Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sicherer Wert!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Falken

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Restaurant Falken
Hinterburgstrasse 1, Neuheim 6345, Schweiz
+41 41 756 05 40
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 3 Restaurants in Neuheim
Restaurantangaben
Zug, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sicherer Wert!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2014 über Mobile-Apps

Seit Jahren wählen wir den FALKEN, wenn es etwas im kleinen Kreis zu feiern gibt, und ganz bestimmt an Silvester. Gerne lassen wir uns da überraschen von Herrn Doswalds perfekten, köstlichen Gerichten, die in angenehm kleinen Portionen und schöner Folge aufgetragen werden. Seine Küche ist abwechslungsreich, innovativ, aber frei von chichi. Dass beim Service alles stimmt, auch die Wahl der Weine, dafür sorgt seine reizende Partnerin Frau Oulouda. Für uns ist der "Falken" erste Adresse im Kanton Zug!

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Von 95 % empfohlen
    22
    1
    0
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zug, Schweiz
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sensationelle Kochkunst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Eine sensationell kreative Küche mit einem Abenteuer für die Geschmacksnerven. Das Menu ist immer eine absolute Überraschung und präsentiert sich fürs Auge und den Gaumen in absoluter Höchstform. Die Beratung zum passenden Wein ergänzt das kulinarische Bild, welches dann mit einem sensationellen Dessert abgeschlossen wird. Immer wieder DAS absolute Erlebnis.

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Knonau
Top-Bewerter
97 Bewertungen 97 Bewertungen
83 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein aufregender kulinarischer Abend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2013

Keine Frage: Die 16 nach Neuheim gelieferten Punkte von Gault-Millau sind mehr als verdient. Ein Rätsel, weshalb nicht auch Michelin (mindestens) einen Stern ins Zugerland schickt. Dass ein Besuch in Neuheim in jedem Fall ein besonderer Abend wird, zeigt sich schon am Lokal, das modern daherkommt, trotzdem aber eine gediegene Gemütlichkeit ausstrahlt. Der sich im Untergeschoss befindende Weinkeller - man kann seinen Tropfen selber auswählen - ist riesig, das angegliederte Fumoir (mit Cheminée) gemütlich. Und auch der sehr gute, aber nicht zu formelle Service trägt dazu bei, dass man sich jederzeit bestens umsorgt fühlt.
Zum Auftakt und als Amuse-bouche serviert Peter Doswald eine Jahrgangssardine, die ein bisschen Meer nach Neuheim bringt. Dann geht es weiter mit einer fabelhaften Kartoffel-Lauchsuppe, welche von ein bisschen Thunfisch veredelt wird. Der Steinbutt an einer nicht zu dominanten Curry-Emulsion nennen wir gerne ein Gedicht. Subtil und noch leicht glasig die dazu gereichte Jakobsmuschel - ein Gericht der absoluten Spitzenklasse. Auf gleichem Niveau die hauchdünnen Ravioli, denen Trüffel aus Perigord den besonderen Schliff verleihen. Und ebenso auf hohem Niveau das Filet vom Pata Negra-Schwein, das mit Risotto und Chicorée an unseren Tisch kommt. Perfekt gereift sind die Käse aus nah und fern, überraschend und nicht zu süss der Schokoladekuchen zum Dessert, angereichert mit einem feinen Birnensorbet.
Wir assen sechs Gänge und bezahlten dafür CHF 142 pro Person; nicht günstig, aber in Anbetracht des Gebotenen jeden Rappen wert. Dazu wählten wir den Gabarinza (2007) aus dem Burgenland, ein Cuvée der Extraklasse, der unser Essen vorzüglich begleitete. Den Abend liessen wir bei Kaffee und einem dazu gehörenden Mini-Vermicelles in der Lounge ausklingen, wo die Sitzgelegenheiten mit Lammfell gepolstert sind und das Cheminée-Feuer hervorragend zur kalten Jahreszeit passt.
Fazit: Grosser Abend, grosses Essen!

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Höchste Kochkunst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2013

"Gekniet sei vor Peter Doswald, gelobt und gepriesen seine Kochkunst." Ein Besuch im Falken ist immer mit grosser Freude verbunden, auch geprägt durch den charmanten Service von Frau Oulouda.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baar
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach Perfekt!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Ich war letzte Woche mit einigen Freunden zu Gast im Falken. Der Abend begann mit einem Aperitif vor dem Weinkeller. Es wurden sehr schmackhafte Häppchen gereicht die auch optisch sehr überzeugend waren. Nach dem Aperitif hatten wir die Möglichkeit mit unserer Kellnerin den Wein direkt im Weinkeller auszusuchen, wir wurden auf höchsten Niveau beraten und auch die Weinpreise sind sehr fair.

Nach einem sehr schönen Amuse Bouche, folgte ein Highlight nach dem anderen! Man muss wirklich sagen das hier mit echter Leidenschaft gekocht wird. Auch der Service ist sehr aufmerksam und überaus sachkundig.

Ich war sicherlich nicht das letzte mal im Falken. Bereits heute freu ich mich auf meinen nächsten Besuch. Aus diesem Grund kann ich jedem nur Empfehlen (mindestens) einmal dort zu Essen.

Nochmals vielen lieben Dank an das ganze Team!

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Falken angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Restaurant Falken? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant Falken besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.