wirklich bemüht etwas anderes als italienisch zu sprechen. Das Essen im hotel - Frühstück, wie auch das Abendessen war in Ordnung.Mal abgesehen davon, daß das Frühstück etwas umfangreicher hätte sein können. Animationsprogramm war vielfältig.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Friedrichshafen, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2011

Wir waren mit einer Reisegruppe (9 Villette´s) im Haus. Die Unterbringung war sehr unterschiedlich bei gleicher gebuchter Kategorie. Das Zimmer (515) war spartanisch möbliert und renovierungsbedürftig, die Bettwäsche feucht und unhygienisch. Die "Terrasse", ein kleiner Winkel, war total verschmutzt, Liege und Stühle mit Vogelkot verdreckt!
Die gesamte Anlage ist sehr schön, Das Buffet am Morgen und Abend gut. Die Bedienung an der Bar und im Strandrestaurant sehr unfreundlich und langsam. Man hat sich lieber miteinander unterhalten als uns zu bedienen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
31863 Coppenbrügge
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2011

Das Hotel bietet für die Gäste eigenen Strand, der war weder sauber noch konnte man dorthin, alles abgesperrt. Mit dem Zimmerkey bekommt der Gast eine Rabattkarte für Wellness, aber es war nichts geöffnet. Es gab weder eine Tischtennisplatte, noch waren die übrigen Freizeitanlagen sauber und geöffnet. Ein Innenpool fehlt ein Außen-Pool konnte genutzt werden, allerdings waren zunächst keine Liegen vor Ort. Das Hotel sträubte sich der Gruppe am Abreisetag Transfer-zimmer zur Verfügung zu stellen. Der zuständige Mr. Blanche war auf mehrfache Anfrage nicht zu sprechen, als das Zimmer dann doch gestellt wurde, gab es keine allgemeine Info an die Gruppe. In der Bar friert man. In einem Zimmer der Gruppe war 3 Tage hintereinander immer wieder der Föhn kaputt. Ansonsten ist im Ortsteil um das Hotel und im Ort der sprichwörtliche "Hund verfroren" (z.Zt.). Eine Empfehlung ist daher nur stark eingeschränkt möglich. Die Anlage ist gut gesichert und ansonsten hübsch angelegt. Unser Zimmer ohne Meerblick war oK, allerdings ist (Blick auf die Zufahrtsstraße) der Balkon nur morgens als Sonnenplatz zu nutzen, wenn Gruppen auf Reisen sind, der Wind am Nachmittag ist stark und kalt. Es fehlen die Hinweise auf die Dachterrassen für einen "Kodakstop".
Etliche Mitreisende hatten Probleme mit der Klimaanlage. Die Küche und der Service entsprechen der landestypischen Kategorie. In der Saison könnte es unruhig sein. Die Musik aus der Bar ist noch im II. Stock zu hören. Die Fahrstühle sind sehr eng. An der Rezeption wird gut deutsch gesprochen und bei Bedarf versucht behilflich zu sein, mehrere Nachfragen werden allerdings nicht gern gesehen, siehe Transferzimmer. Eine Hotelbewertung ist Geschmackssache, daher nicht möglich.

  • Aufenthalt März 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Atahotel Naxos Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atahotel Naxos Beach Resort

Anschrift: Viale Recanati 26, 98035 Giardini-Naxos, Sizilien, Italien
Lage: Italien > Sizilien > Province of Messina > Giardini-Naxos
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Giardini-Naxos
Nr. 6 der Strandhotels in Giardini-Naxos
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 208 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Atahotel Naxos Beach Resort 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Booking.com, Travelocity, Hotels.com, Expedia, Tingo, Priceline, BookingOdigeoWL, Despegar.com, Venere, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atahotel Naxos Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Naxos Beach Resort
Atahotel Naxos Beach Hotelanlage
Atahotel Naxos Beach Resort Hotel
Ata Hotel
Atahotel Naxos Beach Resort Giardini-Naxos, Sizilien
Atahotel Naxos Beach Hotel Giardini Naxos
Atahotel Naxos Beach Giardini

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Atahotel Naxos Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.