Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für einen Kurzurlaub ok.” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palme & Suite

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hotel Palme & Suite gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Palme & Suite
3.0 von 5 Hotel   |   Via Don Gnocchi 28, 37016 Garda, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 43 von 49 Hotels in Garda
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für einen Kurzurlaub ok.”
3 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Wir waren mit einer sehr großen Gruppe dort und hatten Halbpension gebucht. Das Zimmer war einfach und sauber. Die Toilette mit Bidet und Dusche hätte etwas größer sein können, insbesondere die Dusche. Diese ist klein und für etwas korpulente Personen kaum geeignet. Mehr Ablageflächen wären gut gewesen.
Der Fernseher war mini und entspricht nicht einem ***sterne Hotel.
Das Frühstücksbuffet war ausreichend, aber die 4 Wurst- und 2 Ķäsesorten jeden Tag gleich.
Das Abendessen war immer gut und schmackhaft.
Das Servicepersonal war immer freundlich.
Das Hotel liegt unweit der Altstadt, was von Vorteil ist. Fazit: Für einen Kurzurlaub zu empfehlen.



,
,

Aufenthalt April 2015, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

216 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    15
    65
    52
    41
    43
Bewertungen für
57
102
3
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankenberg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2015

Reisezeitraum:
Das 3* Hotel "Palme" in Garda diente uns während unserer Silvester-Reise mit der Fa. Leitner (28.12.2014 - 03.01.2015) als "Schlaf-Basis" bei unseren Rundtouren (Brixen, Meran, Verona, Venedig, Malcesine, Bardolino).

Hotel:
Das "Palme" befindet sich lediglich 500 m entfernt von der Altstadt von Garda mit seiner schönen Promenade. Das ist eindeutig ein Vorteil - leider der einzige dieses Hotels, denn es kann weder mit der Unterbringung, dem Service, dem Essen oder der Unterhaltung punkten. Besonders schlecht: das Restaurant. Es hat keine Fenster, eine absolut antiquierte Einrichtung und ist vollgestellt bis zum geht-nicht-mehr. Wir persönlich hatten unser Zimmer in einem Nebengebäude ("Palm Suites"). Es war (bis auf den Kachelboden) sauber und auch das Bad war ok (keinerlei Schimmel). Allerdings hatte die Dusche einen sehr hohen Einstieg, und am ersten Tag gab es kein warmes Wasser. Nach einer Beschwerde seitens des Reiseleiters und einem Handwerkereinsatz wurde es dann die nächsten Tage wärmer - wenn auch nur tröpfelweise. Die Betten waren leider auch schon etwas durchgelegen. Und wenn man fernsehen wollte, musste man auf einen sehr hoch angebrachten, kleinen Röhrenmonitor schauen. Immerhin waren die wichtigsten deutschen Programme verfügbar. Wenn man dann schlafen wollte, hat man allerdings (im Dezember/Januar) ziemlich schnell gefroren, da man nur leichte Decken hatte. Zum Heizen stand keine "richtige" Heizung zur Verfügung, sondern nur ein Gebläse. Das pustete alle naselang mal geräuschvoll, so dass an einen ruhigen Schlaf nicht zu denken war. Was ist noch zu sagen? Der Stauraum für Koffer und Kleider ist ok, und auch ein Safe ist vorhanden. Allerdings gibt es keine Minibar. Ein Balkon ist zwar vorhanden, allerdings sehr klein.

Gastronomie:
Frühstück und Abendessen kann man im Restaurant im Haupthaus einnehmen. Das Ambiente ist wegen des fensterlosen Kellerraums und der gedrängten Anordnung der Tische einigermaßen ungemütlich. Hinzu kommt, dass man Büffet und Getränketheke so angeordnet hat, dass es zu ständigen Rempeleien kommt. Das Essen selbst ist zwar ausreichend, aber jeden Tag ziemlich gleich. Die Brötchen beim Frühstück sind allerdings sehr klein, und wer einen Kaffee (oder Tee) haben möchte, kann wegen der bescheidenen Organisation mit längerem Anstehen rechnen. Das Abendgericht besteht aus Vorspeise (Salat Büffet, Suppe), Vorgericht (Pasta), dem eigentlichen Hauptgericht und einer Nachspeise. Die Vorspeise war in der Regel in Ordnung und die Pasta sehr gut. Das Hauptgericht war allerdings gewöhnungsbedürftig. In der Regel bestand es aus "neutral" schmeckenden gekochten Fleisch mit Kartoffelpampe. Die Nachspeise (meistens Tiramisu) war zwar gut, aber leider nicht in ausreichender Menge vorhanden. Langsamesser schauen hier schon mal in die Röhre. Die Getränke sind gut und auch vom Preis her ok (Bier: 4-4,50 Euro, ein Bardolino-Wein: 3 Euro).

