Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nostra Senora de la Caridad del Cobre” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu El Cobre Basilica

El Cobre Basilica
El Cobre, Kuba
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 1 Aktivitäten in El Cobre
Details zur Sehenswürdigkeit
Bad Homburg
Top-Bewerter
118 Bewertungen 118 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 77 Städten Bewertungen in 77 Städten
192 "Hilfreich"-<br>Wertungen 192 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nostra Senora de la Caridad del Cobre”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2011

Die BASILICA EL COBRE beschützt die Statue der Jungfrau der Barmherzigkeit, Kubas größtes Heiligtum. Der Legende nach gerieten Anfang des 17. Jahrhunderts drei Fischer in Seenot und beteten zur Jungfrau Maria. Plötzlich entdeckten sie eine Marienstatue, die auf einer Holzplanke im aufgewühlten Meer trieb. Sie holten sie an Bord und lasen auf dem Brett die Inschrift „ Ich bin die Jungfrau der Barmherzigkeit“. Die Fischer wurden gerettet und bauten für die Statue eine Kapelle. Anscheinend gefiel der Jungfrau der Standort nicht, sie entschwand mehrmals und wurde an anderer Stelle wiedergefunden. Schließlich blieb sie auf der Anhöhe, nahe einem großen Kupfer („Cobre“) –Bergwerk. 1916 wurde sie zur Heiligen von Kuba ernannt und 1926 wurde ihr die prächtige Basilika geweiht.

Wenig weihevoll wird der Besucher auf dem großen Parkplatz vor der Basilika empfangen: Ganze Horden von Bettlern und Verkäufern stürzen sich auf die ankommenden Busse. Hier hilft nur die rasche Flucht in das Heiligtum. Im Untergeschoss steht ein Christus-Altar, um den auf Tischen und an den Wänden die Bitt- und Dankesgaben der Gläubigen aufbewahrt werden. Es lehnen Krücken an der Wand, Soldaten spendeten ihre Rangabzeichen, Eltern bitten in Briefen für ihre Kinder und junge Leute hoffen auf die Chance eines Auslandsaufenthaltes. Man kann Medaillen von bekannten kubanischen Sportlern entdecken; nach Hemingways Nobelpreismedaille (für: Der alte Mann und das Meer) sucht man allerdings vergeblich: Nach einem Diebstahlsversuch liegt sie heute sicher in einem Safe.

Im ersten Stock befindet sich der Altar der Jungfrau der Barmherzigkeit, die in goldenen Gewändern geheimnisvoll über die Köpfen der Besucher hinweg lächelt. Die Seitenaltäre quellen über von Blumen, vor allem üppige Sträuße von Sonnenblumen. Das eigentliche Kirchenschiff konnten wir nicht betreten, da es gerade renoviert wurde.

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

36 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    20
    10
    6
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich El Cobre Basilica angesehen haben, interessierten sich auch für:

Santiago de Cuba, Santiago de Cuba Province
Santiago de Cuba, Santiago de Cuba Province
 
Santiago de Cuba, Santiago de Cuba Province
Santiago de Cuba, Santiago de Cuba Province
 

Sie waren bereits im El Cobre Basilica? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie El Cobre Basilica besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.