Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir waren nicht überzeugt...!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Jasmin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Hotel Jasmin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Jasmin
viale Torino, 3, 18013 Diano Marina, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 30 von 46 Hotels in Diano Marina
Springe, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir waren nicht überzeugt...!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Wir haben uns aufgrund der tollen Lage direkt am Meer, der guten Bewertungen hier und den beschriebenen, im Preis inbegriffenen Liegen am hotelleigenen Strand entschlossen das Hotel Jasmin zu buchen. Leider war alles dann doch nicht so wie erhofft. Die Liegen sind NICHT im Preis mit inbegriffen, uns wurde dies zwar auch an der Rezeption gesagt, aber beim Check out hatten wir "60 Euro Spaggia" mit auf der Rechnung stehen. Zwar im Vergleich zu den Bagnis nebenan immer noch günstig (Liegenpreise pro Tag zwischen 19-22€ am Tag), aber dafür das es eigentlich "inklusive" sein sollte doch ärgerlich. Wir einigten uns dann auf 30€ bei Abreise. Dann wurden wir, nachdem wir am ersten Tag 2 Stunden am Strand lagen, aufgefordert die Liegen zu räumen, da dies die Liegen anderer Gäste seien. Nachdem alle 3 Bademeister uns nicht den Ablauf erklären konnten (sprachen alle nur italienisch, auch kein englisch), riefen sie einen Nachbarbademeister der uns übersetzte, dass wir die Liegen an der Rezeption zugewiesen bekommen - das hätte man uns ja beim Check in mal erklären können, oder wenigstens ein "Wenn Sie zum Strand möchten melden sie sich nochmal hier" oder so. Also sind wir zur Rezeption und sollten Liegeplatz 7 nehmen. Nach 20 Minuten wurden wir dann wieder von da vertrieben - die nächste wütende Frau - diese Liegen waren auch schon vergeben! Dass wir extra an der Rezeption gefragt hatten war egal, wir hätten Liege 7 nur für 30 Minuten gehabt, übersetzte der Nachbarbademeister, das sagte uns vorher aber keiner. Man fühlte sich ständig unerwünscht. Einer der 3 Bademeister machte ständig Fotos mit seiner Kamera, oft in Richtung der Badegäste - den Zweck des täglichen Fotografierens habe ich nicht verstanden, ich als junge Frau fühlte mich aber unbehaglich, da auch oft in meine Richtung fotografiert wurde, als ich im Bikini am Strand lag.
Dann hatten wir ein Problem mit der Sauberkeit, ich bin kein sehr pingeliger Mensch, aber wenn ich Koffer auf den Schrank lege (da das Zimmer sehr, sehr klein war) und diese dann weiß in einer Staubwolke wieder runter kommen, mache ich mir schon so meine Gedanken, schließlich kostet das Zimmer in unserem Fall 440€ pro Person, da erwarte ich dann schon das ALLES sauber ist und nicht nur oberflächlich. Auch der durchsichtige Fahrstuhl hatte Schlieren und das Treppenhaus war staubig. Das schlimmste war aber die nicht vorhandene Klimanlage! Zwar stand in der Hotelbeschreibung unter Ausstattung "Klimaanlage", Fakt ist aber vor Ort gewesen, dass nicht alle Zimmer damit ausgestattet sind! Unseres im 3. Stock mit seitlichem Meerblick (ja, der Blick war toll) hatte aber keine Klimaanlage, auch keinen Ventilator stattdessen, nichts was kühlte und das bei 34Grad im italienischen Sommer! Die Rezeptionistin (immer bemüht freundlich, machte aber den Anschein dass es ihr schwer fiel) riet uns dann doch nachts die Balkontür aufzulassen, da wegen ausgebuchtem Hotel kein Zimmerwechsel möglich war. Gesagt, getan - ab 5.00 Uhr war an Schlafen nicht mehr zu denken (was sowieso schon schwierig war in dem erhitzen Zimmer), täglich um 5 bin ich fast aus dem Bett gefallen weil ich dachte der Zug fährt durchs Hotelzimmer! Keine leise S-Bahn oder so, richtige "Ratterzüge", Einer nach dem Anderen. Um 6.00 Uhr holte die Müllabfuhr hinter dem Hotel den Müll ab, um 7.00 Uhr wurden unter den Balkons die Frühstückstische mit viel Geklimper eingedeckt; Mal länger liegen bleiben und das Frühstück sausen lassen - auch keine Chance - die Reinigungsfrau rammt ständig den Staubsauger gegen die Wände und klopft mit dem Schlüsselbund an die Zimmertüren. Das Frühstück ging bis 9.30 Uhr, ab ca. 9.00 Uhr wurde nichts mehr nachgefüllt. Wir kamen meistens so gegen neun, da man sich im Urlaub ja morgens auch nicht überschlagen möchte, da war das Rührei immer kalt und die wenigen Scheiben Wurst oder Käse meistens schon weg. Einmal in einer Woche haben wir die kleine Untertasse mit 1 Scheibe Wurst/Käse abbekommen, sonst hauptsächlich süßes Frühstück (Schmierkäse gibts abgepackt, ansonsten viel Gebäck, Marmeladen, Nutella, Croissants, Sonntags gabs sogar mal eine Art Karamellpudding, selten auch mal frisches Obst). Man merkte dass das Hotel eher auf italienische Gäste eingerichtet war. Die angebotenen Getränke waren gut, 3 verschiedene Säfte zur Auswahl, 2 Sorten Mineralwasser, man bekam Kaffee (Americano - sehr stark), Cappuchino oder Kakao an den Tisch gebracht. Zum Frühstückspersonal muss man sagen dass diese sehr freundlich und zuvorkommend waren, auch das Barpersonal abends (Bar bis 2.00 Uhr geöffnet und man kann seine Getränke an einigen Sitzplätzen draußen einnehmen, z.B. im Frühstücksbereich auf der Terasse). Parkplatz war vorhanden, allerdings nur mit vorheriger Reservierung und für 9 Euro pro Tag, da nur 7 Stellplätze vorhanden waren. Ein Föhn war zwar im Zimmer vorhanden, aber mit diesem bin ich mit meinen langen Haaren fast wahnsinnig geworden - bringt Euch lieber einen Eigenen mit, der Vorhandene taugt leider nichts!
Also ich weiß nicht, ob wir einfach nur Pech hatten...Der Ausblick vom Zimmer war toll, keine Frage, auch der Balkon war schön, nur störte da wieder dass jeder Balkon 2 Stühle und 1 Tisch hatte, unserer aber nur 1 Stuhl und 1 Tisch. Immer war irgendwas. Die Lage war auch ganz ok (abgesehen von der Bahn), kleiner Spaziergang bis in den Ort, besonders schön am Strand entlang. Die Sauberkeit am Frühstücksbereich war in Ordnung, Handtücher wurden täglich gewechselt. Im ZImmer keine Minibar/Kühlschrank.
Under Fazit: Wir würden nicht nochmal das Hotel Jasmin buchen und auch einen anderen Ort als Diano Marina auswählen, sorry :-/

