Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen gut, Unterkunft eher veraltet...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Zum Ochsen Wonsheim

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Wonsheim suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Zum Ochsen Wonsheim
Speichern
Hotel Zum Ochsen Wonsheim gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Schulstrasse 7 | 55599 Wonsheim, Wonsheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Wonsheim
Zürich, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen gut, Unterkunft eher veraltet...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Wer eine gemütliche, heimelige Atmosphäre sucht ist im Ochsen fehlt am Platz. Das Gebäude erinnert an einen veraltetes Bürogebäude, die Zimmer wurden allerdings rennoviert, leider sind die Bäder noch im 70er Jahre Stil und auch Zustand.
Service lässt bei manchen Mitarbeitern zu wünschen übrig. Wir fragten 3 Tage lang nach, ob wir im Innenhof draussen sitzen könnten, weil es sommerliche Temperaturen hatte, aber es wurde immer wieder gesagt, dass das nicht ginge. Am letzten Tag, andere Servicekraft, ging es dann plötzlich. Die Kegelbahn ist direkt unter den Zimmern und kann ab morgens bis ca. 23 h genutzt werden. Also, wenn man früh schlafen gehen will oder lang schlafen will, kann es schon mal sein, dass man von Kegelgeräuschen geweckt wird. Frühstück und die Mahlzeiten allgemein lassen hingegen überhaupt nichts zu wünschen übrige. Mit liebevoll dekorierten Speisen versucht der super Koch das weniger tolle Ambiente wett zu machen. Wenn man nur schlafen und essen möchte und die Atmosphäre egal ist, ist man im Ochsen richtig.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    0
    2
    0
    1
Bewertungen für
Familien
0
1
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Ort
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2010

Das Hotel wurde Ende der Siebzieger/Anfang der Achziger Jahre des letzten Jahrhunderts eröffnet. Wir haben hier erheblichen Renovierungs- und Restaurierungsstau festgestellt.

Alle Einbauten wie Bäder, Heizungen, Hallenbad usw. befinden sich noch im damaligen Zustand. Die einzige Neuheit waren die neuen Heizkörpertermostate. In unserem recht kleinen Zimmer (ca. 18 qm) mit Blick auf den Innenhof war ein relativ kleines Fenster (ca. 1m x 0,80 m) vorhanden. Über diesem Fenster befand sich aussen eine Überdachung, sodass es innen recht dunkel war. Die Deckenleuchte bestand aus einer Neonröhre über dem Fenster (das war in den Sechzigern der neuste Schrei). Leider wurde die Dunkelheit noch durch dunkelrote Tapeten unterstützt. Da kam keine recht Urlaubslust auf.

Die Mischbatterie der Dusche (auch Baujahr ca. 1970) ließ sich nicht mehr richtig regeln. Das hatte zur Folge, dass sich meine Frau nach dem Einseifen nicht mehr abduschen konnte. Das Wasser hatte zu diesem Zeitpunkt (Nachmittags gegen 17:00 Uhr) mehr als 50 Grad. Das Thermostat stand aber auf 20 Grad! ACHTUNG: VERBRÜHUNGSGEFAHR! Nach Reklamation an der "Rezeption" (in der Gaststätte am Tresen) konnten wir am nächsten Morgen bei geschätzten 18 Grad duschen. Leider ließ es sich aber nicht nach oben korrigieren. Naja, lieber zu kalt als zu heiss.

Der Badezimmerlichtschalter (...von ca. 1970) hatet einen Wackelkontakt. Das Licht ging ca. alle 20 bis 30 Sekunden für einen Bruchteil einer Sekunde aus. Ein paar Mal blieb es aber auch länger aus, sodass der Mitreisende mal am Schalter "wackeln" musste. Das birgt erbebliches Gefahrenpotenzial. Aber die Feuerwehr ist ja gleich nebenan.

Apropos Feuergefahr. Nach meinem Wissenstand besteht mittlerweile eine Rauchmelderpflicht. Ich konnte jedoch keinen Einzigen entdecken.
Hier ein Auszug aus der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz § 44 (8): "... müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchmelder haben. Die Rauchmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird."

Übrigens wurde im Eingangsbereich geraucht. Dieser Rauch zog bis in unser Zimmer.

Mein Fazit: Nein danke!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Helmstedt, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2010

Das Hotel befindet sich in der Ortsmitte an der doch werktags mit Lkw. stark befahrenen Hauptstraße. Der Lärm drang frühmorgens doch ins Zimmer. Die Zimmer, speziell das Bad sind zwar baulich ok, aber in dem Zustand/Stil wie seit der Erstellung in den 70ern. Die Sauberkeit war oberflächlich ok, aber auf den braunen Fliesen im Bad waren doch verschmutzte Stellen, die einem nicht gleich auffielen. Frühstück war gut und mehr als ausreichend! O-Saft gab es gleich im 0,5 l Krug, toll!!! Man wurde auch gleich gefragt, wiem an sein Ei haben möchte: Rührei mit und ohne Schinken, gekocht, als Spiegelei ...
Im Anbetracht des relativ günstigen Preises war das Hotel aber ok.

  • Aufenthalt September 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Zum Ochsen Wonsheim? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Zum Ochsen Wonsheim

Anschrift: Schulstrasse 7 | 55599 Wonsheim, Wonsheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Wonsheim
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Wonsheim
Anzahl der Zimmer: 25
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Zum Ochsen Wonsheim

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Zum Ochsen Wonsheim besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.