Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“„eeeee... es kann passieren, ich habe auch mein Auto draußen.„” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palace

Hotel Palace
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Hotel Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Palace
4.0 von 5 Hotel   |   Via del Leone 44, 30020 Bibione, San Michele Al Tagliamento, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 57 von 80 Hotels in Bibione
Münster, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“„eeeee... es kann passieren, ich habe auch mein Auto draußen.„”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2013

Als international erfahrener Viel-Reisender, mit über 100 Übernachtungen in den letzten 2 Jahren, kann ich zu meiner letzten Erfahrung mit Hotel Palace folgende Aussage machen: Ich weiß, dass ich nichts weiß!
Abgesehen von der Nähe zum Strand und Stadtzentrum kann man wirklich nichts Gutes sagen.
Die Fassade und Internet-Präsentation sind die reine Täuschung.
Man sagt, dass die Liebe durch den Magen geht. Wenn ich an das Essen denke, wird mir sofort schlecht
Das Frühstück in einem indischen Hotel für Einheimische ist besser als in Hotel Palace. Die gelbe Brühe (Omelette) war der Standard. Es war kein Kondenswasser sondern Verdünnung, um aus weniger mehr zu machen!
Dieses „aus weniger mehr“ war überall zu sehen. Auch bei der Wurst. Auf einer 40x50cm Metallplatte lag 200gr dünn-geschnittene (durchsichtige) einfache Mortadella und Aldi-Salami. Das war die Wursttheke!
Bei dem Käse gab‘s nur eine Sorte. Beide, Wurst und Käse waren nicht gekühlt. Nach 30 min war alles zusammengeklebt.
Bei dem Saft (aus den Automaten) handelt sich um Leitungswasser mit einem Tropfen Saft Sirup. Geschmack verändert den Säure-Base-Haushalt..
Während man sein Frühstück "genossen" hat, musste man auch das Abendessen aus einem Ausdruck (lag jeden Morgen auf dem Tisch) wählen.
Hat man das Frühstück verpennt, hat man kein Abendessen bekommen... Das nennt man organisierte Massenabfertigung mit Regime für den Urlauber.
Das Frühstück kann als eklig bezeichnet werden. Eine Frechheit für ein 4 Sterne Hotel.
Jeden Abend gab’s Nudeln mit Tomatensoße aus der Dose, Wiener-schnitzel mit fast schwarzem Fleisch (offensichtlich Tiefkultur-Essen), grauenhaft schmeckende Beilagen (Auberginen-Pure aus Antipasti-Buffet Reste).
Ein Bier (0,4 l) kostet sage und schreibe 4 Euro. Also, 0.1 für einen Euro! Eine Maß auf dem Oktoberfest is günstiger, auch auf der Golden Mile in Hong Kong oder in einer guten Sportsbar in den USA ist das Bier günstiger.
Eine Flasche Wein kostet 17 Euro. Es handelt sich hierbei nicht um Barolo, sondern um einfache Weine, die in einem Supermarkt bei 3-5 Euro liegen. Reine Abzocke!
Die Tischnachbarn waren auch Strand-Nachbarn. Keine Privatsphäre für die Gäste. Die Nachbarn werfen ständig neugierige Blicke und entwickeln so die Tischgespräche. Bedienung ist sehr langsam. Die Kanne Parmesan geht von Tisch zu Tisch spazieren... Fingerabdrücke von 50 Menschen an einem Ort.
Pool ist nicht beheizt. Wer eine Blasenentzündung holen will, kann dort bis 14 Uhr baden.
Die Zimmer sind so Hellhörig, dass die Schnarchgeräusche seiner Nachbarn hört. As dem Bad kam ekliger Gestank nach dem jemand in den oberen Etagen das Klo benutzt hat.
Antonio, der Chef parkt seine 500 Euro Vektra so, dass die andren Autos blockiert werden und vorbeifahrende Radfahrer die Autos zerkratzen. Sein Auto steht mitten auf dem Fahrweg.
Als ich ihn wegen dem riesen Kratzer an meinem Auto angesprochen habe, kam keine Entschuldigung, sondern zuerst das italienische: „eeeee... es kann passieren, ich habe auch mein Auto draußen.„
Gäste sind hier keine Gäste, da Sachbeschädigung und Zerstörung fremden Eigentums als Inventar angesehen wird.
Der Chef meidet direkte Kommunikation mit seinen Gaesten. Wenn man mit ihm spricht ist als ob man mit der Wand spricht. Es ist so unpersönlich, wenn bei der Kommunikation nicht in die Augen geschaut wird. Antonio wirkt steif und arrogant ohne Sales-, und Konflikt-Management-Skills.
Wir haben den Urlaub vorzeitig abgebrochen, da wir nicht noch ein „eeee es kann passieren..“ erleben möchten.
Gegenüber befindet sich das Hotel Lido. Dort hat man Überwachungsdienst, Tiefgarage, sehr gute Poolanlage, Unterhaltung.... Das Hotel Lido hat auch 4 Sterne wie diese Bruchbude. Ich nehme an auch, dass sie auch besseren management haben. Die Fassade war keine Täuschung.
Das Ziel bei Hotel Palace ist nicht Qualität sondern maximaler Verdienst bei Extremsparen.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