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

96 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    36
    36
    13
    5
    6
Bewertungen für
47
29
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weimar, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2012

Wir verbrachten zwei Nächte im schönen Hotel Jasmin und waren - bis auf das Frühstück - total begeistert. Wir hatten ein Familienzimmer für 4 Personen. Das Zimmer war total toll, gepflegt und riesen groß. Das Zimmer hatte Meerblick und zwei Balkone mit seitlichem Meerblick. Das Hotel hat einen eigenen Sandstrand direkt vor dem Haus. Hinter dem Hotel verläuft eine Bahnlinie, die etwas lauter werden könnte. Leider gibt es im Hotel abends keinen Sitzplatz mit Meerblick und auch die übrigen, sehr wenigen Sitzplätze waren schnell weg, so dass man seine Getränke leider in seinem Zimmer zu sich nehmen mußte. War zwar kein großes Problem, aber abends sitzt man doch gerne noch in Gesellschaft - und hierfür gibt es leider keinen Platz. Frühstück war sehr einfach ohne auswahl.. Ansonsten top Hotel und ich würde auch jederzeit wieder dort Urlaub machen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reith im Alpbachtal, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

nachdem ich nach einer schlaflosen nacht im hotel arc en ciel in dieses hotel wechselte, muss ich dem hotel jasmin ein grosses lob aussprechen. ich wurde sehr freundlich empfangen und bekam ohne umstände ein wunderschönes zimmer mit meerblick. das hotel ist sehr liebevoll eingerichtet und die belegschaft sehr freundlich und zuvorkommend. auch das essen ist wirklich sehr gut und der service sehr professionell. man kann von der frühstücksterrasse direkt auf den privatstrand mit kostenlosen liegen und sonnenschirmen. sogar toilette, dusche und umkleideraum gibt es am strand. ich werde auf jeden fall dieses hotel wieder buchen, dann sicher für mehrere tage.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bach
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2008

super haus familiär gutes essen schönes zimmer

super strand gute liegen im preis inbegriffen mit sonnenschirm

war ein toller Urlaub kommen bestimmt wieder

Aufenthalt Juli 2008
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Jasmin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Jasmin

Anschrift: viale Torino, 3, 18013 Diano Marina, Italien
Lage: Italien > Ligurien > Province of Imperia > Diano Marina
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 13 der Strandhotels in Diano Marina
Preisspanne pro Nacht: 68 € - 153 €
Anzahl der Zimmer: 49
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Jasmin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Jasmin Diano Marina
Jasmin Hotel Diano Marina

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Jasmin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.