Service:
Die Rezeption in diesem Hotel spricht deutsch, ist freundlich und hilfreich. Gleiches kann man von der Bar sagen. Im Restaurant dagegen ist die Bedienung äußerst schlecht. Hier wird man schon einmal angemotzt, wenn man zu früh kommt oder einen Platz einnimmt, den man zuvor nicht hatte. Die Speisen werden nicht rechtzeitig nachgefüllt. Und Getränkebestellungen werden nicht richtig abgerechnet (In unserem Fall erhielten wir ständig Rechnungen über Getränke, die wir nicht bestellt hatten und die auch nicht namentlich erwähnt wurden). Der Zimmerservice ist soweit in Ordnung. Auf die Bodenpflege verwendet man allerdings nicht übermäßig viel (wenn überhaupt) Zeit.

Unterhaltung:
Es gibt im Hauptgebäude eine Bar, in der manchmal auch Live-Musik geboten wird und man die Möglichkeit zum Tanzen hat. Ausserdem gibt es einen (recht unscheinbaren) Pool, der für uns im Dezember allerdings keinen großen Anreiz bot :-)

Lage & Umgebung:
Hier liegt das große Plus dieses Hotels, denn es befindet sich "in Fußweite" von der kleinen Altstadt von Garda. Dort finden sich einige nette Geschäfte und Kneipen (Unser absoluter Tipp: das "Can e Gato" - einer kleinen Keller-Kneipe in der Nähe des Stadttores. In dem garagen-großen, urigen Raum trifft sich die Jugend. Es gibt öfter Live-Musik. Die Bedienung ist freundlich. Und die Preise sind total in Ordnung). Auch die Strandpromenade des Ortes ist schön - vor allem in der Weihnachtszeit, denn hier finden sich viele Stände und Installationen (Das Rathaus war mit einer Schleife eingepackt, und es gab tolle Weihnachtskrippen - selbst unter Wasser!). Das Beste war allerdings zu Silvester das Live-Rockkonzert an der Promenade und das Feuerwerk auf dem Gardasee (auch die Kollegen aus Bardolino konnte man gut abfeuern sehen). - Ein Ausflug nach Garda "zwischen den Jahren" ist eindeutig ein tolles Erlebnis! Wer übrigens mal "raus" will - kein Problem: Vom Hotel aus sind es lediglich 10-15 min bis zum Busbahnhof. Empfehlung: ein Trip nach Malcesine und dann mit der Seilbahn hinauf auf den Monte Baldo (ca. 1700 m hoch). Dort hat man im Dezember einen tollen Ausblick auf die schneebedeckte Gebirgslandschaft der Dolomiten und den See.

Fazit:
Das Hotel "Palme" in Garda ist als Schlafbasis für Ausflüge durchaus geeignet - allerdings kaum für einen Wohlfühlurlaub - selbst angesichts des vergleichsweise geringen Preises. Dafür ist Ausstattung und Service einfach zu schlecht. Meines Erachtens hat das Hotel keine drei Sterne, sondern bestenfalls zwei verdient.

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niedernhausen, Deutschland
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 82 Städten Bewertungen in 82 Städten
305 "Hilfreich"-<br>Wertungen 305 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2015

Wie waren zum Jahreswechsel mit Leitner (Bus) im Palme untergebracht. Das Haus war mit 7 Bussen vollgestopft. Außer Sylvester wurde in Schicht gegessen, 18:30 oder 20:00. Leider (und das lag nicht nur am Hotel) war das 2. Essen oder spätere Frühstück kein Vergnügen. z.T. wurde aber auch nicht nachgelegt. Ansonsten dürfen wir unter Berücksichtigung eines sehr günstigen Preises eine gute Leistung bescheinigen, inbes. die Pasta war so, wie man es in Italien erwartet (und nicht überall bekommt). Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit. Das kleine Zimmer mit noch kleinerem Badezimmer und super kleinem TV war von Grund auf nicht gerade sauber.
Unserem Busfahrer zufolge, der es wissen sollte, ist das Haus als Hotel am Gardasee aber alle Male die 3* wert.

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chincherini, Direttore generale von Hotel Palme & Suite, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Februar 2015
Dear

Es tut mir hertzlich Leid fuer alle diese Nachteil.
Aber ich moechte gerne wissen was fuer Sie "kleine zimmer mit noch kleiner Badezimmer" ist.
Das weil in Italien ein bestimmt buero "fuer di Hotel Sterne" gibt. und wenn sie bestaetigen 3 sterne... die sollen sein!!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wasserburg, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2014

Wir waren vom 01.10. bis 04.10.2014 im Palme & Suite in Garda zum Kurzurlaub und waren angenehm überrascht. Wir waren im Nebengebäude im 1.Stock untergebracht. Das Zimmer
war sehr geäumig und sauber, es gab jeden Tag frische Handtücher und nach schließen der Fenster war der Straßenlärm in der nacht erträglich.Das Essen mußte man im 2 Schichtbtrieb
einnehmen 18Uhr 30 oder 20 Uhr, das Frühstück und das Abendessen war gut und reichlich, nur dasPersonal hätte etwas freundlicher sein können. der Pool im sauberen Außenbereich war groß
und gepflegt. Im Ganzen war es ein sehr schöner Kurzurlaub, das Hotel lag sehr zentral, man
hatte nicht weit in den Ort und an die Seepromenade. In Bardolino war gerade Weinfest, was zu
Fuß entlang der Seeptomenade gut zu erreichen war.- es war sehr schön-