50 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    21
    10
    6
    6
Bewertungen für
24
9
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Wir haben uns während unseres Aufenthaltes sehr wohl gefühlt. Insbesondere das freundliche und zuvorkommende Personal an der Reception wie auch im Speisesaal is uns sehr positiv aufgefallen. Der gepflegte Garten beim Pool ist sehr schön und mit seinen schattigen Bäumen und dem grosszügigen Rasen eine Ausnahme in Bibione. Der Pool ist zwar nicht riesig und hat auch keine Rutsche oder sonstigen Attraktionen für Kinder, ist dafür aber sehr sauber und das Wassser ist stets angenehm kühl. Die Nähe zum Strand ist ideal. Kurz: ein Urlaub zum Entspannen und sich Wohlfühlen von A bis Z. Einzig das Zimmer war etwas eng und die Klimaanlage etwas lärmig. Dafür hatten wir einen atemberaubenden Blick auf das Meer.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick. Auch wenn´s ein wenig teurer ist.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JennyF82, Web & Marketing Manager von Hotel Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 12. September 2013
Sehr geherter Herr Jean,
Vielen Dank für Ihren schönen Eintrag. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihren Aufenthalt zufrieden waren.
Wie Sie gesagt haben, liegt unseres Hotel direkt am Strand und wir bieten verschiedenen Dienstleistungen auch für Kinder. Zusammen mit unserem Animationsteam organizieren wir Kinder-Party und anderen Aktivitäten wie Baby Dance, Face-Painting, Wasserspielen usw. während der ganzen Sommersaison.
Weiters, was die Zimmergrösse betrifft, hätten wir Ihnen nach einem kurzen Avvis an der Rezeption ein anderes grössers Zimmer gegeben, zumal wir in diesem Zeitraum noch Zimmer frei hatten.
Wir hoffen trotzdem Sie wieder bei uns als Gast begrüssen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen.
Das Team vom Hotel Palace****
Apogia Hotels Group
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
villach
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2013 über Mobile-Apps

vielen dank an cristina
unsere wünsche wurden alle erfüllt
wir kommen gerne wieder
sehr freundliches personal
wir haben uns sehr wohl gefühlt
frühstücksbuffet sehr umfangreich
abendessen hervorragend!
ausgezeichnetes preis- leistungs
verhältnis.....

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JennyF82, Web & Marketing Manager von Hotel Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 12. September 2013
Sehr geherter Herr Wahwah_9,
danke vielmals für Ihre gute Bewertung. Für uns ist Ihre Meinung sehr wichtig, weil wir immer sowohl für Verbesserungsvorschläge und als auch für Kritikpunkte offen sind, denn das hilft uns, unsere Service-Leistungen zu optimieren.
Wir sind sehr froh, dass Sie einen guten Urlaub bei uns verbracht haben und wir würden uns freuen, wenn Sie wieder bei uns als Gast begrüssen zu dürfen!
Herzliche Grüsse aus Bibione!
Das Team vom Hotel Palace****
Apogia Hotels Group
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
St. Veit an der Glan, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Das Personal ist sehr höflich und bemüht. Das Frühstücksbüffet ist sehr vielseitig und das Abendessen war in Ordnung. Das Einzelzimmer war sehr sehr klein und abgewohnt, jedoch sauber. Da das Hotel schlecht ausgelastet war, wäre das Bewohnen eines Doppelzimmers durchaus möglich gewesen. Außerdem wurde das Nachbarhotel gerade umgebaut und es entstand dadurch ziemlich starker Baulärm. Dieser Lärm ist zwar nicht verhinderbar, aber man könnte zuerst alle Zimmer die auf die ruhige Seite gehen vermieten.

  • Aufenthalt Mai 2012, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Zimmer sind extrem klein! Auf der Speisekarte sind mittags und abends jeweils 5 Vorspeisen und 5 Hauptspeisen angeführt - diese bleiben aber die ganze Woche ziehmlich gleich..
Der Aufzug fährt nur bis zum Eingang, danach muss man Koffer und Kinderwagen über viele Stufen hinunter tragen! Das ist sehr mühsam!

Das Personal war sehr freundlich und schnell.

Einmal pro Woche gibt es einen "bunten Abend". Dieser fängt ganz gut an mit Apperitiv und Musik beim Pool. Danach sollte man lieber gehen...
Während des essens begann nämlich der "Chef" des Hauses als Showeinlage im Speisesall ein Fußballmatch mit seinem Personal.

Echt peinlich! Alle essen und das Personal muss Fußball spielen mit dem Chef...?!

Bibione sieht mich sicher wieder - aber nicht das Hotel Palace.

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vorarlberg
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2009

Dieses Hotel würde ich niemanden weiterempfehlen.
Ich und mein Mann sind nach langer Zeit wieder einmal in den Urlaub gefahren, wir hatten nicht viel Erwartungen von einem 3 Sterne Hotel in Italien. Als wir ankamen war es leider noch sehr früh, wir versuchten jedoch trotzdem ein Zimmer zu bekommen. Leider sprach die Rezeptionistin nicht gut Englisch bzw. kein DEUTSCH! OBWOHL es ein Urlaubsort ist Mit Händen und Füßen mussten wir uns verständigen! Der 1. Eindruck war also nicht der Beste! Als wir dann in der Lobby fast 5 Stunden warten mussten, bis wir in die Zimmer durften, kam der zweite Schock, das Zimmer war klein, in das Badezimmer passte nur eine Person rein =( wir hatte eine sehr schlechte Aussicht und die Zimmermädchen waren richtig unfreundlich! Die Gegend war zwar unheimlich schön und zum GLück hatten wir die schönsten und heißesten Tage erwischt. Als wir dann am zweiten Abend zu unserer Halbpension gingen.. war der Empfang wirklich herzlich, jedoch als wir essen wollten, war das Essen ungenießbar! Es war erschreckend wie das essen aussah bzw. schmeckte. Wir dachten dann, okay das ist schon in Ordnung, neue kulur, neues ESSEN! Als wir jedoch am nächsten Tag wieder essen gingen, schmeckte das Essen gleich wie am vortag! EINFACH GRAUSIG! Liebe Leute, besucht dieses HOTEL lieber nicht, das essen ist nicht gut und die Bediehnung noch schlechter vorallem die Kellnerin ( GABRIELLA ) ... MACHT LIEBER NICHT DEN GLEICHEN FEHLER WIE WIR!!!!!!!!!!

  • Aufenthalt August 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2009

Die Zimmer sind sehr klein und ziemlich abgewohnt,das personal ist bis auf die Putzfrauen "distanziert höflich" was soviel heißt man wird nie gegrüßt.
Das Tischtuch welches vom Vortag verschmutzt war ist am nächsten tag auch noch nicht gewechselt.der Chef selbst hat uns weder begrüßt noch sich verabschiedet,also kann man das wohl vom personal auch nicht verlangen.
Das einzige was für das Hotel spricht ist die gute lage welche gleich am Meer ist,aber das haben andere Hotels auch

  • Aufenthalt Juli 2009, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palace

Anschrift: Via del Leone 44, 30020 Bibione, San Michele Al Tagliamento, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > San Michele Al Tagliamento > Bibione
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 57 von 80 Hotels in Bibione
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 173 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Palace 4*
Anzahl der Zimmer: 80
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Odigeo, Odigeo, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.