Zimmertipp: Am besten ein Zimmer in den Suites im 2. Stock, in der Hauptreisezeit ist im Erdgeschoß eine Pizze ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chincherini, Direttore generale von Hotel Palme & Suite, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Februar 2015
Mit Google übersetzen
dear narving
Vielen Danke .... nur das!!!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Linz, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Wir hatten drei Tage mit Halbpension gebucht und fanden den Aufenthalt als sehr angenehm. Wir waren im Nebengebäude im Zweiten Stock, in einem sehr geräumigen Zimmer untergebracht. Das Zimmer ist sauber, aber schmucklos eingerichtet. Es entspricht einem Drei Sterne Hotel. Störend empfanden wir, dass das Bett mit einer durchgehenden Matratze und einer Bettdecke für Beide ausgestattet ist, man spürt jede Bewegung des Partners! Leider geht in der Nähe eine stark befahren Straße vorbei, so dass ein Schlafen bei offenem Fenster nicht möglich ist.
Eine Auszeichnung gebührt dem Restaurant, die Speisen waren ausgesprochen reichhaltig und geschmacklich hervorragend. Das Servierpersonal ist ausgesprochen flott und auch ein paar kurzen, lustigen Bemerkungen (in unserem Fall auf italienisch) nicht abgeneigt.

Alles in Allem ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und für, nicht ausgesprochen Anspruchsvolle Gäste, zu Empfehlen!

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chincherini, Direttore generale von Hotel Palme & Suite, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Februar 2015
Hallo Mr Anton
und ueberhaupt danke fuer die bescheinigen.
Danke auch fuer die Kritif ueber die Zimmer "Das Zimmer ist sauber, aber schmucklos eingerichtet. "! Seit naechste saison wird nicht mehr schmucklos sein!
noch mal danke
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2014 über Mobile-Apps

Waren im August 14 hier, an sich sieht das Hotel von ausen sehr schön aus allerdings ist die Ausstattung in den Zimmern nicht so toll. Mit Der Sauberkeit habens die Zimmermädchen auch nicht ganz. Wir haben über einen Reiseveranstalter halbpension gebucht, getränke sollten inklusive sein, aber wind es im endeffekt nicht, das personal lässt hier auch nicht mit sich reden. Das Zimmer ist mikrig ausgestattet, die lampen funktionieren teilweise nicht, Der abfluss in Der dusche ist fast verstopft es läuft nur sehr langsam ab. Allgemein ist es nicht sehr sauber bei und im Zimmer. Wir müssen mindestens einmal am Tag irgendein Käfer aus dem Badezimmer entfernen. Richtige Decken haben wir auch nicht bekommen nut so wolldecken zum überwerfen. Ich finde das darf in einen hotel nicht sein, man zahlt schließlich geld für seinen urlaub. Das einzig positive ist das essen, es schmeckt sehr gut. Aber im großen und ganzen wind wir trotzdem unzufrieden wir haben und das Hotel bzw. Unser Zimmer anders / hygienischer vorgestellt. Wir haben uns diesbezüglich auch beim Veranstalter beschwert. Aus diesem Grund empfehlen wir es nicht weiter.

  • Aufenthalt August 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2014

Das Essen war sehr gut und immer warm, was in Italien nicht immer vorkommt.
Die Bewertungen im Internet waren sehr schlecht, wir sind mit gemischten Gefühlen gefahren und wurden positiv überrascht.
Das Negative sind die Abgrenzungen auf dem Balkon. Hier fehlt ein Sichtschutz. Mit wenig Aufwand könnte hier Abhilfe geschaffen werden.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chincherini, Direttore generale von Hotel Palme & Suite, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Februar 2015
Mit Google übersetzen
Nur Vielen danke!!!!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Palme & Suite? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palme & Suite

Anschrift: Via Don Gnocchi 28, 37016 Garda, Italien
Lage: Italien > Venezien > Province of Verona > Garda
Ausstattung:
Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 43 von 49 Hotels in Garda
Preisspanne pro Nacht: 43 € - 99 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Palme & Suite 3*
Anzahl der Zimmer: 40
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Despegar.com, ab-in-den-urlaub, Otel, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palme & Suite daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Royal Garda
Hotel Palme & Suite Garda, Gardasee
Hotel Le Palme Garda
Palme Garda
Palme Suite Garda
Palme Suite Royal Hotels
Palme Suite Hotel Garda
Hotel Palme Suite In Garda

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palme & Suite besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.